Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Synology DiskStation 718+ 2-Bay NAS + 2x WD RED 4TB Festplatte
493° Abgelaufen

Synology DiskStation 718+ 2-Bay NAS + 2x WD RED 4TB Festplatte

523,17€630,77€-17%B&H Photo Video Angebote
Expert (Beta) 26
Expert (Beta)
eingestellt am 1. Dez 2019Lieferung aus Vereinigte Staaten

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei B&H Photo Video bekommt ihr derzeit die Synlogy DiskStation DS718+ NAS mit 2 WD Red 4TB Festplatten für 523,17€ inkl. Versand. Der Versand erfolgt direkt aus den vereinigten Staaten. Versand und Steuern sind bereits im Preis enthalten. Der aktuelle VGP liegt bei 630,77€.



Eigenschaften:
  • 8 TB Speicherkapazität
  • 2 x 4TB SATA III-3,5-Zoll-Festplatten mit 5400 U/min
  • 1,5 GHz Intel Celeron J3455 Quad-Core
  • 2GB DDR3L-RAM
  • 2 x Gigabit-Ethernet-Ports
  • 3 x USB 3.0 Typ-A | 1 x eSATA
  • RAID 0, 1, Basic, Hybrid und JBOD
  • Verschlüsselt Liest bis zu 226MB/s
  • Verschlüsselte Schreibvorgänge mit bis zu 184MB/s
  • Synology DiskStation Manager-Betriebssystem
  • Deal Quelle: Slick Deals
Zusätzliche Info
B&H Photo Video Angebote
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Wenn das Gerät aus den USA kommt, dann kommt bei uns der Zoll ins Spiel und will auch noch Geld.
Xiaomi_Tempel01.12.2019 08:00

Naja, es sind über 100 Euro. Und ich würde den Händler hier seriöser, als s …Naja, es sind über 100 Euro. Und ich würde den Händler hier seriöser, als so manche deutsche Shops bezeichnen.



Um seriös gehts nicht. Aber die DS718+ gibts hier auch öfter mal zwischen 350 und 400 Euro. Die WD Reds gabs zuletzt für 90 Euro pro Stück. Aber logisch, stand heute ist der Preis sehr günstig und man spart wohl mindestens 50 Euro.

Wenn ich mir aber anschaue, wie mit Festplatten (bzw. den Versandkarton) schon beim Transport innerhalb Deutschlands Fußball gespielt wird, möchte ich den aus den USA erst gar nicht sehen.
26 Kommentare
Passe das Dealbild später an.
Bearbeitet von: "Xiaomi_Tempel" 1. Dez 2019
Synology und WD RED aus den vereinigten Staaten? Garantie
m10101.12.2019 06:52

Synology und WD RED aus den vereinigten Staaten? Garantie


Hi, es gelten 3 Jahre Garantie auf beide Artikel. Rückversand ist in beiden Fallen via Päckchen 2kg möglich, also kannst du die Kosten für den Rückversand (in den ersten 6 Monaten) via Paypal erstatten lassen. Danach wird den Rückversand wohl B&H zahlen.
Bearbeitet von: "Xiaomi_Tempel" 1. Dez 2019
Naja, für ein paar Euro Ersparnis sich das Ding aus den USA bestellen? Ich weiß nicht.
basti01.12.2019 07:55

Naja, für ein paar Euro Ersparnis sich das Ding aus den USA bestellen? Ich …Naja, für ein paar Euro Ersparnis sich das Ding aus den USA bestellen? Ich weiß nicht.


Naja, es sind über 100 Euro. Und ich würde den Händler hier seriöser, als so manche deutsche Shops bezeichnen.
Xiaomi_Tempel01.12.2019 08:00

Naja, es sind über 100 Euro. Und ich würde den Händler hier seriöser, als s …Naja, es sind über 100 Euro. Und ich würde den Händler hier seriöser, als so manche deutsche Shops bezeichnen.



Um seriös gehts nicht. Aber die DS718+ gibts hier auch öfter mal zwischen 350 und 400 Euro. Die WD Reds gabs zuletzt für 90 Euro pro Stück. Aber logisch, stand heute ist der Preis sehr günstig und man spart wohl mindestens 50 Euro.

Wenn ich mir aber anschaue, wie mit Festplatten (bzw. den Versandkarton) schon beim Transport innerhalb Deutschlands Fußball gespielt wird, möchte ich den aus den USA erst gar nicht sehen.
Wenn das Gerät aus den USA kommt, dann kommt bei uns der Zoll ins Spiel und will auch noch Geld.
Preis ist gut, keine Frage. Ich kann nur den Tipp geben da ich den Shop nicht kenne, ob der Händler evtl. mit FedEx verschiffen kann. Die bieten die Vorverzollung, etc. auf deren Kappe an. Man bekommt nachträglich eine seperate Rechnung dann von FedEx und bleibt auch nicht beim Zoll hängen. Hat bei meinen HMD Odyssey aus den USA super geklappt
Pogo8501.12.2019 08:13

Preis ist gut, keine Frage. Ich kann nur den Tipp geben da ich den Shop …Preis ist gut, keine Frage. Ich kann nur den Tipp geben da ich den Shop nicht kenne, ob der Händler evtl. mit FedEx verschiffen kann. Die bieten die Vorverzollung, etc. auf deren Kappe an. Man bekommt nachträglich eine seperate Rechnung dann von FedEx und bleibt auch nicht beim Zoll hängen. Hat bei meinen HMD Odyssey aus den USA super geklappt


Kommt mit DHL Express und wird ebenfalls vorverzollt. Man kann auch eigene Abwicklung wählen, aber für die paar Euro Ersparnis lohnt sich der Aufwand nicht.
Vorverzollung kann man anwählen

24005935.jpg
Bei mir kommt dann 522,23€
Bearbeitet von: "j-De" 1. Dez 2019
Autocold da Synology und nicht FreeNAS.
m10101.12.2019 06:52

Synology und WD RED aus den vereinigten Staaten? Garantie


Wer muss bei Synology Produkten eine Garantie beanspruchen?

Versteh ich nicht. Als würde eine DiskStation kaputt gehen. Wer glaubt hier noch an den Weihnachtsmann? 😜
Kann man das Nas als Mediaserver nutzen?
elCoco01.12.2019 09:09

Kann man das Nas als Mediaserver nutzen?


Ja
Christian_Umv01.12.2019 08:35

Wer muss bei Synology Produkten eine Garantie beanspruchen? Versteh ich …Wer muss bei Synology Produkten eine Garantie beanspruchen? Versteh ich nicht.


z.B.: computerbase.de/201…ie/
Synology = (500 Euro) Einplatinencomputer = unreparierbar.
Uh und: computerbase.de/201…ng/

Erneut muss Intel bei Prozessoren der Atom-Familie wegen Problemen nachbessern. Wie Intel mitteilt, nimmt bei Celeron N3350, J3355, J3455 und Pentium N4200 nach mehrjähriger Betriebszeit die Signalqualität einiger Schnittstellen schneller als erwartet ab.
Bearbeitet von: "m101" 1. Dez 2019
m10101.12.2019 06:52

Synology und WD RED aus den vereinigten Staaten? Garantie


Die Garantie ist außer bei LG unabhängig vom Land. Du schreibst den deutschen 🇩🇪 Herstellersupport an und hast dann halt einen Kauf Nachweis aus Amerika. 🇺🇸

Habe ich mit Geräten die ich im Urlaub gekauft habe schon so gemacht. Ohne Probleme.

Auch bei LG geht das, aber die haben intern extrem hohe Kosten Geräte per Express ins und aus dem Kaufland raus zu senden.

Du schreibst ja erst den Hersteller an, nicht den Shop.
Bearbeitet von: "paradonym" 1. Dez 2019
m10101.12.2019 09:29

z.B.: …z.B.: https://www.computerbase.de/2017-02/synology-nas-atom-c2538-garantie/Synology = (500 Euro) Einplatinencomputer = unreparierbar.Uh und: https://www.computerbase.de/2019-09/intel-apollo-lake-lpc-degradation-defekt-stepping/Erneut muss Intel bei Prozessoren der Atom-Familie wegen Problemen nachbessern. Wie Intel mitteilt, nimmt bei Celeron N3350, J3355, J3455 und Pentium N4200 nach mehrjähriger Betriebszeit die Signalqualität einiger Schnittstellen schneller als erwartet ab.


Ausnahmen gibt es immer. Soll ja auch nicht jeder Satz auf die Goldwaage gelegt werden.
Wollte damit nur verdeutlichen, wenn ich von einer Marke überzeugt bin, dass die Garantie eine untergeordnete Rolle spielt.
Beste
Christian_Umv01.12.2019 09:39

Ausnahmen gibt es immer. Soll ja auch nicht jeder Satz auf die Goldwaage …Ausnahmen gibt es immer. Soll ja auch nicht jeder Satz auf die Goldwaage gelegt werden.Wollte damit nur verdeutlichen, wenn ich von einer Marke überzeugt bin, dass die Garantie eine untergeordnete Rolle spielt.


Dito! Da gehen eher die Pladden kaputt als ne Syno...oder auch ne QNap...hab jetzt seit knapp 10 Jahren immer wieder Synos und noch nie eine defekt gehabt, aber 2 Pladden
Bei der DS718+ sehe ich keinen Sinn. Potent, keine Frage, aber ist eben auch echt teuer für gerade mal zwei Bays. Ein nennenswerter Vorteil ist eigentlich nur, dass man über zwei LAN Ports parallel um die 190 MB/s schreiben kann. Das kann sonst kein 2-Bay NAS von Synology. Aber in meinem Anwendungsszenario würde das nur für lokale Backups vom Haupt-NAS hilfreich sein. Einen anderen Mehrwert gegenüber der DS218+ sehe ich nicht und die Leistung erkauft man sich auch mit einem deutlich höheren Stromverbrauch:
computerbase.de/201…/2/

Beide können auch Active Backup for Business
synology.com/de-…kup

Und BTRFS:
synology.com/de-…tem

Gebraucht für den Preis der DS218+ würde ich sie sofort nehmen
Bearbeitet von: "mgutt" 1. Dez 2019
mgutt01.12.2019 09:52

Bei der DS718+ sehe ich keinen Sinn. Potent, keine Frage, aber ist eben …Bei der DS718+ sehe ich keinen Sinn. Potent, keine Frage, aber ist eben auch echt teuer für gerade mal zwei Bays. Ein nennenswerter Vorteil ist eigentlich nur, dass man über zwei LAN Ports parallel um die 190 MB/s schreiben kann. Das kann sonst kein 2-Bay NAS von Synology. Aber in meinem Anwendungsszenario würde das nur für lokale Backups vom Haupt-NAS hilfreich sein. Einen anderen Mehrwert gegenüber der DS218+ sehe ich nicht und die Leistung erkauft man sich auch mit einem deutlich höheren Stromverbrauch:https://www.computerbase.de/2018-01/synology-ds218-test/2/Beide können auch Active Backup for Businesshttps://www.synology.com/de-de/dsm/packages/ActiveBackupUnd BTRFS:https://www.synology.com/de-de/knowledgebase/DSM/tutorial/Storage/Which_Synology_NAS_models_support_the_Btrfs_file_systemGebraucht für den Preis der DS218+ würde ich sie sofort nehmen


Wenn du mit einer virtuellen Maschine arbeitest, macht es schon einen Unterschied, ob du eine Dual-Core oder eine Quad-Core CPU verbaut hast
mgutt01.12.2019 09:52

Bei der DS718+ sehe ich keinen Sinn. Potent, keine Frage, ...


Als Datenspeicher 'potent' und gut. Als NAS mit der man ein paar Dinge (trotz ungepatchter Software mit Securitybugs) tun will eher ungeignet. 2 GB RAM kann man bestimmt aufrüsten, die 2 Celeron-Cores durch 2 Xeons zu ersetzen geht eher nicht.
Basti18901.12.2019 10:34

Wenn du mit einer virtuellen Maschine arbeitest, macht es schon einen …Wenn du mit einer virtuellen Maschine arbeitest, macht es schon einen Unterschied, ob du eine Dual-Core oder eine Quad-Core CPU verbaut hast


Ich würde mir trotzdem eine DS918+ holen (hat die selbe CPU wie die DS718+):
mydealz.de/dea…436

Im Vergleich sind das gerade mal 100 € Aufpreis. Dafür 2 Bays mehr und 2 SSD Slots.
Bearbeitet von: "mgutt" 1. Dez 2019
mgutt01.12.2019 11:29

Ich würde mir trotzdem eine DS918+ holen (hat die selbe CPU wie die …Ich würde mir trotzdem eine DS918+ holen (hat die selbe CPU wie die DS718+):https://www.mydealz.de/deals/ebay-synology-diskstation-ds918-nas-system-4-bay-1482436Im Vergleich sind das gerade mal 100 € Aufpreis. Dafür 2 Bays mehr und 2 SSD Slots.


Das ist dann ja wieder ein anderes Thema 😁
bebe123101.12.2019 08:09

Wenn das Gerät aus den USA kommt, dann kommt bei uns der Zoll ins Spiel …Wenn das Gerät aus den USA kommt, dann kommt bei uns der Zoll ins Spiel und will auch noch Geld.


Nein, die Zollabwicklung ist bereits im Preis mit drin.
bebe123101.12.2019 08:09

Wenn das Gerät aus den USA kommt, dann kommt bei uns der Zoll ins Spiel …Wenn das Gerät aus den USA kommt, dann kommt bei uns der Zoll ins Spiel und will auch noch Geld.


Custom fees included!

Für Schweizer (bzw Schweizer Versand Adresse) : inklusive Zoll und Versand für 473,--!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text