Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
      Synology DiskStation DS418J mit 4x6TB = 24TB Speicher
      529° Abgelaufen

      Synology DiskStation DS418J mit 4x6TB = 24TB Speicher

      888€1.018,15€-13%
      16
      eingestellt am 27. Aug

      Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

      Bei CTN-Systeme bekommt ihr gerade das bestückte Synology DS418J mit 24TB Speicher für 888€. Im Preisvergleich zahlt man sonst 1018,15€.

      Es sind 4x 6TB WD Red SATA III 6TB (WD60EFAX) welche je 174€ kosten, verbaut = 696€. So bleiben nur noch 192€ für das NAS, welches sonst 274€ kostet.
      Es sind 4x HGST UltraStar Helium 6TB Verbaut die laut PVG: pro Stück über 254€ kosten? = 1016€.

      Das NAS bekommt bei Amazon 19 Bewertungen mit 4,3 Sternen. Aus 3 Testberichten gibt es die Note 1,3.



      DS418j ist ein NAS und Dateiserver mit 4 Festplatteneinschüben, der für kleinere Firmen oder Büro und die private Nutzung entwickelt wurde, um Daten effizient zu verwalten, zu schützen und freizugeben. Sein neuer 64-Bit-Dual-Core-Prozessor unterstützt einzelne Volumes mit einer Bruttokapazität von über 40 TB für flexible Datenverwaltung.
      Zusätzliche Info

      Gruppen

      Beste Kommentare
      Die J Serie ist halt ne lahme Krücke. Wer mehr als nur Speicherplatz braucht kauft sich lieber ein performanteres Modell.
      Bearbeitet von: "dabommel" 27. Aug
      16 Kommentare
      Die J Serie ist halt ne lahme Krücke. Wer mehr als nur Speicherplatz braucht kauft sich lieber ein performanteres Modell.
      Bearbeitet von: "dabommel" 27. Aug
      dabommel27.08.2019 17:45

      Die J Serie ist halt ne lahme Krücke. Wer wirklich so viel Platz braucht, …Die J Serie ist halt ne lahme Krücke. Wer wirklich so viel Platz braucht, kauft sich ein besseres Modell


      Empfehlungen? RAID (auch triple parity) und irgendeine Cloud Anbindung hätte ich schon gerne. Ideal Synology wegen Backblaze und co.
      Bearbeitet von: "paradonym" 27. Aug
      paradonym27.08.2019 17:58

      Empfehlungen? RAID (auch triple parity) und irgendeine Cloud Anbindung …Empfehlungen? RAID (auch triple parity) und irgendeine Cloud Anbindung hätte ich schon gerne. Ideal Synology wegen Backblaze und co.


      Ich hab mir ne ds1819 gegönnt
      dabommel27.08.2019 18:37

      Ich hab mir ne ds1819 gegönnt


      Ernsthaft, Du vergleichst den DS418j mit dem DS1819?!
      SkyRicci27.08.2019 19:13

      Ernsthaft, Du vergleichst den DS418j mit dem DS1819?!


      dabommel27.08.2019 19:18


      Klar, Du sagst das das DS418j ne lahme Krücke ist und man soll sich ein besseres Modell kaufen und deine Empfehlung lautet DS1819.
      SkyRicci27.08.2019 19:20

      Klar, Du sagst das das DS418j ne lahme Krücke ist und man soll sich ein …Klar, Du sagst das das DS418j ne lahme Krücke ist und man soll sich ein besseres Modell kaufen und deine Empfehlung lautet DS1819.


      Stimmt. Ich habe natürlich das + vergessen. Also ein ds1819+. Wer natürlich weniger Slots braucht, kauft halt einfach ein anderes +-Nas. 418+ z.B. die j Serie ist halt für Anfänger gut, wenn man mehr als "Platz" braucht reicht es halt irgendwann nicht mehr.
      dabommel27.08.2019 19:34

      Stimmt. Ich habe natürlich das + vergessen. Also ein ds1819+. Wer …Stimmt. Ich habe natürlich das + vergessen. Also ein ds1819+. Wer natürlich weniger Slots braucht, kauft halt einfach ein anderes +-Nas. 418+ z.B. die j Serie ist halt für Anfänger gut, wenn man mehr als "Platz" braucht reicht es halt irgendwann nicht mehr.


      Das ist halt wie mit allen Sachen, höhere Performance kostet eben mehr. Die "j-Serie" hat schon seine Bedeutung auf dem Markt, je nach Anwendungsgebiet reicht den meisten Interessenten die "kleine Serie" mit Sicherheit vollkommen aus.
      Wer nicht auf Synology angewiesen ist wegen der Apps kann einen Blick zum WD 4bay-PR4100 werfen, preislich nicht ganz so abgehoben, mMn gute Hardware (Intel Quadcore, 4gb RAM erweiterbar) für Plex. Aber weniger Apps und afaik nichts mit Virtualisierungen. Die Möglichkeiten sehe ich mir demnächst erst an, ich probiere es gerade aus (reiner Mediaserver/personal Cloud).

      edit: community.wd.com/t/f…730
      Mit FreeNAS dann auch mehr Funktionen, die Hardware bleibt ja potent. Das muss ich mir irgendwann mal näher ansehen.
      Bearbeitet von: "verc" 27. Aug
      "Es sind 4x HGST UltraStar Helium 6TB Verbaut die laut PVG: pro Stück über 254€ kosten? = 1016€."

      PVG hinkt, nur weil die Platte nur wenige im Angebot haben, hat die mit Sicherheit keinen Wert von 254 €.
      Der PVG mit den Red Platten war eigentlich sinnvoller.
      dabommel27.08.2019 17:45

      Die J Serie ist halt ne lahme Krücke. Wer wirklich so viel Platz braucht, …Die J Serie ist halt ne lahme Krücke. Wer wirklich so viel Platz braucht, kauft sich ein besseres Modell



      kann ich so nicht bestätigen, denn zumindest als reiner fileserver hat die DS418j keinerlei performance probleme.
      habe sie mit 4x4TB seagate NAS platten laufen (hybrid RAID) und habe von und zur DS immer volle 1 gbit transfergeschwindigkeit.
      Kann die J immer noch kein wake on lan??

      Ich würde da definitiv immer eher zu nem kleinen Server greifen, HP oder so. Es sei denn man ist definitiv auf die Apps angewiesen und hat keine Lust zu basteln. Das OS von Synology läuft ja mittlerweile auch auf anderer Hardware.
      maze12827.08.2019 22:55

      Kann die J immer noch kein wake on lan??Ich würde da definitiv immer eher …Kann die J immer noch kein wake on lan??Ich würde da definitiv immer eher zu nem kleinen Server greifen, HP oder so. Es sei denn man ist definitiv auf die Apps angewiesen und hat keine Lust zu basteln. Das OS von Synology läuft ja mittlerweile auch auf anderer Hardware.


      Kann die J-Serie:
      synology.com/de-…LAN
      Synology is auch ne karma grube oder. Jeder deal is hot obwohl der unendlich nischig is mit den riesen Festplatten....
      blubbi28.08.2019 12:12

      Synology is auch ne karma grube oder. Jeder deal is hot obwohl der …Synology is auch ne karma grube oder. Jeder deal is hot obwohl der unendlich nischig is mit den riesen Festplatten....


      Was meinst Du mit "nischig"?
      Riesen Festplatten im NAS sind grundsätzlich erstmal gut
      Dein Kommentar
      Avatar
      @
        Text