331°
ABGELAUFEN
Synology DS115J NAS Leergehäuse für 72€ @Gravis.de für Studenten & Schüler
Synology DS115J NAS Leergehäuse für 72€ @Gravis.de für Studenten & Schüler
ElektronikGravis Angebote

Synology DS115J NAS Leergehäuse für 72€ @Gravis.de für Studenten & Schüler

Deal-Jäger

Preis:Preis:Preis:71,98€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 86,70 €

Benutzt den Gutscheincode 126980 im Warenkorb.
Das Angebot gilt für Studenten und Schüler.

Amazon Kundenrezensionen
amazon.de/pro…V52

Testberichte
testberichte.de/p/s…tml
chip.de/art…tml
ifun.de/syn…30/
macwelt.de/pro…tml

idealo
idealo.de/pre…tml

Synology® DiskStation DS115j ist ein kompakter 1-bay NAS-Server, der speziell für die Verwendung in Privathaushalten und für Privatnutzer entwickelt wurde, und das mühelose Freigeben von Speicherplatz über verschiedene Geräte hinweg ermöglicht. Mit einem einfachen, eleganten Designs und einem niedrigen Energieverbrauch passt DS115j perfekt in Ihr Wohn- oder Arbeitszimmer. Dank des Betriebssystems Synology DiskStation Manager können Sie mit DS115j alle der vielfältigen Funktionen wahrnehmen, die Synology anzubieten hat.

Intelligent, kühl und leise
Gleitkommaeinheit für höhere CPU-Effizienz
Nur 3,85 Watt bei Festplatten-Ruhezustand
Über 102,89 MB/s Lesen, 61,59 MB/s Schreiben
Läuft auf Synology DiskStation Manager (DSM)
Marvell Armada 370 800MHz Gleitkommaeinheit
256MB DDR3 RAM
1x 3,5 oder 2,5 Zoll-SATA Einschub
1x Gigabit-LAN, 2x USB 2.0

28 Kommentare

Deal-Jäger

Guter Preis fürn sehr gutes NAS. Leider nicht für alle

Ich hab auch die 115j. Bin sehr zufrieden. Macht was sie soll

Kann man dies zum aufnehmen von videoüberwachung benutzen?

dann lieber 2 bay für 132

Schade, keine Email Verifikation

Mit USB 2.0 (Backup) wird ja niemand glücklich...

1. kein Wake on Lan: Die DS115j bietet nur die Funktion 'Ruhezustand der Festplatten', d.h. die Festplatte wird in den Ruhezustand versetzt, die DS115j bleibt aber aktiv


nö danke.

Ich hatte eben bestellt und dann doch wieder storniert, da ich gerne die Option des Wake on LAN hätte.
Kann mir jemand eine gute NAS empfehlen, die diese Option hat? Preis sollte maximal 150 EUR sein. Danke euch,

Kreutzi

Ich hatte eben bestellt und dann doch wieder storniert, da ich gerne die Option des Wake on LAN hätte. Kann mir jemand eine gute NAS empfehlen, die diese Option hat? Preis sollte maximal 150 EUR sein. Danke euch,



DS114 oder DS115 :), DS115 hat nen DualCore (wie die DS215j als 2-Bay) und ist die aktuelle Variante, ansonsten reicht auch die DS114 wenn du sie wesentlich günstiger bekommst, ist immer noch schneller als die DS115j und hat USB 3.0 und Wake on LAN.

Bei Cyberport ist die DS115J mit Newsletter-Gutschein nochmal 9 Cent günstiger ;D

Für Studenten und Auszubildende gibt es bei Cyberport einen Rabatt von 26,00€ auf die DS215J. Diese kostet da derzeit regulär 159,00 Euro, macht nach Adam Riese 133,00 €. Das funktioniert natürlich nur gegen einen Nachweis. Bei uns hat der Studentenausweis meiner Frau in Kopie per Mail gereicht, um uns den Rabatt zu sichern.


mehlbox

Für Studenten und Auszubildende gibt es bei Cyberport einen Rabatt von 26,00€ auf die DS215J. Diese kostet da derzeit regulär 159,00 Euro, macht nach Adam Riese 133,00 €. Das funktioniert natürlich nur gegen einen Nachweis. Bei uns hat der Studentenausweis meiner Frau in Kopie per Mail gereicht, um uns den Rabatt zu sichern.


Wollte ich gerade auch nochmal darauf hinweisen. Danke

Übersichtsseite:
cyberport.de/syn…ion

Gilt für die DS115j, DS214se, DS215j, DS414j, DS415play

NAS & 1-Bay widerspricht sich doch irgendwie...
Wenn ich ein NAS einsetze sollte es schon 2-Bay sein und in RAID 1 laufen, damit man seine Daten dort ruhigen Gewissens ablegen kann ;-)

RogerG

NAS & 1-Bay widerspricht sich doch irgendwie... Wenn ich ein NAS einsetze sollte es schon 2-Bay sein und in RAID 1 laufen, damit man seine Daten dort ruhigen Gewissens ablegen kann ;-)


Nö, nen Backup brauchste eh noch zusätzlich. Also 1-Bay und externes Backup auf der USB Platte ist schon nicht verkehrt.

mehlbox

Für Studenten und Auszubildende gibt es bei Cyberport einen Rabatt von … Für Studenten und Auszubildende gibt es bei Cyberport einen Rabatt von 26,00€ auf die DS215J. Diese kostet da derzeit regulär 159,00 Euro, macht nach Adam Riese 133,00 €. Das funktioniert natürlich nur gegen einen Nachweis. Bei uns hat der Studentenausweis meiner Frau in Kopie per Mail gereicht, um uns den Rabatt zu sichern.



Mist, ich war mir sicher ein 1 oder 2 Bay als Play Variante damals gesehen zu haben. Die 4 Bay will ich nicht.
Mist.
Suche was Endgültiges für ein Plex NAS.
Wenn ich auf Transcoding verzichten kann ( weiß ich leider nicht wirklich), dann wäre was für eine sinnvoll ?
WOL ist Pflicht.

EDIT: Im alten Deal wurde die 214Play erwähnt, die sehe ich aber nun nicht mehr
mydealz.de/dea…879

Eigenbau NAS ist immernoch günstiger. (Wer günstigen Strom hat oder eh nur bei Bedarf nutzt)

Hier meine Konfig: geizhals.de/?ca…854
OS: Xpenology (DSM 5.2)

würde mehr für einen schnelleren Prozessor investieren.

Ich habe einen Celeron G1840 und ein externes 120Watt NT.

Sonst ähnlich!

RogerG

NAS & 1-Bay widerspricht sich doch irgendwie... Wenn ich ein NAS einsetze sollte es schon 2-Bay sein und in RAID 1 laufen, damit man seine Daten dort ruhigen Gewissens ablegen kann ;-)


Brauch man nicht wenn man die Papierkorb Funktion nutzt, wer seine Dokumente löscht ist selber schuld.

Die_Quelle

Eigenbau NAS ist immernoch günstiger. (Wer günstigen Strom hat oder eh nur bei Bedarf nutzt) Hier meine Konfig: http://geizhals.de/?cat=WL-549854 OS: Xpenology (DSM 5.2)



der packt transcoding?

Die_Quelle

Eigenbau NAS ist immernoch günstiger. (Wer günstigen Strom hat oder eh nur bei Bedarf nutzt) Hier meine Konfig: http://geizhals.de/?cat=WL-549854 OS: Xpenology (DSM 5.2)



Ja für mich zuhause reichts (FHD TV also alles nativ) , für mehrere Personen hab ich nen Server mit i7 3770.

bin zu frieden damit
kann man nur empfehlen

RogerG

NAS & 1-Bay widerspricht sich doch irgendwie... Wenn ich ein NAS einsetze sollte es schon 2-Bay sein und in RAID 1 laufen, damit man seine Daten dort ruhigen Gewissens ablegen kann ;-)



was fürn Stuss natürlich braucht man noch ein externes Backup, ansonsten ist auch ein 2-Bay NAS sinnlos, außer das es eine höhere Ausfallsicherheit hast ist damit garnix gebackuped ;-)

Raid 1 bitte nicht mit Backup verwechseln. Raid 1 ist in erster Linie sinnvoll, um im Falle eines Festplattendefektes ohne Zeitverlust weiter arbeiten zu können. Backup sollte auf USB HDD und zusätzlich noch extern via HiDrive/Glacier/etc. pp. erfolgen.

RogerG

NAS & 1-Bay widerspricht sich doch irgendwie... Wenn ich ein NAS einsetze sollte es schon 2-Bay sein und in RAID 1 laufen, damit man seine Daten dort ruhigen Gewissens ablegen kann ;-)


Du erzählst stuss, in der Regel ist dein NAS das Backup, wenn du unbedingt deine Filme sichern willst oder was auch immer Größeres drauf liegt dann bitte.

Wenn du aber Dokumente Synchronisierst auf von PC auf deine NAS dann will ich ja mal sehen wie deine Daten verschwinden. Es gibt ja auch nocht Schattenkopien UND den Papierkorb im ext4 bzw. der Synology.

Alles andere sehe ich als Layer 8-Fehler.
.....ich spreche von Heimgebrauch, nicht von kleinen Firmen o.Ä.

RogerG

NAS & 1-Bay widerspricht sich doch irgendwie... Wenn ich ein NAS einsetze sollte es schon 2-Bay sein und in RAID 1 laufen, damit man seine Daten dort ruhigen Gewissens ablegen kann ;-)



ich glaube du solltest dich noch ein bisschen über den Sinn von Raid informieren..wer ein NAS als Backup sieht hat sich noch nie wirklich Gedanken über Sicherheit gemacht ;-) z.b Raid-1 spiegelt deine Platte, klasse, also bist du gegen den Ausfall einer Platte geschützt und musst dich nicht erst mit dem Zurückspielen der Daten von einem externen Speicher (BACKUP) beschäftigen, mit Backup hat das aber wenig zu tun.

Aber klar, ist natürlich am bequemsten anstatt 1x die Woche die externe anzuschließen und diese dann irgendwo anders zu verstauen ;-) .
Ist natürlich auch immer die Frage, wie wichtig einem die Daten wirklich sind, normale Filme würde ich auch auf dem Nas lassen, egal ob die weg sind oder nicht.
Selbstgedrehtes,private Fotos, Dokumente u.s.w, da ist es sinnvoller dies auch noch extern zu lagern ohne dauerhaften Stromanschluss.

RogerG

NAS & 1-Bay widerspricht sich doch irgendwie... Wenn ich ein NAS einsetze sollte es schon 2-Bay sein und in RAID 1 laufen, damit man seine Daten dort ruhigen Gewissens ablegen kann ;-)



das ist mir schon alles klar. Ich selbst habe kein Raid 1 dennoch ist es völlig ausreichend solang die Daten auf 2 Endgeräten sind.

Oder willst du jetzt darauf hinaus das deine PLatte irgendwo Feurfest liegen sollte? Ich glaube hier sichert keiner mit Bändern o.Ä.

Die Verhältnismäßigkeit passt einfach nicht wenn man wirklich alle Regeln der Datensicherheit erfüllen will.

RogerG

NAS & 1-Bay widerspricht sich doch irgendwie... Wenn ich ein NAS einsetze sollte es schon 2-Bay sein und in RAID 1 laufen, damit man seine Daten dort ruhigen Gewissens ablegen kann ;-)


wenn du die Daten noch auf ner internen Platte vom PC hast + NAS, geb ich dir recht ;-).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text