Synology DS215j - Leergehäuse für 144€ - NAS für 2 Festplatten

Elektronik

Synology DS215j - Leergehäuse für 144€ - NAS für 2 Festplatten

Redaktion

Megapowershopper hat auf einen guten Preis für die DS215j bei Redcoon hingewiesen:



Die DS215j ist das NAS auf Verkaufsrang #1 bei Amazon. Dort bekommt es 4,5 Sterne von 157 Käufern. Gelobt wird das NAS, da es super einfach zu bedienen ist, ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis hat und sehr viel Ausstattung bietet. Aus 4 Testberichten gibt es die Note 1,9. Gelobt wird hier die Ausstattung, die Einfachheit und das Synology Ökosystem aus Hard- und Software. Es eignet sich laut Testberichten besonders für Privatanwender.


Weitere ausführliche Testberichte gibt es auf ComputerBase, noelsch, hardwareluxxmacwelt, nasserver und Cyberbloc. Wer derzeit nach einem DLNA und/oder iTunes-Server mit zwei Festplatteneinschüben sucht, der sollte hier zuschlagen.


Die Schreibgeschwindigkeit liegt etwas hinter dem QNAP HS-251 (~350€) 85 MB/s vs 113 MB/s, kann aber bei der Lesegeschwindigkeit Trumpfen und ist ganz vorne mit 110 MB/s dabei. Die Benchmarks seht ihr hier. Wer nach einem leisen NAS sucht, welches das beste Preis/Leistungsverhältnis hat, der wird hier fündig. Es hat zwar nur einen USB 3.0 Port, aber damit kann man wohl leben.


635462-S7wV3


Technische Daten:


Festplatte: N/A • intern: 2x 2.5″/3.5″, SATA 6Gb/s • extern: 1x Gb LAN • zusätzliche Anschlüsse: 1x USB 3.0, 1x USB 2.0 • RAID-Level: 0/1/JBOD • CPU: Marvell Armada 375, 2x 800MHz • RAM: 512MB DDR3 • Lüfter: 1x 92mm, 18.5dB(A) • Leistungsaufnahme: 13.42W (Betrieb), 5.28W (Leerlauf) • Abmessungen (BxHxT): 100x165x225.5mm • Gewicht: 880g • Besonderheiten: iSCSI, FTP-Server, DLNA-Server, iTunes-Server • Herstellergarantie: zwei Jahre

45 Kommentare

Kann ich uneingeschränkt empfehlen, echt ein tolles und schnelles NAS.

Ist Redcoon gut? Ich wollte mir den bald zulegen und das wären immerhin 15€ weniger als Amazon.
Aber wenn der Anbieter in Problemfällen Probleme macht, dann lohnt das nicht.

Überlege auch die Daten Zentral zu sichern.
Was ist besser: NAS oder Fritzbox mit Mediaserver (USB-Platte).

Gibt es da gravierende Unterschiede/Vor-/Nachteile?



Eine Fritzbox ist deutlich langsamer.

Überlege auch die Daten Zentral zu sichern.
Was ist besser: NAS oder Fritzbox mit Mediaserver (USB-Platte).

Gibt es da gravierende Unterschiede/Vor-/Nachteile?



das eine ist ein vollstaendiges nas. das andere hat eine beschraenkte nas funktionalitaet der anbindung einer festplatte. mit einem synology nas machste nichts verkehrt. etwas teurer aber top.

hessenbub

Überlege auch die Daten Zentral zu sichern. Was ist besser: NAS oder Fritzbox mit Mediaserver (USB-Platte). Gibt es da gravierende Unterschiede/Vor-/Nachteile?

fritz.box als NAS ist unendlich langsam, da hat du keine Freude dran.

Kopier mal auf eine FritzBox oder an eine USB Festplatte die an der FritzBox angebunden ist, eine große Datei ;-) Da ärgerst du dich aber!

Das beste ist ein HP Microserver mit XPenology:

xpenology.com/forum/

Macht genau das gleiche wie der 215j aber um Welten flexibler & besser.

Lieber ~20€ mehr ausgeben und ein QNAP TS-231 kaufen...
Aktuelle Hardware, mehr USB3 Ports, bessere Gehäusequalität, einfacheres Hot Plug.

idealo.de/pre…tml


Danke, dann ist ein NAS wohl besser....
Will Daten sichern und von PV, Tablet, AVR, TV auf Musik und Bilder zugreifen können.

Geht so ein NAS bei Nichtnutzung in Standby oder laufen die Platten da 24h durch?

@Fluffy

Nachteile: Stromverbrauch und Aufwand beim Einrichten.

Lieber ~20€ mehr ausgeben und ein QNAP TS-231 kaufen...
Aktuelle Hardware, mehr USB3 Ports, bessere Gehäusequalität, einfacheres Hot Plug.

idealo.de/pre…tml




hmm... Aber Synology hat doch die besseren Apps, oder liege ich da falsch?
Für den "einfachen" Consumer ist Synology die bessere Wahl.

So ein Schwachsinn, soll jetzt jeder alles noch selbst installieren?
Das immer wieder xpenology als besseres System angesehen wird.

Nur weil etwas günstiger ist heißt es nicht, dass es besser ist.

Dann erzähl mal ganz genau was daran besser ist..

Reicht die Leistung zum Streamen von Videos auf ein Tablet?

Habe bisher nur mit einer 214+ Erfahrung.

Sehr gutes Gerät, habe es jetzt seit fast einem Jahr mit einer WD Red 3TB und der Funktionsumfang ist wirklich heftg.

Das einzige was etwas störend ist, es dauert eine Weile bis er aus dem Ruhezustand aufwacht. Also sind zwar auch nur ca. 10 Sek. bis man bspw. dann auf eine Freigabe vom Rechner zugreifen kann, aber das sollte vielleicht dennoch erwähnt werden. Aus dem Standby dauert es logischerweise noch länger, also wenn er wirklich ausgeschaltet war.

Was auch hin und wieder vorkommt, das wenn er automatisch nach einer gewissen Zeit in den Ruhezustand fällt, er manchmal aufwacht, nur weil irgendetwas im LAN muckt obwohl man nicht direkt auf das Gerät zugreift. Das Problem ist auch in einigen Foren beschrieben... also würde die Funktion eher ausstellen, gerade wenn man 24/7 Festplatten hat und ggf. wenn nur in der Nacht herunterfahren lassen.

NonLiquet

Lieber ~20€ mehr ausgeben und ein QNAP TS-231 kaufen...


das qnap hat einen 50%-80% höheren Stromverbrauch:
Stromverbrauch in Betrieb 13,42 Watt vs. 20,56 Watt
Stromverbrauch in Ruhezustand 5,28 Watt vs. 9,78 Watt


Habe mir eben dieses NAS vor 2 Wochen gekauft als Datengrab für Mediendaten

- keinerlei Vorerfahrung, NAS läßt sich simpel einrichten mit 2 WDred 4TB
- ausreichend schnell und zuverlässig - Übertragung 11MBit/sec über WLan AC (primärer Zugriff), 50MBit USB ("Auftanken")
- stabiler Standby OHNE Lüfter/HDD Spins, gute Energieverwaltung (Gerät schaltet sich um 16.00 ein und um 01.00 aus)
- Kodi Betrieb über Wlan auch bei 1080p ohne jedes Geruckel

würde ich jeder Zeit wiederkaufen

Weiß jemand ob hier bald eine aktualisierte Revision zu erwarten ist? Quasi eine 216?

sehr empfehlenswert. habe letztes Jahr zugeschlagen 170€ gelöhnt. mittlerweile sogar jdownloader support!

Hmm mittlerweile bin ich eher dafür "etwas" mehr auszugeben und Geräte bei Amazon zu bestellen. Der Support ist einfach klasse - wie das bei Redcoon ist kann ich leider nicht sagen.

Zu dem Gerät: ein Bekannter hat es und ist begeistert. Mittlerweile stürzt mein WD TV beim Abspielen von Filmen immer wieder mal ab, weil er anscheinend mit einer 3TB Platte zu überfordert ist. Denke ich werde mir daher auch demnächst diese DiskStation gönnen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text