Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Synology DS218+ DiskStation NAS-Server 2-Bay Desktop Server 6TB (2x 3TB Best Choice HDD)
294° Abgelaufen

Synology DS218+ DiskStation NAS-Server 2-Bay Desktop Server 6TB (2x 3TB Best Choice HDD)

332,37€458,25€-27% 7,38€ Amazon.es Angebote
Expert (Beta)51
Expert (Beta)
294° Abgelaufen
Synology DS218+ DiskStation NAS-Server 2-Bay Desktop Server 6TB (2x 3TB Best Choice HDD)
eingestellt am 9. Sep

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo zusammen,

bei amazon.es erhaltet ihr den o.g. NAS-Server derzeit für 332,37€ inkl. Versand. Login mit deutschen Daten, Bezahlung per Kreditkarte oder Bankeinzug.

PVG



Merkmale:

  • Hardware CPU CPU-Modell Intel Celeron J3355 CPU-Architektur 64-bit CPU-Frequenz Dual Core 2.0 burst up to 2.5 GHz Hardware-Verschlüsselungsmodul (AES-NI) Ja Hardware-Transkodier-Engine H.264 (AVC), H.265 (HEVC), MPEG-2 und VC-1; maximale Auflösung: 4K (4096 x 2160); maximale Bildrate pro Sekunde (FPS): 30 Speicher Systemspeicher 2 GB DDR3L Speichermodul, vorinstalliert 2GB (1 x 2GB) Gesamte Speichereinschübe 2 Spei
  • Unterstützt 4K Video-Streaming in Echtzeit
  • 113 MB/s verschlüsseltes Lesen, 112 MB/s verschlüsseltes Schreiben
  • AES-NI-Hardware-Verschlüsselungsmodul
  • Dual-Core-Prozessor mit bis zu 2,5GHz


1650226.jpg

Daten:

Intern
2x 2.5"/3.5", SATA 6Gb/s, Hot-Swap
Extern
1x Gb LAN
Zusätzliche Anschlüsse
3x USB-A 3.0 (Host), 1x eSATA
RAID-Level
0/1/JBOD
CPU
Intel Celeron J3355, 2x 2.00GHz
RAM
2GB DDR3L
Lüfter
1x 92mm, 19.3dB(A)
Leistungsaufnahme
17.23W (Betrieb), 5.4W (Leerlauf)
Abmessungen
108x165x232mm (BxHxT)
Gewicht
1.30kg
Besonderheiten
iSCSI, DLNA-Server, FTP-Server, 4K-Transcoding, 256bit AES-Verschlüsselung, WebDAV
Herstellergarantie
zwei Jahre
USB-Schreibweise
Link

1650226.jpg


LG
Seabeard
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
sweeney09.09.2020 08:45

Ist kein Server sondern ein NAS du Experte


Und ein NAS ist ein Dateiserver
sweeney09.09.2020 08:45

Ist kein Server sondern ein NAS du Experte


Wenn man keine Ahnung hat...
Das Gerät stellt neben Speicherplatz verschiedene Dienste für Clients bereit - ist also ein ... tadaaa ... Server.
DerRetterKommt09.09.2020 08:46

Ja, aber da selbst Ironwolf & Co nach 2-3 Jahren den Geist aufgeben, …Ja, aber da selbst Ironwolf & Co nach 2-3 Jahren den Geist aufgeben, müssen die HDD ggf. bald getauscht werden.


Ist mir neu. Meine zweit-NAS läuft noch fehlerfrei mit der Erstbestückung aus 2013 (2x 4TB WD Red WD40EFRX). Noch keine SMART Auffälligkeiten nach 7 Jahren...

Und auch die mittlerweile 11 Jahre alten 1TB WD Green Platten aus meiner ersten NAS laufen heute nach 11 Jahren noch...
51 Kommentare
3TB Best Choice = Seagate 3TB Elektroschrott ?

Was willst du bei dem Preis erwarten?
Reicht sowas für den privatbedarf mit Zugriff von unterwegs und als Datengrab?
Ist kein Server sondern ein NAS du Experte
CostaSpara09.09.2020 08:43

Reicht sowas für den privatbedarf mit Zugriff von unterwegs und als …Reicht sowas für den privatbedarf mit Zugriff von unterwegs und als Datengrab?


Die Box ist sicher gut. Die Festplatten weiß ich nicht.
CostaSpara09.09.2020 08:43

Reicht sowas für den privatbedarf mit Zugriff von unterwegs und als …Reicht sowas für den privatbedarf mit Zugriff von unterwegs und als Datengrab?



Ja, aber da selbst Ironwolf & Co nach 2-3 Jahren den Geist aufgeben, müssen die HDD ggf. bald getauscht werden.
Das Angebot oder die 220+????
Das letzte wo man bei einem NAS sparen sollte, sind die Festplatten.
sweeney09.09.2020 08:45

Ist kein Server sondern ein NAS du Experte


Und ein NAS ist ein Dateiserver
DerRetterKommt09.09.2020 08:46

Ja, aber da selbst Ironwolf & Co nach 2-3 Jahren den Geist aufgeben, …Ja, aber da selbst Ironwolf & Co nach 2-3 Jahren den Geist aufgeben, müssen die HDD ggf. bald getauscht werden.


Ist mir neu. Meine zweit-NAS läuft noch fehlerfrei mit der Erstbestückung aus 2013 (2x 4TB WD Red WD40EFRX). Noch keine SMART Auffälligkeiten nach 7 Jahren...

Und auch die mittlerweile 11 Jahre alten 1TB WD Green Platten aus meiner ersten NAS laufen heute nach 11 Jahren noch...
DerRetterKommt09.09.2020 08:46

Ja, aber da selbst Ironwolf & Co nach 2-3 Jahren den Geist aufgeben, …Ja, aber da selbst Ironwolf & Co nach 2-3 Jahren den Geist aufgeben, müssen die HDD ggf. bald getauscht werden.


Ich habe z.B. zwei WD Red im Einsatz. Eine vor drei Jahren ersetzt, eine läuft seit sechs Jahren durch. Deswegen kann man das mit Sicherheit nicht einfach so pauschalisieren wie Du das gemacht hast.
Danke ist bestellt
DerRetterKommt09.09.2020 08:46

Ja, aber da selbst Ironwolf & Co nach 2-3 Jahren den Geist aufgeben, …Ja, aber da selbst Ironwolf & Co nach 2-3 Jahren den Geist aufgeben, müssen die HDD ggf. bald getauscht werden.



Bitte nicht pauschalisieren. Meine IronWolf haben 21.xxx und 27.xxx Stunden auf der Uhr (Also ca 3 Jahre reine Betriebszeit) und die laufen nachwievor wie eine eins. Keine Fehlerhaften Sektoren und nix.
kalle8209.09.2020 08:54

Ist mir neu. Meine zweit-NAS läuft noch fehlerfrei mit der Erstbestückung a …Ist mir neu. Meine zweit-NAS läuft noch fehlerfrei mit der Erstbestückung aus 2013 (2x 4TB WD Red WD40EFRX). Noch keine SMART Auffälligkeiten nach 7 Jahren...Und auch die mittlerweile 11 Jahre alten 1TB WD Green Platten aus meiner ersten NAS laufen heute nach 11 Jahren noch...


Wollte ich auch sagen. Mein Buffalo NAS hat nach einem Crash mittlerweile über 10 Jahre NAS Platten drin. Ich hab den Monitor an, wenn eine verreckt wird halt getauscht.

Rein aus Business Sicht sind die aber natürlich längst fällig
Angebot schon weg? Kostet bei mir jetzt 490
Reicht die oder doch eher 918+?
ragingpogo09.09.2020 08:54

Ich habe z.B. zwei WD Red im Einsatz. Eine vor drei Jahren ersetzt, eine …Ich habe z.B. zwei WD Red im Einsatz. Eine vor drei Jahren ersetzt, eine läuft seit sechs Jahren durch. Deswegen kann man das mit Sicherheit nicht einfach so pauschalisieren wie Du das gemacht hast.



Mir sind auch schon 2 WD Red hops gegangen... von daher glaub ich dass viel Marketing blabla dabei ist....
abgelaufen
Scheinbar schon ausverkauft? Bekomme auch nur ein Angebot für 490,-
Mir ist eine WD30EFRX nach ca. 14.000h innerhalb von von 6 Jahren ausgefallen (SMART-Lesefehler).
paradonym09.09.2020 09:01

Reicht die oder doch eher 918+?


Die Frage kann dir so keiner beantworten.
sweeney09.09.2020 08:45

Ist kein Server sondern ein NAS du Experte


Wenn man keine Ahnung hat...
Das Gerät stellt neben Speicherplatz verschiedene Dienste für Clients bereit - ist also ein ... tadaaa ... Server.
testmannnummer209.09.2020 09:02

Mir sind auch schon 2 WD Red hops gegangen... von daher glaub ich dass …Mir sind auch schon 2 WD Red hops gegangen... von daher glaub ich dass viel Marketing blabla dabei ist....


Ich sage nicht das WD Red > Ironwolf. Ich sage dass man nicht pauschal behaupten kann dass alle Platten, unabhängig vom Hersteller, spätestens nach drei Jahren einem Defekt erliegen.
Wie kann es eigentlich beinahe immer sein, dass meine Email Benachrichtungen immer mehr als 30 min. benötigen? Gibt es hier irgendeinen VIP Vortritt?
ragingpogo09.09.2020 09:16

Ich sage nicht das WD Red > Ironwolf. Ich sage dass man nicht pauschal …Ich sage nicht das WD Red > Ironwolf. Ich sage dass man nicht pauschal behaupten kann dass alle Platten, unabhängig vom Hersteller, spätestens nach drei Jahren einem Defekt erliegen.


Meine 4 Desktopplatten in meiner QNAP laufen seit 2012 und ich hatte genau eine defekte Platte die 3 anderen laufen seit Anfang an. Aber das mit den speziellen NAS Platten hat auch wohl eher was mit der Geschwindigkeit zu tun.
paradonym09.09.2020 09:01

Reicht die oder doch eher 918+?


Du solltest erst mal wissen was du brauchst!! Die 2 sind nicht zu vergleichen
sweeney09.09.2020 08:45

Ist kein Server sondern ein NAS du Experte


Freundlich grüßt der Morgenmuffel?
icritter09.09.2020 09:27

Du solltest erst mal wissen was du brauchst!! Die 2 sind nicht zu …Du solltest erst mal wissen was du brauchst!! Die 2 sind nicht zu vergleichen


NAS auf dem Anwendungen per share ausgeführt werden.
Kann mich nicht zwischen einem Bay 2 und einem Bay 4 Nas entscheiden. Soll hauptsächlich als Datengrab verwendet werden aber auch Mal als Multimedia Station betrieben werden oder Mal eine Website drauf laufen.
Roterstuhlgang09.09.2020 09:59

Kann mich nicht zwischen einem Bay 2 und einem Bay 4 Nas entscheiden. Soll …Kann mich nicht zwischen einem Bay 2 und einem Bay 4 Nas entscheiden. Soll hauptsächlich als Datengrab verwendet werden aber auch Mal als Multimedia Station betrieben werden oder Mal eine Website drauf laufen.


Glaub mir, da reichen zwei Festplatten dicke

Mit mehr könntest hauptsächlich nur an noch mehr Sicherheit und etwas Performance gewinnen aber in dem Anwendungsbereich völlig unnötig
Roterstuhlgang09.09.2020 09:59

Kann mich nicht zwischen einem Bay 2 und einem Bay 4 Nas entscheiden. Soll …Kann mich nicht zwischen einem Bay 2 und einem Bay 4 Nas entscheiden. Soll hauptsächlich als Datengrab verwendet werden aber auch Mal als Multimedia Station betrieben werden oder Mal eine Website drauf laufen.


Ich sag auch, nimm ein 2Bay. Die Einsparung an Stromverbrauch im Betrieb und die statistisch geringere Ausfallwahrscheinlichkeit (1 aus 2 Platten defekt passiert seltener als 1 aus 4) halte ich für relevanter als die etwas "teurere" (in TB) Redundanz. Also lieber 2 x 12-14 TB als z.B. 4x6 TB.

Die nutzbare Kapazität muss Du eh nochmal oben drauf als Backup einplanen, egal ob 2Bay oder 4Bay. Denn wenn im Raid eine Datei versehentlich gelöscht, überschrieben oder (von Ransomware auf einem angebundenen PCs aus) verschlüsselt wurde, ist sie auf allen Platten gleichzeitig futsch.
kalle8209.09.2020 10:10

Ich sag auch, nimm ein 2Bay. Die Einsparung an Stromverbrauch im Betrieb …Ich sag auch, nimm ein 2Bay. Die Einsparung an Stromverbrauch im Betrieb und die statistisch geringere Ausfallwahrscheinlichkeit (1 aus 2 Platten defekt passiert seltener als 1 aus 4) halte ich für relevanter als die etwas "teurere" (in TB) Redundanz. Also lieber 2 x 12-14 TB als z.B. 4x6 TB.Die nutzbare Kapazität muss Du eh nochmal oben drauf als Backup einplanen, egal ob 2Bay oder 4Bay. Denn wenn im Raid eine Datei versehentlich gelöscht, überschrieben oder (von Ransomware auf einem angebundenen PCs aus) verschlüsselt wurde, ist sie auf allen Platten gleichzeitig futsch.


Okay schonmal danke an euch.

Wie ist es eigentlich wenn ich zb 2 x 8gb einsetze, später jedoch merke dass ich mehr Speicher brauche. Kann ich dann auf 2 x 12gb upgrade wenn ich als ersten eine 8gb mit der 12gb tausche.. warte bis die sich gespiegelt haben und dann die letzte 12 tausche. Habe ich dann meine vollen 12gb?

PS: TB natürlich
Bearbeitet von: "Roterstuhlgang" 9. Sep
Roterstuhlgang09.09.2020 10:19

Okay schonmal danke an euch.Wie ist es eigentlich wenn ich zb 2 x 8gb …Okay schonmal danke an euch.Wie ist es eigentlich wenn ich zb 2 x 8gb einsetze, später jedoch merke dass ich mehr Speicher brauche. Kann ich dann auf 2 x 12gb upgrade wenn ich als ersten eine 8gb mit der 12gb tausche.. warte bis die sich gespiegelt haben und dann die letzte 12 tausche. Habe ich dann meine vollen 12gb?PS: TB natürlich


Ja, das geht. Siehe z.B. hier:
pcwelt.de/a/n…883
paradonym09.09.2020 09:34

NAS auf dem Anwendungen per share ausgeführt werden.


Und warum vergleichst du die 918+ mit der 218+???
@Seabeard wie bist du denn auf das Angebot gestoßen. Warte gerade auf den nächsten NAS Deal, habe diesen aber leider verpasst. Frage mich aber auch wie die Leute hier diese Angebote (im Ausland) immer entdecken
dpd9309.09.2020 11:15

@Seabeard wie bist du denn auf das Angebot gestoßen. Warte gerade auf den …@Seabeard wie bist du denn auf das Angebot gestoßen. Warte gerade auf den nächsten NAS Deal, habe diesen aber leider verpasst. Frage mich aber auch wie die Leute hier diese Angebote (im Ausland) immer entdecken


keepa.com zum Beispiel
m10109.09.2020 08:41

3TB Best Choice = Seagate 3TB Elektroschrott ?


Habe seit 2012 eine Seagate 3TB Desktop-HDD im NAS, hat jetzt über 47.000 Std.
Auch eine 8TB Archive läuft seit Jahren problemlos, obwohl man sie ja nicht im NAS betreiben soll
Roterstuhlgang09.09.2020 09:59

Kann mich nicht zwischen einem Bay 2 und einem Bay 4 Nas entscheiden. Soll …Kann mich nicht zwischen einem Bay 2 und einem Bay 4 Nas entscheiden. Soll hauptsächlich als Datengrab verwendet werden aber auch Mal als Multimedia Station betrieben werden oder Mal eine Website drauf laufen.



Also ich bin in der "Pro 4-Bay" Fraktion.
Muss natürlich jeder selbst wissen, was er möchte und was er für Ansprüche hat. Aber ich finde das SHR (Synology Hybrid Raid) klasse. Man kann verschieden große Festplatten "zusammenwürfeln" und das System mit der Zeit immer weiter vergrößern. Du kannst jetzt z.B. mit 2 x 2TB und 2 x 3TB anfangen. Das ergibt bei SHR dann 7 TB nutzbaren Speicher, 3 TB werden für den Ausfallschutz verwendet. Gibt dazu einige Videos bei Youtube, wo alles erklärt wird. Mich hat das überzeugt.
Mit dem Raid Calculator kann man es durchspielen:
synology.com/de-…tor

Man kommt damit schnell auf aberwitzig viel Speicherplatz (z.B. 4 x 12TB wären 36TB nutzbarer Platz). Dabei aber nicht vergessen, dass ein Raid kein Backup-Ersatz ist. Man sollte die (wichtigen) Daten immer noch woanders ablegen und das wird bei 36 TB dann schon schwierig.
teddy7809.09.2020 13:17

Also ich bin in der "Pro 4-Bay" Fraktion. Muss natürlich jeder selbst …Also ich bin in der "Pro 4-Bay" Fraktion. Muss natürlich jeder selbst wissen, was er möchte und was er für Ansprüche hat. Aber ich finde das SHR (Synology Hybrid Raid) klasse. Man kann verschieden große Festplatten "zusammenwürfeln" und das System mit der Zeit immer weiter vergrößern. Du kannst jetzt z.B. mit 2 x 2TB und 2 x 3TB anfangen. Das ergibt bei SHR dann 7 TB nutzbaren Speicher, 3 TB werden für den Ausfallschutz verwendet. Gibt dazu einige Videos bei Youtube, wo alles erklärt wird. Mich hat das überzeugt.Mit dem Raid Calculator kann man es durchspielen:https://www.synology.com/de-de/support/RAID_calculatorMan kommt damit schnell auf aberwitzig viel Speicherplatz (z.B. 4 x 12TB wären 36TB nutzbarer Platz). Dabei aber nicht vergessen, dass ein Raid kein Backup-Ersatz ist. Man sollte die (wichtigen) Daten immer noch woanders ablegen und das wird bei 36 TB dann schon schwierig.


Ist nicht ein raid sicherer als kein raid? Habe meine Daten lieber auf ein raid system als zb auf eine externe Platte. Oder wie soll man das verstehen dass man das sowie so nochmal irgendwo speichern muss, dann kann ich mir den Nas ja sparen und einfach zwei externe Platten holen, auf der ich doppelt Speicher. Dachte immer der NAS ersetzt dieses
Bearbeitet von: "Roterstuhlgang" 9. Sep
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text