275°
Synq X-TRM-1 (Paar)

Synq X-TRM-1 (Paar)

ElektronikEbay Angebote

Synq X-TRM-1 (Paar)

Preis:Preis:Preis:598€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf der Suche nach einem Plattenspieler bin ich auf folgendes Angebot gestoßen:

Synq X-TRM-1 (Paar)

Technische Daten

Sehr starker High Torque Direct Drive Motor: 4,5kg/cm (5,1kg/cm Spitze)
Sehr schneller Start, einstellbar von 0,2 bis 6 Sekunden
Sehr schneller Stop, einstellbar von 0,2 bis 6 Sekunden
Rückkopplungsarme Gehäusekonstruktion
3 Geschwindigkeiten: 33, 45, 78 rpm mit Quartz Lock-Funktion
Optische Geschwindigkeitssensoren für sehr hohe Präzision
3 Pitch-Bereiche: ±10%, ±20%, ±50%
2 Start/Stop Tasten für hohe Flexibilität
Phono/Line Ausgangs-Wahlschalter auf der Rückseite
Robustes weisses LED Target Light
Lieferung ohne Tonabnehmersystem
S-förmiger Metall Tonarm, ideal für Scratch- und Mixeffekte
Tonarm mit Höhenverstellung und Verriegelung
Einstellbare Tonarmabsenkung für ideale Einpegelung

Bester Idealo Gesamtpreis: 666 Euro (333 Euro / Stk.)

Freue mich auf interessante Fachgespräche
Wenn jemand noch Tipps für Tonabnehmersystem und Mischpult hat, immer her damit.

12 Kommentare

(_;)

Gute Geräte für das Wohnzimmer (habe die auch), aber ich hab die auch vor knapp 10 Jahren bereits für 300 das Stück gekauft. Ist das wirklich so ein gutes Angebot?

Ich hoffe, dass es ein gutes Angebot ist - hab zumindest nach langer Suche nichts günstigeres gefunden.

Schon lange was zum scratchen gesucht

Hatte die Plattenspieler noch nicht unter den Fingern, sind aber wohl ganz gut.

Falls Du auf der Suche nach Systemen bist:

Habe 2 neuwertige Ortofon Concorde Electro inkl. Nadeln zu verkaufen.
100 Euro inklusive Versand!

Ortofon oder Shure sind immer eine gute und gängige Empfehlung im DJ Bereich!

Wieviel Geld willst Du fürs Mischpult ausgeben? Danach kann ich Empfehlungen aussprechen.

Gerne auch per PM damit es hier nicht zu offtopic wird!

moodyzwen

Gerne auch per PM damit es hier nicht zu offtopic wird!


Darf es von mir aus aber auch gerne werden.

Hat jmd. eine Empfehlung für einen günstigen guten LP-Spieler? Nen alten Technics, den man als Gebrauchtgerät empfehlen kann o. Ä.? (nur hören nicht scratchen)

Möchte nur ein Einsteigermischpult haben, muss nix großartiges sein. Würde auch gerne Timecodes verwenden, bin leider absolut nicht mehr im Thema

odonkorflitzt

Hat jmd. eine Empfehlung für einen günstigen guten LP-Spieler? Nen alten Technics, den man als Gebrauchtgerät empfehlen kann o. Ä.? (nur hören nicht scratchen)


hab nen Stanton T.92 als reines Abspielgerät, der T.62 ginge auch noch. Gebraucht bekommst die für 90-150
stanton-dj.de/pro…tml

Hab die Jz 3 Jahre und bin Top zufrieden

giver

Möchte nur ein Einsteigermischpult haben, muss nix großartiges sein. Würde auch gerne Timecodes verwenden, bin leider absolut nicht mehr im Thema



Einsteiger Mischpult:

Allen Heath Xone 22
Ecler Nuo 2.0
Pioneer DJM 250

Haben alle jeweils zwei Kanäle und brauchbare EQs und gute Soundqualität.

Nummer 1 und 3 jeweils sogar mit Filtereinheit.
Ich persönlich würde zu Ecler raten.
Bester Sound und EQs. Ecler ist allerdings insolvent.
Eventuell wichtig bei Garantie oder Ersatzteilbeschaffung.

Je nach gewähltem Modell kosten die Mischpulte zw. 150 und 250 gebraucht.
Für den Einstieg würde ich nichts neues kaufen.

Wenn Du irgendwann merkst das Du mehr Features am Mixer brauchst, kannst Du die Dinger ohne Wertverlust wieder verkaufen.



odonkorflitzt

Hat jmd. eine Empfehlung für einen günstigen guten LP-Spieler? Nen alten Technics, den man als Gebrauchtgerät empfehlen kann o. Ä.? (nur hören nicht scratchen)


Technics SL Q30
Aluminiumdruckgussgehäuse, Direktantrieb, Automatik. Ähnliche Technik wie die teuren 1210er.

Gibt es auch als Q2 oder Q3. Die genauen Unterschiede weiß ich nicht mehr, eventuell haben die keine Automatik.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text