Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Systemkamera Olympus Pen E-PL8 14-42 mm Kit (Micro-Four-Thirds, 16MP, 3" Touchscreen, Blitzschuh, 3D-Fotos, 1080p30, SD, HDMI, USB, WLAN)
869° Abgelaufen

Systemkamera Olympus Pen E-PL8 14-42 mm Kit (Micro-Four-Thirds, 16MP, 3" Touchscreen, Blitzschuh, 3D-Fotos, 1080p30, SD, HDMI, USB, WLAN)

349€449€-22%Saturn Angebote
45
aktualisiert 29. Jul (eingestellt 11. Jul)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Die Kamera ist jetzt bei Saturn wieder im Angebot.
Guten Morgen zusammen! Gut geschlafen und von der nächsten Fotosafari geträumt? Dann bekommt ihr bei Saturn die passende Kamera in Form der Olympus Pen E-PL8 im Kit mit 14-42 mm-Objektiv für 349€ versandkostenfrei. Im Vergleich zahlt man dafür 449€, auch wenn es bereits etwas günstigere Angebote aus dem Ausland gab.

Die Testberichte fallen für ein derart günstiges Modell recht ordentlich aus, unter anderem vergibt die Stiftung Warentest ein knappes gut (2,5) und schreibt:

"... Gute Bilder, die Pen E-PL8 schwächelt aber bei wenig Licht. Videos und Handhabung sind so lala. Nicht so schnell wie die beste Olympus. Sucher kostet extra."


Sehr ausführlich wird es wie immer bei dkamera, wo ebenfalls ein gut (86%) herausspringt. Zitat:

"... eine sehr kompakte und daher einfach zu transportierende spiegellose Systemkamera an, die in den allermeisten Punkten solide abschneidet. Fotos lassen sich durch den Micro-Four-Thirds-Sensor mit 15,9 Megapixel bis etwa ISO 800 mit einer sehr guten und bis ISO 3.200 mit einer akzeptablen Bildqualität aufnehmen. Die Arbeitsgeschwindigkeit weiß zu gefallen: Mit 8,8 Bildern pro Sekunde wird eine hohe Bildrate erreicht, bei Fotos im JPEG-Format sind mit 27 Bildern in Folge etwas längere Aufnahmeserien möglich. ..."

Die Kunden auf Amazon sind mit 4.4 Sternen im Schnitt auch zufrieden.

  • Typ Spiegellos
  • Megapixel effektiv 16.1
  • Sensor Four-Thirds, Live MOS (17.3x13.0mm), 3.75µm Pixelgröße
  • Autofokus Kontrastmessung, 81 Felder
  • Auflösungen max. 4608x3456(4:3) Pixel (JPEG/RAW), 12bit
  • Objektivbajonett Micro-Four-Thirds, Crop-Faktor 2.0
  • Bildstabilisator optisch
  • Display 3.0" LCD Touchscreen, Live View, 1037000 Bildpunkte, neigbar
  • Sucher nein
  • Blitz Blitzschuh
  • Blitzsynchronisation 1/200s, erster Verschlussvorhang, zweiter Verschlussvorhang
  • Videofunktion MOV H.264 (max. 1920x1080(16:9)@30 Bilder/Sek.)
  • Lichtempfindlichkeit (ISO) 200-25600
  • Verschlusszeit 1/4000-60s
  • Serienaufnahme max. 8.5 Bilder/Sek.
  • Wechselspeicher SD/SDHC/SDXC (UHS-I)
  • Anschlüsse USB 2.0, HDMI Out, Audio/Video Out
  • Wireless WLAN (integriert)
  • Stromversorgung Li-Ionen-Akku (BLS-50)
  • Farbe schwarz
  • Abmessungen (BxHxT) 117.1x68.3x38.4mm
  • Gewicht 326g
  • Besonderheiten 3D-Fotos
  • Herstellergarantie ein Jahr
  • Lieferumfang Objektiv M.Zuiko digital ED 14-42mm 3.5-5.6 EZ

1405422.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
leschnoppe29.07.2019 16:53

Wie viele MP braucht man denn mindestens für gute Fotos?


Mindestens zwölftausendachtmillionen!1!!1
45 Kommentare
Auf jeden Fall Hot
Tja, die oder (mit etwas Geduld) die Panasonic GX 80? Die Pana gab es letzten bei Expert für 333.- Euro und ich Blödmann hab nicht zugeschlagen
Bearbeitet von: "vanDusen" 12. Jul
vanDusen12.07.2019 08:34

Tja, die oder mit etwas Geduld) die Panasonic GX 80? Die Pana gab es …Tja, die oder mit etwas Geduld) die Panasonic GX 80? Die Pana gab es letzten bei Expert für 333.- Euro und ich Blödmann hab nicht zugeschlagen


Die Panasonic habe ich selbst hier (auch für ~330€) und würde sie alleine wegen der tollen 4K-Videofunktion vorziehen.
vanDusen12.07.2019 08:34

Tja, die oder (mit etwas Geduld) die Panasonic GX 80? Die Pana gab es …Tja, die oder (mit etwas Geduld) die Panasonic GX 80? Die Pana gab es letzten bei Expert für 333.- Euro und ich Blödmann hab nicht zugeschlagen


Auf jeden Fall die GX80. Erst bei der E-PL9 würde ich da überlegen.
Im Dezember für 333€ gekauft. Wurde mit einem 25mm oder 45mm f1.8 m.zuiko benutzt. Hat wirklich tolle Bilder gemacht wurde allerdings durch eine Canon 200d mit Sigma 17-70mm f2.0-f4.0 ersetzt. War mir zu klein die Kamera. Großer Fehler
Hat bessere / schönere Fotos gemacht die Olympus
... und entscheidend ist immer das Objektiv. Da würde ich eher auf einen guten Preis für den „Body“ spekulieren und beim 12-40er pro zuschlagen. Klar, im gesamten dann eine andere Preisklasse. Wer mit dem Kit Objektiv leben kann, hat hier eine günstige Gesamtlösung.
FroZen198712.07.2019 09:16

Im Dezember für 333€ gekauft. Wurde mit einem 25mm oder 45mm f1.8 m.zuiko …Im Dezember für 333€ gekauft. Wurde mit einem 25mm oder 45mm f1.8 m.zuiko benutzt. Hat wirklich tolle Bilder gemacht wurde allerdings durch eine Canon 200d mit Sigma 17-70mm f2.0-f4.0 ersetzt. War mir zu klein die Kamera. Großer Fehler Hat bessere / schönere Fotos gemacht die Olympus


... und das 45er ist halt vom Preis-/Leistungsverhältnis unschlagbar. Da fehlt nur noch das sensationelle 75er ....
Olympus hat noch bis zum 15.07. eine mega Direktabzugsaktion auf Objektive: mediamarkt.de/de/…tml - falls wer noch was sucht
rodnoc12.07.2019 09:16

... und entscheidend ist immer das Objektiv. Da würde ich eher auf einen …... und entscheidend ist immer das Objektiv. Da würde ich eher auf einen guten Preis für den „Body“ spekulieren und beim 12-40er pro zuschlagen. Klar, im gesamten dann eine andere Preisklasse. Wer mit dem Kit Objektiv leben kann, hat hier eine günstige Gesamtlösung.



Ich gebe aber hierbei zu bedenken, dass die Bildqualität durch das von Dir benannte Objektiv deutlich steigt, man allerdings auch keine kompakte Kamera mehr hat.
Darin sehe ich tatsächlich einen großen Vorteil des Bodys mit eben diesem Objektiv.
Lohnt der Sprung für einen Einsteiger zur Om-D M5 oder zuschlagen?
wichtige Info: PVG und alter Deal falsch, denn dort wird die Kamera mit dem EZ Objektiv verkauft.
Hier ist es das ältere und größere Objektiv.
Severton12.07.2019 10:23

wichtige Info: PVG und alter Deal falsch, denn dort wird die Kamera mit …wichtige Info: PVG und alter Deal falsch, denn dort wird die Kamera mit dem EZ Objektiv verkauft.Hier ist es das ältere und größere Objektiv.



stimmt! PVG ist falsch - korrekt ist 449 € und somit sind es dann auch gleich 22 % Ersparnis! @Barney
stresseule12.07.2019 10:44

stimmt! PVG ist falsch - korrekt ist 449 € und somit sind es dann auch g …stimmt! PVG ist falsch - korrekt ist 449 € und somit sind es dann auch gleich 22 % Ersparnis! @Barney


Nö, ich vergleiche doch nicht mit dem schlechteren Modell, wenn das neue besser und günstiger ist.
Barney12.07.2019 10:49

Nö, ich vergleiche doch nicht mit dem schlechteren Modell, wenn das neue …Nö, ich vergleiche doch nicht mit dem schlechteren Modell, wenn das neue besser und günstiger ist.



also vergleichst du die E-PL8 mit dem Nachfolger E-PL9? Ahh...daran hatte ich nicht gedacht
stresseule12.07.2019 11:42

also vergleichst du die E-PL8 mit dem Nachfolger E-PL9? Ahh...daran hatte …also vergleichst du die E-PL8 mit dem Nachfolger E-PL9? Ahh...daran hatte ich nicht gedacht


Nene, aber ich ziehe natürlich die günstigste Objektiv-Kombination heran, auf die man normalerweise sein Auge werfen würde. Oder habe ich mich da jetzt verguckt bei idealo?
Probiert in der Payback-App den Coupon-Automaten aus. Gestern gabs für mich nen 20fach ebay gutschein, heute dann 20fach Media Markt. Vielleicht hat der ein oder andere ja auch noch Glück...
Ist die hier viel besser als die EOS m100?
bei Saturn gibt es bei den Pick-Up Days zum Abholen zum gleichen Preis. Bei Bezahlung im Markt gibt es noch einen 10.- Euro Gutschein (MBW 20.-) dazu

Habe mir das 1.8 45mm bestellt, gibt es dort für 149.- Euro .Beim Bestellen fiel mir ein 5.- Euro Geburtstagsgutschein auf, so das ich das Objektiv mit dem 10.- Euro Abholgutschein dann für 134.- Euro bekommen habe. Oder kennt jemand zur Zeit einen besseren Preis ?
Ist wirklich ein tolles, scharfes Objektiv, hatte es gebraucht für ein paar Tage zum testen.

Die Pick-Up Days enden am 15.07. 8 Uhr
@Barney : geht wohl bald wieder bei saturn.de/de/…rue - die Preise sind noch nicht angepasst, der Werbebanner steht aber schon 22446400-Ag0wh.jpg
Bearbeitet von: "Xdiavel" 29. Jul
Xdiavel29.07.2019 08:12

@Barney : geht wohl bald wieder bei …@Barney : geht wohl bald wieder bei https://www.saturn.de/de/search.html?query=+2543264||+2543265&campaign=true - die Preise sind noch nicht angepasst, der Werbebanner steht aber schon [Bild]


Mein Finger drückt schon dauerhaft auf F5, aber der Preis will einfach nicht. Eigentlich sollte es um 8 Uhr losgehen.
Barney29.07.2019 08:15

Mein Finger drückt schon dauerhaft auf F5, aber der Preis will einfach …Mein Finger drückt schon dauerhaft auf F5, aber der Preis will einfach nicht. Eigentlich sollte es um 8 Uhr losgehen.



Der Werbebanner ist doch Beweis genug ... da kann man es auch vorab posten und auf die ausstehende Preisumstellung verweisen
Xdiavel29.07.2019 08:16

Der Werbebanner ist doch Beweis genug ... da kann man es auch vorab posten …Der Werbebanner ist doch Beweis genug ... da kann man es auch vorab posten und auf die ausstehende Preisumstellung verweisen


Grundsätzlich schon, aber ich warte dann trotzdem lieber, bevor sich am Ende Leute frustriert durchklicken und feststellen, dass Saturn pennt.
Avatar
GelöschterUser1012023
Wo gibt's die 25 Er Linse billig
p0rn00pa12.07.2019 09:56

Lohnt der Sprung für einen Einsteiger zur Om-D M5 oder zuschlagen?


Hab eine EM5 II, tolle Kamera, aber Du musst Dich einarbeiten wollen. Hab' anfangs das Handbuch im Urlaub immer auf dem Tablet dabei gehabt (als Umsteiger von einer DSLR).

Der Vorteil der EM5 ist halt die Vielzahl an direkten Einstellungsmöglichkeiten durch Schalter, Räder und Knöpfe. Die E-PL-Serie ist deutlich menülastiger in der Bedienung, so dass die vielen Möglichkeiten vermutlich zugunsten der Bequemlichkeit nicht genutzt werden und man am Ende doch wieder bei den Automatiken hängen bleibt. Wenn Dein Ziel ist, eine halbwegs kompakte Kamera mit besserem Sensor als bei einer Kompaktknipse zu bekommen, bist Du bei der E-PL 8 aber gut aufgehoben.
Mit Sucher über 500€, sorry aber das ist ein Liebhaber-Preis, kein Schnapper für diesen ollen 16MP Sensor.
Ohne Sucher? Bleib doch gleich beim Handy.
Was sind 3D Fotos?
FroZen198712.07.2019 09:16

Im Dezember für 333€ gekauft. Wurde mit einem 25mm oder 45mm f1.8 m.zuiko …Im Dezember für 333€ gekauft. Wurde mit einem 25mm oder 45mm f1.8 m.zuiko benutzt. Hat wirklich tolle Bilder gemacht wurde allerdings durch eine Canon 200d mit Sigma 17-70mm f2.0-f4.0 ersetzt. War mir zu klein die Kamera. Großer Fehler Hat bessere / schönere Fotos gemacht die Olympus



Ich habe mal gehört, schlechte Bilder auf die Kamera zu schieben bringt mindestens Unglück! Technisch ist die 200d ungefähr wie meine 2006er 30D nur mit 24MP vs. 8MP. Da viele MP nicht unbedingt (so) relevant sind würde ich mir eher das Sigma ansehen aber auch das ist nicht unterirdisch ungefähr 50% der Sensorauflösung bleiben hängen. In meiner Erinnerung hatte das Sigma glaube ich einige Abbildungsschwächen und der Fokus saß ganz gerne mal daneben.

Wenn du bei der 200D bleiben willst schau dir mal alternative Linsen an. Nicht alle sondern zu deinem Style passend!
Als Einsteiger die 50mm 1.8 STM wirklich gute 85€ (Primeday)
Mit etwas mehr Geld würde ich aber zur 35mm F2 IS greifen 285€ (Anfang des Jahres mit CB)
Sigma 17-50 F2.8 (etwas älterer AF Motor aber optisch wohl wirklich gut und auch was günstiger - die Besitze ich aber nicht und würde sie mir wegen dem AF Motor wohl nicht mehr kaufen)
ein gutes 70-200 (in L leider teuer habe das f4 ohne IS ist wirklich toll und nicht zu schwer) ggf. das 70-300 Nano USM IS

Noch 2 Fragen an dich: Was Fotografierst du und nutzt du sowas wie Lightroom (RAW)
Sheygetz29.07.2019 15:49

Mit Sucher über 500€, sorry aber das ist ein Liebhaber-Preis, kein Sc …Mit Sucher über 500€, sorry aber das ist ein Liebhaber-Preis, kein Schnapper für diesen ollen 16MP Sensor.Ohne Sucher? Bleib doch gleich beim Handy.


Wie viele MP braucht man denn mindestens für gute Fotos?
leschnoppe29.07.2019 16:53

Wie viele MP braucht man denn mindestens für gute Fotos?


Mindestens zwölftausendachtmillionen!1!!1
Sheygetz29.07.2019 15:49

Mit Sucher über 500€, sorry aber das ist ein Liebhaber-Preis, kein Sc …Mit Sucher über 500€, sorry aber das ist ein Liebhaber-Preis, kein Schnapper für diesen ollen 16MP Sensor.Ohne Sucher? Bleib doch gleich beim Handy.



Bei 16 MP mit guter Optik bleiben aber 15 im Bild hängen - ist halt leider nicht so, dass man der Marketingabteilung die die Bunten Zahlen auf den Karton malt alles glauben darf.

Bei solchen Aussagen gehen hier gewöhnlich die physikalisch versierteren Mydealzer auf die Barrikaden! Dinge die nicht gut gehen beim Handy sind aktuell:
Bokeh (nein reinrechnen ist nicht das gleiche)
Zoomen (nein digitalzoom ist nicht das gleiche)
und einige mehr...

Aus meiner 8MP urlaten DSLR kommen oft bessere Ergebnisse als aus dem neuen Handy. Gibt aber genug Fälle in denen ist der Unterschied geringer. Kommt auf die Anforderungen an.
Lohnt sich der Umstieg von einer Einsteiger Canon DSLR (450D) oder sollte ich lieber das Geld in ein neues Objektiv für die Canon investieren? Einsatzgebiet: ständiger Begleiter im Urlaub aber schon ein wenig mehr als bloße Schnappschüsse
erocome29.07.2019 17:11

Lohnt sich der Umstieg von einer Einsteiger Canon DSLR (450D) oder sollte …Lohnt sich der Umstieg von einer Einsteiger Canon DSLR (450D) oder sollte ich lieber das Geld in ein neues Objektiv für die Canon investieren? Einsatzgebiet: ständiger Begleiter im Urlaub aber schon ein wenig mehr als bloße Schnappschüsse


Bin von der 550d (18-135mm) auf die pen9 umgestiegen (12-40mm pro, 45mm 1.8, 60mm makro)... Das Bild ist nicht unbedingt besser, aber die Geschwindigkeit... Das sind Welten (af zb). Auch deutlich handlicher und gerade im Urlaub ist die PEN 9 mit dem 14-42mm pancake immer in der Hosentasche
FroZen198712.07.2019 09:16

Im Dezember für 333€ gekauft. Wurde mit einem 25mm oder 45mm f1.8 m.zuiko …Im Dezember für 333€ gekauft. Wurde mit einem 25mm oder 45mm f1.8 m.zuiko benutzt. Hat wirklich tolle Bilder gemacht wurde allerdings durch eine Canon 200d mit Sigma 17-70mm f2.0-f4.0 ersetzt. War mir zu klein die Kamera. Großer Fehler Hat bessere / schönere Fotos gemacht die Olympus


Wie schon empfohlen, solltest du aber fairerweise auch mal das 50 mm 1.8 STM testen und somit gegen eine Festbrennweite vergleichen.
Bei Nutzung von nicht-Canon Linsen geht außerdem auch die Korrektur von Linsenfehlern in den JPEGs verloren. Auch mal ein anderes Bildprofil genutzt ?
Alles nicht übel.... Habe selbst immer mehr mein Smartphone dabei...
22451759-DyLsY.jpg
superdom29.07.2019 18:03

Alles nicht übel.... Habe selbst immer mehr mein Smartphone dabei... [Bild]


aufm ersten Blick natürlich nicht schlecht - beim zweiten hinsehen wäre das allerings ein shoot den ich sofort aussortieren würde - kann nicht wirklich mit einem MFT System mithalten was Macro angeht. Reicht zum knipsen für Social Media usw sicherlich aus, für Fotografie (noch) nicht - was man halt auch am Resultat direkt sieht (Schärfeverlauf, Unklarer Fokuspunkt, Schwammige Details).
loco_koko29.07.2019 17:36

Wie schon empfohlen, solltest du aber fairerweise auch mal das 50 mm 1.8 …Wie schon empfohlen, solltest du aber fairerweise auch mal das 50 mm 1.8 STM testen und somit gegen eine Festbrennweite vergleichen.Bei Nutzung von nicht-Canon Linsen geht außerdem auch die Korrektur von Linsenfehlern in den JPEGs verloren. Auch mal ein anderes Bildprofil genutzt ?


Klar habe ich das 50mm 1.8 ausprobiert. Ganze 2 Stunden lang , dann ging es zurück(das 24er f2.8 ebenfalls). Der AF war einfach viel zu langsam. (2 jährige agile Tochter ).
Mit Korrekturen in Lightroom waren die RAWs schon gut.
Die Olympus gefällt mir einfach allg besser (e-m10 Mark ii). Macht mir persönlich einfach mehr Spaß.
FroZen198729.07.2019 19:09

Klar habe ich das 50mm 1.8 ausprobiert. Ganze 2 Stunden lang , dann ging …Klar habe ich das 50mm 1.8 ausprobiert. Ganze 2 Stunden lang , dann ging es zurück(das 24er f2.8 ebenfalls). Der AF war einfach viel zu langsam. (2 jährige agile Tochter ).Mit Korrekturen in Lightroom waren die RAWs schon gut. Die Olympus gefällt mir einfach allg besser (e-m10 Mark ii). Macht mir persönlich einfach mehr Spaß.


Das STM ?
loco_koko29.07.2019 19:11

Das STM ?


JA das STM. War dem Sigma 17-70 haushoch Unterlegen in Sachen Autofokus
FroZen198729.07.2019 19:13

JA das STM. War dem Sigma 17-70 haushoch Unterlegen in Sachen Autofokus


Danke für die Rückmeldung. Ich kenne die Performance an aktuellen DSLR nicht, da ich nur noch die M-Serie habe- dort habe ich allerdings kein größeren Probleme. Habe aber auch nicht probiert damit echte Bewegungen einzufangen...
Wenn der Fokus schneller sein soll auch im AF-C kommt vielleicht eine Alpha 6000 in Frage
Da man aber die Kamera nutzen sollte, die einem persönlich am Besten liegt, musst du wohl auf ein gutes Angebot einer E-M10 II warten
Bearbeitet von: "loco_koko" 29. Jul
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text