Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Systemkamera Panasonic DMC-G70 mit 14-42mm Kitobjektiv + 32GB Speicherkarte + Kameratasche + 10€ CEWE Fotogutschein Otto Neukundengutschein
219° Abgelaufen

Systemkamera Panasonic DMC-G70 mit 14-42mm Kitobjektiv + 32GB Speicherkarte + Kameratasche + 10€ CEWE Fotogutschein Otto Neukundengutschein

364,05€429€-15% Kostenlos KostenlosOTTO Angebote
16
eingestellt am 12. MaiBearbeitet von:"textmarker007"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin Leute,

hier mein erster Deal, den ich euch nicht vorenthalten möchte! Aktuell gibt es bei Otto bis Ende diesen Monats günstige Kamerasets. Ich habe mich für den Preis-/Leistungssieger Panasonic DMC-G70KAEG-K mit Kitobjektiv 14-42mm entschieden, allerdings findet ihr über die Suchfunktion noch andere günstige Sets...

Der normale Ottopreis von 404,95€ inkl Versand ist über idealo schon sehr günstig für diese Kamera. Allerdings bekommt ihr, dank dem Dealhinweis von wennkeinerdaistegal noch zusätzlich 5% als Neukundenkennlernrabatt und zusätzlich noch 15€ als Neukundengutschein von Otto obendrauf.

Dazu zu allererst hier anmelden, die Kamera in den Warenkorb, und am Kassenausgang noch den Gutscheincode 81605 eingeben.

Viel Spaß!
LG, textmarker007
Zusätzliche Info
OTTO AngeboteOTTO Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Meidilz12.05.2020 11:45

Ohne Begründung, alles klar Natürlich ist es ein logischer V …Ohne Begründung, alles klar Natürlich ist es ein logischer Vergleich, da der User davor meinte das es mit einem zusätzlichen Objektiv beispielsweise besser bei schlechten Lichtverhältnissen ist, doch ein Objektiv ist nicht gerade günstig und anstatt das ich für das Gerät + ein zusätzliches Objektiv Geld investiere, kann ich gleich die von mir vorgeschlagene Kamera erwerben. Unsinnig ist eher dein Kommentar ;-)


Ich erläutere dir einmal, warum ich deine Empfehlung als absoluten Unsinn empfinde

1. Du empfiehlst in der absoluten Einsteigerklasse eine über doppelt so teure Kamera
2. Du empfiehlst in der absoluten Einsteigerklasse eine Kamera welche von der Bedienung und Übersichtlichkeit nicht den besten Ruf genießt (freundlich ausgedrückt)
3. Du empfiehlst in der absoluten Einsteigerklasse ein vielfach teureres, größeres & schwereres System
4. Du beziehst dich unter anderem auf AF, IBIS & Video:
- AF bei A7II: durchschnittlich
- IBIS bei A7II: hat sie, ist aber wirklich nicht der beste... (freundlich ausgedrückt)
- Video bei A7II: ist wirklich kein Pro für die A7II
5. Ich habe deinem Vorredner in keinster Weise zugestimmt. Allerdings sollte jemandem, welcher Kaufempfehlungen ausspricht bekannt sein, dass es durchaus mehr Sinn macht einen günstigen Body zu kaufen und sich von dem gesparten Geld ein vernünftiges Objektiv zu kaufen als sein ganzes Budget für einen Body auszugeben und dann nur mit dem Kit Objektiv zu fotografieren.

Es gibt sicherlich bessere Alternativen für diese Zielgruppe

P.S.: Und zum Schluss sollte auch noch darauf hingewiesen werden, dass man sich für ein Ökosystem entscheiden sollte und nicht für ein spezifisches Produkt (Ausnahmen bestätigtigen natürlich die Regel )
Bearbeitet von: "FriedolinKnoblauch" 12. Mai
Meidilz12.05.2020 10:01

Optische Stabilisierung nicht im Gehäuse, die Kombination macht es aus. …Optische Stabilisierung nicht im Gehäuse, die Kombination macht es aus. Nur die Stabilisierung im Objektiv bringt kaum etwas, kann auch in Tests selber gesehen werden. Der Autofokus ist wirklich unzuverlässig, oft gibt es eine Defokussierung im Videobereich und im Fotobereich sind bei genauer Betrachtung viele Stellen unsauber. Mit einem besseren Objektiv kann zwar etwas mehr rausgeholt werden, was jedoch die Kamera jetzt nicht wirklich besonders macht. Der Sensor ist zudem sehr schlecht für dunkle Lichtverhältnisse. Bevor ich für das Gehäuse und ein zusätzliches Objektiv investiere empfehle ich eher die Sony a7 ii wenn diese Mal im Angebot ist. Viel besserer Autofokus, besser bei Lichtverhältnissen auch durch den Vollformatsensor usw. Effektiv hat er vor kurzem im Angebot 799€ gekostet, zusätzliches Objektiv - im Vergleich - nicht nötig: https://www.mydealz.de/deals/saturn-sammeldeal-top-deals-aktion-zb-das-bundle-canon-eos-250d-spiegelreflexkamera-canon-ef-iii-75-mm-300-mm-objektiv-1578489Wer Schrott kauft, kauf zweimal.


Sry, aber das ist ein absolut unsinniger Vergleich
Meidilz12.05.2020 09:30

Keine optische Bildstabilisierung, schlechter Autofokus, schlecht bei …Keine optische Bildstabilisierung, schlechter Autofokus, schlecht bei dunklen Lichtverhältnissen. Lieber etwas mehr ausgeben und eine gescheitere Kamera holen.


-Optische Stabilisierung im Objektiv
-Autofokus könnte besser sein, jedoch weit von schlecht entfernt
-Stimmt nicht, zwar nicht so toll mit dem Kit Objektiv, mit dem 25mm 1.7 Top.

Für den Preis gibt’s nichts besseres!
16 Kommentare
Keine optische Bildstabilisierung, schlechter Autofokus, schlecht bei dunklen Lichtverhältnissen. Lieber etwas mehr ausgeben und eine gescheitere Kamera holen.
Bearbeitet von: "Meidilz" 12. Mai
Meidilz12.05.2020 09:30

Keine optische Bildstabilisierung, schlechter Autofokus, schlecht bei …Keine optische Bildstabilisierung, schlechter Autofokus, schlecht bei dunklen Lichtverhältnissen. Lieber etwas mehr ausgeben und eine gescheitere Kamera holen.


-Optische Stabilisierung im Objektiv
-Autofokus könnte besser sein, jedoch weit von schlecht entfernt
-Stimmt nicht, zwar nicht so toll mit dem Kit Objektiv, mit dem 25mm 1.7 Top.

Für den Preis gibt’s nichts besseres!
Im.ähnlihen Preisrahmen sind bei Deals die gx80 und die oly M10.

Der Ibis wirkt dann auch beim 25er noch, ansonsten auch in allen Belangen außer Haptik vielleicht überlegen. Bei Formfaktor den persönlichen Geschmack entscheiden lassen. Diese Kombi würde ich wegen der besseren Alternativen nicht holen für über 300. Schlecht ist sie deswegen aber nicht, es gibt aber alle paar Tage besseres mit mft imho.
tottiH12.05.2020 09:43

-Optische Stabilisierung im Objektiv-Autofokus könnte besser sein, jedoch …-Optische Stabilisierung im Objektiv-Autofokus könnte besser sein, jedoch weit von schlecht entfernt-Stimmt nicht, zwar nicht so toll mit dem Kit Objektiv, mit dem 25mm 1.7 Top.Für den Preis gibt’s nichts besseres!



Optische Stabilisierung nicht im Gehäuse, die Kombination macht es aus. Nur die Stabilisierung im Objektiv bringt kaum etwas, kann auch in Tests selber gesehen werden. Der Autofokus ist wirklich unzuverlässig, oft gibt es eine Defokussierung im Videobereich und im Fotobereich sind bei genauer Betrachtung viele Stellen unsauber. Mit einem besseren Objektiv kann zwar etwas mehr rausgeholt werden, was jedoch die Kamera jetzt nicht wirklich besonders macht. Der Sensor ist zudem sehr schlecht für dunkle Lichtverhältnisse. Bevor ich für das Gehäuse und ein zusätzliches Objektiv investiere empfehle ich eher die Sony a7 ii wenn diese Mal im Angebot ist. Viel besserer Autofokus, besser bei Lichtverhältnissen auch durch den Vollformatsensor usw.

Effektiv hat er vor kurzem im Angebot 799€ gekostet, zusätzliches Objektiv - im Vergleich - nicht nötig: mydealz.de/dea…489

Wer Schrott kauft, kauf zweimal.
Bearbeitet von: "Meidilz" 12. Mai
Meidilz12.05.2020 10:01

Optische Stabilisierung nicht im Gehäuse, die Kombination macht es aus. …Optische Stabilisierung nicht im Gehäuse, die Kombination macht es aus. Nur die Stabilisierung im Objektiv bringt kaum etwas, kann auch in Tests selber gesehen werden. Der Autofokus ist wirklich unzuverlässig, oft gibt es eine Defokussierung im Videobereich und im Fotobereich sind bei genauer Betrachtung viele Stellen unsauber. Mit einem besseren Objektiv kann zwar etwas mehr rausgeholt werden, was jedoch die Kamera jetzt nicht wirklich besonders macht. Der Sensor ist zudem sehr schlecht für dunkle Lichtverhältnisse. Bevor ich für das Gehäuse und ein zusätzliches Objektiv investiere empfehle ich eher die Sony a7 ii wenn diese Mal im Angebot ist. Viel besserer Autofokus, besser bei Lichtverhältnissen auch durch den Vollformatsensor usw. Effektiv hat er vor kurzem im Angebot 799€ gekostet, zusätzliches Objektiv - im Vergleich - nicht nötig: https://www.mydealz.de/deals/saturn-sammeldeal-top-deals-aktion-zb-das-bundle-canon-eos-250d-spiegelreflexkamera-canon-ef-iii-75-mm-300-mm-objektiv-1578489Wer Schrott kauft, kauf zweimal.


Sry, aber das ist ein absolut unsinniger Vergleich
FriedolinKnoblauch12.05.2020 11:28

Sry, aber das ist ein absolut unsinniger Vergleich



Ohne Begründung, alles klar

Natürlich ist es ein logischer Vergleich, da der User davor meinte das es mit einem zusätzlichen Objektiv beispielsweise besser bei schlechten Lichtverhältnissen ist, doch ein Objektiv ist nicht gerade günstig und anstatt das ich für das Gerät + ein zusätzliches Objektiv Geld investiere, kann ich gleich die von mir vorgeschlagene Kamera erwerben. Unsinnig ist eher dein Kommentar ;-)
Bearbeitet von: "Meidilz" 12. Mai
Meidilz12.05.2020 11:45

Ohne Begründung, alles klar Natürlich ist es ein logischer V …Ohne Begründung, alles klar Natürlich ist es ein logischer Vergleich, da der User davor meinte das es mit einem zusätzlichen Objektiv beispielsweise besser bei schlechten Lichtverhältnissen ist, doch ein Objektiv ist nicht gerade günstig und anstatt das ich für das Gerät + ein zusätzliches Objektiv Geld investiere, kann ich gleich die von mir vorgeschlagene Kamera erwerben. Unsinnig ist eher dein Kommentar ;-)


Ich erläutere dir einmal, warum ich deine Empfehlung als absoluten Unsinn empfinde

1. Du empfiehlst in der absoluten Einsteigerklasse eine über doppelt so teure Kamera
2. Du empfiehlst in der absoluten Einsteigerklasse eine Kamera welche von der Bedienung und Übersichtlichkeit nicht den besten Ruf genießt (freundlich ausgedrückt)
3. Du empfiehlst in der absoluten Einsteigerklasse ein vielfach teureres, größeres & schwereres System
4. Du beziehst dich unter anderem auf AF, IBIS & Video:
- AF bei A7II: durchschnittlich
- IBIS bei A7II: hat sie, ist aber wirklich nicht der beste... (freundlich ausgedrückt)
- Video bei A7II: ist wirklich kein Pro für die A7II
5. Ich habe deinem Vorredner in keinster Weise zugestimmt. Allerdings sollte jemandem, welcher Kaufempfehlungen ausspricht bekannt sein, dass es durchaus mehr Sinn macht einen günstigen Body zu kaufen und sich von dem gesparten Geld ein vernünftiges Objektiv zu kaufen als sein ganzes Budget für einen Body auszugeben und dann nur mit dem Kit Objektiv zu fotografieren.

Es gibt sicherlich bessere Alternativen für diese Zielgruppe

P.S.: Und zum Schluss sollte auch noch darauf hingewiesen werden, dass man sich für ein Ökosystem entscheiden sollte und nicht für ein spezifisches Produkt (Ausnahmen bestätigtigen natürlich die Regel )
Bearbeitet von: "FriedolinKnoblauch" 12. Mai
Und @textmarker007 herzlichen Willkommen und Glückwunsch zum ersten Deal
Gute Ersparnis und saubere Beschreibung
Gibt natürlich ein hot von mir
FriedolinKnoblauch12.05.2020 12:19

Und @textmarker007 herzlichen Willkommen und Glückwunsch zum ersten Deal …Und @textmarker007 herzlichen Willkommen und Glückwunsch zum ersten Deal Gute Ersparnis und saubere BeschreibungGibt natürlich ein hot von mir



Vielen Dank @FriedolinKnoblauch
Avatar
GelöschterUser14246
mh ist die besser als eine sony alpha 6000 im kit für 399€? und deal ist Cold, da Neukundenrabatt
Bearbeitet von: "GelöschterUser14246" 12. Mai
FriedolinKnoblauch12.05.2020 12:00

Ich erläutere dir einmal, warum ich deine Empfehlung als absoluten Unsinn …Ich erläutere dir einmal, warum ich deine Empfehlung als absoluten Unsinn empfinde 1. Du empfiehlst in der absoluten Einsteigerklasse eine über doppelt so teure Kamera2. Du empfiehlst in der absoluten Einsteigerklasse eine Kamera welche von der Bedienung und Übersichtlichkeit nicht den besten Ruf genießt (freundlich ausgedrückt)3. Du empfiehlst in der absoluten Einsteigerklasse ein vielfach teureres, größeres & schwereres System4. Du beziehst dich unter anderem auf AF, IBIS & Video:- AF bei A7II: durchschnittlich- IBIS bei A7II: hat sie, ist aber wirklich nicht der beste... (freundlich ausgedrückt) - Video bei A7II: ist wirklich kein Pro für die A7II5. Ich habe deinem Vorredner in keinster Weise zugestimmt. Allerdings sollte jemandem, welcher Kaufempfehlungen ausspricht bekannt sein, dass es durchaus mehr Sinn macht einen günstigen Body zu kaufen und sich von dem gesparten Geld ein vernünftiges Objektiv zu kaufen als sein ganzes Budget für einen Body auszugeben und dann nur mit dem Kit Objektiv zu fotografieren. Es gibt sicherlich bessere Alternativen für diese Zielgruppe P.S.: Und zum Schluss sollte auch noch darauf hingewiesen werden, dass man sich für ein Ökosystem entscheiden sollte und nicht für ein spezifisches Produkt (Ausnahmen bestätigtigen natürlich die Regel )



Wieder Unsinn von dir trotz deiner Erläuterung

1. Die Empfehlung der Sony ist basierend auf das (Panasonic)Gerät + zusätzliches Objektiv (welches insgesamt teurer als 400€ ist) entstanden und bezieht sich auf den Kommentar eines anderen Users. Wenn du für die Sony effektiv 799€ bezahlst und für die Panasonic + seperates (gutes) Objektiv auch ungefähr denselben oder höheren Preis, dann ist der Vergleich berechtigt, daher hat es keine Relevanz ob Einsteiger oder (Semi)Profi ;-)
2. Die Intelligenz der Menschen bestimmst nicht du, d. h. genauso wenig ob etwas übersichtlich oder unübersichtlich ist. Das ist bei jedem unterschiedlich. Die Unübersichtlichkeit ist deine subjektive Meinung.
3. Ein Einsteiger kann auch eine relativ schwere Kamera halten. Das entscheidet der Nutzer für seinen Anwendungszweck und kann auch das relativ schwere Gewicht durch die Spezifikationen in Kauf nehmen. Einsteiger sind keine kleinen Babys
4. Fakt ist das die Sony als Gesamtpaket besser als die angebotene Panasonic ist, das ist die Wesentliche Aussage. Die Videoauflösung der Panasonic kann so hoch sein wie es kann, wenn es ständig defokkusiert bringt das Ganze kaum etwas. Es ist genauso als wenn du ein High-End Smartphone mit zerbrochenem Display oder zerbrochener Kameralinse hast. Der Bildstabilisator der Sony ist auch besser als die von der Panasonic. Der Autofokus ist defintiv besser. Du kannst die Sony schlecht reden wie du willst, trotzdem bleibt es die bessere Kamera.
5. Es ging um den Vergleich von der angebotenen Panasonic und der von mir erwähnten Sony. Das heißt das die Sony besser selbst mit Ihrem Kit Objektiv ist, als die angebotene Panasonic + seperat gekauftes Objektiv, da das Gehäuse an sich viele Defizite aufweist, das Objektiv kann das Gerät in diesem Fall nur begrenzt retten, doch die erwähnte Sony als Gesamtpaket nicht übertrumpfen.

Du unterschätzt die Einsteiger ;-) das geht klar hervor. Einsteiger können auch Geräte verwenden die vom Hersteller als Profi Kamera ausgelegt sind, sich darin einarbeiten, was sie sowieso bei jeder Kamera tun müssen um die ordentliche Bedienung gewährleisten zu können.
Bearbeitet von: "Meidilz" 12. Mai
tottiH12.05.2020 09:43

-Optische Stabilisierung im Objektiv-Autofokus könnte besser sein, jedoch …-Optische Stabilisierung im Objektiv-Autofokus könnte besser sein, jedoch weit von schlecht entfernt-Stimmt nicht, zwar nicht so toll mit dem Kit Objektiv, mit dem 25mm 1.7 Top.Für den Preis gibt’s nichts besseres!


Genau richtig
Meidilz12.05.2020 15:29

Wieder Unsinn von dir trotz deiner Erläuterung 1. Die Empfehlung der …Wieder Unsinn von dir trotz deiner Erläuterung 1. Die Empfehlung der Sony ist basierend auf das (Panasonic)Gerät + zusätzliches Objektiv (welches insgesamt teurer als 400€ ist) entstanden und bezieht sich auf den Kommentar eines anderen Users. Wenn du für die Sony effektiv 799€ bezahlst und für die Panasonic + seperates (gutes) Objektiv auch ungefähr denselben oder höheren Preis, dann ist der Vergleich berechtigt, daher hat es keine Relevanz ob Einsteiger oder (Semi)Profi ;-) 2. Die Intelligenz der Menschen bestimmst nicht du, d. h. genauso wenig ob etwas übersichtlich oder unübersichtlich ist. Das ist bei jedem unterschiedlich. Die Unübersichtlichkeit ist deine subjektive Meinung.3. Ein Einsteiger kann auch eine relativ schwere Kamera halten. Das entscheidet der Nutzer für seinen Anwendungszweck und kann auch das relativ schwere Gewicht durch die Spezifikationen in Kauf nehmen. Einsteiger sind keine kleinen Babys 4. Fakt ist das die Sony als Gesamtpaket besser als die angebotene Panasonic ist, das ist die Wesentliche Aussage. Die Videoauflösung der Panasonic kann so hoch sein wie es kann, wenn es ständig defokkusiert bringt das Ganze kaum etwas. Es ist genauso als wenn du ein High-End Smartphone mit zerbrochenem Display oder zerbrochener Kameralinse hast. Der Bildstabilisator der Sony ist auch besser als die von der Panasonic. Der Autofokus ist defintiv besser. Du kannst die Sony schlecht reden wie du willst, trotzdem bleibt es die bessere Kamera.5. Es ging um den Vergleich von der angebotenen Panasonic und der von mir erwähnten Sony. Das heißt das die Sony besser selbst mit Ihrem Kit Objektiv ist, als die angebotene Panasonic + seperat gekauftes Objektiv, da das Gehäuse an sich viele Defizite aufweist, das Objektiv kann das Gerät in diesem Fall nur begrenzt retten, doch die erwähnte Sony als Gesamtpaket nicht übertrumpfen.Du unterschätzt die Einsteiger ;-) das geht klar hervor. Einsteiger können auch Geräte verwenden die vom Hersteller als Profi Kamera ausgelegt sind, sich darin einarbeiten, was sie sowieso bei jeder Kamera tun müssen um die ordentliche Bedienung gewährleisten zu können.


Dass die Alpha 7II die bessere Kamera ist bestreite ich doch gar nicht
Nur kann man sich natürlich alles zurechtbiegen und gutreden.
Es ist nunmal über der doppelte Preis, selbst mit dem 25F1,7 sind es noch 300€ Aufpreis zur Alpha 7II wenn man den Coupon miteinrechnen würde. Und das ist nunmal ein unsinniger Vergleich... Ist doch klar, dass man für mehr Geld mehr Leistung erhält
Die wohl naheliegenste Alternativen wären wohl eher eine GX80 oder in der momentanen Lage evtl. noch die GX9
Diese Kamera kann ich leider nicht empfehlen wegen AF etc. Wenn Panasonic dann lieber die G81 welche aber auch deutlich teurer ist oder die Panasonic Tz 101 die eine Premium Kompaktkamera ist. In etwa der selber Preisklasse wie die G70 gibt es die Sony Alpha 6000, Canon M100 und die Fuji Film Xa5 die zwar besser sind aber ohne 4K VIDEO auskommen. Für etwas mehr Geld mit 4K lohnt sich die G81, Nikon Z50, Sony Alpha 6100, Sony Alpha 6400, Olympus OM-D E-M10 III, Canon M50 und die Canon M200. Finger weg von günstigen Voll Format Kameras wie die A7II. Fürs gleiche Geld gibt es erheblich bessere ASP-C und MFT Kameras wo auch die Objekte deutlich günstiger und kleiner sind.
Was auch noch erwähnt werden sollte ist das Olympus mit den besten 5-Achsen Bildstabilisator in den meisten Ihrer Geräte verbaut.
FriedolinKnoblauch12.05.2020 18:02

Dass die Alpha 7II die bessere Kamera ist bestreite ich doch gar nicht Dass die Alpha 7II die bessere Kamera ist bestreite ich doch gar nicht Nur kann man sich natürlich alles zurechtbiegen und gutreden.Es ist nunmal über der doppelte Preis, selbst mit dem 25F1,7 sind es noch 300€ Aufpreis zur Alpha 7II wenn man den Coupon miteinrechnen würde. Und das ist nunmal ein unsinniger Vergleich... Ist doch klar, dass man für mehr Geld mehr Leistung erhält Die wohl naheliegenste Alternativen wären wohl eher eine GX80 oder in der momentanen Lage evtl. noch die GX9



Der Schwerpunkt lag auch darin etwas mehr Geld zu investieren, anstatt sich im nachhin zu beschweren, daher meinte ich auch wer billig kauft, kauft doppelt, also kann gleich der doppelte Preis investiert werden Warum nimmst du außerdem immer Panasonic als Vergleich? Es gibt doch auch beispielsweise die Canon M50 die auch zum günstigen Preis im Angebot sein kann, wie diese ist kann ich nicht beurteilen.
Meidilz12.05.2020 18:49

Der Schwerpunkt lag auch darin etwas mehr Geld zu investieren, anstatt …Der Schwerpunkt lag auch darin etwas mehr Geld zu investieren, anstatt sich im nachhin zu beschweren, daher meinte ich auch wer billig kauft, kauft doppelt, also kann gleich der doppelte Preis investiert werden Warum nimmst du außerdem immer Panasonic als Vergleich? Es gibt doch auch beispielsweise die Canon M50 die auch zum günstigen Preis im Angebot sein kann, wie diese ist kann ich nicht beurteilen.


Ja ok. Allerdings gibt's dazwischen auch noch reichlich Alternativen, sodass man den Preis nicht gleich verdoppeln muss
Da ich im MFT Kosmos bleiben wollte. Im preislichen Rahmen lägen natürlich auch noch Sony Alpha 6000, Fujifilm X-T100, Olympus OMD10 II / III, diverse DSLR's, etc. und mein absoluter Favorit (Ironie): YI M1
Bearbeitet von: "FriedolinKnoblauch" 12. Mai
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von textmarker007. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text