Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Systemkamera YI M1 Kit 12-40 mm silber (20.2 MP MFT, 3.2x optischer Zoom, f/3.5-5.6, 4K Video, HDMI, USB 2.0, WLAN, 3" Touchscreen)
950° Abgelaufen

Systemkamera YI M1 Kit 12-40 mm silber (20.2 MP MFT, 3.2x optischer Zoom, f/3.5-5.6, 4K Video, HDMI, USB 2.0, WLAN, 3" Touchscreen)

178,90€312,48€-43%Cyberport Angebote
124
eingestellt am 10. Jan
Ganz ohne Bestellung in Fernost, lange Wartezeiten und womöglich einen Abstecher zum Zoll gibt es gerade bei Cyberport die Systemkamera YI M1 im Kit mit 12-40mm-Objektiv für 175€ + 3,95€ Versand. Aktuell zahlt man selbst aus China mehr und aus Deutschland liegt der Vergleichspreis sogar bei 312,48€.

Die Kamera hatte anfangs so ihre Schwierigkeiten, inzwischen wurde jedoch durch Firmware-Updates einiges nachgebessert. Zwar ist die Kamera noch immer nicht perfekt und bedarf wohl vor allem wegen des Bedienkonzepts einer gewissen Einarbeitungsphase, aber dann lassen sich angesichts der niedrigen Preises wirklich gute Bilder (und Video) produzieren.

Leider sind viele Reviews noch auf dem Stand älterer Firmware-Versionen, weshalb ich mal auf diesen Blogger (mit Stand 3.2) verweise. Beachtet bitte, dass er verschiedene Objektive benutzt. Sein Fazit:

"I found the YI M1 to be a camera capable of excellent images if you take the time to understand and compensate for its weaknesses. It makes a decent and certainly affordable travel camera.
"

Mit der Möglichkeit, in 4K zu filmen, hat die YI zudem ein nicht zu unterschätzendes Alleinstellungsmerkmal in dieser Preisklasse. Einige Bewegtbildeindrücke mit ebenefalls aktueller Firmware finder ihr in diesem Video:



  • Typ EVIL
  • Megapixel (effektiv) 20.0
  • Sensor Live MOS (17.4x13.0mm), 3.36µm Pixelgröße
  • Autofokus Kontrastmessung, 81 Felder
  • Auflösungen max. 5184x3888(4:3) Pixel (JPEG/RAW)
  • Objektivbajonett Micro-Four-Thirds, Crop-Faktor 2.0
  • Bildstabilisator optisch
  • Display 3.0" LCD Touchscreen, Live View, 1004000 Bildpunkte
  • Sucher nein
  • Blitz Blitzschuh
  • Blitzsynchronisation 1/125s
  • Videofunktion H.264 (max. 4096x2160(17:9)/1920x1080(16:9)@30/60 Bilder/Sek.)
  • Lichtempfindlichkeit (ISO) 80-25600
  • Verschlusszeit 1/4000-60s
  • Serienaufnahme max. 5 Bilder/Sek.
  • Wechselspeicher SD/SDHC/SDXC
  • Anschlüsse USB 2.0, HDMI Out
  • Wireless WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.1 LE
  • Stromversorgung Li-Ionen-Akku (BXM-10)
  • Abmessungen (BxHxT) 114x64x34mm
  • Gewicht 280g
  • Lieferumfang Objektiv 12-40mm 3.5-5.6

1315266-Z7GBo.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
simulacrum10.01.2019 10:15

Für das Geld kann man nichts falsch machen.


Doch ... man schmeißt 180€ zu fenster raus
Billiger Mist ist und bleibt eben billiger Mist.
riot33r10.01.2019 10:38

Das Video beschäftigt sich mit Videos, nicht mit Fotos. Dafür habe ich sie …Das Video beschäftigt sich mit Videos, nicht mit Fotos. Dafür habe ich sie bisher nicht verwendet, kann ich also nichts zu sagen. Willst Du sie denn nun zum fotografieren wie Deine DSLR oder zum videografieren wie der Typ im Video benutzen?


Die bisherigen Tests sprechen Bande. Ob Video oder Foto. Schon alleine der AF ist Steinzeit.

Wer billig kauft, kauft lieber gar nix und nimmt sie Handy.
Stephan.Duff10.01.2019 10:11

taugt die was?


Ja, die taugt was - mit firmware ab 3.0
Taucht als Set mit beiden Objektiven (zusätzlich noch 42.5mm Festbrennweite/ f1.8) von YI direkt und Versand durch Amazon auch immer mal wieder für um die 250 Euro auf. Wenn man warten kann, würde ich die 70 Euro extra für das 42.5er noch drauflegen. Das Objektiv ist super und recht lichtstark. Das in der Basisversion beiliegende Kit-Objektiv ist, nun, ein Kit-Objektiv. Ist okay.

Die 3.2er FW konnte ich bislang nirgends finden. YI selber bietet nur 3.0 und etwas versteckt die 3.1 an, hatte ich im alten deal auch verlinkt. Da die 3.2 lediglich ein paar Optikänderungen für die Integration der iOS-App vornimmt, ist das aber zu verschmerzen.
edit: Siehe da, es gibt die 3.2 FW seit dieser Woche auch direkt auf der website
yitechnology.com/yi-m1-mirrorless-camera-firmware

Google verlinkt noch die 3.0, die da bis letzten Freitag noch zu finden war. Hier ist auch noch die 3.1 zu finden: help.yitechnology.com/hc/en-us/articles/234578988-Where-can-I-find-and-download-the-latest-firmware-
Bearbeitet von: "riot33r" 10. Jan
124 Kommentare
taugt die was?
Billiger Mist ist und bleibt eben billiger Mist.
Für das Geld kann man nichts falsch machen.
Stephan.Duffvor 4 m

taugt die was?


Für den Preis definitiv
iamthemanvor 1 m

Billiger Mist ist und bleibt eben billiger Mist.



Da hat aber jemand Ahnung...
simulacrum10.01.2019 10:15

Für das Geld kann man nichts falsch machen.


Doch ... man schmeißt 180€ zu fenster raus
Stephan.Duff10.01.2019 10:11

taugt die was?


Ja, die taugt was - mit firmware ab 3.0
Taucht als Set mit beiden Objektiven (zusätzlich noch 42.5mm Festbrennweite/ f1.8) von YI direkt und Versand durch Amazon auch immer mal wieder für um die 250 Euro auf. Wenn man warten kann, würde ich die 70 Euro extra für das 42.5er noch drauflegen. Das Objektiv ist super und recht lichtstark. Das in der Basisversion beiliegende Kit-Objektiv ist, nun, ein Kit-Objektiv. Ist okay.

Die 3.2er FW konnte ich bislang nirgends finden. YI selber bietet nur 3.0 und etwas versteckt die 3.1 an, hatte ich im alten deal auch verlinkt. Da die 3.2 lediglich ein paar Optikänderungen für die Integration der iOS-App vornimmt, ist das aber zu verschmerzen.
edit: Siehe da, es gibt die 3.2 FW seit dieser Woche auch direkt auf der website
yitechnology.com/yi-m1-mirrorless-camera-firmware

Google verlinkt noch die 3.0, die da bis letzten Freitag noch zu finden war. Hier ist auch noch die 3.1 zu finden: help.yitechnology.com/hc/en-us/articles/234578988-Where-can-I-find-and-download-the-latest-firmware-
Bearbeitet von: "riot33r" 10. Jan
Kann jemand sagen ob die Kamera einen CLEAN HDMI Out hat? Also Wiedergabe per HDMI ohne irgendwelche Icons? Somit z.b. am Cam Link als Webcam nutzbar?
Kann per WLAN/Bluetooth mit dem Handy direkt auf die Fotos zugegriffen werden?
Gibt es für die Kamera ein Unterwasser-Case? Hab auf die schnelle nix gefunden. Wäre ja was nettes zum Tauchen.
Avatar
GelöschterUser994505
ich mag ja den Begriff Systemkamera, wenn das System genau einen Body, ein Kit- und ein Festbreitenglas umfasst. Chapeau... weiss jemand ob Olympus und Panasonic-Linsen funktionieren?
Bearbeitet von: "GelöschterUser994505" 10. Jan
riot33r10.01.2019 10:17

Ja, die taugt was - mit firmware ab 3.0Taucht als Set mit beiden …Ja, die taugt was - mit firmware ab 3.0Taucht als Set mit beiden Objektiven (zusätzlich noch 42.5mm Festbrennweite/ f1.8) von YI direkt und Versand durch Amazon auch immer mal wieder für um die 250 Euro auf. Wenn man warten kann, würde ich die 70 Euro extra für das 42.5er noch drauflegen. Das Objektiv ist super und recht lichtstark. Das in der Basisversion beiliegende Kit-Objektiv ist, nun, ein Kit-Objektiv. Ist okay.Die 3.2er FW konnte ich bislang nirgends finden. YI selber bietet nur 3.0 und etwas versteckt die 3.1 an, hatte ich im alten deal auch verlinkt. Da die 3.2 lediglich ein paar Optikänderungen für die Integration der iOS-App vornimmt, ist das aber zu verschmerzen.edit: Siehe da, es gibt die 3.2 FW seit dieser Woche auch direkt auf der website https://www.yitechnology.com/yi-m1-mirrorless-camera-firmwareGoogle verlinkt noch die 3.0, die da bis letzten Freitag noch zu finden war. Hier ist auch noch die 3.1 zu finden: https://help.yitechnology.com/hc/en-us/articles/234578988-Where-can-I-find-and-download-the-latest-firmware-



Also für das Geld geht es wohl schon klar. Wenn ich mir aber die Aufnahmen aus dem Video hier ansehe, der am Anfang sogar das Update auf v3.2 macht, weiß ich nicht genau, ob ich mir das antun wollen würde. Aber gut, ich fotografiere privat auch mit einer Vollformat DSLR, der Anspruch ist also ein wenig anders.

Bearbeitet von: "timtim" 10. Jan
timtim10.01.2019 10:30

Also für das Geld geht es wohl schon klar. Wenn ich mir aber die Aufnahmen …Also für das Geld geht es wohl schon klar. Wenn ich mir aber die Aufnahmen aus dem Video hier ansehe, der am Anfang sogar das Update auf v3.2 macht, weiß ich nicht genau, ob ich mir das antun wollen würde. Aber gut, ich fotografiere privat auch mit einer Vollformat DSLR, der Anspruch ist also ein wenig anders. [Video]


Das Video beschäftigt sich mit Videos, nicht mit Fotos. Dafür habe ich sie bisher nicht verwendet und kann dazu nichts sagen. Willst Du sie denn nun zum fotografieren wie Deine DSLR oder zum videografieren wie der Typ im Video benutzen? 4K/30fps ist in den meisten Fällen nix. Deshalb hinkt meines Erachtens in dem Video an der ein oder anderen Stelle auch der Vergleich zu einer anderen Kamera (Sony Alpha 6) mit 1080p/60fps. Wie sich der AF bei Videos verhält, weiss ich allerdings nicht - war für mich bislang nicht relevant.
Bearbeitet von: "riot33r" 10. Jan
GelöschterUser99450510.01.2019 10:30

ich mag ja den Begriff Systemkamera, wenn das System genau einen Body, …ich mag ja den Begriff Systemkamera, wenn das System genau einen Body, ein Kit- und ein Festbreitenglas umfasst. Chapeau... weiss jemand ob Olympus und Panasonic-Linsen funktionieren?


nun, sie ist mit MFT-Objektiven kompatibel und für die gibt es eine ganze Menge an Objektiven.
Allerdings sehe ich es kritisch, denn selbst für 180 Euro bekommt man hier ein Kamera mit sehr vielen Einschränkungen (kein eingebauter Sucher, kein Blitz, kein Zubehörschuh, kein Mikrofoneingang...)
riot33r10.01.2019 10:38

Das Video beschäftigt sich mit Videos, nicht mit Fotos. Dafür habe ich sie …Das Video beschäftigt sich mit Videos, nicht mit Fotos. Dafür habe ich sie bisher nicht verwendet, kann ich also nichts zu sagen. Willst Du sie denn nun zum fotografieren wie Deine DSLR oder zum videografieren wie der Typ im Video benutzen?


Die bisherigen Tests sprechen Bande. Ob Video oder Foto. Schon alleine der AF ist Steinzeit.

Wer billig kauft, kauft lieber gar nix und nimmt sie Handy.
timtim10.01.2019 10:30

Also für das Geld geht es wohl schon klar. Wenn ich mir aber die Aufnahmen …Also für das Geld geht es wohl schon klar. Wenn ich mir aber die Aufnahmen aus dem Video hier ansehe, der am Anfang sogar das Update auf v3.2 macht, weiß ich nicht genau, ob ich mir das antun wollen würde. Aber gut, ich fotografiere privat auch mit einer Vollformat DSLR, der Anspruch ist also ein wenig anders. [Video]


Sehe ich auch so.

Lieber eine gute kompakt cam. Oder auf nen Deal für ne om-d 10 3 warten oder oder.

Gibt so viel gutes für ein paar Euro mehr. Bei Kameras muss man ja zum Glück nicht so oft neu kaufen.
riot33r10.01.2019 10:38

Das Video beschäftigt sich mit Videos, nicht mit Fotos. Dafür habe ich sie …Das Video beschäftigt sich mit Videos, nicht mit Fotos. Dafür habe ich sie bisher nicht verwendet, kann ich also nichts zu sagen. Willst Du sie denn nun zum fotografieren wie Deine DSLR oder zum videografieren wie der Typ im Video benutzen?


Ich würde eher fotografieren, bin aber ja auch bedient mit meiner Kamera. Generell finde ich jedoch bspw. den Autofokus und den Dynamikumfang der im Video zu sehen ist nicht so pralle. Aber für den Preis, kann man halt eigentlich nicht meckern.
Gordon_Gatrell10.01.2019 10:42

Die bisherigen Tests sprechen Bande. Ob Video oder Foto. Schon alleine der …Die bisherigen Tests sprechen Bande. Ob Video oder Foto. Schon alleine der AF ist Steinzeit.Wer billig kauft, kauft lieber gar nix und nimmt sie Handy.


Das habe ich auch gedacht. Der AF ist aber nun einmal Softwaresache und YI hat mit der 3er Firmware wirklich vieles stark verbessert. DIe meisten Kritikpunkte sind so deshalb meines Erachtens nicht mehr zu halten und eben aus älteren reviews, die auf älterer firmware basieren. Muss jeder für sich selbst entscheiden. Für mich war das die zweite MFT-Kamera und sie wurde nur zum testen gekauft. Aber gerade das 42.5er gefällt mir so gut, dass ich sie behalten habe.
simulacrumvor 32 m

Für das Geld kann man nichts falsch machen.


Natürlich man könnte statt eines gebrauchten vernünftigen Bodys, das in dem Deal angepriesene Produkt kaufen. Bei ernsthaften Interesse am Fotografieren wird sich die Freude auf Grund der Grenzen zügig einstellen. Gerade im Bereich der MFT-Geräte gibt auf den ersten Blick besser ausgestattete und performantere Technik.
mydealz.de/dea…753
Ein paar Groschen mehr oder ein findiger Blick in der Bucht oder einschlägigen Foren und der Weg zum Glück ist nicht weit


just my two cents
Die 180 Schleifen lieber in ein gutes Smartphone anlegen ,welches eine gute Kamera hat.
riot33r10.01.2019 10:47

Das habe ich auch gedacht. Der AF ist aber nun einmal Softwaresache und YI …Das habe ich auch gedacht. Der AF ist aber nun einmal Softwaresache und YI hat mit der 3er Firmware wirklich vieles stark verbessert. DIe meisten Kritikpunkte sind so deshalb meines Erachtens nicht mehr zu halten und eben aus älteren reviews, die auf älterer firmware basieren. Muss jeder für sich selbst entscheiden. Für mich war das die zweite MFT-Kamera und sie wurde nur zum testen gekauft. Aber gerade das 42.5er gefällt mir so gut, dass ich sie behalten habe.


Bzgl. Objektiv habe ich auch schon überlegt ob man das mal an der omd testet.

Aber insgesamt mir dann doch zu teuer.

Ist das ein reiner Kontrast AF? Oder Phasen? Man kann hier per Software optimieren, aber vieles macht auch die Hardware aus.
timtimvor 5 m

Ich würde eher fotografieren, bin aber ja auch bedient mit meiner Kamera. …Ich würde eher fotografieren, bin aber ja auch bedient mit meiner Kamera. Generell finde ich jedoch bspw. den Autofokus und den Dynamikumfang der im Video zu sehen ist nicht so pralle. Aber für den Preis, kann man halt eigentlich nicht meckern.


Der AF für Fotos ist sehr viel schneller geworden mit der 3er FW und nicht so katastrophal wie bei den Videos. Eher im gegenteil, Touchfocus funktioniert sogar sehr gut und schnell. Sicherlich nichts für Sportfotografie, klar. Ist am Ende wie bei allen DIngen eine Sache des Anwendungsfalls.
Gordon_Gatrellvor 2 m

Bzgl. Objektiv habe ich auch schon überlegt ob man das mal an der omd …Bzgl. Objektiv habe ich auch schon überlegt ob man das mal an der omd testet.Aber insgesamt mir dann doch zu teuer.Ist das ein reiner Kontrast AF? Oder Phasen? Man kann hier per Software optimieren, aber vieles macht auch die Hardware aus.


Kontrast-AF mit 81 Messpunkten.
Gym-Panse10.01.2019 10:49

Die 180 Schleifen lieber in ein gutes Smartphone anlegen ,welches eine …Die 180 Schleifen lieber in ein gutes Smartphone anlegen ,welches eine gute Kamera hat.


Mit der M1 sind definitiv bessere Bilder möglich(!) - Wenn man bei dem Preis bleibt.
Sicher gibt es einige Fälle in denen diese Kamera einen guten Job machen kann. Und der Preis ist natürlich auch Spitze. Ich behaupte aber, wer damit "klassisch" fotografieren will wird mit ner gebrauchten Kamera aus dem hause Sony oder Olympus bestimmt mehr Spaß haben.
gump79vor 29 m

Kann per WLAN/Bluetooth mit dem Handy direkt auf die Fotos zugegriffen …Kann per WLAN/Bluetooth mit dem Handy direkt auf die Fotos zugegriffen werden?


Ja besitzt sowohl Bluetooth als auch WLAN
marcorichter007 Mein Beitrag aus einem anderen Deal
"Kommt das Angebot wohl nochmal wieder? Preis scheint ja ziemlich gut gewesen zu sein.. Hat jemand bestellt, seid ihr zufrieden?"


Schwer zu sagen, ist meine erste 'richtige' Kamera und ich finde sie okay(!).
Firmware Update hab ich auch manuell gezogen. Touchscreen hab ich kein Problem, Touch ist mir da nicht fremd und eine andere Bedienung ist mir da auch nicht geläufig.
Das 12-40 mm Objektiv ist wirklich nicht der Burner und man sollte wohl am besten eine Alternative suchen.
Das 42.5mm Objektiv hingegen ist super, Autofokus klappt (mit etwas Geduld!) Ergebnisse sehen ordentlich aus.
Ich denk das geht wirklich in Richtung you get what you pay for und mit etwas Geduld (bezüglich Angebote) und mehr Geld kriegt man schon eine Sony, Panasonic, usw. die zuverlässiger und besser arbeiten.
Das ist kein Preisleistungskracher und 'Geheimtipp' a la Xiaomi oder so und kann definitv nicht mit preismäßig teuren Kameras mithalten! (Ich denke in der Kamera Branche ist das sehr schwer, weil hier Erfahrung wirklich wertvoll ist und sich bewährt, da können die Chinesen noch nicht mithalten)
Damit sich die hier lohnt muss sich wirklich einiges an Software noch mehr tun und ich denke die Meisten wollen sich nicht ein halbfertiges Produkt holen
Bearbeitet von: "SunMaker3000" 10. Jan
Gym-Pansevor 12 m

Die 180 Schleifen lieber in ein gutes Smartphone anlegen ,welches eine …Die 180 Schleifen lieber in ein gutes Smartphone anlegen ,welches eine gute Kamera hat.


Ein Geniestreich...!
GelöschterUser99450510. Jan

ich mag ja den Begriff Systemkamera, wenn das System genau einen Body, …ich mag ja den Begriff Systemkamera, wenn das System genau einen Body, ein Kit- und ein Festbreitenglas umfasst. Chapeau... weiss jemand ob Olympus und Panasonic-Linsen funktionieren?


Ja sie funktionieren...
mucfloh10.01.2019 10:42

nun, sie ist mit MFT-Objektiven kompatibel und für die gibt es eine ganze …nun, sie ist mit MFT-Objektiven kompatibel und für die gibt es eine ganze Menge an Objektiven. Allerdings sehe ich es kritisch, denn selbst für 180 Euro bekommt man hier ein Kamera mit sehr vielen Einschränkungen (kein eingebauter Sucher, kein Blitz, kein Zubehörschuh, kein Mikrofoneingang...)



Hab noch nie verstanden, warum Leute einen fehlenden Sucher als Nachteil ansehen. Es ist so viel praktischer, sich das Bild direkt auf dem Display anzugucken und gleich zu sehen, wie das Bild mit den gewählten Einstellungen aussehen wird.
T3rm1_10.01.2019 11:04

Hab noch nie verstanden, warum Leute einen fehlenden Sucher als Nachteil …Hab noch nie verstanden, warum Leute einen fehlenden Sucher als Nachteil ansehen. Es ist so viel praktischer, sich das Bild direkt auf dem Display anzugucken und gleich zu sehen, wie das Bild mit den gewählten Einstellungen aussehen wird.


Fotografierst du nur im dunklen und gedämpften Licht?
mucflohvor 32 m

nun, sie ist mit MFT-Objektiven kompatibel und für die gibt es eine ganze …nun, sie ist mit MFT-Objektiven kompatibel und für die gibt es eine ganze Menge an Objektiven. Allerdings sehe ich es kritisch, denn selbst für 180 Euro bekommt man hier ein Kamera mit sehr vielen Einschränkungen (kein eingebauter Sucher, kein Blitz, kein Zubehörschuh, kein Mikrofoneingang...)


Das Problem beim Blitz für mich ist die fehlende TTL Steuerung... was auch das KO Kriterium für mich war...

Also die Cam bzw. Software war am Anfang grausig so langsam und durch die Updates wird es besser...
Wie SunMaker3000 bereits schrieb ist das 12-40 solala wohingegen das 42 ganz gut sein soll...
Der Sensor ist schon was feines nur der Rest ist halt nicht jedermanns Sache trotzdem für mich ne Top Kamera für den Preis...
180€ Steine für ne neue MFT mit einem 20Mpix Sensor, dafür kriegt man gerade mal ne Oly E5 oder OMD M10 gebraucht und ohne Scherbe... die nochmal min 50€ kostet (das Stock 14-42 Zuiko) oder auch mal ne Pana GF7.
SunMaker300010.01.2019 10:55

Mit der M1 sind definitiv bessere Bilder möglich(!) - Wenn man bei dem …Mit der M1 sind definitiv bessere Bilder möglich(!) - Wenn man bei dem Preis bleibt.


Die 180 reinstecken war als Zusatz beim Handykauf. Wenn einer eh 200 € für ein günstiges Smartühone kauft und 180 Glocken drauflegt, hat man ein S8 z.B.
T3rm1_10.01.2019 11:04

Hab noch nie verstanden, warum Leute einen fehlenden Sucher als Nachteil …Hab noch nie verstanden, warum Leute einen fehlenden Sucher als Nachteil ansehen. Es ist so viel praktischer, sich das Bild direkt auf dem Display anzugucken und gleich zu sehen, wie das Bild mit den gewählten Einstellungen aussehen wird.


Fotografiere mal bei hellem Sonnenlicht.
Und wenn du etwas älter bist und die Augen altersweitsichtig werden, dann wirst du einen eingebauten Sucher erneut lieben lernen...
Gym-Panse10.01.2019 11:09

Fotografierst du nur im dunklen und gedämpften Licht?


Die wenigstens behaupte ich mal fotografieren draußen gegen die Sonne... Der Sucher ist für mich ein individuelles Kriterium... außerdem verzichten die *Einstiegs/lowprice-modelle* bei mft auch bei der Konkurrenz auf einen Sucher...
Gordon_Gatrell10.01.2019 10:44

Sehe ich auch so.Lieber eine gute kompakt cam. Oder auf nen Deal für ne …Sehe ich auch so.Lieber eine gute kompakt cam. Oder auf nen Deal für ne om-d 10 3 warten oder oder. Gibt so viel gutes für ein paar Euro mehr. Bei Kameras muss man ja zum Glück nicht so oft neu kaufen.


geil, dacia und ferrari vergleichen und 'paar euro mehr' rauslassen
Xan0vor 41 m

Die wenigstens behaupte ich mal fotografieren draußen gegen die Sonne... …Die wenigstens behaupte ich mal fotografieren draußen gegen die Sonne... Der Sucher ist für mich ein individuelles Kriterium... außerdem verzichten die *Einstiegs/lowprice-modelle* bei mft auch bei der Konkurrenz auf einen Sucher...


Da reicht doch schon hellers Umgebungslicht um auf dem Bildschirm nicht mehr alles so gut sehen zu können.

Ein richtiger Sucher ist eine große Bereicherung und zeigt bei aktuellen Kamera auch alles wichtige an.

Vor allem das Histogramm.
SunMaker300010.01.2019 11:00

Mein Beitrag aus einem anderen Deal [...]


Danke noch mal! Denke werde nun erst mal hier zugreifen, gucke wie mir die Cam mit dem 12-40mm gefällt und wenn es dann noch mal ein Angebot mit zwei Linsen gibt werde ich dann ggf. noch mal zugreifen. Ist das 12-40mm denn auch ganz "ok", also noch nutzbar, oder was für den Schrank? Kit-Objektive sind ja quasi nie DIE "Erleuchtung"..
Wie siehts mit alternativen Festbrennweiten aus? Jemand eine passendes für bis 100€ (gerne gebraucht) vorzuschlagen?
Bearbeitet von: "marcorichter007" 10. Jan
tryreal10.01.2019 11:54

geil, dacia und ferrari vergleichen und 'paar euro mehr' rauslassen


Ey, Yi ist nicht Dacia!
marcorichter007vor 14 m

Ey, Yi ist nicht Dacia!


na gut, dann renault
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text