928°
ABGELAUFEN
[Syswork] HP Probook 450 G3 (15,6'' FHD matt, i5-6200U, 4GB RAM [1 Slot frei], 256GB SSD M.2 + 1TB HDD, Intel HD 520, Gb LAN + Wlan ac, bel. Tastatur, Fingerprint-Reader, Wartungsklappe, Win 7 Pro + Win 10) für 599€

[Syswork] HP Probook 450 G3 (15,6'' FHD matt, i5-6200U, 4GB RAM [1 Slot frei], 256GB SSD M.2 + 1TB HDD, Intel HD 520, Gb LAN + Wlan ac, bel. Tastatur, Fingerprint-Reader, Wartungsklappe, Win 7 Pro + Win 10) für 599€

ElektronikE-tec.at Angebote

[Syswork] HP Probook 450 G3 (15,6'' FHD matt, i5-6200U, 4GB RAM [1 Slot frei], 256GB SSD M.2 + 1TB HDD, Intel HD 520, Gb LAN + Wlan ac, bel. Tastatur, Fingerprint-Reader, Wartungsklappe, Win 7 Pro + Win 10) für 599€

Preis:Preis:Preis:599€
Zum DealZum DealZum Deal
Update: Bei Syswork noch für 599€ verfügbar. Und auch wieder direkt bei Etec. Link im 1. Kommentar.

Danke @ Hurzlmaier

-------------------

Guten Morgen.

Bei Etec.at gibt es gerade ein paar gute HP-Angebote, mir hat das HP Probook 450 G3 P5R65ES gefallen: dieses erhaltet ihr für 599€. Es fallen keine Versandkosten an, auch nicht bei einer Lieferung nach Deutschland.

Der A8-7600 wird auch von PCGH empfohlen als sinnvollster Kombi-Prozessor.


PVG [Geizhals]: 787€


Das einzige, was noch fehlt, ist ein 2. RAM-Riegel mit 4GB, der sich durch die Wartungsklappen unproblematisch nachrüsten lässt.


• CPU: Intel Core i5-6200U, 2x 2.30GHz
• RAM: 4GB DDR3L
• Festplatte: 1TB HDD + 256GB SSD (SATA, M.2 2280)
• optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL
• Grafik: Intel HD Graphics 520 (IGP), VGA, HDMI
• Display: 15.6", 1920x1080, non-glare
• Anschlüsse: 2x USB 3.0, 2x USB 2.0, Gb LAN
• Wireless: WLAN 802.11b/g/n/ac, Bluetooth 4.0
• Cardreader: SD/SDHC/SDXC
• Webcam: 0.9 Megapixel
• Betriebssystem: Windows 7 Professional 64bit (vorinstalliert) inkl. Windows 10 Home 64bit
• Akku: Li-Ionen, 4 Zellen, 44Wh
• Gewicht: 2.15kg
• Besonderheiten: Nummernblock, Fingerprint-Reader, 1x M.2/M-Key (SATA, 2280), beleuchtete Tastatur
• Herstellergarantie: ein Jahr

75 Kommentare

Hab jetzt auf die Schnelle nichts gefunden: Lieferung nach Deutschland möglich?

mit logoix oder DA-Packs Max. 10€ VSK nach D

super Angebot - besonders spannend wird es, wenn die Cashback-Aktion kombinierbar ist h41201.www4.hp.com/AdL…35/

Wer auf die etwas schnellere Grafikkarte verzichten kann, für den ist das hier das bessere Angebot ggü. dem kommenden Aldi Notebook (u.a. dank non-glare und größerer SSD)

jura2013

super Angebot - besonders spannend wird es, wenn die Cashback-Aktion kombinierbar ist http://h41201.www4.hp.com/AdLanding/de/de/89235/



Ist wohl nicht dabei:

HP ProBook 450 G3 (P5R99EA)
01.11.2015
-
30.04.2016
HP ProBook 450 G3 (T6Q27ES )
01.04.2016
-
30.04.2016
HP ProBook 450 G3 (T6R25ES)
01.04.2016
-
30.04.2016
HP ProBook 450 G3 (T6R24ES )
01.04.2016
-
30.04.2016
HP ProBook 450 G3(P5S00EA)
01.02.2016
-
30.04.2016
HP ProBook 450 G3(P5S01EA)
01.02.2016
-
30.04.2016
HP ProBook 450 G3(T6Q29ES)
01.02.2016
-
30.04.2016

Und gilt nur für in Deutschland gekaufte Produkte....

lastsamurai79

Hab jetzt auf die Schnelle nichts gefunden: Lieferung nach Deutschland möglich?


Jabutja

mit logoix oder DA-Packs Max. 10€ VSK nach D


Also, Etec versendet ganz regulär nach Deutschland. Ich habe den Bestellprozess bis zum Ende vollzogen.

Auch das neueste Modell des Probook 450 ist weiterhin mit einem matten 15,6-Zoll-Bildschirm bestückt. Das Display unseres Testgeräts arbeitet mit einer nativen Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Die Messwerte rufen keine Begeisterung hervor. Ein Kontrastwert von 491:1 kann allenfalls als noch akzeptabel bezeichnet werden. Der Helligkeitswert von 214 cd/m² ist hingegen zu niedrig.


Damit finde ich das Ding vollkommen uninteressant... dazu kommt noch die für einen Skylake unentschuldbar schlechte Akkuleistung.

Auch das neueste Modell des Probook 450 ist weiterhin mit einem matten 15,6-Zoll-Bildschirm bestückt. Das Display unseres Testgeräts arbeitet mit einer nativen Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Die Messwerte rufen keine Begeisterung hervor. Ein Kontrastwert von 491:1 kann allenfalls als noch akzeptabel bezeichnet werden. Der Helligkeitswert von 214 cd/m² ist hingegen zu niedrig.

Der neue Skylake SoC sorgt für einen Anstieg von CPU- und GPU-Leistung im Vergleich mit dem Vorgänger. Wird das Notebook mit einem zweiten Arbeitsspeichermodul ausgestattet, kann es sogar als eingeschränkt spielefähig bezeichnet werden. Dabei arbeitet der Rechner immer leise und erwärmt sich kaum. Die Akkulaufzeiten gehen in Ordnung. Dazu gesellen sich gute Eingabegeräte und einfache Aufrüstmöglichkeiten. Das Probook 450 gefällt alles in allem auch in der neuen G3-Inkarnation. Es besteht aber noch Luft nach oben.


Für 600€ bekommt man halt kein ips. Preis ist Hot für die Ausstattung. Wer mehr will muss auch mehr bezahlen

im test stehen als anschlüsse noch vga und hdmi aber bei e-tec nicht, ist das ein fehler?

Happyschnapper

Lieber das hier!



Hmm kleinere SSD, spiegelndes Display und BIOS Bug
Außerdem bin ich nicht der Aldi Fan, da diese Geräte früher oft bei uns in der Werkstatt aufgetaucht sind. Oder hat sich bei der Haltbarkeit was getan?

CPU und RAM sind natürlich besser. Zur Verarbeitung kann ich nichts sagen, aber ich war mit HP immer sehr zufrieden.

Okay das ist auch ein klasse Paket, sogar mit IPS.

Wobei ich mich mit Medion nicht anfreunden kann. Ich würde mich mit einem Medion Gerät irgendwie nicht so richtig wohlfühlen (Hat keine rationalen Grund)

Ich frag mich was die Austria Delas immer sollen aber okay -.-

Airmaxdeluxe

Ich frag mich was die Austria Delas immer sollen aber okay -.-


Etec.at liefert doch nach Deutschland. ....

Happyschnapper

Lieber das hier!


2h Akkulaufzeit. Hatte mir das gerät auch angesehen, aber 2h ist einfach mal vollkommen inakzeptabel.

Ich habe denselben aber mit 14" G3 , und ich würds nicht noch ein Mal tun.
WENN das Notebook KEIN IPS Bildschirm hat.

Bildschirm ist sowas von grottenschlecht, ausgebleicht, man kann keinen guten WInkel finden, damit die Farben oder schwarz/weiss stimmen. Da ist z.B. beim Medion mit dem IPS alles perfekt, im Vergleich zu dem hier.

kogan

Ich habe denselben aber mit 14" G3 , und ich würds nicht noch ein Mal tun. WENN das Notebook KEIN IPS Bildschirm hat. Bildschirm ist sowas von grottenschlecht, ausgebleicht, man kann keinen guten WInkel finden, damit die Farben oder schwarz/weiss stimmen. Da ist z.B. beim Medion mit dem IPS alles perfekt, im Vergleich zu dem hier.


Das sind aber zwei vollkommen unterschiedliche Panele.
notebookcheck.com/Tes…tml
notebookcheck.com/Tes…tml

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text