283°
T-Home Easy C22 Pack Schnurloses Erweiterungsmobilteil mit Ladeschale für nur 7,90 EUR inkl. Versand
T-Home Easy C22 Pack Schnurloses Erweiterungsmobilteil mit Ladeschale für nur 7,90 EUR inkl. Versand
ElektronikHifiBoehm Angebote

T-Home Easy C22 Pack Schnurloses Erweiterungsmobilteil mit Ladeschale für nur 7,90 EUR inkl. Versand

Preis:Preis:Preis:7,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf hifiboehm.de bekommt man zur Zeit das T-Home Easy C22 Pack Schnurloses Erweiterungsmobilteil mit Ladeschale für nur 7,90 EUR inkl. Versand. Nächstbester Preis laut Geizhals ist 14,90 EUR.

Details:
Telefonmerkmale
2-zeiliges Display mit großer Schrift
Menügesteuerte Benutzerführung (D/E/TR)
Bequemes Freisprechen
Hörerlautstärke einstellbar
Telefonbuch für 100 Einträge
Anrufliste für bis zu 20 Anrufe
Wahlwiederholliste für 10 Rufnummern
Wahlvorbereitung mit Rufnummernkorrektur
Tonruf und Melodie einstellbar
Rufnummernanzeige des Anrufers (CLIP)
Anzeige Datum und Uhrzeit
Gesprächsdaueranzeige
Unterdrückung der Rufnummernanzeige
Full ECO Mode
Energieeffizient
Kompatibel mit digitalen Hörgeräten
Lieferumfang

Mobilteil
2 x NiMH AAA-Akku (Mikro), 1,2V/600mAh
Ladestation mit Schaltnetzteil
Bedienungsanleitung inklusive Kurzbedienungsanleitung

Da anscheinend nicht alle die Kommentare lesen, kopiere ich den von hifiboehm mal in die Beschreibung:

hifiboehm 04.04.2013 09:48:03
Hallo liebe Interessenten,

bitte vermeiden Sie Bestellungen wenn Sie das Gerät an einer Fritzbox nutzen möchten, dort kommt es in 99% der Fälle zu Schwierigkeiten mit der Uhrzeiteinstellung und Ladeproblemen.

D.h. die sogenannte Ladelogik funktioniert nicht.

Beste Grüße
- PatWallaby

Beste Kommentare

Hallo liebe Interessenten,

bitte vermeiden Sie Bestellungen wenn Sie das Gerät an einer Fritzbox nutzen möchten, dort kommt es in 99% der Fälle zu Schwierigkeiten mit der Uhrzeiteinstellung und Ladeproblemen.

D.h. die sogenannte Ladelogik funktioniert nicht.

Beste Grüße

Das Teil ist zwar extrem günstig, das merkt man aber auch. Es gab bei mir erhebliche Probleme bei der Verbindung mit der 7390er Fritzbox.

31 Kommentare

Verfasser

telekom_t-home_easy_c22_pack.jpg

Das Teil ist zwar extrem günstig, das merkt man aber auch. Es gab bei mir erhebliche Probleme bei der Verbindung mit der 7390er Fritzbox.

Gebraucht als Kundenretoure für 4,99... Dafür probier ich's aus...

Stefan135

Das Teil ist zwar extrem günstig, das merkt man aber auch. Es gab bei mir erhebliche Probleme bei der Verbindung mit der 7390er Fritzbox.


Danke, wollte es evtl. für meine 7320 bestellen, aber wenn es rum zickt lass ich es.

Quote:

"Achtung: Dies ist kein eigenständiges Telefon, sondern ein zusätzliches Mobilteil zur Erweiterung Ihres schon bestehenden Telekom Vtec Easy CA 22. Bei Fragen, rufen Sie uns einfach an."

Stefan135

Das Teil ist zwar extrem günstig, das merkt man aber auch. Es gab bei mir erhebliche Probleme bei der Verbindung mit der 7390er Fritzbox.


Ich habs trotzdem für die Fritzbox bestellt, versuchen kann mans. Bei 7 Euro macht man nicht viel verkehrt. Ansonsten wirds verschenkt.

Stefan135

Das Teil ist zwar extrem günstig, das merkt man aber auch. Es gab bei mir erhebliche Probleme bei der Verbindung mit der 7390er Fritzbox.



Kannst Du das bitte etwas genauer ausführen? Ich wollte das Gerät nämlich als Telefon für meine Kinder an die 7390 binden... Danke!

hier genauso angedacht gewesen für DECT-Anbindung an eine Fritzbox 7270

Man möge sich doch bitte die Amazon Rezensionen zu Gemüte führen. Da ist die Akku Problematik beschrieben.

...gab's auch für 6,99 bei amazon vom gleichen Händler.(_;)

Pischi

Man möge sich doch bitte die Amazon Rezensionen zu Gemüte führen. Da ist die Akku Problematik beschrieben.



Da steht auch wie man das angeblich löst

MarZ

Kannst Du das bitte etwas genauer ausführen? Ich wollte das Gerät nämlich als Telefon für meine Kinder an die 7390 binden... Danke!


- Telefon klingelte teilweise gar nicht bzw. verzögert
- Uhrzeit wurde nicht synchronisiert
- Kein Zugriff auf das Telefonbuch der Fritzbox
- Unabhängig von der Fritzbox: Die Probleme mit dem Akku kann ich bestätigen

Gut, danke für die Ausführungen, Stefan135. Das mit dem Akku ist tatsächlich ein NoGo. Dann lieber war anderes...

Hallo liebe Interessenten,

bitte vermeiden Sie Bestellungen wenn Sie das Gerät an einer Fritzbox nutzen möchten, dort kommt es in 99% der Fälle zu Schwierigkeiten mit der Uhrzeiteinstellung und Ladeproblemen.

D.h. die sogenannte Ladelogik funktioniert nicht.

Beste Grüße

Als Tip: Was bei mir Super an der Fritzbox arbeitet sind verschiedene (ganz einfache sowie auch teure) gigaset handgeräte! Volle Synchronisation von Uhrzeit und alle komfortmerkmale funktionieren!

... kosten aber keine 8 Euro.

Ernsthaft: Ich nutze daheim auch zwei Gigaset-Geräte an meiner FB 7270.

Das obige habe ich mir dennoch bestellt. Neu, da ich mir denke, dass die Rückläufer schon mal in Nutzung waren und ggf. das Akku-Problem wg. nicht abgeschlossener Erstaufladung haben könnten.

Stefan135

Das Teil ist zwar extrem günstig, das merkt man aber auch. Es gab bei mir erhebliche Probleme bei der Verbindung mit der 7390er Fritzbox.


Du hast jetzt aber nicht versucht das Ding per Dect an die Fritzbox anzumelden, oder ?

Sirus1985

Du hast jetzt aber nicht versucht das Ding per Dect an die Fritzbox anzumelden, oder ?


Wie denn sonst? Schließlich handelt es sich nur um ein Mobilteil.

Avatar

GelöschterUser76421

Hat jemand einen Link zu einem robusten/simplen DECT Mobilteil samt Ladestation, dass ich per DECT mit der Fritzbox verbinden kann?

Wie gesagt: billig und langlebig. Gross Features brauche ich nicht. Kenne mich mit DECT-Geraeten und was da gut ist leider gar nicht aus

Ich würde dir das Gigaset A400 empfehlen. Kostet zwar knapp 30 Euro, aber es is voll kompatibel und robust.

Ich habe auf der Suche nach einem DECT-Telefon mit Ladeschale für unsere 7390 die Philips CD2950B/12 für 17,-€ als WHD bei Amazon entdeckt. Aber eine Rezension besagt:

Allerdings kann man mit einer Fritzbox als DECT-Basis nur die rudimentären Telefon-Funktionen verwenden ' das Fritzbox eigene Telefonbuch lässt sich z.B. nicht verwenden und man kann ebenso wenig individuelle Klingeltöne über die Fritzbox einstellen. Selbst das Telefon eigene Telefonbuch kann dann nicht mehr genutzt werden.


Ich nehme an, das ist auch der Grund für die vielen WHD-Angebote. Ich betreibe drei Gigaset (zwei AS28H, ein C610H) an der FRITZ!Box 7390 und kann auf die Telefonbücher und die Intern-Liste der FRITZ!Box zugreifen.

Mal Bestellt ich hab z.b mit meinem Gigaset AS285 Trio am speedport w 723v totale Probleme. Mal schauen wie es mit dem Tele ist

Verbindet ihr all eure Geräte direkt per DECT mit der Fritzbox oder benutzt ihr noch den schwarzen Telefonstecker, um euer Telefon mit der FB zu verbinden?

Ich nutze das Fritz!Fon MT-F und kann nur jedem Besitzer einer geeigneten Fritz!Box empfehlen, ein passendes Fritz!Fon zu nehmen. Ich hatte vorher auch mein altes Gigaset verwendet, aber die Bedienung (Anrufliste, Telefonbuch, Anrufbeantworter) geht über das Fritz!Fon wesentlich besser. Das einfachste Modell M2 gibt es etwa bei Amazon für 45,- EUR, in meinen Augen eine gute Investition.

Es liegt übrigens nicht an der FritzBox, dass es Probleme gibt.
Sowas wie Telefonbuch ist nicht im DECT-Standard definiert.
Und anscheinend wird bei vielen Schnurlostelefonen die Intelligenz dafür in die Basisstation ausgelagert.

Müüüüüllllllllllllllllllllllllllll

Direkt mal bestellt. Kann selbstverständlich über die GAP-Funktion an anderen Basis-Stationen wie z.B. Gigaset, V-Tech und darüber z.B. an die FritzBox angeschlossen werden. Danke!

P.S.: Lese gerade in der Bedienungsanleitung, dass das C22 kompatibel zu Sinus 103/201/302 und 502 ist. Da ich ein 502 an meiner alten FritzBox 7170 nutze, passt es perfekt.

Stefan135

Ich würde dir das Gigaset A400 empfehlen. Kostet zwar knapp 30 Euro, aber es is voll kompatibel und robust.


24,99

Deal leider vorbei. Na ja ich habe vorher zugeschlagen, da ich sowieso gerade auf der suche war nach einem neuen Telefon und ich 5 Hörer brauche mit Freisprech und Eco, war das Angebot perfekt und ein super schnäpchen. Ein dickes Dankeschön an GF-Downloads für den Deal Tipp :-)

Sirus1985

Du hast jetzt aber nicht versucht das Ding per Dect an die Fritzbox anzumelden, oder ?



ist es nicht allgemein bekannt dass vtech telefone nicht grad das haben was man als dect standard versteht.

Sirus1985

ist es nicht allgemein bekannt dass vtech telefone nicht grad das haben was man als dect standard versteht.


Naja, zu dem Zeitpunkt als ich das Teil gekauft hatte, hatte ich mich damit nicht besonders intensiv auseinander gesetzt und wollte nur ein Telefon mit großen Tasten für meine Großeltern kaufen. Mag sein, dass das eigentlich bekannt ist.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text