171°
ABGELAUFEN
T-Home Entertain Comfort/Premium mit 240,- € bei Nicotel

T-Home Entertain Comfort/Premium mit 240,- € bei Nicotel

EntertainmentNicotel Mobilfunk Angebote

T-Home Entertain Comfort/Premium mit 240,- € bei Nicotel

Bis Ende des Monats gibt es bei Nicotel

T-Home Entertain Comfort
T-Home Entertain Premium

zum normalen Angebot zusätzlich 240,- € - verteilt über 24 Monate oder bei entsprechender Auswahl in Verrechnung mit Telekom- und/ AVM-Hardwareprodukten.

Alles muss über Nicotel ausgefüllt werden (Rufnummerportierung, Kündigung des Altvertrage ect. möglich.

Hinter Nicotel steckt scheinbar ein Euronics Subunternehmer, der als autorisierter Partner der Telekom deren Produkte vertreibt.

Den Preis des Deals habe ich bei 0,- € gelassen, da Entertain mehrer Auswahlmöglichkeiten zulässt und auch Mietgeräte von einem selber abhängen.

Ich habe nur den Speedport W724V mit 120€ Cashback bestellt - kostet bei Amazon 121,49 €, insofern fair berechnet durch Nicotel. Den Receiver nehme ich lieber zur Miete, da er sich erst nach drei Jahren anfängt zu rechnen und ein neues Produkt in der Zwischenzeit erwartbar ist.

10 Kommentare

Rabatte bei Telekom Entertain Veträgen hab ich ja noch nie gesehen. Der Service und die Leitungen sind bei der Telekom jedenfalls top!

Hot von mir für Drosselkom und Nicotel!

Hatte auch mal bei einer Nicotel-Aktion zugeschlagen ...

Aber in puncto Telekom fällt mir echt kaum Lob ein. Der Wechsel dauert oft sehr lang. Im schlimmsten Fall steht man Monate ohne Festnetz und Internet da (ist in meinem Fall passiert). Es dauert ewig bis der Service reagiert bzw. er stellt sich oft ahnungslos. Ich hatte schon diverse Diskussionen per Mail bis auf einmal total anders entschieden wurde wie in der ersten Reaktion(s-Mail). Der Kundenservice ist also recht komisch (aber das ist bei anderen Anbietern kaum anders). Die Bandbreite ist im Vergleich zur Konkurrenz nicht gerade groß. Entertain an sich ist im Vergleich zu Unitymedia stark verzögert. Des Weiteren schränkt sich natürlich (??? für mich eher unverständlich) die Bandbreite erheblich ein, wenn Entertain läuft. Die Downloads habe dann dank Enterntain nicht die volle Bandbreite. Ohne Cashback ist die Telekom natürlich sauteuer.

Aus meiner Sicht ist der einzige Plus-Punkt bei der Telekom: Es fällt nahezu nie das Festnetz und/oder Internet aus.

Wer ist denn noch so blöd da jetzt mit der AGB und der Drosselung eine Vertrag zu Unterschreiben ? X)

buchtbucher

Aber in puncto Telekom fällt mir echt kaum Lob ein. Der Wechsel dauert oft sehr lang. Im schlimmsten Fall steht man Monate ohne Festnetz und Internet da.


Das kann passieren, mittlerweile aber eher selten.
Die Chance das soetwas passiert ist bei allen anderen Anbietern aber deutlich höher, da man in 95% aller Fälle indirekt trotzdem mit der Telekom zu tun hat und damit eben 2 Fehlerquellen.


maxii

Wer ist denn noch so blöd da jetzt mit der AGB und der Drosselung eine Vertrag zu Unterschreiben ? X)


Ich schlage vor, dass du mal Nachrichten liest, vorzugsweise um den 30.10.?
Desweiteren rate ich dir dringend, dich eingehender mit dem Thema zu befassen. Die angedrohte Drosselung der Telekom ist unschön, die eigentlich Gefahr ist aber eine andere.
Alle Anbieter lechzen nämlich schon nach priorisierten Verbindungen und davon sind dann wirklich alle betroffen.

Im Moment ist die Telekom zumindest genausogut wie jeder anderer Anbieter, bis auf den höheren Preis.

Das geht selten glatt, stellt euch ggf. auf ewig lange Diskussionen mit Nicotel und der Telekom ein. Den Vertrag hat man ruckzuck an der Backe, aber die versprochene Subvention musste ich hartnäckig über Wochen einfordern. Spaß sieht anders aus.

nicotel umd Prämie? hab ich jetzt 2x gemacht und 2x ist es schief gegangen. man kümmert sich angeblich um das Anliegen und das war es dann auch.

hatte vor 2 Jahren bei Nicotel abgeschlossen, alles lief perfekt.

Werde jetzt über Obocom zu Vodafone IP-TV wechseln. Mit einem Red-Tarif gibt es nochmals Rabatt obocom.de/sho…179
Und ich kann meine Fritz 7390 verwenden.
Wer schon IP-TV hat: für die 7390 gibt es seit einigen Tagen ein neues Update mit IP-TV. Mit VLC auf dem Android per Wlan einfach zu streamen

buchtbucher

Des Weiteren schränkt sich natürlich (??? für mich eher unverständlich) die Bandbreite erheblich ein, wenn Entertain läuft. Die Downloads habe dann dank Enterntain nicht die volle Bandbreite.



Bezieht sich deine Aussage jetzt auf das Volumen (die Diskussion hat sich ja erstmal erledigt) ? Dort wird Entertain Datenvolumen nicht mitgerechnet.

Und das dir keine vollen 50/25/16 Mbit zur Verfügung stehen wenn du ein HD Programm schaust und parallel aufnimmst, ist doch verständlich oder?

Das ist bei den Kabelnetzbetreibern nicht anders.

Nibor

Bezieht sich deine Aussage jetzt auf das Volumen (die Diskussion hat sich ja erstmal erledigt) ? Dort wird Entertain Datenvolumen nicht mitgerechnet.



Nein, ich meinte damit nicht das Volumen sondern die Down- und Upload-Geschwindigkeit.


Nibor

Und das dir keine vollen 50/25/16 Mbit zur Verfügung stehen wenn du ein HD Programm schaust und parallel aufnimmst, ist doch verständlich oder? Das ist bei den Kabelnetzbetreibern nicht anders.



Nö, bei Unitymedia habe ich die volle Bandbreite, auch wenn ich einen HD-Kanal anschaue. Ich kann sogar noch parallel einen HD-Sender aufnehmen und habe keine Einbußen. Es ist ja auch eine andere Technik als bei Entertain.

Ich hatte mich ehrlich gesagt vorher nicht so genau informiert und nahm an, dass für Entertain extra Bandbreite freigegeben wird, aber das ist leider nicht so. Und wenn man dann nur 16 Mbit hat, dann ist das schon deutlich spürbar.

Es gibt aber auch Leute, die das nicht so schlimm finden oder sogar gar nicht bemerken

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text