377°
T-Mobile USA Tourist Plan Prepaid 3 Wochen Laufzeit 2 GB LTE SMS Flat usw.

T-Mobile USA Tourist Plan Prepaid 3 Wochen Laufzeit 2 GB LTE SMS Flat usw.

Verträge & FinanzenT-Mobile Angebote

T-Mobile USA Tourist Plan Prepaid 3 Wochen Laufzeit 2 GB LTE SMS Flat usw.

Preis:Preis:Preis:27€
Zum DealZum DealZum Deal
T-Mobile USA Tourist Plan

Prepaid SIM Karte
3 Wochen Laufzeit (endet automatisch nach 3 Wochen)
2 GB LTE
SMS Flat in über 140 Länder
1000 Minuten innerhalb der USA

Seite auf Deutsch

prepaid-phones.t-mobile.com/pre…man

Preis: 27 Euro ca.30 Dollar

Verfügbar und Aktiverbar in jeden T-Mobile Store in den USA

Netzabdeckung T-Mobile USA

prepaid-phones.t-mobile.com/pre…age


40 Kommentare

Heiß, auch wenn die Abdeckung der T-Mobile ziemlich miserabel ist.

Deal ist gut aber die Beschreibung Grottenschlecht. Ich dachte ich kann den im deutschen T-Mobile store schon kaufen...

Brauch sowas im Oktober...

Bis es eine vernüftige Beschreibung gibt enthalte ich mich

Und keinen Preisvergleich... so kann man doch kaum sagen ob es ein Deal ist oder Normalpreis

Hab vor 4 Wochen für 2gb 45$ bezahlt, meines Wissens aber dann 4 Wochen gültig.
War ein Standard Prepaid Tarif. Im Vergleich dazu ein sehr guter Preis. LTE war mitm OP2 zwar leider nicht möglich, aufgrund der fehlenden Frequenzunterstützung, aber H+ war eigentlich immer vorhanden. Von schlechtem Empfang kann ich daher nicht berichten, an der Ostküste zwischen Boston und New York.

Von mir gibt es ein hot.

Wird für die meisten sowieso uninteressant sein, da EU-Smarrtphones andere LTE-Frequenzen nutzen als USA.

thmnp

Heiß, auch wenn die Abdeckung der T-Mobile ziemlich miserabel ist.


Kann ich nicht bestätigen.
In Florida und NYC hatte ich überall immer flottes LTE Netz.
Weg war es nur wenn man in Florida wirklich in die übelste Wallachei fährt, entlang der Interstates und in allen etwas größeren Ortsschaften und durchgängig an der Küsste hatte ich immer Netz.

Der Preis ist normal, die Karte kostet nichts im Store und man kann Wochenpakete mit 1GB LTE und 100 Minuten + 100SMS für 10$ die Woche einfach per Handy dazubuchen, wenn Guthaben vorhanden.

Im Walmart soll es wohl ein tmobile starter kit mit 5GB und 100 Min/Monat für 30$ geben, kann aber selbst nichts dazu sagen.

Zu beachten ist, das TM in den USA andere LTE-Freuqenzen nutzt. Die nutzen glaube Band 4 sehr aktiv und ein EU-iPhone 5/5s kann das nicht, erst ab dem 6er geht das, oder eben mit einem US Gerät.

Hab vor 4 Wochen für nen Monat mit 3 GB Lte 45$ bezahlt, den Kundenservice fand ich aber nicht so pralle, genau wie die Netzabdeckung in Nyc, obwohl angeblich 99% abgedeckt sind.




hydro1986

Wird für die meisten sowieso uninteressant sein, da EU-Smarrtphones andere LTE-Frequenzen nutzen als USA.



iPhone 6 uns 6S funktionieren einwandfrei.

Suche 1GB AT&T, am besten klassisch Prepaid, ansonsten wird ne H20 für 40$

Kommen da im Store noch Aktivierungsgebühren hinzu? Bräuchte ausserdem nen Tarif, mit dem man günstig nach Deutschland telefonieren kann...

Von Deutschland aus kann ich so was aber nicht schon bestellen, oder?

Jemand ne günstige Idee LTE in den USA nutzen zu können und auch für andere Geräte zu tethern? Vielleicht ein China Phone was das kann?

30 Dollar sind der Gesamtpreis
Keine Aktivierungsgebühr

Keine Verlängerung möglich und auch keine zusätzlichen Optionen buchbar
Für 2 GB Datenvolumen mit hohen Minutenvolumen innerhalb USA der momentane Bestpreis

Bearbeitet von: "DRKCUF" 24. August


Bitte löschen!
Bearbeitet von: "DRKCUF" 24. August

Ich danke ganz herzlich!

martin89

Kommen da im Store noch Aktivierungsgebühren hinzu? Bräuchte ausserdem nen Tarif, mit dem man günstig nach Deutschland telefonieren kann...


Telefonieren nach D würde ich über Facetime Audio, WhattsApp oder Skype wenns unbedingt auf Festnetz gehen muss.

Das TM Netz war im Dez.15 in Florida immer ausreichend schnell und LTE quasi immer vorhanden. Hatte das ganz gut im Blick, da das LTE-fähige US-iPhone 5 auch gleichzeitig als Navi mit google maps fungierte. Auch normale Facetime Video Chats waren immer möglich.

Gutes Angebot für den teuren US Markt. T-Mobile mischt dort ordentlich auf. Leider kommen diese Features nicht bei der Mutter Telekom in Deutschland an. Binge-On als Stichwort

hydro1986

Wird für die meisten sowieso uninteressant sein, da EU-Smarrtphones andere LTE-Frequenzen nutzen als USA.


Mit einem Xiaomi darf man nicht aufs Land geschweige denn USA, aber die gängigen Marken wie Apple, Sony, Samsung, LG haben doch 15 und mehr LTE Bänder, ist da nichts für USA dabei?

Top vielen Dank für die Info!

hydro1986

Wird für die meisten sowieso uninteressant sein, da EU-Smarrtphones andere LTE-Frequenzen nutzen als USA.



Mit neueren Samsung Galaxy S Modellen sowie allen Apple iPhones ab dem iPhone 5 absolut kein Problem, da geht LTE eigentlich fast immer auch in Nordamerika. Auch Sony Xperia Z Serie ist recht gut geeignet. Daher ist deine Aussage deutlich zu pauschal.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text