193°
ABGELAUFEN
T100CHI-FG001B 25,6 cm (10,1 Zoll FHD) Convertible Tablet-PC (Intel Atom Z3775, 1,4GHz, 2GB RAM, 32GB SSD, Intel HD, Win 8, Touchscreen) schwarz Win 10 kompatibel, azerty

T100CHI-FG001B 25,6 cm (10,1 Zoll FHD) Convertible Tablet-PC (Intel Atom Z3775, 1,4GHz, 2GB RAM, 32GB SSD, Intel HD, Win 8, Touchscreen) schwarz Win 10 kompatibel, azerty

Handys & TabletsAmazon.fr Angebote

T100CHI-FG001B 25,6 cm (10,1 Zoll FHD) Convertible Tablet-PC (Intel Atom Z3775, 1,4GHz, 2GB RAM, 32GB SSD, Intel HD, Win 8, Touchscreen) schwarz Win 10 kompatibel, azerty

Preis:Preis:Preis:297,06€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf Amazon Frankreich gibt es das Asus T100Chi für unter 300€. Grade für Leute denen das Surface 3 zu teuer ist oder auf der Suche nach einem mobilen Begleiter sind, dürfte diese Tablet/Netbook-Kombi interessant sein. Win 10 Upgrade steht zur Verfügung

Das Tastaturlayout ist französisch, AZERTY. Ihr könnt die aber einfach umlabeln, auf Ebay gibt es passende QWERTZ Sticker für ein-zwei €. Das ist bei unbeleuchteten Tastaturen überhaupt kein Problem, bei beleuchteten Tasten rate ich dagegen vom umlabeln ab.

Ihr müsst per Kreditkarte zahlen und kommt inkl. Versand auf 297,06€, man kann weitere 10€ sparen indem man sich einen 50€ GS kauft, siehe Link

Idealo 396€



Technische Spezifikationen Asus Transformer Book T100 Chi (lt. Hersteller)


Prozessor: Intel, Atom Z3775, 1,46 GHz, 4 Rechenkerne

Arbeitsspeicher: 2 GB, LPDDR3, 1067 MHz, aufgelötet

Display: 10,1", Glare Type, IPS, Touch, FHD, 16:9, 1920 x 1200 Pixel, LED-Backlight

Grafik: Intel HD-Grafik

Massenspeicher: 32 GB eMMC (T100CHI-FG001B),

Kommunikation: WLAN 802.11 a/g/n, Bluetooth 4.0

Schnittstellen: microSD-Kartenleser, micro-HDMI, 1x USB 3.0 (micro), 1x USB 2.0 (micro),
Kopfhörer-Mikrofon-Kombianschluss

Kameras: HD Webcam (front), 5,0 MP (back)

Akku: 2 Zellen, 10 Watt

Betriebssystem: Windows 8.1, 32 Bit (OEM), Bing

Abmessungen: 256 x 174 x 7,2 mm (Pad), 256 x 174 x 12,7 mm (Pad+Dock)

19 Kommentare

Für mich zuviel Heckmeck, um das Asus Logo präsentieren zu können, Cold gevoted

Nice.

CPU - ja, ein Atom, aber mit mehr Leistung als der N2840:
notebookcheck.com/Int…tml
http://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Atom+Z3775+%40+1.46GHz

Dazu: FHD-IPS-Panel mit Windows 10. Also ein Tablet mit starker Leistung sowie als mobiles Multimedia-Gerät zu gebrauchen. Für diese Zwecke reichen auch 2GB, Windows 10 ist auch ressourcenschonender. Von mir ein hot.

wuehlmausi

Für mich zuviel Heckmeck, um das Asus Logo präsentieren zu können, Cold gevoted



Deinen Kommentar würde ich auch cold voten

Xeswinoss

Nice. CPU - ja, ein Atom, aber mit mehr Leistung als der N2840: http://www.notebookcheck.com/Intel-Atom-Z3775-Tablet-SoC.115893.0.html http://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Atom+Z3775+%40+1.46GHz Dazu: FHD-IPS-Panel mit Windows 10. Also ein Tablet mit starker Leistung sowie als mobiles Multimedia-Gerät zu gebrauchen. Für diese Zwecke reichen auch 2GB, Windows 10 ist auch ressourcenschonender. Von mir ein hot.



Xes, ein wahrer Freund

Imadog

Xes, ein wahrer Freund


Nur Realist Wenn ich 110€ sparen kann, indem ich paar Aufkleber draufpappe, dann mach ich das Und ich denke auch, dass viele mehr Leistung zuhause rumstehen haben, als sie benötigen. Für 290€ gibts hier ein gutes Convertible, welches z.B. vollkommen für den Unialltag oder sonstige mobile Einsatzzwecke reicht. Und dazu gibts noch ein 10*'-Tablet, die es mit schwächerer Leistung / Ausstattung auch erst für ~200€ aufwärts gibt.

Ich hätte hier auch gern ein i5-Surface mit 256GB RAM. Und komme doch mit einem i3 mit 64GB wunderbar zurecht, obwohl ich nach Meinung mancher Kommentatoren hier mich ja quasi ruckelnd und stöhnend durchs WWW bewegen müsste.

Beschreibung mißverständlich, hat nur 32GB, erweckt den Eindruck als wäre da noch eine 64GB drinnen.

Und 32GB ist eigentlich etwas schwach IMHO.

Stylisches Gerät aber mit dem Magerspeicher eigentlich witzlos.

Jens2015

Beschreibung mißverständlich, hat nur 32GB, erweckt den Eindruck als wäre da noch eine 64GB drinnen. Und 32GB ist eigentlich etwas schwach IMHO. Stylisches Gerät aber mit dem Magerspeicher eigentlich witzlos.




wie fett muss ich den 32GB schreiben dass es verständlich ist? oO

Edit. habe den Fehler gefunden, habe den Hinweis auf die 64GB Version gelöscht

Jens2015

Und 32GB ist eigentlich etwas schwach IMHO. Stylisches Gerät aber mit dem Magerspeicher eigentlich witzlos.


Also bei mir - 64GB intern - ist (nach Abzug aller Fotos, Musik usw. usf.) mehr als die Hälfte frei (Win 10). Installiert sind freilich nur die wirklich notwendigen Programme: Office, Multimedia-Software. Mehr nutze ich aber auch nicht. Alles andere müsste ich auf SD auslagern, hab ich bisher aus Faulheit nicht gemacht. Die 32GB reichen echt aus - je nach Nutzungszweck natürlich. Wer unterwegs mobil arbeiten, surfen und Multimedia nutzen möchte, ist hier gut bedient. Die Preise für SD-Karten sinken ja gerade rapide, ne 128er erhalte ich für ~55€, ne 64er sogar für ~20€ und weniger. Gibt auch schnelle microSD-Karten mit UHS 3, auch die gibts schon für ~30€.

Ohne digitizer kein wirklicher Surface Ersatz. Zumindest zum pro.

Momoko

Ohne digitizer kein wirklicher Surface Ersatz. Zumindest zum pro.



Ein Stylus wird unterstützt ab 8:20min youtube.com/wat…yqY

Das Surface 3 ist besser, keine Frage aber es ist auch um einiges teurer. Choose your poison

Hier auch ein direkter Vergleich zum Surface youtube.com/wat…SgM

bei 64gb hätte ich zugeschlagen aber 32 sind mir einfach zu wenig. Bei meinem alten asus waren da nach den win. installation gerade mal 18gb frei. Der prozessor ist aber sehr stark. Hat sogar Visual Studio locker ausgeführt im gegensatz zu yoga2 mit i3 und sshd.

Mir persönlich sind 32GB auch zu wenig, aber der Preis ist trotzdem hot!

Passen denn "normale" Tastaturaufkleber. Die Tastatur ist ja kleiner als normale Tastaturen

NighthunterXXX

Passen denn "normale" Tastaturaufkleber. Die Tastatur ist ja kleiner als normale Tastaturen




Die hier sollten auf jeden Fall passen ebay.de/itm…AIT

Ich halte nichts von solchen Tastaturaufklebern. Wenn dann möchte ich schon eine korrekte Tastatur haben.
Trotzdem ein schickes Gerät und guter Preis.

Tima

bei 64gb hätte ich zugeschlagen aber 32 sind mir einfach zu wenig. Bei meinem alten asus waren da nach den win. installation gerade mal 18gb frei. Der prozessor ist aber sehr stark. Hat sogar Visual Studio locker ausgeführt im gegensatz zu yoga2 mit i3 und sshd.


Ja kenne ich,
gefühlt ist mein Atom Tablet kaum langsamer als beim Ultrabook mit i7 ULV Haswell.
Bei letzerem laggt sogar YouTube auf 1080p, obwohl es das nicht sollte :8

Dass ein Stylus unterstützt wird, wusste ich auch nicht.
Damit ist es in meinen Augen wirklich das perfekte Uni-Gerät. Schade, dass ich nicht noch ein Tablet brauche

Sehr hot, trotz azerty

Guter Preis, bzw. krasser Preisverfall! ich liebäugel schon länger mit dem Lenovo yoga 2 10 und das Asus scheint sogar etwas wertiger verarbeitet zu sein. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, es lohnt noch zu warten bis Modelle mit etwas stärkeren Prozessoren in diese Preisregion rutschen. Berichte über Microruckler bei fullhd Playback im Browser und andere Performance-Probleme sowie meine Erfahrung mit dem alten Asus transformer und seiner quälenden Langsamkeit unter Last lassen mich bei Atom cpus unter Windows skeptisch sein.

mit diesem Deal: mydealz.de/dea…966
kommt man beim saturn auf etwa 333 Euro für das T100 Chi (399 - 39,90 (paypal) - ~27,- (15fach payback));
nur wenn man keien lust auf tatsaturaufkleber hat und einem das knapp 35 Euro wert ist (abzüglich des preises für 1-2 Sätze Tastaturaufkleber halt)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text