206°
ABGELAUFEN
Tagesgeld und Festgeldkonto bei der ffsbank 1,75% - 2,7% Zinsen p. a.
Tagesgeld und Festgeldkonto bei der ffsbank 1,75% - 2,7% Zinsen p. a.
Home & Living

Tagesgeld und Festgeldkonto bei der ffsbank 1,75% - 2,7% Zinsen p. a.

Kleine Info und aktuell sehr gutes Tages- und Festgeld bei der FFSBank FFS Group (FFS Bank GmbH, FFS Private Leasing GmbH und FFS Versicherungsdienst GmbH)

FFS Tagesgeld
Variabler Zinssatz
Bis 1,75 % Zinsen p. a.
(ohne Mindesteinlage und Zinsgutschrift zum Ende des Kalenderjahres)

FFS Festgeld
Fester Zinssatz für die gesamte Vertragslaufzeit
Bis 2,10 % Zinsen p. a.

FFS Sparbrief
Fester Zinssatz für die gesamte Vertragslaufzeit
Bis 2,70 % Zinsen p. a.

(Anlagen sind über die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH bis zum Gegenwert von 100.000,00 Euro zu 100 % für Privatpersonen sowie Personengesellschaften und kleine Kapitalgesellschaften abgesichert.)

Cashback/qipu gibts aktuell nicht.

Beste Kommentare

ms1504

hab noch die 2% bei cortal consors und so ganz ohne eröffnungsprämie ...



Das ist ja so schön für Dich

ms1504

hab noch die 2% bei cortal consors und so ganz ohne eröffnungsprämie ...


Ich hab noch die 4,2% bei BoS. Wobei mich grad leise Zweifel beschleichen, dass diese Information für alle wichtig ist.

ms1504

hab noch die 2% bei cortal consors und so ganz ohne eröffnungsprämie ...


4,2% aber bestimmt nicht auf Tagesgeld!

42 Kommentare

hab noch die 2% bei cortal consors und so ganz ohne eröffnungsprämie ...

ms1504

hab noch die 2% bei cortal consors und so ganz ohne eröffnungsprämie ...



Das ist ja so schön für Dich

man sollte shcon bedenken das gmbh meist nur mit dem eigenkapital 25.000€ haften, die einlagensicherung ist auch sinnlos.... sollte man sich mal zu gemüte führen wann die überhaupt greifen würde!

ms1504

hab noch die 2% bei cortal consors und so ganz ohne eröffnungsprämie ...


Ich hab noch die 4,2% bei BoS. Wobei mich grad leise Zweifel beschleichen, dass diese Information für alle wichtig ist.

ffs Bank? Geiler Name! Mein vom Internet verdorbenes Hirn sieht dahinter nur die so gebräuchliche Abkürzung

ms1504

hab noch die 2% bei cortal consors und so ganz ohne eröffnungsprämie ...


4,2% aber bestimmt nicht auf Tagesgeld!

Natürlich nicht, da oben gehts ja vorwiegend um Festgeld.

sparhammer

man sollte shcon bedenken das gmbh meist nur mit dem eigenkapital 25.000€ haften, die einlagensicherung ist auch sinnlos.... sollte man sich mal zu gemüte führen wann die überhaupt greifen würde!



das ist in der Tat so die Frage. Wobei die ja eine Banklizenz haben müssen... Bin gespannt ob die hier einer kennt.

sparhammer

man sollte shcon bedenken das gmbh meist nur mit dem eigenkapital 25.000€ haften, die einlagensicherung ist auch sinnlos.... sollte man sich mal zu gemüte führen wann die überhaupt greifen würde!


Genau! Da ist das Geld gleich weg! Finger weg!! Auch mal überlegen warum es dort denn Zinssatz gibt, wenn bei der Ezb der Leitzinssatz bei 0,5% liegt!

25.000 ist die Mindesteinlage bei einer GmbH. Glaube kaum, dass eine andere Bank der hier Geld leihen würde, wenn sie nur 25.000 EK hätte

ich dachte, cortal consors gibt keine 2% mehr? grade heute hab ich Post über eine erneute Senkung der Zinsen bekommen..

Das zählte nur für Neukunden (spätestens januar) wie mich xD,
da wurde der zinssatz von 2% für ein jahr garantiert.




georgh1991

ich dachte, cortal consors gibt keine 2% mehr? grade heute hab ich Post über eine erneute Senkung der Zinsen bekommen..


Geben sie auch nicht mehr. Die 2% galten glaub ich bei Kontoeröffnung bis Ende März und waren für ein Jahr festgeschrieben.

einigen wir uns bei cortal consors einfach auf Februar.

Wobei mich grad leise Zweifel beschleichen, ob diese Information in diesem Thread nötig ist.

Scherr

[...] Auch mal überlegen warum es dort denn Zinssatz gibt, wenn bei der Ezb der Leitzinssatz bei 0,5% liegt!


Habe ich. Aber trotz aller Anstrengung, wo ist denn nun das offensichtliche Problem z. B. ggü. einer Bank, die nur 1.5% zahlt?

sparhammer

man sollte shcon bedenken das gmbh meist nur mit dem eigenkapital 25.000€ haften, die einlagensicherung ist auch sinnlos.... sollte man sich mal zu gemüte führen wann die überhaupt greifen würde!



So? Und warum ist die Einlagensicherung sinnlos? Die greift nämlich genau für nicht zurückgezahlte Einlagen.

Dass es sich hier um eine GmbH handelt ist nicht ungewöhnlicher als die AGs, um die es sich bei den meisten Großbanken handelt. AGs haften genau wie GmbHs erstmal (nur) mit dem gesamten Eigenkapital. (Und 25.000€ ist zwar bei der Gründung einer GmbH das Minimum an Eigenkapital, stellt danach aber weder nach oben noch nach unten die konkrete Grenze der Haftung dar.) Mehr als die gesicherten 100.000€ sollte man natürlich nicht anlegen.

Übrigens, die Volkswagen-Bank... auch eine GmbH.

sparhammer

man sollte shcon bedenken das gmbh meist nur mit dem eigenkapital 25.000€ haften, die einlagensicherung ist auch sinnlos.... sollte man sich mal zu gemüte führen wann die überhaupt greifen würde!



Das ist falsch. Es sind 100.000 € pro Anleger, steht so auch im Text und ist Rechtslage in Deutschland, die Rechtsform der Bank spielt dabei keine Rolle.

sparhammer

man sollte shcon bedenken das gmbh meist nur mit dem eigenkapital 25.000€ haften, die einlagensicherung ist auch sinnlos.... sollte man sich mal zu gemüte führen wann die überhaupt greifen würde!



Das gilt nicht für jede Bank!!

xmetal

Ich hab noch die 4,2% bei BoS. Wobei mich grad leise Zweifel beschleichen, dass diese Information für alle wichtig ist.

Wenn Du einen Link auf Angebot und Konditionen hast...
Bekomme im Moment nur bankofscotland.de/bos…tml zu 1,4% zu sehen.

Scherr

Das gilt nicht für jede Bank!!


ne, nicht für jede Bank, aber für die, die bei der Entschädigungseinrichtung teilnehmen, und da ist die FFS offensichtlich Mitglied

Dann sollte doch Kapital bis 100k€ gesichert sein, oder nicht?

Pro: Bank aus Deutschland

sparhammer

man sollte shcon bedenken das gmbh meist nur mit dem eigenkapital 25.000€ haften, die einlagensicherung ist auch sinnlos.... sollte man sich mal zu gemüte führen wann die überhaupt greifen würde!



aber die Bank hier ist doch in diesem Einlagensicherungsklub der DEUTSCHEN BANKEN drin. Also?
Im Übrigen scheint die Bank sogar - im Gegensatz zu vielen anderen Banken - ein Geschäftsmodell zu haben (Automobilkredite). Die Bewertung davon muss natürlich jeder selbst vornehmen.

Warum die hohen Zinsen geboten werden:
"Die FFS Bank steht in Konkurrenz zu anderen Autobanken. Sie finanziert Fahrzeugeinkauf und Werkstattausrüstung ... Um das Kreditgeschäft darstellen zu können, refinanziert die FFS Bank überwiegend bei anderen Kreditinstituten.

Wegen der Finanzmarktkrise gab es bei einigen der Kreditinstitute Probleme mit der Prolongation bestehender Kreditlinien. So beklagte die FFS Bank ... dass Linien, die teilweise seit Gründung der Bank bestanden, nicht mehr verlängert wurden. Um die in diesem Zusammenhang stehenden Liquiditätsrisiken zu verringern, will die Bank ihre Refinanzierungsquellen nun auf eine breitere Basis stellen."

modern-banking.de/

xmetal

Ich hab noch die 4,2% bei BoS. Wobei mich grad leise Zweifel beschleichen, dass diese Information für alle wichtig ist.


Aktuell wäre schön. Nee, ist doch oben schon geklärt, dass es Festgeld ist und es ging ja auch gerade darum, dass die Information für niemanden hilfreich ist, aber mal wichtig in den Raum geworfen wird.

xmetal

Ich hab noch die 4,2% bei BoS. Wobei mich grad leise Zweifel beschleichen, dass diese Information für alle wichtig ist.



Waisenkindergeschwätz

Avatar

GelöschterUser68141

Bei der Renaultbank gibts auch 1,5% auf Tagesgeld falls euch deren Geschäftsmodell besser gefällt.

Angebot klingt sehr verlockend. So rein emotional gedacht.

Sachlich betrachtet ist das eher irrational. Im folgenden alles ca. Werte:
Bei der EZB kann sich die Bank für 0,5% Zinsen leihen, aber mir wollen Sie 2,1% für mein Geld geben? Dann müsste die Bank Kredite für ca. 7% vergeben. Bei der Marktlage...

Assistent

Angebot klingt sehr verlockend. So rein emotional gedacht. Sachlich betrachtet ist das eher irrational. Im folgenden alles ca. Werte:Bei der EZB kann sich die Bank für 0,5% Zinsen leihen, aber mir wollen Sie 2,1% für mein Geld geben? Dann müsste die Bank Kredite für ca. 7% vergeben. Bei der Marktlage...



Sollten dann aber die Dispozinsen bei allen Banken nicht auch erheblich günstiger sein? Das Argument mit dem geringen EZB-Zinssatz zieht doch nur bei Guthaben der Kunden bei den Banken. Bei Kreditzinsen vergessen sie das scheinbar ganz gern.

@Assistent:
Wenn man das ganze schon "sachlich betrachten" will, sollte man sich erstmal erkundigen wie man sich bei der EZB Geld leihen kann. Dafür müssen nämlich Sicherheiten hinterlegt werden, z.B. seit Ende 2012 wieder griechische oder italienische Staatsanleihen. Wer sowas nicht hat (und das sind meistens nicht die Zocker-Banken) muss sich halt auf anderem Wege wie hier mit Kundeneinlagen refanzieren.

sparhammer

man sollte shcon bedenken das gmbh meist nur mit dem eigenkapital 25.000€ haften, die einlagensicherung ist auch sinnlos.... sollte man sich mal zu gemüte führen wann die überhaupt greifen würde!



Für jede deutsche Bank und die Bank um die es im Ausgangsbeitrag ging, LERNE LESEN!!!

Die Zinsdifferenz für 1Mio ist enorm, spricht eher gegen ein nachhaltiges Geschäftsmodell. Aber es wäre bestimmt nicht die erste Bank die einfach mal auf Kundenfang geht.

übrigens.. gibt es einen Unterschied (außer - beachten! - automatische Wiederanlage) zwischen Festgeld und Sparbrief?

Wundert mich gerade wozu 2 unterschiedliche Namen für fast das gleiche Ding.

Avatar

GelöschterUser68141

bamberg2

übrigens.. gibt es einen Unterschied (außer - beachten! - automatische Wiederanlage) zwischen Festgeld und Sparbrief?Wundert mich gerade wozu 2 unterschiedliche Namen für fast das gleiche Ding.


jup
-Festgeld=Konto, deshalb greift die Einlagensicherung
-Sparbrief=kein Konto sondern verbriefte Sicherheit, manchmal auch mit Nachrangabrede, dann KEINE Einlagensicherung

Es ging mir eigentlich auch eher um die einlagensicherung an sich... man lese sich einfach mal die bedingungen durch, wann diee griefen würde! ein frohes erwachen wünsche ich

sparhammer

man sollte shcon bedenken das gmbh meist nur mit dem eigenkapital 25.000€ haften, die einlagensicherung ist auch sinnlos.... sollte man sich mal zu gemüte führen wann die überhaupt greifen würde!



die hast keine ahnung über einlagensicherung. lies dir doch mal durch wann diese greifn würde und wer wirklich dafür bürgt... ^^

bamberg2

übrigens.. gibt es einen Unterschied (außer - beachten! - automatische Wiederanlage) zwischen Festgeld und Sparbrief? Wundert mich gerade wozu 2 unterschiedliche Namen für fast das gleiche Ding.



Hier der genaue Text zur deutschen Einlagensicherung:
Der Einlagenschutz schließt neben sämtlichen Einlagenarten - im Wesentlichen Sicht-, Termin- und Spareinlagen - auch auf den Namen lautende Sparbriefe ein. Verbindlichkeiten, über die eine Bank Inhaberpapiere ausgestellt hat, wie Inhaberschuldverschreibungen und Inhabereinlagenzertifikate, werden dagegen nicht geschützt.

Hier vielleicht mal ein interessanter Text für Leute, die ihr Geld immernoch im Ausland liegen haben:
daserste.de/inf…tml

und nach der neuesten Gesetzesinitiative müssen die Sparer ohnehin haften, wenngleich (derzeit) erst ab 100,000€.

Ich weiß gar nicht, warum sich hier alle so über Einlagensicherung aufregen. Dank der EU/EZB haften in Kürze deutsche Banken für ihre bankrotten Mitbewerber aus ganz Europa. Da ist doch so eine kleine Tagesgeldbude ein kleiner Fisch.

Insgesamt haben wir ja bei den geringen Zinssätzen derzeit fast schon die sprichwörtlichen Peanuts. Wenn ich in Mathe nicht völlig gepennt habe, dann sprechen wir beim Dreimonatsfestgeld zu 1,9% sogar bei 100.000 Euro Anlage nur von 350 Euro Zinsen (nach Kapitalertragssteuer). Das sind 63 Euro mehr, als es bspw. bei Ikano fürs Tagesgeld gibt... Und mit 100K werden wir wohl alle kaum kalkulieren hier oO

georgh1991

ich dachte, cortal consors gibt keine 2% mehr? grade heute hab ich Post über eine erneute Senkung der Zinsen bekommen..



Man ruft bei CC an und sagt man möchte sein Tagesgeld kündigen daraufhin verlängern sie dir den Aktuellen Zinssatz nochmal um 12 Monate. Hab schon paar mal so gemacht klappt immer wieder

das kann ich mir aber bei der aktuellen situation schwer vorstellen.
Aber ich werde es auf alle fälle probieren




georgh1991

ich dachte, cortal consors gibt keine 2% mehr? grade heute hab ich Post über eine erneute Senkung der Zinsen bekommen..

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text