Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Tageslichtlampe TaoTronics TT-CL016 (10.000 Lux, 6500K, Helligkeit 20-100%, 30min-Timer, 15x20cm Paneelgröße, Winkel verstellbar)
512° Abgelaufen

Tageslichtlampe TaoTronics TT-CL016 (10.000 Lux, 6500K, Helligkeit 20-100%, 30min-Timer, 15x20cm Paneelgröße, Winkel verstellbar)

22€28€-21%Amazon Angebote
Redaktion 16
aktualisiert 30. Okt 2019 (eingestellt 30. Okt 2019)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hat euch der Winterblues schon fest im Griff? Dann könnt ihr euch entweder wie ich einmal pro Woche auf den Asitoaster legen (jep, ich steh dazu!), oder ihr behelft euch mit der potentiell gesünderen und ähnlich effektiven Variante: einer Tageslichtlampe. ZBT bietet eine solche gerade unter dem Label TaoTronics TT-CL016 für 22€ an. Aktiviert hierzu den Code auf der Produktseite.

1457688-5J1Cx.jpg
Vergleichbar leistungsstarke Modelle anderer Chinamarken gibt es ab 28€, wobei sich dort noch verschiedene Farbtemperaturen einstellen lassen, was hier nicht möglich ist. 6500K sind allerdings ohnehin empfohlen für den erwünschten Wachmach-Effekt.

Die Rezensionen fallen mit 4.8 Sternen sehr überzeugend aus und sind laut ReviewMeta auch authentisch.

1457688.jpg
So, ich brutzle dann mal weiter auf der Sonnenbank!

Spezifikationen:

  • Lichtintensitität: 10.000 Lux
  • Vollspektrum- & UV-freie LED
  • LED-Farbtemperatur: 6500K
  • Helligkeitseinstellung: 20% - 100%
  • 90° drehbarer Ständer
  • Dicke: 10mm / 0.39in
  • Lichtpaneelgröße: 15 x 20 cm
  • Timereinstellung: 30min

Lieferumfang:

  • 1 x TaoTronics Lichttherapielampe (Modell: TT-CL016)
  • 1 x Netzteil
  • 1 x Aufbewahrungstasche
  • 1 x Bedienungsanleitung

1457688.jpg
1457688.jpg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
16 Kommentare
Also bei mir gibt es keinen Code auf der Produktseite.
DieDorade30.10.2019 15:17

Also bei mir gibt es keinen Code auf der Produktseite.


Ich war etwas zu früh dran, jetzt ist er sichtbar.
Ohne Witz lese/höre ich zum ersten Mal 😁
Nix mit sonnen. Ist uv-frei
"Lichtintensitität: 10.000 Lux"
Das ist natürlich eine sehr sinnvolle Angabe...
Erstmal lächelnd vor der Lampe Kaffee und Saft trinken und Kuchen essen.
WasIsLetzePrais30.10.2019 17:37

Erstmal lächelnd vor der Lampe Kaffee und Saft trinken und Kuchen essen. …Erstmal lächelnd vor der Lampe Kaffee und Saft trinken und Kuchen essen.


Die beiden Kandidaten finde ich noch unterhaltsamer.

23446871-4n4SP.jpg
Wenn die Helligkeit von eurem Fernseher für HDR nicht ausreicht bzw. die Sonne blendet, könnt Ihr theoretisch die Tageslichtlampe in's Panel einbauen, dann habt Ihr HDR 11 bzw. Dolby Vision 2 mit einer Helligkeit wie von einem Pulsar Sonnebrille nicht vergessen
Schon wieder Geld ausgegeben...
Karldaver30.10.2019 17:35

"Lichtintensitität: 10.000 Lux"Das ist natürlich eine sehr sinnvolle A …"Lichtintensitität: 10.000 Lux"Das ist natürlich eine sehr sinnvolle Angabe...



Richtig übel wirds erst, wenn man im Kleingedruckten liest, dass das bei 12cm Abstand ist (nicht bei einem Meter, wie üblich und vom Einsatz her auch eher praktikabel)! Also die Lichtstärke entspricht bei dem Teil ungefähr einer 5-Watt-LED. Eine Videoleuchte macht da mehr Sinn - hier eine mit immerhin dreifacher Leistung mit gutem CRI und inkl. Akku(!) für nur ein paar Euro mehr: amazon.de/Tol…XW8
dystop30.10.2019 20:59

Richtig übel wirds erst, wenn man im Kleingedruckten liest, dass das bei …Richtig übel wirds erst, wenn man im Kleingedruckten liest, dass das bei 12cm Abstand ist (nicht bei einem Meter, wie üblich und vom Einsatz her auch eher praktikabel)! Also die Lichtstärke entspricht bei dem Teil ungefähr einer 5-Watt-LED. Eine Videoleuchte macht da mehr Sinn - hier eine mit immerhin dreifacher Leistung mit gutem CRI und inkl. Akku(!) für nur ein paar Euro mehr: https://www.amazon.de/Tolifo-Videoleuchte-Videolampen-LED-Beleuchtung-Akkuladegerät/dp/B077GNYXW8


Das ist Mal ein nützlicher Hinweis! Danke dafür
dystop30.10.2019 20:59

Richtig übel wirds erst, wenn man im Kleingedruckten liest, dass das bei …Richtig übel wirds erst, wenn man im Kleingedruckten liest, dass das bei 12cm Abstand ist (nicht bei einem Meter, wie üblich und vom Einsatz her auch eher praktikabel)! Also die Lichtstärke entspricht bei dem Teil ungefähr einer 5-Watt-LED. Eine Videoleuchte macht da mehr Sinn - hier eine mit immerhin dreifacher Leistung mit gutem CRI und inkl. Akku(!) für nur ein paar Euro mehr: https://www.amazon.de/Tolifo-Videoleuchte-Videolampen-LED-Beleuchtung-Akkuladegerät/dp/B077GNYXW8



Ja aber es geht ja hauptsächlich um das Lichtwellenpektrum. Das ist bei Tageslichtlampen ein anderes als bei Videolampen!
Bearbeitet von: "HappyNappy" 30. Okt 2019
HappyNappy30.10.2019 22:13

Ja aber es geht ja hauptsächlich um das Lichtwellenpektrum. Das ist bei …Ja aber es geht ja hauptsächlich um das Lichtwellenpektrum. Das ist bei Tageslichtlampen ein anderes als bei Videolampen!



"Lichtwellenpektrum"? Sorry, aber das Blähwort kennt nichtmal google!

Ich vermute mal, dass damit das Farbspektrum des Panels i.e. die 'Natürlichkeit' der Farbwiedergabe gemeint ist. Dazu wird üblicherweise der besagte "CRI-Wert" angeführt. Der ist bei der Videoslampe sehr gut. Bei der TaoTronics hingegen finde ich nicht einmal eine Angabe dazu. Für gewöhnlich bedeutet das sogar eher "Finger weg!"...
Ja dann das Lichtwellenspektrum. Da fehlt das s. Da habe ich beim hämmern auf der Tastatur das s nicht getroffen. Sollte aber klar sein, dass es nicht pektrum sondern Spektrum heißen soll.

Damit ist nicht der CRI-Wert gemeint. Tageslichtlampen sollten Vollspektumlampen sein, wohingegen Videolampen bzw. Lampen die hauptsächlich für Videografie/Fotografie genutzt werden keine Vollspektrumlampen sind. Die erstgenannten decken optimalerweise das <gesamte Lichtspektrum ab, minus UV-Bereich.

Hoffe ich habe das jetzt verständlich erklärt.

Falls du mehr wissen möchtest gib das "Blähwort" mit "s" einfach bei der Suchmaschine deiner Wahl ein.
Bearbeitet von: "HappyNappy" 31. Okt 2019
HappyNappy31.10.2019 00:08

Ja dann das Lichtwellenspektrum. Da fehlt das s. Da habe ich beim hämmern …Ja dann das Lichtwellenspektrum. Da fehlt das s. Da habe ich beim hämmern auf der Tastatur das s nicht getroffen. Sollte aber klar sein, dass es nicht pektrum sondern Spektrum heißen soll.Damit ist nicht der CRI-Wert gemeint. Tageslichtlampen sollten Vollspektumlampen sein, wohingegen Videolampen bzw. Lampen die hauptsächlich für Videografie/Fotografie genutzt werden keine Vollspektrumlampen sind. Die erstgenannten decken optimalerweise das <gesamte Lichtspektrum ab, minus UV-Bereich.Hoffe ich habe das jetzt verständlich erklärt.Falls du mehr wissen möchtest gib das "Blähwort" mit "s" einfach bei der Suchmaschine deiner Wahl ein.


Blähwort bleibt Blähwort. Der Fachbegriff wäre schlicht "Lichtspektrum" und das meint halt auf die Anteile der verschiedenen Wellenlängen im Licht, also die Farbwiedergabe. "Tageslicht" (die Farbtemperatur der Sonneneinstrahlung) liegt dabei durchschnittlich im Bereich der vorgeschlagenen (wie auch der sonst üblichen) Videoleuchte. Für diese "Tageslichtlampe" ist nicht einmal angegeben (was alleine schon disqualifiziert) wie sie sich bzgl. der Farbwiedergabe bzw. des besagten Spektrums subjektiv (=CRI) oder objektiv (=TLCI) verhält. Videolampen hingegen müssen prinzipbedingt nicht nur im Mittel auf einen Tageslichteindruck kommen (bspw., in dem nur extrem 'warme' und extrem 'kalte' Einzel-LEDs verbaut werden, was ich bei der TaoTronics wegen vorenthaltener Daten dazu mal unterstelle). Videoleuchten müssen tatsächlich orange als orange, pink als pink und grün als grün wiedergeben, sonst gibts Ärger mit den Kunden und die Firma muss ihre Panels als "Tageslichtlampen" verramschen...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text