Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Tainted Grail: Der Niedergang Avalons (Brettspiel / Gesellschaftsspiel) (DE)
238° Abgelaufen

Tainted Grail: Der Niedergang Avalons (Brettspiel / Gesellschaftsspiel) (DE)

99,99€110€-9%Gameware Angebote
30
eingestellt am 20. AprBearbeitet von:"Einfelspinsel"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Nahe dem bisherigen Bestpreis von 97,46€ bei pegasus Ende Januar.

Erscheint im Juli 2020, ursprünglich von Kickstarter.

BGG 8,7

1571824.jpg
Fokus liegt sehr auf der (Entdeckung der) Story. 60-120 min ist die Zeitangabe pro Session.

Schlagt nicht einfach so zu, überlegt euch lieber sehr gut, ob das Spiel jemals gespielt wird (solo geht natürlich auch).

Hier der Link zum abgelaufenen Kickstarter, damit ihr einen Überblick bekommt, was ihr durch die unsägliche Praxis von Kickstarter Exclusives alles verpasst:
kickstarter.com/pro…=de
Zusätzliche Info
Gameware Angebote

Gruppen

30 Kommentare
Preis ist mega, oder?
goldeneyeonline20.04.2020 12:33

Preis ist mega, oder?


Jep, wenn du eh dein Auge drauf geworfen hattest, würde ich jetzt zuschlagen und einfach stornieren wenn du bis Juli ein besseres Angebot findest
Neuer Bestpreis? Vor Ostern mit den 25% bei Pegasus direkt für rund 97,46 Euro vorzubestellen, siehe:

brettspiel-angebote.de/202…-5/

Vermutlich wird das bald auch noch mal von anderen größeren Händlern wie Thalia (Bol/Buecher.de) unterboten, wenn es da mal wieder 20% Gutscheine gibt und die Artikel gelistet werden ... Aber ja, erst mal bestellen und dann notfalls stornieren wenn man was besseres findet.
Bearbeitet von: "artysays" 20. Apr
Hammer Preis! hab es selbst in der CORE-Edition gebacked und hab bei all den guten Preisen ein "weinendes" und "lachendes" Auge. In der normalen Core-Kickstarter-Edition sind nicht merkliche Erweiterungen vorhanden, die hier fehlen würden.
Dementsprechend extrem HOT und ein verdammt gutes Angebot! Spiel selbst soll gottseidank auch etwas taugen und vor allem atmospährisch (Desing+Texte) gut abliefern
artysays20.04.2020 12:43

Neuer Bestpreis? Vor Ostern mit den 25% bei Pegasus direkt für rund 97,46 …Neuer Bestpreis? Vor Ostern mit den 25% bei Pegasus direkt für rund 97,46 Euro vorzubestellen, siehe:https://www.brettspiel-angebote.de/2020/03/pegasus-spiele-online-lagerverkauf-mit-25-prozent-rabatt-sowie-spendenaktion-und-digital-goodie-update-5/Vermutlich wird das bald auch noch mal von anderen größeren Händlern wie Thalia (Bol/Buecher.de) unterboten, wenn es da mal wieder 20% Gutscheine gibt und die Artikel gelistet werden ... Aber ja, erst mal bestellen und dann notfalls stornieren wenn man was besseres findet.


Ich hab nur stumpf den angegebenen bisherigen Bestpreis von brettspiel-angebote übernommen.
Das mit thalia ist meiner Meinung nach Wunschdenken, siehe z.B. Villen des Wahnsinns 2. Edition für 97€ nach 15%-Gutschein vs. 80€ Quasi-Standardpreis im Rest der virtuellen Welt
artysays20.04.2020 12:43

Neuer Bestpreis? Vor Ostern mit den 25% bei Pegasus direkt für rund 97,46 …Neuer Bestpreis? Vor Ostern mit den 25% bei Pegasus direkt für rund 97,46 Euro vorzubestellen, siehe:https://www.brettspiel-angebote.de/2020/03/pegasus-spiele-online-lagerverkauf-mit-25-prozent-rabatt-sowie-spendenaktion-und-digital-goodie-update-5/Vermutlich wird das bald auch noch mal von anderen größeren Händlern wie Thalia (Bol/Buecher.de) unterboten, wenn es da mal wieder 20% Gutscheine gibt und die Artikel gelistet werden ... Aber ja, erst mal bestellen und dann notfalls stornieren wenn man was besseres findet.


Ach jetzt weiß ich wo das Problem lag, brettspiel-angebote.de hat das Spiel zweimal gelistet. Verstehe den Unterschied da nicht so ganz, vermutlich ein Fehler
Einfelspinsel20.04.2020 12:47

Ich hab nur stumpf den angegebenen bisherigen Bestpreis von …Ich hab nur stumpf den angegebenen bisherigen Bestpreis von brettspiel-angebote übernommen.Das mit thalia ist meiner Meinung nach Wunschdenken, siehe z.B. Villen des Wahnsinns 2. Edition für 97€ nach 15%-Gutschein vs. 80€ Quasi-Standardpreis im Rest der virtuellen Welt


Joa, gibt aber dann doch einige Ausnahmen.

Deren Preispolitik verstehe ich auch nicht, da die Preise je nach Portal z.T. um bis zu 30-40% variieren. Aber hin und wieder hat man Glück, gerade bei den Vorbestellungen, da die teilweise auch Artikel reduzieren die erst viel später lieferbar sind (ich habe z.B. die Tage eine Meldung bekommen, dass der Exit-2020-Kalender, der erst ab Oktober in den Handel kommt, jetzt gerade bei Thalia reduziert wurde) und dazu dann die Gutscheine kommen. 15% sind aber Standard, 20% sind "gut" und meistens mit 10x Payback doch schon "sehr gut".

Ich habe da durch Vorbestellungen beispielsweise mein Gloomhaven für 110,xx oder Twilight Imperium 4 für 104xx + Payback geschossen. Das ist schon ganz nett

Aber wie ich bereits oben ergänzt hatte: Wer daran Interesse hat soll es bestellen und notfalls wieder stornieren, wenn es günstiger woanders lieferbar ist. Was man hat, das hat man
artysays20.04.2020 12:53

Joa, gibt aber dann doch einige Ausnahmen.Deren Preispolitik verstehe ich …Joa, gibt aber dann doch einige Ausnahmen.Deren Preispolitik verstehe ich auch nicht, da die Preise je nach Portal z.T. um bis zu 30-40% variieren. Aber hin und wieder hat man Glück, gerade bei den Vorbestellungen, da die teilweise auch Artikel reduzieren die erst viel später lieferbar sind (ich habe z.B. die Tage eine Meldung bekommen, dass der Exit-2020-Kalender, der erst ab Oktober in den Handel kommt, jetzt gerade bei Thalia reduziert wurde) und dazu dann die Gutscheine kommen. 15% sind aber Standard, 20% sind "gut" und meistens mit 10x Payback doch schon "sehr gut".Ich habe da durch Vorbestellungen beispielsweise mein Gloomhaven für 110,xx oder Twilight Imperium 4 für 104xx + Payback geschossen. Das ist schon ganz nett Aber wie ich bereits oben ergänzt hatte: Wer daran Interesse hat soll es bestellen und notfalls wieder stornieren, wenn es günstiger woanders lieferbar ist. Was man hat, das hat man


Auf die beiden Spiele warte ich allerdings auch gerade, dann sind zusammen mit Too many Bones schon mal die großen FIsche gefangen
Einfelspinsel20.04.2020 13:00

Auf die beiden Spiele warte ich allerdings auch gerade, dann sind zusammen …Auf die beiden Spiele warte ich allerdings auch gerade, dann sind zusammen mit Too many Bones schon mal die großen FIsche gefangen


Too many Bones gibt es aber nicht im regulären Handel, oder? Im Grunde hoffe ich da auf eine Lokalisierung irgendwann mal, aber mit dem vielen Material usw. und dem daraus resultierenden hohen Investment bei den Herstellungskosten traut sich da wahrscheinlich kein dt. Verlag dran ...
artysays20.04.2020 13:05

Too many Bones gibt es aber nicht im regulären Handel, oder? Im Grunde …Too many Bones gibt es aber nicht im regulären Handel, oder? Im Grunde hoffe ich da auf eine Lokalisierung irgendwann mal, aber mit dem vielen Material usw. und dem daraus resultierenden hohen Investment bei den Herstellungskosten traut sich da wahrscheinlich kein dt. Verlag dran ...


Jetzt gerade und noch weitere 3 Tage läuft der Kickstarter zu Cloudspire, einem der beiden anderen Spiele von chiptheorygames, dem Macher von Too many Bones. Ich hab mich etwas auf reddit erkundigt, und die scheinen ihre Spiele ausschließlich über die eigene Website zu verkaufen. Das macht eine Lokalisierung leider nochmal unwahrscheinlicher denke ich. Du kannst das ausverkaufte Too many Bones "vorbestellen" indem du dich mit 5$ am Cloudspire Kickstarter beteiligst und im (später verfügbaren) Pledge Manager auswählst, was du haben willst. Kostet genauso viel wie wenn du's über die Seite kaufst. Der Konsens auf reddit war, das chiptheorygames niemals Sales macht, außer die minimalen Savings über Kickstarter (momentan aber nur bei Cloudspire selbst, nicht bei Too many Bones). Der einzige Vorteil ist also, dass du ne Garantie hast noch eins abzubekommen. Ich denke ich schreibe die heute mal an und frage einfach, ob sie über eine Lokalisierung nachdenken
Bearbeitet von: "Einfelspinsel" 20. Apr
artysays20.04.2020 13:05

Too many Bones gibt es aber nicht im regulären Handel, oder? Im Grunde …Too many Bones gibt es aber nicht im regulären Handel, oder? Im Grunde hoffe ich da auf eine Lokalisierung irgendwann mal, aber mit dem vielen Material usw. und dem daraus resultierenden hohen Investment bei den Herstellungskosten traut sich da wahrscheinlich kein dt. Verlag dran ...


Ach so und wenn du's tatsächlich so machst, ne Gruppe vor Augen hast und committen willst: Es gibt "maximale Shipping Cost" in Höhe von 20$, das heißt mehr ist mehr. Wenn du fürs Grundspiel schon 20$ Shipping bezahlst, lohnt sich evtl der Zukauf der 2 bis 3 besten Erweiterungen (siehe BGG, aber vor allem wohl "40 Days ...") zusammen mit dem Grundspiel. Kann man meiner Meinung nach einfach mit verscherbeln, wenn das Spiel nicht passt, notfalls sogar einzeln
Einfelspinsel20.04.2020 13:37

Ach so und wenn du's tatsächlich so machst, ne Gruppe vor Augen hast und …Ach so und wenn du's tatsächlich so machst, ne Gruppe vor Augen hast und committen willst: Es gibt "maximale Shipping Cost" in Höhe von 20$, das heißt mehr ist mehr. Wenn du fürs Grundspiel schon 20$ Shipping bezahlst, lohnt sich evtl der Zukauf der 2 bis 3 besten Erweiterungen (siehe BGG, aber vor allem wohl "40 Days ...") zusammen mit dem Grundspiel. Kann man meiner Meinung nach einfach mit verscherbeln, wenn das Spiel nicht passt, notfalls sogar einzeln


Ich lasse mir das mal durch den Kopf gehen. Cloudspire ist nicht meins, Too Many Bones schon eher. Aber die Sachen sind halt schon nicht ganz so günstig und die Frage ist, wie oft die Sachen dann auf den Tisch kommen ... Und meine Spielegruppe mag eher deutsche Spiele, daher die Anmerkung mit der Lokalisierung. Aber da gebe ich dir Recht, die scheint unwahrscheinlich zu sein.
Einfelspinsel20.04.2020 13:37

Ach so und wenn du's tatsächlich so machst, ne Gruppe vor Augen hast und …Ach so und wenn du's tatsächlich so machst, ne Gruppe vor Augen hast und committen willst: Es gibt "maximale Shipping Cost" in Höhe von 20$, das heißt mehr ist mehr.


Uff, Too Many Bones 130 USD, Undertow 90 USD, 40 Days 25 USD, Shipping 20 USD, Pledge Manager 5 USD ... das sind schon summa summarum 270 USD / 250 Euro Ja gut, die Erweiterungen braucht man nicht zwingend, aber nur für das Grundspiel ist man dann ja auch schon 155 Dollar los und die Erweiterungen später nachzukaufen, ist entsprechend auch teuer / schwer.

Ich glaube das ist mir einfach zu viel und der Pile of Shame ist eh schon groß genug. Dieses Jahr kommt ja auch noch so recht viel Krämpel für den deutlich schmaleren Taler in den normalen Handel (Eclipse 2nd Dawn, dt. Everdell, usw.).
Einfelspinsel20.04.2020 12:47

Ich hab nur stumpf den angegebenen bisherigen Bestpreis von …Ich hab nur stumpf den angegebenen bisherigen Bestpreis von brettspiel-angebote übernommen.Das mit thalia ist meiner Meinung nach Wunschdenken, siehe z.B. Villen des Wahnsinns 2. Edition für 97€ nach 15%-Gutschein vs. 80€ Quasi-Standardpreis im Rest der virtuellen Welt


Ich hab VdW vor 2,5 Jahren bei Thalia für 67 Euro gekauft. Bestpreis 63 € ist ja auch von denen. Ich denke solche Aktionen machen die nur bei neuen Spielen, wenn die größere Mengen absetzen und ggf. Rabatte beim Verlag bekommen.


artysays20.04.2020 13:43

Ich lasse mir das mal durch den Kopf gehen. Cloudspire ist nicht meins, …Ich lasse mir das mal durch den Kopf gehen. Cloudspire ist nicht meins, Too Many Bones schon eher. Aber die Sachen sind halt schon nicht ganz so günstig und die Frage ist, wie oft die Sachen dann auf den Tisch kommen ... Und meine Spielegruppe mag eher deutsche Spiele, daher die Anmerkung mit der Lokalisierung. Aber da gebe ich dir Recht, die scheint unwahrscheinlich zu sein.


Zu TMB kann ich nur folgende Rezension empfehlen, da sie auch als eine der wenigen Rezensionen auch negative Seiten aufzeigt:


Danach war mir klar, dass das Spiel mir zwar Spaß machen könnte, aber nichts zum besitzen ist.
Schaulustiger20.04.2020 14:20

Ich hab VdW vor 2,5 Jahren bei Thalia für 67 Euro gekauft. Bestpreis 63 € i …Ich hab VdW vor 2,5 Jahren bei Thalia für 67 Euro gekauft. Bestpreis 63 € ist ja auch von denen. Ich denke solche Aktionen machen die nur bei neuen Spielen, wenn die größere Mengen absetzen und ggf. Rabatte beim Verlag bekommen.Zu TMB kann ich nur folgende Rezension empfehlen, da sie auch als eine der wenigen Rezensionen auch negative Seiten aufzeigt: [Video] Danach war mir klar, dass das Spiel mir zwar Spaß machen könnte, aber nichts zum besitzen ist.


Ja die hab ich auch geguckt, und die Hauptprobleme sind für mich damit eben Sprache und Preis. Vielleicht eines Tages
Das Spiel hat absolut garnichts mit Gloomhaven gemein! Bitte diese völlig falsche Aussage löschen...

Zudem ist das Spiel gerade Solo bzw. maximal mit 2 Spielern sinnvoll!
Bearbeitet von: "thomasc.87" 20. Apr
Einfelspinsel20.04.2020 14:21

Ja die hab ich auch geguckt, und die Hauptprobleme sind für mich damit …Ja die hab ich auch geguckt, und die Hauptprobleme sind für mich damit eben Sprache und Preis. Vielleicht eines Tages


Das auf jeden Fall. Und das teilweise zu unnötig detaillierte und ungebalancete Spiel mit hunderten Sonderregeln. Ich mag komplexe Spiele aber man kann auch komplex mit einfachen Regeln sein. Das ist eine Kunst.

Ich finde es aber auch bemerkenswert wie häufig TMB bei eBay verkauft wird. Meistens noch eingeschweißt. Das spricht auch nicht dafür, dass es sehr zugänglich ist und häufig bei „durchschnittlichen Spielegruppen“ auf den Tisch kommt.
thomasc.8720.04.2020 14:25

Das Spiel hat absolut garnichts mit Gloomhaven gemein! Bitte diese völlig …Das Spiel hat absolut garnichts mit Gloomhaven gemein! Bitte diese völlig falsche Aussage löschen...Zudem ist das Spiel gerade Solo bzw. maximal mit 2 Spielern sinnvoll!


Ja Chef mach ich Chef geht in Ordnung Chef
Schaulustiger20.04.2020 14:30

Das auf jeden Fall. Und das teilweise zu unnötig detaillierte und …Das auf jeden Fall. Und das teilweise zu unnötig detaillierte und ungebalancete Spiel mit hunderten Sonderregeln. Ich mag komplexe Spiele aber man kann auch komplex mit einfachen Regeln sein. Das ist eine Kunst.Ich finde es aber auch bemerkenswert wie häufig TMB bei eBay verkauft wird. Meistens noch eingeschweißt. Das spricht auch nicht dafür, dass es sehr zugänglich ist und häufig bei „durchschnittlichen Spielegruppen“ auf den Tisch kommt.


Hm stimmt. Ich hab letztens Conan für nen ähnlichen Preis gebacked, kriege da aber noch Tonnen an Minis dazu, die man für D&D gebrauchen kann. Bei TMB siehts in der Hinsicht tatsächlich eher mau aus was P/L angeht
Toller Preis! Ich warte auf so ein Angebot für Nemesis-Retail. Hab die Kampagne damals leider verpasst und die "Second-Hand"-Preise sind jenseits von gut und böse...
Schaulustiger20.04.2020 14:30

Das auf jeden Fall. Und das teilweise zu unnötig detaillierte und …Das auf jeden Fall. Und das teilweise zu unnötig detaillierte und ungebalancete Spiel mit hunderten Sonderregeln. Ich mag komplexe Spiele aber man kann auch komplex mit einfachen Regeln sein. Das ist eine Kunst.Ich finde es aber auch bemerkenswert wie häufig TMB bei eBay verkauft wird. Meistens noch eingeschweißt. Das spricht auch nicht dafür, dass es sehr zugänglich ist und häufig bei „durchschnittlichen Spielegruppen“ auf den Tisch kommt.


Gerade TMB lebt aber auch davon, dass sich jeder Charakter unterschiedlich spielt. Muss man sich reinfuchsen, bringt aber saumässig Spaß. Die Aufbauzeit ist aber mit Gloomhaven gleichzusetzen. Dauert schon Recht lange.

Wenn das Spiel aber so häufig verkauft wird, sollte es sich doch für (sahen wir Mal) 100 Schüssen lassen.
BastiBargeld20.04.2020 16:03

Gerade TMB lebt aber auch davon, dass sich jeder Charakter unterschiedlich …Gerade TMB lebt aber auch davon, dass sich jeder Charakter unterschiedlich spielt. Muss man sich reinfuchsen, bringt aber saumässig Spaß. Die Aufbauzeit ist aber mit Gloomhaven gleichzusetzen. Dauert schon Recht lange. Wenn das Spiel aber so häufig verkauft wird, sollte es sich doch für (sahen wir Mal) 100 Schüssen lassen.


Ich sehe darin auch den Reiz des Spiels. Macht bestimmt Laune sich über mehrere Spiele in einen Charakter „einzuspielen“. Nur braucht man auch ne Gruppe, die die Lust und Zeit dafür mitbringt.
wolznir20.04.2020 15:29

Toller Preis! Ich warte auf so ein Angebot für Nemesis-Retail. Hab die …Toller Preis! Ich warte auf so ein Angebot für Nemesis-Retail. Hab die Kampagne damals leider verpasst und die "Second-Hand"-Preise sind jenseits von gut und böse...


Ich hab das Glück, das einer aus meiner Gruppe das Komplettpaket gebackt hat. Ich frage mich mittlerweile ob ein Spiel den 5- oder mehrfachen Preis eines guten retail-Spiels wert ist. Ich hab z.B. the 7th continent für 400 Euro gebackt und es bisher 5 mal auf dem Tisch gehabt. Für das Geld hätte ich 3 mal Gloomhaven oder 10 mal Terraforming Mars haben können. Ich mache mich mittlerweile etwas frei von diesem Hype. Auch bei frosthaven oder Ankh warte ich lieber auf den retail.
Schaulustiger20.04.2020 16:13

Ich hab das Glück, das einer aus meiner Gruppe das Komplettpaket gebackt …Ich hab das Glück, das einer aus meiner Gruppe das Komplettpaket gebackt hat. Ich frage mich mittlerweile ob ein Spiel den 5- oder mehrfachen Preis eines guten retail-Spiels wert ist. Ich hab z.B. the 7th continent für 400 Euro gebackt und es bisher 5 mal auf dem Tisch gehabt. Für das Geld hätte ich 3 mal Gloomhaven oder 10 mal Terraforming Mars haben können. Ich mache mich mittlerweile etwas frei von diesem Hype. Auch bei frosthaven oder Ankh warte ich lieber auf den retail.


Leider viel Wahrheit drin (hab 7th continent such nahe am all-in xD)
Schaulustiger20.04.2020 16:13

Ich hab das Glück, das einer aus meiner Gruppe das Komplettpaket gebackt …Ich hab das Glück, das einer aus meiner Gruppe das Komplettpaket gebackt hat. Ich frage mich mittlerweile ob ein Spiel den 5- oder mehrfachen Preis eines guten retail-Spiels wert ist. Ich hab z.B. the 7th continent für 400 Euro gebackt und es bisher 5 mal auf dem Tisch gehabt. Für das Geld hätte ich 3 mal Gloomhaven oder 10 mal Terraforming Mars haben können. Ich mache mich mittlerweile etwas frei von diesem Hype. Auch bei frosthaven oder Ankh warte ich lieber auf den retail.


Naja bei Frosthaven und Ankh bin ich mir nicht so sicher, ob das sinnvoll ist. Klar, von 7th Continent gibt's bald ne Retail-Version, aber bei Gloomhaven haben wir höchstens das abgespeckte Jaws of the Lion. Ankh von mir aus, aber Frosthaven wird im Retail vermutlich nicht günstiger als über Kickstarter + Versand. Allerdings möchte ich an dieser Stelle darauf verweisen, dass (meines Wissens nach) Anfang nächsten Jahres die Vorbestellung der deutschen Version von Frosthaven anläuft
Bearbeitet von: "Einfelspinsel" 20. Apr
Einfelspinsel20.04.2020 18:45

Naja bei Frosthaven und Ankh bin ich mir nicht so sicher, ob das sinnvoll …Naja bei Frosthaven und Ankh bin ich mir nicht so sicher, ob das sinnvoll ist. Klar, von 7th Continent gibt's bald ne Retail-Version, aber bei Gloomhaven haben wir höchstens das abgespeckte Jaws of the Lion. Ankh von mir aus, aber Frosthaven wird im Retail vermutlich nicht günstiger als über Kickstarter + Versand. Allerdings möchte ich an dieser Stelle darauf verweisen, dass (meines Wissens nach) Anfang nächsten Jahres die Vorbestellung der deutschen Version von Frosthaven anläuft


Hmmm... preislich tut sich das nicht viel. Gloomhaven gibts als retail und nicht nur jaws of the Lion. Und das war lokalisiert auf deutsch schon mehrfach für um die 110 € bei Thalia und co. zu haben. Die Kickstarter-Version hat damals 99$ gekostet. + 10$ Versand + Steuern. Ich finde das Preisargument zieht lange nicht immer. Bei Gloomhaven jedenfalls nicht. Höchstens die Kickstarter-Exklusiven Inhalte machen das manchmal noch interessant.

Aktuell würde ich das Risiko bei Kickstarter in Vorleistung treten zu müssen auch nicht gering schätzen. Es wird ja gemunkelt, dass die Corona-Krise auch nicht unbemerkt an den Verlagen vorbei geht. Die Verlage machen es schlau. Wälzen das Risiko des Flopps oder Bankrotts eiskalt über Kickstarter auf den Endverbraucher ab. Bei Erfolg gibts dann ne Retailversion, die manchmal sogar früher am Markt ist. Siehe CMON-Produkte

Und am Ende des Tages sagt mir eine Kickstarter-Seite auch nie, ob das Spiel wirklich gut ist. Da warte ich doch lieber die ersten (unbezahlten) Reviews und Tests ab und kaufe ganz bequem die Retail-Version und zahle evtl. aber auch nicht immer etwas mehr.
Bearbeitet von: "Schaulustiger" 20. Apr
Schaulustiger20.04.2020 19:06

Hmmm... preislich tut sich das nicht viel. Gloomhaven gibts als retail und …Hmmm... preislich tut sich das nicht viel. Gloomhaven gibts als retail und nicht nur jaws of the Lion. Und das war lokalisiert auf deutsch schon mehrfach für um die 110 € bei Thalia und co. zu haben. Die Kickstarter-Version hat damals 99$ gekostet. + 10$ Versand + Steuern. Ich finde das Preisargument zieht lange nicht immer. Bei Gloomhaven jedenfalls nicht. Höchstens die Kickstarter-Exklusiven Inhalte machen das manchmal noch interessant.Aktuell würde ich das Risiko bei Kickstarter in Vorleistung treten zu müssen auch nicht gering schätzen. Es wird ja gemunkelt, dass die Corona-Krise auch nicht unbemerkt an den Verlagen vorbei geht. Die Verlage machen es schlau. Wälzen das Risiko des Flopps oder Bankrotts eiskalt über Kickstarter auf den Endverbraucher ab. Bei Erfolg gibts dann ne Retailversion, die manchmal sogar früher am Markt ist. Siehe CMON-Produkte Und am Ende des Tages sagt mir eine Kickstarter-Seite auch nie, ob das Spiel wirklich gut ist. Da warte ich doch lieber die ersten (unbezahlten) Reviews und Tests ab und kaufe ganz bequem die Retail-Version und zahle evtl. aber auch nicht immer etwas mehr.


Zu Jaws of the Lion: Ich hab Jaws of the Lion mit der Retail-Version von 7th Continent verglichen, klar gibt's Gloomhaven im Retail ^^
Einfelspinsel20.04.2020 19:28

Zu Jaws of the Lion: Ich hab Jaws of the Lion mit der Retail-Version von …Zu Jaws of the Lion: Ich hab Jaws of the Lion mit der Retail-Version von 7th Continent verglichen, klar gibt's Gloomhaven im Retail ^^


Das stimmt. Ich glaube aber, das der Umfang der retail-Version 90% der Spieler ausreichen wird
Einfelspinsel20.04.2020 13:13

Ich hab mich etwas auf reddit erkundigt, und die scheinen ihre Spiele …Ich hab mich etwas auf reddit erkundigt, und die scheinen ihre Spiele ausschließlich über die eigene Website zu verkaufen. Das macht eine Lokalisierung leider nochmal unwahrscheinlicher denke ich.


Heute durch Langeweile und Youtube "Durchzapppen" gefunden: Gerüchten zur Folge wird aktuell an einer Übersetzung zu TMB gearbeitet, vgl. youtube.com/wat…480
artysays27.04.2020 17:40

Heute durch Langeweile und Youtube "Durchzapppen" gefunden: Gerüchten zur …Heute durch Langeweile und Youtube "Durchzapppen" gefunden: Gerüchten zur Folge wird aktuell an einer Übersetzung zu TMB gearbeitet, vgl. https://www.youtube.com/watch?v=F6VMex_rnTE&feature=youtu.be&t=1480[Video]


Oh krass, dann hält mich nix mehr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text