Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Talisker Port Ruighe Single Malt Scotch Whisky 0,7l 45,8% bei [Amazon]
440° Abgelaufen

Talisker Port Ruighe Single Malt Scotch Whisky 0,7l 45,8% bei [Amazon]

33,49€37,99€-12%Amazon Angebote
19
eingestellt am 23. Mai
Bei Amazon gibt es gerade den Talisker für einen recht guten Kurs. VSK fallen nicht an.

Bei Interesse:
Hier eine Übersicht div. anderer Whisky bei Amazon im Angebot.

Preisvergleich:
Laut Keepa hatte ihn Amazon vorher für 2 Wochen für 35,90€ im Angebot. Standardpreis über Monate vorher 37,99€ (wird hier als PVG angegeben).
Idealo PVG momentan: 42,01€
Letzte Woche gabe es ihn wohl noch für knapp unter 34€ beim Holländer unseres Vertrauens D12 inkl. VSK. Momentan dort wieder ~45€. Sollte somit hier seit Dezember letzten Jahres der Bestpreis sein.

1383091-MYaTV.jpg
  • Sorte: Single Malt Whisky / 45,8% Vol.
  • Aroma: Ausbalanciert und süß mit Lagerfeuer und Pflaumen. Dazu süßes Malz und Toffee.
  • Geschmack: Rauchig, pikant und würzig mit dunklen Früchten und Pfeffer.
  • Abgang: Voll und anhaltend mit Rauch und trockenem Kakao.
  • Fasstyp: Finish in Portweinfässern

Whiskybase.com:
83.5/100

Hotte:
youtube.com/wat…Pgk


1383091-7MXlo.jpg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Morgens, 6.30 Uhr @Klette : Kaffee, Toast, ein klitzekleiner Korn und erst einmal die Zeitungsbeilagen nach Schnaps-Deals durchsuchen (und natürlich das Netz). Danke @team Klette for expert
19 Kommentare
21786509-W9Woq.jpg
Zusammen mit dem 57°north mein Lieblingstalisker
Morgens, 6.30 Uhr @Klette : Kaffee, Toast, ein klitzekleiner Korn und erst einmal die Zeitungsbeilagen nach Schnaps-Deals durchsuchen (und natürlich das Netz). Danke @team Klette for expert
Top Whisky, guter Preis!
Bearbeitet von: "sterni67" 23. Mai
Keine Frage, sehr guter Whisky, guter Preis.
Der Vergleich mit D12 ist im Prinzip auch korrekt, auch wenn der Preis 28€ ohne VSK war und 34€ nur mit VSK. Wenn man aber ohnehin bei D12 etwas mehr bestellt, dann ist der Preis dort unschlagbar - und gefühlt ist der Port Ruighe dort alle 3-4 Wochen für 28€ im Angebot.
Bitte nicht als Kritik an deinem guten Deal verstehen, sondern als Anmerkung, dass es eventuell auch günstiger geht, wenn man ein wenig Geduld hat.
Guter Whisky, letzte Woche bei D12 für 27,95€ mitgenommen
Schwarze_Null23.05.2019 07:55

Morgens, 6.30 Uhr @Klette : Kaffee, Toast, ein klitzekleiner Korn und erst …Morgens, 6.30 Uhr @Klette : Kaffee, Toast, ein klitzekleiner Korn und erst einmal die Zeitungsbeilagen nach Schnaps-Deals durchsuchen (und natürlich das Netz). Danke @team Klette for expert


Kaffee, Kippe und Körnchen, rischtisch!
nermal23.05.2019 08:10

Keine Frage, sehr guter Whisky, guter Preis. Der Vergleich mit D12 ist im …Keine Frage, sehr guter Whisky, guter Preis. Der Vergleich mit D12 ist im Prinzip auch korrekt, auch wenn der Preis 28€ ohne VSK war und 34€ nur mit VSK. Wenn man aber ohnehin bei D12 etwas mehr bestellt, dann ist der Preis dort unschlagbar - und gefühlt ist der Port Ruighe dort alle 3-4 Wochen für 28€ im Angebot.Bitte nicht als Kritik an deinem guten Deal verstehen, sondern als Anmerkung, dass es eventuell auch günstiger geht, wenn man ein wenig Geduld hat.


Jo klar, wenn man die VSK auf mehrere Flaschen umlegt, ist D12 immer ne gute Adresse. Teilweise bei Einzelflaschen trotz VSK ja auch top.
Muss der vgl Preis nicht Amazon selbst sein?
kerbholzgt_23.05.2019 07:48

Zusammen mit dem 57°north mein Lieblingstalisker


Mal die Distillers probiert?
pyramide7723.05.2019 09:43

Mal die Distillers probiert?

Noch nicht. Werd ich mir aber nicht entgehen lassen. Hab aber noch zu viel rumstehen um jetzt noch was zu kaufen.
Bearbeitet von: "kerbholzgt_" 23. Mai
Ich fand ihn ok (für den preis). Der DE (2015 und 2016) finde ich deutlich besser und rechtfertigen den Aufpreis.
Als Port Alternative finde ich den ardmore 12 gut. Weniger Rauch und kein Pfeffer aber runder, vor allem je länger das Glas gefüllt ist.
Bearbeitet von: "Inkontinenzia" 23. Mai
Schmeckt mir richtig gut, vor allem für den Preis sehr guter Whisky.
DE und 57 North sind aber noch zu, daher kann ich die noch nicht vergleichen.
kerbholzgt_23.05.2019 07:48

Zusammen mit dem 57°north mein Lieblingstalisker


Hm... Vielleicht sollte ich nach der sehr enttäuschenden Erfahrung mit dem Talisker Storm doch mal über meinen Schatten springen und den anderen NAS-Abfüllungen von Talisker wenigstens eine Chance geben. Bislang habe ich mich bei Talisker mit dem 10- und 18jährigen "begnügt".
pheenikz23.05.2019 17:43

Hm... Vielleicht sollte ich nach der sehr enttäuschenden Erfahrung mit dem …Hm... Vielleicht sollte ich nach der sehr enttäuschenden Erfahrung mit dem Talisker Storm doch mal über meinen Schatten springen und den anderen NAS-Abfüllungen von Talisker wenigstens eine Chance geben. Bislang habe ich mich bei Talisker mit dem 10- und 18jährigen "begnügt".


Solltest du unbedingt wobei ich den Storm deutlich besser finde als den 10 jährigen, welcher in meinen Augen doch recht sanft und langweilig im Vergleich zum Storm ist.
DocBier123.05.2019 18:40

Solltest du unbedingt wobei ich den Storm deutlich besser finde als den 10 …Solltest du unbedingt wobei ich den Storm deutlich besser finde als den 10 jährigen, welcher in meinen Augen doch recht sanft und langweilig im Vergleich zum Storm ist.


Danke für den Tipp! Hab den Storm im April nach ner Distillery-Tour bei Talisker probiert (und wenn er schmeckt, dann ja wohl dort). Ich fand ihn leider eher nichtssagend und eher zu "scharf" bzw. "spritig" im Geschmack, fast als würde man "billigen Fusel" tasten, was auch der Storm ganz sicher nicht ist. Den 10jährigen finde ich dagegen deutlich runder und ausbalancierter. Werde mir bei nächster Gelegenheit aber mal den 57° und den Port Ruighe vornehmen und bin gespannt.
pheenikz23.05.2019 18:51

Danke für den Tipp! Hab den Storm im April nach ner Distillery-Tour bei …Danke für den Tipp! Hab den Storm im April nach ner Distillery-Tour bei Talisker probiert (und wenn er schmeckt, dann ja wohl dort). Ich fand ihn leider eher nichtssagend und eher zu "scharf" bzw. "spritig" im Geschmack, fast als würde man "billigen Fusel" tasten, was auch der Storm ganz sicher nicht ist. Den 10jährigen finde ich dagegen deutlich runder und ausbalancierter. Werde mir bei nächster Gelegenheit aber mal den 57° und den Port Ruighe vornehmen und bin gespannt.


Ich hatte die DE und den Port Ruighe, den 10er und den Storm. Fand alle top aber DE und Port Ruighe am besten. Also auf jeden Fall mal mitnehmen die süße durch den Port kommt am Ende super durch.
Bearbeitet von: "DocBier1" 23. Mai
Hab den Talisker 10 und die DE probiert, haben mich beide überzeugt. Lohnt sich der Port dann auch?
Danke. Mal bestellt. Den 10 jährigen Talisker find ich super. Und ich steh auf Sherry und Portwein finish. Hoffe der hier enttäuscht nicht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text