Talkline: 100 Min, 3000 SMS & 500 MB im E-Plus-Netz für 0 Euro (-10€ mit Qipu)
209°Abgelaufen

Talkline: 100 Min, 3000 SMS & 500 MB im E-Plus-Netz für 0 Euro (-10€ mit Qipu)

31
eingestellt am 24. Apr 2014
Bei Getmobile gibt es gerade eine sehr gute Aktion. Man bekommt 100 Minuten, 3000 SMS und 500 MB Surfvolumen im Monat für 0 Euro. Der Preis berechnet sich wie folgt:

19,90 Euro Grundgebühr
10 Euro Rabatt durch Netzbetreiber
9,90 Auszahlung im Monat durch Getmobile
Anschlussgebühr von 29,90 Euro entfällt wird erstattet über SMS (Netzbetreiber) "AP frei" an 8362

ACHTUNG!
Es müssen zwei Zusatzleistungen sofort gekündigt werden:
- GameFlat Try and Buy (kündbar im 1. Monat, dann 2,99 EUR)
- Norton Mobile Security Try and Buy (kündbar im 1. Monat, dann 1,99 EUR)

Sonst scheint mir das ein guter Deal zu sein, wenn man mit Talkline / Mobilcom Debitel leben kann. Laufzeit 24 Monate.

Bei Qipu gibt es noch 10 Euro Cashback.

31 Kommentare

Verfasser

Argh - die SuFu hat wieder versagt...

RodR

http://www.mydealz.de/34399/mobilcom-debitel-e-plus-talk-easy-fuer-effektiv-088e-pro-monat-500mb-internet-sms-flat-und-100-freiminuten/



Dort ging es um denselben Tarif von MD.

Wer also statt Pest lieber Cholera wählt...

jobe

Dort ging es um denselben Tarif von MD.



Bei Handyliga ist der Preis inzwischen leider wieder hoch. Sparhandy und Getmobile haben allerdings beide noch den Tarif für effektiv 0€



Ja, ging es mal, aber inzwischen auch um die anderen, aber ich hab das Angebot auch nicht wahrgenommen.

Ist der Deal zu empfehlen?
Bräuche noch einen für meine Ma, bitte nur ernsthafte Kommentare!
Danke

Mist, und ich musste noch das s3 für 200 verkaufen

Auge78

Ist der Deal zu empfehlen? Bräuche noch einen für meine Ma, bitte nur ernsthafte Kommentare!Danke


Talkline ist m. M. N. Nichtmal zu empfehlen wenn es umsonst ist

Auge78

Ist der Deal zu empfehlen? Bräuche noch einen für meine Ma, bitte nur ernsthafte Kommentare!Danke


Ok, danke. So schlimm?

nie wieder eplus

Wenn man kein Problem hat, dass ganze rechtzeitig zu kündigen, und wenn man mit dem E-Netz keine Probleme hat, was spricht dann dagegen??

eplus netz ist meiner meinung nach besser als o2 und durchaus ok

ShawnP

Wenn man kein Problem hat, dass ganze rechtzeitig zu kündigen, und wenn man mit dem E-Netz keine Probleme hat, was spricht dann dagegen??



Nix. Bei Talkline habe ich schon zwei Verträge und keine Probleme gehabt. Dieb Kündigung wurde anstandslos bestätigt und auch sonst war der Kundenservjce ok.

Auge78

Ist der Deal zu empfehlen? Bräuche noch einen für meine Ma, bitte nur ernsthafte Kommentare!Danke



Nein.

verstehe eure Probleme mit Talkline nicht. Bei mir funzt alles wunderbar. Neulich sogar 5 Euro Kulanz, weil sie die Anschlussgebühr noch nicht erstattet hatten.
Zudem Hotline mit Festnetznummer und alle Kündigungen gingen auch per Mail bisher problemlos über die Bühne.

Mich würde vielmehr interessieren, ob jemand Erfahrungen mit Getmobile hat. Habe heute morgen mit denen telefoniert, der Mitarbeiter meinte, die Gutschrift erfolgt in Form einer Einmalzahlung nach ca. 6 Wochen auf das Kundenkonto. Von dort aus könne man dann das Geld für Prämien eintauschen, oder aber auf das eigene Bankkonto überweisen lassen. Auf die Frage, ob denn ein gewisser Verlust beim Auszahlen entsteht, meinte er nein. Dennoch würde ich diese Information lieber schriftlich haben... Im Internet konnte ich zudem auch nichts dazu finden.

Mit Talkline nie Probleme gehabt. Mittlerweile habe ich bei denen 5 Schubladenverträge. Alles Problemlos gekündigt und sofort die Bestätigung erhalten. Also kann Talkline nur empfehlen.

bcrocker

Argh - die SuFu hat wieder versagt...


Also mein googel funzt...
maxl1231

Auf die Frage, ob denn ein gewisser Verlust beim Auszahlen entsteht, meinte er nein. Dennoch würde ich diese Information lieber schriftlich haben... Im Internet konnte ich zudem auch nichts dazu finden.


"Beim auszahlen entsteht kein gewisser Verlust."...so jetzt haste es schriftlich.

Auge78

Ist der Deal zu empfehlen? Bräuche noch einen für meine Ma, bitte nur ernsthafte Kommentare!Danke



bin mit Talkline sehr zufrieden.
Hatte bei meinem Vertrag leider die Sms-Versandadresse nciht geändert. Die mir dadurch entstandenen Kosten wurden mit durch den Support auf Kulanz erstattet.

Kann ich nur bestätigen. Wird Kundenkonto gut geschrieben und kannst dir dann alle 3 Monate auf dein Bankkonto überweisen. So war es jedenfalls bei mir.

bcrocker

Argh - die SuFu hat wieder versagt...

maxl1231

Auf die Frage, ob denn ein gewisser Verlust beim Auszahlen entsteht, meinte er nein. Dennoch würde ich diese Information lieber schriftlich haben... Im Internet konnte ich zudem auch nichts dazu finden.



Sry, aber diesen Kommentar hättest du dir auch sparen können. Diese telefonischen Zusagen und Versprechungen kenne ich nur zu gut und traue daher nicht jedermann. Eine Guthabengutschrift auf einem Kundenkonto klingt für mich i. A. nicht so geil, deswegen wollte ich konstruktives Feedback und Erfahrungen, nicht einen pseudolustigen Satz.

Auge78

Ist der Deal zu empfehlen? Bräuche noch einen für meine Ma, bitte nur ernsthafte Kommentare!Danke

Keine Probleme mit denen gehabt.

maxl1231

Sry, aber diesen Kommentar hättest du dir auch sparen können... deswegen wollte ich konstruktives Feedback und Erfahrungen, nicht einen pseudolustigen Satz.


Weder pseudo noch lustig, den Satz hast Du in die Welt gesetzt.
Aber okay, ich hole dich da ab wo Du stehst, wie hättest Du es gerne?

maxl1231

Mich würde vielmehr interessieren, ob jemand Erfahrungen mit Getmobile hat. Habe heute morgen mit denen telefoniert, der Mitarbeiter meinte, die Gutschrift erfolgt in Form einer Einmalzahlung nach ca. 6 Wochen auf das Kundenkonto. Von dort aus könne man dann das Geld für Prämien eintauschen, oder aber auf das eigene Bankkonto überweisen lassen. Auf die Frage, ob denn ein gewisser Verlust beim Auszahlen entsteht, meinte er nein. Dennoch würde ich diese Information lieber schriftlich haben... Im Internet konnte ich zudem auch nichts dazu finden.



Vertrag für Vadder da abgeschlossen. Guter Kontakt per Email und Telefon. Der Anbieter sitzt in München soweit ich weis, ich hatte keine Probleme. War allerdings auch ein Tarif ohne irgendwelche Guthaben Erstattungen.

Ich hab für meine Eltern auch mal zugeschlagen.
Ich hatte vor ewigen Jahren schon einmal bei Getmobile abgeschlossen, das hat auch alles sehr gut geklappt.

Ok, danke für die Infos

Könnte man denn evtl. das Datenvolumen erhöhen?

mobilcom, verbrecher

Ich habe zur Zeit einen Gratisvertrag bei MD. Passt alles soweit, außer das ich regelmäßig von MD angerufen werde und sie sofort auflegen wenn ich ran gehe. Lasse nun die 0431/88720200 automatisch auf meine Mailbox leiten.

Wie ist denn die Erfahrung mit Kontoinhaber ungleich Vertragsinhaber. Bei der Bestellung bei getMobile kann man den Inhaber nicht ändern (grau hinterlegt). Von anderen Verträgen kenne ich es aber, dass man einfach trotzdem machen kann (also einfach andere Bankdaten angeben, den Kontoinhaber unterschreiben lassen und dessen Bankkarte kopieren).

Leider ausverkauft. Die nette Dame von GETMOBILE denkt, dass es nächste Woche noch einige Restbestände geben wird (von jenen, die die Bonitätsprüfung nicht bestehen). Der bei Sparhandy scheint noch verfügbar zu sein.

So, nun habe ich ein fettes Problem…
Habe bei getmobile bestellt, wurde alles bestätigt, die Unterlagen wurden mir nach mehrmaliger Nachfrage am 24.04. abends zugesandt mit der Bitte um Rücksendung. Ich wollte die Nummer von Lidl (Fonic) portieren lassen. Am 25.04. um 8:30 morgens habe ich meine kompletten Unterlagen per E-Mail an getmobile geschickt. Am 27.04. habe ich eine Erinnerung bekommen, meine Unterlagen zum Vertrag würden noch fehlen. Am 28.04. habe ich bei getmobile angerufen und nachgefragt, es hieß, sie wären hinterher, ich solle die E-Mail ignorieren.
Nächste Woche sollte die Rufnummer portiert werden, ich sollte eigentlich eine Verzichtserklärung an getmobile senden. Ich hatte aber dort angerufen, wo mir gesagt wurde, da die Nummer zur Portierung bereits freigegeben ist, bräuchte ich keine Verzichtserklärung. Dies habe ich in der E-Mail mit den Unterlagen am 25.04. an getmobile so weitergegeben mit der Frage, ob noch etwas benötigt wird. Daraufhin habe ich nie eine Antwort erhalten.
Gerade habe ich dort angerufen, wo mir gesagt wird, meine Unterlagen wurden am 30.04. ins System übernommen mit dem Vermerk “Kündigungsbestätigung fehlt”. Man hat mir einfach keine E-Mail zugesandt, der Vertrag kann aber nun nicht zustande kommen, da der Monat April bereits beendet ist und keine Kündigungsbestätigung zwecks der Portierung vorliegt.

Ich fühle mich echt verarscht, was kann ich denn dafür, dass mir Fonic sagt, es würde reichen, ich dies so in meiner E-Mail nachfrage und nie eine Antwort bekomme?!

Bin ich jetzt der Depp, weil sie mir meine E-Mail nicht beantworten?!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text