Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Tamdhu 15 Jahre Ex-Oloroso-Sherry-Fässer 46% vol. 0,7l Single Malt Whisky
305° Abgelaufen

Tamdhu 15 Jahre Ex-Oloroso-Sherry-Fässer 46% vol. 0,7l Single Malt Whisky

69,89€79,80€-12%
16
eingestellt am 3. OktBearbeitet von:"Ptahr"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei homeofmalts.com gibt es den Tamdhu 15 im Angebot. Die Versandkosten wurden wie immer mit den Preisen verrechnet. Bei HoM betragen diese 3,90€. Ab 90,00€ sind die Bestellungen versandkostenfrei.

Whiskybase-Link
Zusätzliche Info

Gruppen

16 Kommentare
Diesen Tamdhu mit etwas mehr % - und würde mir sofort 2-3 einpacken....
Derbe krass hart.
Ich habe sehr lange keine Whiskys mehr bestellt oder im Geschäft gekauft, aber bei dem hier könnte ich schwach werden..

15yo meiner Meinung nach perfektestes Alter für Scotch, 46% ist perfekt und ex sherry..
Hm, kann mir jemand den direkten Unterschied zum 12jährigen beschreiben? Den 12er finde ich ganz angenehm. Ist kein Spitzenwhisky aber für zwischendurch...
Bearbeitet von: "mibaxx" 3. Okt
Danke. Mitgenommen. Aus meiner Sicht ein klasse Whisky zu einem guten Preis!
labelz03.10.2019 22:58

Ich habe sehr lange keine Whiskys mehr bestellt oder im Geschäft gekauft, …Ich habe sehr lange keine Whiskys mehr bestellt oder im Geschäft gekauft, aber bei dem hier könnte ich schwach werden..15yo meiner Meinung nach perfektestes Alter für Scotch, 46% ist perfekt und ex sherry..


Schlecht ist dieser mit Sicherheit nicht, jedoch ist das bessere P/L Verhältnis eher hier zu finden

mydealz.de/deals/realonline-the-glenlivet-18-jahre-whisky-1443126
Bearbeitet von: "eiksen" 4. Okt
eiksen04.10.2019 05:15

Schlecht ist dieser mit Sicherheit nicht, jedoch ist das bessere P/L …Schlecht ist dieser mit Sicherheit nicht, jedoch ist das bessere P/L Verhältnis eher hier zu finden mydealz.de/deals/realonline-the-glenlivet-18-jahre-whisky-1443126


Da vergleichst du aber Äpfel mit Birnen...
suprememax04.10.2019 07:49

Da vergleichst du aber Äpfel mit Birnen...


Aha, dann kläre uns mal auf...
eiksen04.10.2019 07:50

Aha, dann kläre uns mal auf...


Er hat doch absolut recht, allein ein Blick auf die fasszusammensetzung sollte doch die unterschiede erklären
S.G.04.10.2019 13:33

Er hat doch absolut recht, allein ein Blick auf die fasszusammensetzung …Er hat doch absolut recht, allein ein Blick auf die fasszusammensetzung sollte doch die unterschiede erklären


Ich möchte ne Erklärung von ihm, war mir aber klar das da nicht mehr kommt. Und was hat das jetzt mit dem Fass zu tun?
eiksen04.10.2019 07:50

Aha, dann kläre uns mal auf...


Ziemlich einfach. Der Glenlivet ist ein Vatting aus Bourbon und Sherry Fässern. Der Tamdhu war nur in Oloroso Fässern gelagert.
eiksen04.10.2019 13:41

Ich möchte ne Erklärung von ihm, war mir aber klar das da nicht mehr k …Ich möchte ne Erklärung von ihm, war mir aber klar das da nicht mehr kommt. Und was hat das jetzt mit dem Fass zu tun?


Hase, bleib ganz ruhig. Es ist Freitag und niemand will dir etwas Böses.
suprememax04.10.2019 14:13

Ziemlich einfach. Der Glenlivet ist ein Vatting aus Bourbon und Sherry …Ziemlich einfach. Der Glenlivet ist ein Vatting aus Bourbon und Sherry Fässern. Der Tamdhu war nur in Oloroso Fässern gelagert.


Und das macht ihn nun zum P/L Sieger? Naja, das wäre mir zu dünn.
eiksen04.10.2019 14:25

Und das macht ihn nun zum P/L Sieger? Naja, das wäre mir zu dünn.


Zu dünn? Na da sind wir ja beim glenlivet nee Spaß, Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden


Weiß ja nicht, was du für n problem mit ihm hast aber irgendwie finde ich deine Reaktion grad schon arg kindisch.

Preisleistung hast du hier rein gebracht (mag ja sein, dass 18 jahre und billiger erstmal besser klingt als 15 jahre und teurer) und er hat nur gesagt, dass der glenlivet und der tamdhu nicht vergleichbar sind (womit er komplett recht hat)


Ich persönlich würde den glenlivet auch nicht bevorzugen, der ist mir einfach zu glatt gebügelt. Kommt sicher bei der breiten masse gut an und ist definitiv auch sein geld wert. Ecken und Kanten sucht man aber vergebens. Definitiv ein guter malt. Aber fortgeschrittene nerds werden den sehr schnell langweilig finden....

Dass der tamdhu bei den eckdaten bisschen zu teuer ist, ist natürlich trotzdem nicht zu bestreiten...


Habt euch lieb
S.G.04.10.2019 14:44

Zu dünn? Na da sind wir ja beim glenlivet nee Spaß, Geschmäcker sind ja …Zu dünn? Na da sind wir ja beim glenlivet nee Spaß, Geschmäcker sind ja zum Glück verschiedenWeiß ja nicht, was du für n problem mit ihm hast aber irgendwie finde ich deine Reaktion grad schon arg kindisch.Preisleistung hast du hier rein gebracht (mag ja sein, dass 18 jahre und billiger erstmal besser klingt als 15 jahre und teurer) und er hat nur gesagt, dass der glenlivet und der tamdhu nicht vergleichbar sind (womit er komplett recht hat)Ich persönlich würde den glenlivet auch nicht bevorzugen, der ist mir einfach zu glatt gebügelt. Kommt sicher bei der breiten masse gut an und ist definitiv auch sein geld wert. Ecken und Kanten sucht man aber vergebens. Definitiv ein guter malt. Aber fortgeschrittene nerds werden den sehr schnell langweilig finden....Dass der tamdhu bei den eckdaten bisschen zu teuer ist, ist natürlich trotzdem nicht zu bestreiten... Habt euch lieb


Haben wir doch, sogar via PN. Aber nett von dir, das du immer deinen Senf dazu gibst

Schönes Wochenende
Ich bin normalerweise kein Tamdhu Fan (die Vorgänger waren mir geschmacklich zu dünn, selbst der Cask Strenght hat da nicht viel gebracht), aber der 15er hat ordentlich Feuer und Aroma. Kaufempfehlung meinerseits!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text