Tamron 15-30 F/2.8 Di VC USD für Canon
184°Abgelaufen

Tamron 15-30 F/2.8 Di VC USD für Canon

14
eingestellt am 3. Jul 2016
Das sehr gute Tamron Weitwinkel für Canon heute noch für 1h bei Amazon im Sale. Bei einigen anderen Aktionen bisher lag es meistens bei 910 (ebay Mediamarkt Gutschein, Foto Koch Tamron Special).
Die Bildqualität ist absolut hochwertig, mit leichten Vignettierungen bei f2,8 muss man rechnen, diese kann man jedoch leicht mit Lightroom o.ä. software - falls gewünscht - korrigieren.
Habe es selbst aus der Foto Koch Aktion, an der EOS 6D macht es eine sehr gute Figur abbildungstechnisch.
Vergleichspreis ca. 960 Euro
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    14 Kommentare

    Wohl nur für wenige interessant. Möchte man an dem Objektiv Filter verwenden, bleibt nur ein spezieller Filterhalter für ca. 139,- Eur + die Filter selbst; was bei 150mm-Filter nicht ganz günstig wird. Dann doch lieber das Canon 16-35mm f4, bei dem man die, vielleicht vorhandenen 100mm-Filter, weiter verwenden kann. Ist halt die Frage, wann man die 2 Blendenstufen mehr mal tatsächlich benötigt?! Preis ist allesdings trotzdem hot!

    Gibt es evt. noch ein Deal für das neue Tamron SP 85mm ???

    Verfasser

    @scoop Die neueren (auch guten) Festbrennweiten sind leider in Europa völlig überteuert an den Start gegangen, lohnt sich auch mit den gelegentlichen deals noch nicht.
    @benjamin indoor, nachts, Dämmerung - kurz überall wo eben f4 nicht reicht. Hatte vorher auch das Canon, von der Schärfe sind beide gleich. Muss man sich eben überlegen was man damit vorhat...

    vorbei

    Verfasser

    gleich kommt noch das 70-200/ 2.8, auch gut

    schnurz

    gleich kommt noch das 70-200/ 2.8, auch gut



    Hatte kurz befürchtet das es das Canon 2.8 II ist, war aber zum Glück "nur" das Tamron (:|
    benjaminberz

    Wohl nur für wenige interessant. Möchte man an dem Objektiv Filter v … Wohl nur für wenige interessant. Möchte man an dem Objektiv Filter verwenden, bleibt nur ein spezieller Filterhalter für ca. 139,- Eur + die Filter selbst; was bei 150mm-Filter nicht ganz günstig wird. Dann doch lieber das Canon 16-35mm f4, bei dem man die, vielleicht vorhandenen 100mm-Filter, weiter verwenden kann. Ist halt die Frage, wann man die 2 Blendenstufen mehr mal tatsächlich benötigt?! Preis ist allesdings trotzdem hot!



    Es gibt bei Canon leider keine lichtstarken und bezahlbaren Alternativen. Seit das Ding draußen ist hören die Leute langsam auf sich das Nikkor 14-24 vor die Kamera zu adaptieren. Für den Nachthimmel und Milchstraßenfotografie top. Preis ist klasse.

    besitze es und liebe es. Kein Vergleich zum 16-35 2.8 von canon.
    echte Profiqualität im Gegenteil zum 70-200 von tamron

    Gebannt

    Preis ist gut

    philbird132

    Kein Vergleich zum 16-35 2.8 von canon.



    Einbildung ist auch ne Bildung...
    Verfasser

    das lässt sich ja nun mal auch online schon prüfen, Canon hat (noch) nichts vergleichbares mit 2.8. Das gute Nikon wurde bei dpreview als gleichwertig im Vergleich getestet, wobei es etwas mehr Weitwinkel bietet. Canon plant laut canonrumours aber, in Kürze ein (wahrscheinlich deutlich teureres) Gegenstück auf den Markt zu bringen

    philbird132

    Kein Vergleich zum 16-35 2.8 von canon.



    ​ich hätte das canon lange und es ist deutlich weniger scharf
    philbird132

    Kein Vergleich zum 16-35 2.8 von canon.



    Scheinst sogar Recht zu haben, man glaubt es nicht. Naja, würde es trotzdem nicht kaufen, die Fotos sind aber positiv!

    the-digital-picture.com/Rev…p=0
    Verfasser

    heute ab 18 Uhr (prime) oder 18.30 nochmal erhältlich

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text