270°
ABGELAUFEN
TAMRON AF 16-300mm F/3.5-6.3 Di II VC PZD für Canon,Nikon und Sony für je 499,- (Saturn Late Night Shopping) VSK frei

TAMRON AF 16-300mm F/3.5-6.3 Di II VC PZD für Canon,Nikon und Sony für je 499,- (Saturn Late Night Shopping) VSK frei

EntertainmentSaturn Angebote

TAMRON AF 16-300mm F/3.5-6.3 Di II VC PZD für Canon,Nikon und Sony für je 499,- (Saturn Late Night Shopping) VSK frei

Preis:Preis:Preis:499€
Zum DealZum DealZum Deal
Beim Late night Shopping von Saturn bekommt ihr heute das "TAMRON AF 16-300mm F/3.5-6.3 Di II VC PZD " für Canon,Nikon und Sony für jeweils 499,- VSK Frei

Die Idealopreise sind:

Nikon:567,95€
Canon:554.-€
Sony:565,99,-€

Daten zum Gerät:

Brennweite: 16-300mm

Lichtstärke: F/3.5-6.3

Bildwinkel (diagonal): 82°12' - 5°20'

Konstruktion : 16 Elemente in 12 Gruppen

Naheinstellgrenze: 0.39m

Abbildungsmaßstab: 1:2.9 (bei f=300mm,39cm Naheinstellung)

Filter Durchmesser: 67mm

Durchmesser: 75mm

Länge: 99.5mm (3.9 in)

Gewicht: 540g (19 oz)

Blendenlamellen: 7 (kreisförmige Lamellen)

Kleinste Blendenöffnung: F/22-40

Standardzubehör: blütenförmige Sonnenblende

15 Kommentare

16-300mm Objektive sind immer hot! Absolute Spannerteile

musty97

16-300mm Objektive sind immer hot! Absolute Spannerteile


16 mm als Spαnner? oO

musty97

16-300mm Objektive sind immer hot! Absolute Spannerteile


18 fach zoom?

Wird sich in nächster Zeit irgendwo unter 400€ einpendeln denke ich mal.
Mehr würde ich für ein Superzoom auch nicht ausgeben. Nice to have, sollte aber nicht die erste und einzige Linse sein die man kauft.

5€ Newslettergutschein nicht vergessen!

Als Immer-Drauf für den Urlaub sicherlich ne Möglichkeit das Nörgeln der Liebsten beim ständigen Objektivwechsel zu vermeiden.

Lieber ein gutes 17/18mm-50mm mit mindestens 2.8f und ein günstiges 70 -300 mm von tamron oder Sigma.

Preis ist aber gut daher ein Hot.

Hot, mal Amazon melden ;-)

wenn es rein darum geht, das objektiv unterwegs nicht wechseln zu müssen, würde ich das geld lieber in einen zweiten body investieren als in so ein objektiv.

Moon777

wenn es rein darum geht, das objektiv unterwegs nicht wechseln zu müssen, würde ich das geld lieber in einen zweiten body investieren als in so ein objektiv.


Wenn du mir das zweite objektiv dazu dann noch schenkst :-)

Moon777

wenn es rein darum geht, das objektiv unterwegs nicht wechseln zu müssen, würde ich das geld lieber in einen zweiten body investieren als in so ein objektiv.


Na ein zweiter Body kommt sicher gut an bei der Frau nene dann lieber ne gute kompakte für das schnelle Bild nebenbei

Moon777

wenn es rein darum geht, das objektiv unterwegs nicht wechseln zu müssen, würde ich das geld lieber in einen zweiten body investieren als in so ein objektiv.



In der Theorie würde ich dir recht geben. Bin selbst auch kein Fan von den Dingern. Bei einer Systemkamera für mich vielleicht auch noch eine Option, aber bei einer DSLR ? Da schleppt man sich aber richtig einen ab....
Alternativ vielleicht ein 1670/80/105 mit besserer Qualität (vielleicht auch durchgängiger Blende) und für Notfälle ein Tele im Rucksack. Dank der Qualität der neueren Sensoren sollte das erst genannte in Kombination mit ein wenig croppen auch für das Meiste reichen.

Also ich schätze maximale Vignettierung und Verzerrungen sowie Randunschärfe sehr. Ich gestalte meine Fotos mit diesen Stilmitteln. Meine Familie, Freunde, Bekannte sind über die Fotos begeistert... Die sehen nämlich nicht im geringsten den Unterschied, der immer überall breit klugscheisserisch diskutiert wird und falls doch bügelt ihn die Nachbearbeitung bei den wenigen Fotos, die als Poster o.ä. bestellt werden, wieder aus.

Ich kenne viele Leute mit ner Riesenfettteurenmodernenkamera, aber die Bilder sehen scheisse aus.
Andere machen mit ner Taschenknipse großartige Aufnahmen.

Wie bei den Autofahrern: Dicken Schlitten mit breiten Schlappen fahren, aber nicht das Gaspedal finden und mit 30 durch die Orte und mit 70 über die Landstraße tuckern.

Bitte mehr objetiv dealz , danke

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text