111°
ABGELAUFEN
Tamron AF 70-300mm f/4-5.6 Di LD / Sony & Nikon - Saturn und Amazon
Tamron AF 70-300mm f/4-5.6 Di LD / Sony & Nikon - Saturn und Amazon

Tamron AF 70-300mm f/4-5.6 Di LD / Sony & Nikon - Saturn und Amazon

Preis:Preis:Preis:79€
Zum DealZum DealZum Deal
Da ich es mit der Suche nicht gefunden habe und bisher nichts dazu gelesen habe:

Das Tamron AF 70-300mm f/4-5.6 Di LD gibt es beim Saturn Super Sunday für nur 79,-€, auch bei Ebay (Sony und Nikon). Das Sony allerdings inzwischen mit 9-10 Tagen Lieferzeit.
Amazon ist allerdings mitgegangen. Dort sind nun ebenfalls das Tamron für Sony und Nikon für 79,-€ zu bekommen.

Nächster Preis für Sony und Nikon: ca. 100,-€ inkl. VSK

Da der Deal recht spät kommt, ist Beeilung angesagt. Gilt nur noch bis morgen früh um 9:00 Uhr.

Das Objektiv selber richtet sich eher an Anfänger. Der Preis ist allerdings so gut, dass man zumindest nicht viel falsch machen kann und testen kann, ob es den eigenen Ansprüchen genügt.
(Flaschenboden, Plastiklinse,...)

11 Kommentare

Das Objektiv ist fast 300 Tage für den Preis irgendwo im Angebot.......aber nicht wirklich zu empfehlen. Billig verarbeitet, langsamer AF, Lichtschwach und mäßige Bildqualität. Keine 80€ wert. Wie man so schön sagt: "Billig gekauft, teuer gekauft". Für keine 200€ mehr gibt es das Tamron 70-300mm mit Stabilisator was eine wesentlich bessere Bildqualität abliefert.

Verfasser

mtoerner94vor 11 m

Das Objektiv ist fast 300 Tage für den Preis irgendwo im Angebot.......aber nicht wirklich zu empfehlen. Billig verarbeitet, langsamer AF, Lichtschwach und mäßige Bildqualität. Keine 80€ wert. Wie man so schön sagt: "Billig gekauft, teuer gekauft". Für keine 200€ mehr gibt es das Tamron 70-300mm mit Stabilisator was eine wesentlich bessere Bildqualität abliefert.


Ich nutze das Sigma 18-300mm /3,5-6,3 DC, bin mir aber sicher, dass meiner Frau, hätte sie eine entsprechende Kamera, das Tamron reichen würde. Um im Urlaub mal etwas "nah ran zu holen" reicht es. Und dann sind 80,-€ zu verschmerzen. Ambitionierte Fotografen werden diesem Deal erst gar keinen Blick würdigen... Und Bildstabilisator ist im Falle von Sony unnötig

Bildstabilisator bei Sony eher unnötig
Und ganz ehrlich ich hatte das objektiv als "tele wo nicht schade drum ist" damals an meiner 6D für wassersport usw. Da hat es eine sehr gute bildqualli geliefert was mich allersings tierisch gestört hat war das plastik bajonette und der andauernde verbindungsfehler (bekanntes problem) das war sehr sehr nervig da die kamera dann eine fehlermeldung gibt und die auslösung verweigert aber optisch hatte ich schon schlechtere linsen

An meiner sony würde ich es nochmal probieren habe aber momentan kein bedarf an einem tele ein 12mm samyang für 180€ oder ein 10-18 sony wären da mehr nach meinem geschmack

Leider kein besonderes gutes Objektiv. Lieber etwas mehr ausgeben & dann auch Freude mit den Bildern haben.

das 50-250 von canon gibts gebraucht für ca. 90 Euro, incl.Bildstabilisator, auf jeden Fall die bessere Wahl...

Ja, leider nicht wirklich gut.
Die Schärfe lässt doch zu wünschen übrig... zu den Rändern hin sowieso.
Ich hatte auch extreme chromatische Aberrationen (lila/gelb), die mit Lightroom/DxoOptics natürlich behebbar waren (aber teilweise nicht mehr im automatischen Modus).
Außerdem, wer den Einsatz eines Polfilters plant: Die Frontlinse dreht sich beim Fokussieren!

Eins der schlechteren Objektive mit denen ich bisher fotografiert habe (Canon Version). Am nervigsten ist, dass das Objektiv automatisch ausfährt, sobald man die Kamera neigt. Wenn man unbedingt ein Reise-Zoom haben möchte, würde ich definitiv ein paar Euro mehr für ein anderes Objektiv investieren.

maulwurfmannvor 10 h, 2 m

Ich nutze das Sigma 18-300mm /3,5-6,3 DC, bin mir aber sicher, dass meiner Frau, hätte sie eine entsprechende Kamera, das Tamron reichen würde. Um im Urlaub mal etwas "nah ran zu holen" reicht es. Und dann sind 80,-€ zu verschmerzen. Ambitionierte Fotografen werden diesem Deal erst gar keinen Blick würdigen... Und Bildstabilisator ist im Falle von Sony unnötig



Das hab ich vor drei Tagen bestellt (als Warehousedeal), es soll unser Canon 75 - 300 ersetzen, weil mir das Objektiv umschrauben regelmäßig ziemlich auf die Nerven geht.

andromedarvor 12 m

Das hab ich vor drei Tagen bestellt (als Warehousedeal), es soll unser Canon 75 - 300 ersetzen, weil mir das Objektiv umschrauben regelmäßig ziemlich auf die Nerven geht.



Jo deshalb holt man sich auch eine System/DSLR-Kamera mit Objektiven...

Ne mal im Ernst, wer kein Bock auf wechseln hat und einen großen Zoombereich braucht, fährt mit einer Bridge (Pana FZ1000 oder Sony RX10) deutlich besser.

Remasurivor 45 m

Jo deshalb holt man sich auch eine System/DSLR-Kamera mit Objektiven...Ne mal im Ernst, wer kein Bock auf wechseln hat und einen großen Zoombereich braucht, fährt mit einer Bridge (Pana FZ1000 oder Sony RX10) deutlich besser.


stimmt, statt 250€ fuer die kamera und 300 fuer das objektiv gebe ich lieber 650€ fuer eine festgeloetete kombi aus und nehme mir sowohl die moeglichkeit spaeter spezialisierte objektive zu kaufen als auch das objektiv zur naechdten kamera mitzuschleppen. Durchdachter vorschlag, vielen dak fuer diesen goldenen tipp.

andromedarvor 5 h, 36 m

Das hab ich vor drei Tagen bestellt (als Warehousedeal), es soll unser Canon 75 - 300 ersetzen, weil mir das Objektiv umschrauben regelmäßig ziemlich auf die Nerven geht.

Und die 5 mm mehr am kurzen Ende sollen das ändern??​
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text