Tamron Objektiv 70-300 mm F4-5.6 DI LD MACRO NEU Expert 99€ +3,99VSK
346°Abgelaufen

Tamron Objektiv 70-300 mm F4-5.6 DI LD MACRO NEU Expert 99€ +3,99VSK

102,99€149€-31%expert Angebote
32
eingestellt am 12. Aug
Hallo!
Ich bin auf der Suche nach einem Makro Objektiv auf das Tamron 70-300 gestossen.
Vergleichspreis laut Idealo 149,00
idealo.de/pre…CRO

Zum Objektiv:

  • kompaktes Hochleistungs-Telezoom Objektiv mit Makro 1:2 Funktion
  • Eine hohe mechanische Qualität kombiniert mit hervorragenden optischen; Eigenschaften
  • Ein Makro Switchover Mechanismus im Brennweitenbereich von 180-300mm ermöglicht eine Naheinstellgrenze von 0,95m
  • Kompaktes Hochleistungs-Telezoom Objektiv mit Makro 1:2 Funktion
  • Eine hohe mechanische Qualität
    kombiniert mit hervorragenden optischen; Eigenschaften sind die
    Hauptmerkmale dieses Teleobjektives
  • Ein Makro Switchover Mechanismus im Brennweitenbereich von 180-300mm ermöglicht eine Naheinstellgrenze von 0,95m
  • Bei dem maximalen Abbildungsmaßstab von 1:2 können so Objekte einer Größe von ca. 5x7cm formatfüllend abgebildet werden
  • Das Objektiv garantiert durch seine 300mm Brennweite ultimativen Spaß im Telebereich


Das Objektiv kostet 99€, dazu 3,99 Versand.
Zusätzliche Info
Tatsächliche VGP:
Nikon VGP: 81,90€
Canon VGP: 84,90€
Sony VGP: 79,95€

Gruppen

32 Kommentare
Ohne Bildstabi leider so gut wie unbrauchbar, dann lieber das tamron mit Bildstabi nehmen...
Übrigens als Marco objektiv nicht verwendbar...Naheinstellgrenze 0,95m
Bearbeitet von: "Thor88" 12. Aug
In welchem Markt ist das Objektiv zu dem Preis zu haben? Habe es bei mir "vor der Tür" nicht vorrätig.
Tamron AF 70-300mm 4-5,6 Di LD Macro 1:2 digitales Objektiv (62mm Filtergewinde) für Canon amazon.de/dp/…QKC 1€ mehr bei Amazon
Thor88vor 2 m

Ohne Bildstabi leider so gut wie unbrauchbar, dann lieber das tamron mit …Ohne Bildstabi leider so gut wie unbrauchbar, dann lieber das tamron mit Bildstabi nehmen...Übrigens als Marco objektiv nicht verwendbar...Naheinstellgrenze 0,95m


Suche für meine Canon ein gutes Makro was nicht zu teuer ist (wenn es geht unter 250€)


Empfehlung?^^
V2V2vor 3 m

Suche für meine Canon ein gutes Makro was nicht zu teuer ist (wenn es geht …Suche für meine Canon ein gutes Makro was nicht zu teuer ist (wenn es geht unter 250€)Empfehlung?^^


Ich würde dir da empfehlen, ein gebrauchtes Objektiv zu kaufen. Unter 250€ gibt es faktisch kein echtes Makro Objektiv neu zu kaufen. Schau mal bei eBay oder in Kleinanzeigen nach dem Sigma 105mm oder dem Tamron 90mm.
Diese Zooms mit "Makro" im Namen sind leider nicht für Macros geeignet. Ist nur Marketing Quatsch.
Private1stClassvor 5 m

In welchem Markt ist das Objektiv zu dem Preis zu haben? Habe es bei mir …In welchem Markt ist das Objektiv zu dem Preis zu haben? Habe es bei mir "vor der Tür" nicht vorrätig.



Online bestellen, daher VSK ;-) Bei expert kann man aber auch die Marktverfügbarkeit prüfen oder für 0€ zur abholung in den markt bestellen.
V2V2vor 5 m

Suche für meine Canon ein gutes Makro was nicht zu teuer ist (wenn es geht …Suche für meine Canon ein gutes Makro was nicht zu teuer ist (wenn es geht unter 250€)Empfehlung?^^


Unter 350 fast unmöglich, es braucht für Marco eine Festbrennweite mit 1:1 Abbildung und mindestens 90mm Brennweite, je mehr desto "näher" kommt man ran, dann ist aber die verwackelungsgefahr größer. Tamron 90mm und das Sigma 105mm sind da wahrscheinlich die günstigsten guten Marcos für um die 350 bis 400 Euro...
marco72vor 1 m

Online bestellen, daher VSK ;-) Bei expert kann man aber auch die …Online bestellen, daher VSK ;-) Bei expert kann man aber auch die Marktverfügbarkeit prüfen oder für 0€ zur abholung in den markt bestellen.



Danke!
Ok hab da n doch das hier genommen. Die anderen sind mir erstmal zu teuer ^^
Ich hätte dieses hier für Nikon zu verkaufen. Nur ein paar Mal ausprobiert.
V2V2vor 8 m

Ok hab da n doch das hier genommen. Die anderen sind mir erstmal zu teuer …Ok hab da n doch das hier genommen. Die anderen sind mir erstmal zu teuer ^^


Wenn du wirklich Makros machen willst, wirst du nicht viel Freude damit haben. Probiere es aus, du kannst es ja immer noch zurück schicken wenn es deine Erwartungen nicht erfüllt.
Merkwürdig. Es wird nicht erwähnt für welches System (bei Expert und hier im Deal). Ob für Canon, Nikon, Harry Hirsch, Fuji, Sony, Olympus. Oder übersehe ich da etwas.
Bearbeitet von: "MarcosValdesse" 12. Aug
Das Teil ist doch ständig für 90 oder 79€ zu haben?

Würde es trotzdem nicht empfehlen. Autofokus ist relativ bescheiden. Bildqualität ist auch nicht die beste, genau so wie der Rest.

Das Tamron 70-300 VC USD ist in jedem Punkt wesentlich besser. Bekommt man gebraucht schon für unter 200€....
Ohne Angabe des Anschlusses im Titel oder Deal nutzlos
hornhauer94vor 13 m

Das Teil ist doch ständig für 90 oder 79€ zu haben? Würde es trotzdem ni …Das Teil ist doch ständig für 90 oder 79€ zu haben? Würde es trotzdem nicht empfehlen. Autofokus ist relativ bescheiden. Bildqualität ist auch nicht die beste, genau so wie der Rest.Das Tamron 70-300 VC USD ist in jedem Punkt wesentlich besser. Bekommt man gebraucht schon für unter 200€....


Korrekt. Das Objektiv ist sehr oft im Angebot und für deutlich weniger. Wer also warten kann, sollte warten.


Edit: Okay, ich habe mich schon über den Preis gewundert...
Nikon VGP: 81,90€
Canon VGP: 84,90€
Sony VGP: 79,95€

Sorry, der Deal ist kein Deal.
Bearbeitet von: "Gramurks" 12. Aug
Gramurksvor 8 m

Korrekt. Das Objektiv ist sehr oft im Angebot und für deutlich weniger. …Korrekt. Das Objektiv ist sehr oft im Angebot und für deutlich weniger. Wer also warten kann, sollte warten.Edit: Okay, ich habe mich schon über den Preis gewundert...Nikon VGP: 81,90€Canon VGP: 84,90€Sony VGP: 79,95€Sorry, der Deal ist kein Deal.


Danke hab storniert bei Amazon. Bei idealo war teurer oo
....wann sinkt das "TAMRON B028E Reisezoom für Canon, 18 mm - 400 mm" endlich mal im Preis... :-/
V2V2vor 2 h, 20 m

Suche für meine Canon ein gutes Makro was nicht zu teuer ist (wenn es geht …Suche für meine Canon ein gutes Makro was nicht zu teuer ist (wenn es geht unter 250€)Empfehlung?^^



Je nachdem welche Objektive du schon hast und was für Makroaufnahmen du planst, sind vielleicht extension tubes eine Option? Kosten (im Gegensatz zu einem Makrobobjetiv) fast nix und können hervorragende Ergebnisse liefern. Haben aber gravierende Nachteile im Handling.
Ohne USD.
Brezensalzervor 44 m

Je nachdem welche Objektive du schon hast und was für Makroaufnahmen du …Je nachdem welche Objektive du schon hast und was für Makroaufnahmen du planst, sind vielleicht extension tubes eine Option? Kosten (im Gegensatz zu einem Makrobobjetiv) fast nix und können hervorragende Ergebnisse liefern. Haben aber gravierende Nachteile im Handling.


50 stm, 10-18 stm, 18-55 stm, 55-250 stm, und ein tamron 18-270 als immer drauf. Bei allen ist mir die Qualität vollkommen ausreichend bei dem was ich mache Kamera ist eine 100d
Also umstecken etc würde mich nicht stören.
Ist das für a oder e mount?
Lieber ein Gebrauchtes mit Bildstabilisator (vc) für 120-150€... Der Stabi friert das Bild bei 300 mm quasi fast ein, während hier alles fleißig wackelt.
Sowas votet der Herdentrieb hot...
idealo.de/pre…tml


V2V2vor 4 h, 35 m

Suche für meine Canon ein gutes Makro was nicht zu teuer ist (wenn es geht …Suche für meine Canon ein gutes Makro was nicht zu teuer ist (wenn es geht unter 250€)Empfehlung?^^


Schau Dir Mal das alte Tamron 90er an. idealo.de/pre…tml

von einer geringeren Brennweite würde ich der Bildgestaltung und anderen Nachteilen wegen abraten. Alternativ könntest Du auch einen Reverse Adapter anschauen. von Tubes würde ich bei "normalen" Objektiven abraten.


Tibor_Krepszvor 1 h, 18 m

Ist das für a oder e mount?


A Mount
V2V2vor 3 h, 14 m

50 stm, 10-18 stm, 18-55 stm, 55-250 stm, und ein tamron 18-270 als immer …50 stm, 10-18 stm, 18-55 stm, 55-250 stm, und ein tamron 18-270 als immer drauf. Bei allen ist mir die Qualität vollkommen ausreichend bei dem was ich mache Kamera ist eine 100dAlso umstecken etc würde mich nicht stören.




Gerade das 50mm sollte gut dafür geeignet sein. Das ist klein, leicht und die optische Qualität ist gut. Wenn du experimentierfreudig bist, hol dir billige china extension tubes (z.B. sowas hier). Mit schwierigem Handling meinte ich weniger, dass man viel umstecken muss. Die Schwierigkeiten liegen eher darin, überhaupt ein scharfes, gut ausgeleuchtetes Foto zu schießen Die Ebene in der das Motiv scharf ist, ist wird kleiner, je mehr Abstand das Objektiv von der Kamera hat und die Lichtstärke sinkt auch.
Aber man muss halt auch nicht viel investieren. Auf youtube findet man einiges zu extension tubes.
Geldverschwendung. Lieber ein richtiges Objektiv kaufen oder das Geld sparen, versaufen, verhuren.
hornhauer94vor 9 h, 39 m

Das Teil ist doch ständig für 90 oder 79€ zu haben? Würde es trotzdem ni …Das Teil ist doch ständig für 90 oder 79€ zu haben? Würde es trotzdem nicht empfehlen. Autofokus ist relativ bescheiden. Bildqualität ist auch nicht die beste, genau so wie der Rest.Das Tamron 70-300 VC USD ist in jedem Punkt wesentlich besser. Bekommt man gebraucht schon für unter 200€....


Grundsätzlich ja, allerdings war ich am langen Ende unzufrieden mit der Schärfe, da habe ich mir mehr versprochen. Hatte auch nichts mit Serienstreuung zu tun.
d1g1vor 3 h, 50 m

Geldverschwendung. Lieber ein richtiges Objektiv kaufen oder das Geld …Geldverschwendung. Lieber ein richtiges Objektiv kaufen oder das Geld sparen, versaufen, verhuren.


Ja, aber du kannst doch von einem der nur a bissle spielen will ein 70-200 2.8 erwarten. Klar macht meine D850 mit dem 70-200er eine bessere Qualität, aber mehr Spaß?
sdf0815vor 5 h, 57 m

Ja, aber du kannst doch von einem der nur a bissle spielen will ein 70-200 …Ja, aber du kannst doch von einem der nur a bissle spielen will ein 70-200 2.8 erwarten. Klar macht meine D850 mit dem 70-200er eine bessere Qualität, aber mehr Spaß?


Das ist klar. Aber das Teil hier ist mit Ansage Schrott. Dann lieber das 70-300 USD. Das hat auch Schwächen, ist aber zumindest ein Objektiv, mit dem man ordentliche Bilder machen kann.
d1g1vor 3 h, 53 m

Das ist klar. Aber das Teil hier ist mit Ansage Schrott. Dann lieber das …Das ist klar. Aber das Teil hier ist mit Ansage Schrott. Dann lieber das 70-300 USD. Das hat auch Schwächen, ist aber zumindest ein Objektiv, mit dem man ordentliche Bilder machen kann.


Ich mag es auch nicht. Aber kaufst es für 90 Euro und verkaufst es wieder für 60 Euro. Ist doch eine coole Geschichte für den Einstieg.

Bei Canon würde ich in der mittleren Preisklasse eher das 55-250er anschauen - Ich finde es macht einen besseren Eindruck als das 70-300 Tamron USD
sdf0815vor 5 m

Ich mag es auch nicht. Aber kaufst es für 90 Euro und verkaufst es wieder …Ich mag es auch nicht. Aber kaufst es für 90 Euro und verkaufst es wieder für 60 Euro. Ist doch eine coole Geschichte für den Einstieg.Bei Canon würde ich in der mittleren Preisklasse eher das 55-250er anschauen - Ich finde es macht einen besseren Eindruck als das 70-300 Tamron USD


Weiß nicht. Klar, ist immer die Frage nach dem Anspruch. Aber warum für 4 Wochen ein Objektiv kaufen? Mein Schwiegervater hat das gekauft, und, er hat keine großen Ansprüche, hat nach 2 Wochen nur noch geflucht.

Zum Canon kann ich nichts sagen, bin bei Sony unterwegs. Brennweitenbereich klingt interessant. Wenns eine ordentliche Offenblende hat, warum nicht.
Gott, ist das grauenhaft. Alles unter 1:1 Abbildungsmaßstab ist KEIN Makro. Da werdet ihr mit Zwischenringen und dem Kit Objektiv eher an ein echtes Makro Objektiv rankommen. Ansonsten wäre für APS-C das Tamron 60mm wohl die günstigste echte Option. Gerne auch gebraucht kaufen.

Wenn ihr ein Tele haben wollt, kauft eins mit Bildstabilisator. Wenn ihr wenig Geld habt, nehmt das Canon EF-S 55-250mm STM. Alles darunter, inklusive der Vorgänger Versionen wie das "IS II" ist nicht sinnvoll. Unter keinen Umständen!

Teile wie dieses taugen nichts und sorgen allerhöchstens dafür, dass man den Spaß am fotografieren verliert. Informiert euch vor dem Kauf und fallt nicht auf so einen Bullshit rein.
Brezensalzer12. Aug

Gerade das 50mm sollte gut dafür geeignet sein. Das ist klein, leicht und …Gerade das 50mm sollte gut dafür geeignet sein. Das ist klein, leicht und die optische Qualität ist gut. Wenn du experimentierfreudig bist, hol dir billige china extension tubes (z.B. sowas hier). Mit schwierigem Handling meinte ich weniger, dass man viel umstecken muss. Die Schwierigkeiten liegen eher darin, überhaupt ein scharfes, gut ausgeleuchtetes Foto zu schießen Die Ebene in der das Motiv scharf ist, ist wird kleiner, je mehr Abstand das Objektiv von der Kamera hat und die Lichtstärke sinkt auch.Aber man muss halt auch nicht viel investieren. Auf youtube findet man einiges zu extension tubes.



Danke nochmal für den Tipp =) sind heute angekommen und GENAU das richtige für mich =) mal auch im schnell test super makro Fotos mit den 50er stm =)
Objekt Sollte sich halt möglichst nicht bewegen und nur ruhige Hand reicht fast nicht, aber für stille sachen perfekt für mich =)

Danke =)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text