Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Tamron Sony E-Mount 35mm 2.8
238° Abgelaufen

Tamron Sony E-Mount 35mm 2.8

328€369€-11% Kostenlos KostenlosAmazon Angebote
14
238° Abgelaufen
Tamron Sony E-Mount 35mm 2.8
eingestellt am 7. Sep 2020

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Eine schöne kleine Festbrennweite für den Sony E Mount Anschluß.
Im Moment € 40,- günstiger.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
14 Kommentare
Für die Interessierten. Alternativ sollte das Sigma 30mm f1.4 auch noch interessant sein
elweeh07.09.2020 10:11

[Video] Für die Interessierten. Alternativ sollte das Sigma 30mm f1.4 auch …[Video] Für die Interessierten. Alternativ sollte das Sigma 30mm f1.4 auch noch interessant sein


Das Sigma 30mm F1.4 kann jedoch nur APS-C Sensoren ausleuchten.
Niklas2707.09.2020 10:47

Das Sigma 30mm F1.4 kann jedoch nur APS-C Sensoren ausleuchten.


Hab nen Canon 30mm art 1.4 apsc an der sony alpha 7m2 und muss sagen, neh, der Sensor ist zu 90% abgedeckt.
amigappc07.09.2020 11:31

Hab nen Canon 30mm art 1.4 apsc an der sony alpha 7m2 und muss sagen, neh, …Hab nen Canon 30mm art 1.4 apsc an der sony alpha 7m2 und muss sagen, neh, der Sensor ist zu 90% abgedeckt.


Ich habe es auch schon Testweise an meiner Vollformat gehabt, aber die Abdeckung ist definitiv weniger als 90%. Es deckt mehr als APS-C ab, man muss trotzdem schon recht ordentlich croppen, um die Vignette los zu werden.
27723613-mGeGB.jpg
Niklas2707.09.2020 11:45

Ich habe es auch schon Testweise an meiner Vollformat gehabt, aber die …Ich habe es auch schon Testweise an meiner Vollformat gehabt, aber die Abdeckung ist definitiv weniger als 90%. Es deckt mehr als APS-C ab, man muss trotzdem schon recht ordentlich croppen, um die Vignette los zu werden. [Bild]


Bei meinem 55210 von sony stimmt das so. Da ist aber auch extra was für drin.

Das ist das 30mm no crop. Wie du siehst, nahezu keine vignetierung.
27724436-kAzDa.jpg
amigappc07.09.2020 12:45

Bei meinem 55210 von sony stimmt das so. Da ist aber auch extra was für …Bei meinem 55210 von sony stimmt das so. Da ist aber auch extra was für drin.Das ist das 30mm no crop. Wie du siehst, nahezu keine vignetierung. [Bild]


Das kann nicht sein. Hier wurde entweder in der Nachbearbeitung gecroppt, oder bei der Kamera war der automatische APS-C Crop aktiviert. Im Full Frame Modus ist eine heftige Vignette zu sehen. Das kann nicht nur ich persönlich, sondern auch jeder im Internet befindliche Test zum 30/1.4 bestätigen.
Niklas2707.09.2020 10:47

Das Sigma 30mm F1.4 kann jedoch nur APS-C Sensoren ausleuchten.


Dafür würde ich dann vielleicht zum 18-35 1.8 greifen. Das kommt in einigen Test besser weg als das Sigma. Gerade wenn man sich noch überlegt 1-2 weitere Brennweiten in dem Bereich zu kaufen. Aber hier gehts ja um das FF Tamron.
Ich verstehe den Sinn von diesen f2.8 Prime Linsen nicht. Warum kauft man sich nicht einfach ein vergleichbares 24-70 oder 28-70 2.8... dann holt man sich doch lieber ein 35mm 1.4...
Machmut_Doener07.09.2020 16:03

Ich verstehe den Sinn von diesen f2.8 Prime Linsen nicht. Warum kauft man …Ich verstehe den Sinn von diesen f2.8 Prime Linsen nicht. Warum kauft man sich nicht einfach ein vergleichbares 24-70 oder 28-70 2.8... dann holt man sich doch lieber ein 35mm 1.4...


Für die Kompaktheit. Eine F2.8 Festbrennweite ist nun mal kleiner als ein F2.8 Zoom oder eine F1.4 Festbrennweite.
Ich kann es persönlich aber auch nicht wirklich nachvollziehen. Nutze aus diversen Gründen fast ausschließlich F1.4 Festbrennweiten und habe ansonsten für Flexibilität F2.8 Zooms, die jedoch nur sehr selten zum Einsatz kommen.
Wenn ich es kompakt haben möchte, nehme ich die APS-C Kamera.
Niklas2707.09.2020 16:32

Für die Kompaktheit. Eine F2.8 Festbrennweite ist nun mal kleiner als ein …Für die Kompaktheit. Eine F2.8 Festbrennweite ist nun mal kleiner als ein F2.8 Zoom oder eine F1.4 Festbrennweite. Ich kann es persönlich aber auch nicht wirklich nachvollziehen. Nutze aus diversen Gründen fast ausschließlich F1.4 Festbrennweiten und habe ansonsten für Flexibilität F2.8 Zooms, die jedoch nur sehr selten zum Einsatz kommen.Wenn ich es kompakt haben möchte, nehme ich die APS-C Kamera.


Ja, aber man hat ja nicht nur ein Objektiv in der Regel, und dann ist das Gewicht und der Platz viel schneller weg...
hat jemand das Sony 35 1.8 und kann diese beiden vergleichen?
Sche08.09.2020 12:34

hat jemand das Sony 35 1.8 und kann diese beiden vergleichen?


Nimm einfach das Sony, warum solltest du das f2.8 Objektiv kaufen wollen, wenn du ein f1.8 in Betracht ziehst
weil man hört (man weiß ja nicht ob die Meinung zumindest annähernd objektiv (kleiner Wortwitz ;-) ) dass das Sony bei 1.8 er Blende nicht so scharf sein soll. Bokeh sol laber passen.
Hab auch auf ebay bei MM gefunden, mit dem Protechnik Gutschein für rund 500 EUR.
geizhals.de/son…=de
Sche09.09.2020 15:03

weil man hört (man weiß ja nicht ob die Meinung zumindest annähernd ob …weil man hört (man weiß ja nicht ob die Meinung zumindest annähernd objektiv (kleiner Wortwitz ;-) ) dass das Sony bei 1.8 er Blende nicht so scharf sein soll. Bokeh sol laber passen.Hab auch auf ebay bei MM gefunden, mit dem Protechnik Gutschein für rund 500 EUR.https://geizhals.de/sony-fe-35mm-1-8-sel35f18f-a2091780.html?hloc=at&hloc=de#offerlist


Ich besitze das Sigma 35mm 1.4 für Sony und habe dieses für 550 Euro in Amazon Italien bestellt und hatte das Sony 35mm 1.8 bei mir zum Vergleich. Das Sony ist bei 1.8 nicht ganz so scharf wie das Sigma, besitzt jedoch einen besseren Autofokus, vor allem bei Video (Sigma Autofokus ist dennoch gut). Ich denke nicht, dass der Unterschied in Schärfe wirklich auffällt, solange man nicht größer als Din A3 druckt wie es mit dem Tamron aussieht weiß ich nicht, jedoch verstehe ich nicht, wieso man sich solch ein Objektiv zulegen sollte, wenn man auch ein vergleichbares 2.8 Standard Zoom kaufen kann.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text