129°
ABGELAUFEN
Tankrucksack-Erweiterung Q-Bags II

Tankrucksack-Erweiterung Q-Bags II

Dies & DasPolo Motorrad Angebote

Tankrucksack-Erweiterung Q-Bags II

Preis:Preis:Preis:5€
Zum DealZum DealZum Deal
polo-motorrad.de/de/…tml

Grad beim stöbern nach Tankrucksäcken bei Polo gefunden - 5€ erscheint mir ziemlich günstig.

Aber ACHTUNG - es ist nur die Erweiterung des Tankrucksacks, die einzelnen Q-Bag ii Modelle bewegen sich zwischen 20 und 45 Euro bei Polo (laut Polo aber auch stark reduziert)

Einen Preisvergleich habe ich auch gerade keinen gefunden, außer einer alten ebay-Auktion, bei der das Ding für knapp 30 euro verkauft wurde.

Edit: Herausgefunden:
Es ist das Größe M-Modell, das als Erweiterung des S-Modells dient (20 Euro), insgesamt also 25 Euro, statt früher über 100 Euro.
Dazu wird allerdings noch ein relativ teurer Sockel für den Tankring benötigt.

11 Kommentare

Das ist ein Super Preis! Hatte die auch immer, sind sehr praktisch!

sieht irgendwie aus als ob die sich besteigen, aber super Preis, Hot.

wisst ihr wo es die Halterung gibt? Find's iwie nicht...

passt nicht

@nudie
Bei Polo im Shop nach Quick-Lock Socket suchen.

wirkt das ding auch direkt als airbag ?
ich könnte da während der fahrt mein kinn drauf ablegen..

Nachdem ich schon gesucht, aber nichts gefunden hab, vlt weiß was wer von euch:
Gibts das Quick Lock auch als Magnet?! Oder zumindest etwas ähnliches mit dem man dann die Tankrucksäcke verwenden kann?!
Meine mittlerweile 30 Jahre alte Yamaha hat noch keine Schrauben am Tank

Ich persönlich finde Tankrucksäcke unpraktisch. Nervt beim Fahren und Tanken, passt nicht viel rein und ist muss immer mitgeschleppt werden, weil nicht diebstahlsicher. Ich habe in den sauren Apfel gebissen und mir ein Koffersystem gekaut. Ist einfach die beste Lösung.

und mir ein Koffersystem gekaut.



gek(l)au(f)t.

Ich kaufe ein l.
Dann ist deine Lösung nätürlich viel günstiger.



38102

Ich persönlich finde Tankrucksäcke unpraktisch. Nervt beim Fahren und Tanken, passt nicht viel rein und ist muss immer mitgeschleppt werden, weil nicht diebstahlsicher. Ich habe in den sauren Apfel gebissen und mir ein Koffersystem gekaut. Ist einfach die beste Lösung.



Versteh ich nicht so ganz?! Koffersysteme kosten so 800€ circa und fassen etwa 60 Liter. Tankrucksäcke gibt es ab 20€ und die fassen 2 Liter. Gibt natürlich entsprechend größere, die mehr fassen und auch seitlich am Tank verlaufen, aber die kosten halt mehr.
Du vergleichst do Äpfel mit Birnen.

FÜR MICH ist ein Tankrucksack für ne Karte, Handy, kleine Wasserflasche, Wertsachen und allgemein das wichtigste für Unterwegs. Ein Koffersystem ist für den Urlaub und man ballert die Teile voll mit Klamotten.

Verstehe nicht wie die beiden Systeme auch nur ansatzweise miteinander konkurrieren sollen bzw könnten. oO

Seh ich auch so,

Kleine, schnell abbau-/mitnehmbare Tasche für Wertsachen (Kamera sag ich da nur, ich hab meine Spiegelreflex bei ner längeren Tour immer da vorne mit drin, auf, Kamera raus und Bild machen - das funktioniert damit fast (!) während des Fahrens, mit nem Koffersystem geht das nicht :P

(um nen anderen Aspekt reinzubringen)

fabsimilian

Nachdem ich schon gesucht, aber nichts gefunden hab, vlt weiß was wer von euch:Gibts das Quick Lock auch als Magnet?! Oder zumindest etwas ähnliches mit dem man dann die Tankrucksäcke verwenden kann?! Meine mittlerweile 30 Jahre alte Yamaha hat noch keine Schrauben am Tank



Ich glaub ohne das Quick Lock geht das nicht. Es sei denn es gäbe da nen flexibles 4-Arm-Magnetsystem...^^ Okay, ich geh mal recherchieren^^
edit 2: Befürchte sowas gibt es nicht, schade

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text