Tanz der Vampire Sommerangebot [Köln] (Neuer Link)
254°Abgelaufen

Tanz der Vampire Sommerangebot [Köln] (Neuer Link)

22
eingestellt am 6. JunBearbeitet von:"Frexl"
Hey!

Da bei dem Musicalsommer von Stage Entertainment Tanz der Vampire leider nicht dabei war, rückt "BB Promotion" mit einer Rabattaktion nach.

Der Rabatt bezieht sich dieses Mal auf PK1-3 und ist tatsächlich besser als das Groupon-Angebot (welches es auf MyDealz noch gar nicht gibt!).

Das Angebot ist für die Termine ab 03.07.2018 gültig und gilt bis zu der letzten August Vorstellung (31.08.2018 19:30 Uhr).

Die Preise sind, wie folgt, vergünstigt:

PK1 für 69,50€ statt 102,50€ (32,2%)
PK2 für 59,50€ statt 91,00€ (34,6%)
PK3 für 49,50€ statt 79,50€ (37,7%)
Achtung: Die Preise können (je nach Vorstellung) abweichen. Samstage und Sonntage sind ausgeschlossen. Der teuerste Preis, den ich finden konnte, liegt bei 75€.
Eventuell kombinierbar mit vergünstigten Eventim-Gutscheinen von zeek.me

Also ich persönlich würde bei Tanz der Vampire nichts unter PK3 kaufen, da die vorderen drei Blöcke hauptsächlich aus PK0-2 bestehen und man auf den hinteren Plätzen nicht mehr so gut sieht. (Meiner Meinung nach!)

Übrigens, falls jemand noch Ticketmaster-Gutscheine hat, kann er diese im Parallelshop von Ticketmaster einlösen. Das gleiche Angebot ist bei Ticketmaster hier buchbar.

Ich wünsche euch viel Spaß!
Zusätzliche Info

Gruppen

22 Kommentare
Japp, und ich hab hier 6 Tickets á 114€ liegen - Für dieses Musical - Diesen Sommer - In Köln
war jemand mal da und kann berichten ob es sich lohnt?
Sind Musicals immer so teuer, also das soll ja gut sein, das Musical, ich sehe auch die Ersparnis, wuerde mich echt interessieren, sind die Darsteller so teuer oder was?
Fatfightersvor 10 m

Sind Musicals immer so teuer, also das soll ja gut sein, das Musical, ich …Sind Musicals immer so teuer, also das soll ja gut sein, das Musical, ich sehe auch die Ersparnis, wuerde mich echt interessieren, sind die Darsteller so teuer oder was?

Die bekannten Musicals sind tatsächlich über die letzten Jahre sehr teuer geworden.
Wir besuchen jedes Jahr welche und Preise von über 100€ für die Premiumkathegorie nicht nichts ungewöhnliches.

König der Löwen liegt glaube gar bei 135€ für 1 Karte ohne Übernachtung etc.



Bezahlt werden müssen die Darsteller (häufig 20+ AUF der Bühne) + Vertretung, Miete des Veranstaltungorts.
Orchester. Und dann noch die Leute HINTER der Bühne. Licht + Ton etc.
Bei König der Löwen wird man zB auch mit einem Schiffchen übergesetzt.


Aber weiter als PK1 würde ich nicht sitzen wollen. Auch wenn die Ersparnis verlockend sein mag. Meist sitzt man VIEL zu weit weg.
Die Kostüme / Schminke sieht man nur wenn man weit vorn sitzt.
Bearbeitet von: "Kaffee-Nudel" 6. Jun
baba1233vor 8 m

war jemand mal da und kann berichten ob es sich lohnt?


War 2x da, als es noch in Berlin war und finde es lohnt sich definitiv. Schöne Geschichte, detailreiche Kostüme und vor allem super Musik. Am Ende natürlich Geschmacksache, aber ich könnt’s mir auch noch 5x angucken.
Exakt. Tanz der Vampire ist mega.
Aber die Musik sollte einem schon gefallen (Youtube) - Bonnie Tyler,...
Fatfightersvor 8 m

Sind Musicals immer so teuer, also das soll ja gut sein, das Musical, ich …Sind Musicals immer so teuer, also das soll ja gut sein, das Musical, ich sehe auch die Ersparnis, wuerde mich echt interessieren, sind die Darsteller so teuer oder was?


Da sind ein Haufen Darsteller, Musiker, Make-up Menschen und sonstige Mitarbeiter zu zahlen. Alleine die Kostüme kosten eine Riesen Stange. Aladdin zb Kosten alleine die Kostüme mehrer Millionen. Die Kostüme werden ja immer mehrfach angeschafft da fast alle Rollen mehrfach besetzt sind. Die Schauspieler werden auch schon Monate vor ihrem ersten Auftritt bezahlt während sie in den Proben sind. Fahr mal an den Broadway. Da hab ich mal eben 170$ für ein nicht soooo tollen Platz bei Lion King gezahlt. Wenn du es günstig willst Probier es mal am West End.
Und vorher schön Knoblauchbrot essen...
17561619-gC7n6.jpg
baba1233vor 1 h, 46 m

war jemand mal da und kann berichten ob es sich lohnt?


War in Oberhausen da und es war sehr gut. Würde es mir nochmal anschauen.
baba1233vor 1 h, 56 m

war jemand mal da und kann berichten ob es sich lohnt?


War gestern abend da und es war toll!!! Muss dazu sagen dass ich eigentlich kein Freund von Musicals bin.
TdV =Autohot

3x in HH gesehen.
Bearbeitet von: "McBandit" 6. Jun
baba1233vor 2 h, 29 m

war jemand mal da und kann berichten ob es sich lohnt?



Einer der besten Musicals.. war bereits 3 mal da als es noch in Hamburg war.
Lohnt sich auf jeden Fall!!
Beste off ist der Professor beim singen..!! TOP!!




Les Miserables kann ich auch empfehlen.!!
Bearbeitet von: "Huckepack" 6. Jun
Danke für die Antenne Rückmeldungen
Ich war schon fünf mal und bin jedes Mal wieder begeistert!
Kennt jemand die aktuelle Besetzung in Köln?
Für mich das beste Musical überhaupt. War in Oberhausen, Berlin, Hamburg und Stuttgart. Ist etwas modernere Musik. Das hat was.
Zum Thema Geschmack. Ich hab mir das Musical mal bei einem Stuttgart Trip angesehen. Für uns war das gar nix. Mit den Liedern konnte ich auch nix anfangen. Also bei uns heißt es einmal und nie wieder dieses Musical
; -). Da gucke ich mir bald lieber ein drittes mal Tarzan an.
ich war gerade erst vor kurzen in Köln... kenne das Musical aber auch als Wiederholungstäter... Hut ab vor der Stimme des Grafen... wenn der von Liebe und Sehnsucht singt kann man echt sich allein von dieser Stimme dahin gleiten lassen... auch die Duette des angedeuteten Liebespärchen sind sehr schön...
der Rest des Musicals naja... es hat deutliche Staubspuren der Zeit wie Starlight Express, Cats usw... aber auch deswegen eine sehr große Fanbase...
vor der würde ich unbedingt eindringlich warnen wollen... denn gerade bei TdV ist es befremdlich wie euphorisch dort zum Teil aus einzelnen Reihen geklatscht, ge-"howwww"-t und sonst wie überschwallend das Musical mitgefeiert wird. In den Fanforen ist dann genau festgehalten, welcher Darsteller wann im Cast wechselt und seinen letzten bzw ersten Auftritt hat und gerade diese Vorstellungen geraten dann ins Fadenkreuz der Fanbase... so extrem kenne ich das aber bisher nur bei Tanz der Vampire... und von 2 Musicalvorstellungen bin ich bisher leider nie davon ganz gefeilt geblieben auch wenn ich nur bei meiner ersten tatsächlich eine Teil-Derniere mit erleben musste und davon leider nicht so gute Erinnerungen zurück hatte.
So an sich würde ich sagen... Tanz der Vampire versucht zwar das Genre der ganzen Vampir-Filme auf die Schüppe zu nehmen aber auch der Hype um Vampire an sich wie in den 90ern ist eben schon lange gebrochen... und daher wird heute das Musical mit seiner damaligen Intension eher vorsichtig belächelt anstatt noch richtig mit dem Humor an dem Puls der Zeit wahrgenommen.
Es sind durchaus liebenswerte Charaktere... die Soundeffekte, die das Musical in den akustischen Stücken einstreut, erinnern an alte Keyboard-Syntheziser Effekte, die damals in den 90ern neuartig heute eher befremdlich wirken und den Zahn der Zeit weiter spüren lassen.
An sich würde ich sagen... wer es noch nicht kennt... darf es sich mal probeweise antun... für Liebespaare... es gibt durchaus die ein oder andere Ballade zum Händchenhalten... aber richtig dahin schmachten dürften die Damen eher in anderen Musicals... für Vampir-Freunde ist es natürlich dennoch ein Muss... für alle, die das reine Musicalerlebnis mit schönen Stimmen suchen... unbedingt eben den Hinweis auf mögliche Fangruppenansammlungen beachten... das vermiest einen schon mal das Musicalgefühl... ansonsten sichert Euch ruhig den Besuch in der Gruft ;-)

Abschließend noch gesagt... das Groupon-Angebot geht übrigens noch mit "Lokal15" weitere 15% abwärts und kann mit Shoop durchaus konkurrenzfähig betrachtet werden.
baba1233vor 17 h, 36 m

war jemand mal da und kann berichten ob es sich lohnt?


Also ich war in den letzten 2 Wochen 2x und finde es supergeil. Allerdings muss ich sagen, dass der Funke erst beim 2.x übergesprungen ist. Denn zwischenzeitlich hat man auch mal öfter die Musik gehört. Leider versteht man die Texte der ein oder anderen Akteure nicht sehr gut. Besonders Prof. Ambrossius ist nicht gut zu verstehen. Auch muß man nicht in den teuersten Kategorien sitzen da man überall gut sehen kann. In 3 Wochen schaue ich es mir zum 3x an.
baba12336. Jun

war jemand mal da und kann berichten ob es sich lohnt?


meine Freundin war schon 3x oder so. Sie sagt es sei sau geil und auch n Arbeitskollege war vor kurzen mega begeistert
Kann mir irgendjemand sagen wie ich auf diese Preise komme? Steht zwar überall bei den ticketshops aber wenn ich Plätze aussuche und zur Zahlung gehe komme ich immer auf die Standardpreise... braucht man nen Code oder sowas?:/
Ich danke für eure Unterstützung
onequestion27. Jul

Kann mir irgendjemand sagen wie ich auf diese Preise komme? Steht zwar …Kann mir irgendjemand sagen wie ich auf diese Preise komme? Steht zwar überall bei den ticketshops aber wenn ich Plätze aussuche und zur Zahlung gehe komme ich immer auf die Standardpreise... braucht man nen Code oder sowas?:/ Ich danke für eure Unterstützung


Soweit ich weiß, gibt es das Angebot selbst bei BB nicht mehr. Die haben dafür jetzt eine Aktion, bei der es 2 Tickets schon ab 99€ gibt. Dazu finde ich aber leider den Link gerade nicht...
Wenn du das Angebot hier aber weiterhin buchen willst, dann kannst du es über den Ticketmaster Shop machen, da sollte das Ganze noch funktionieren: ticketmastershops.com/?ui…408
Frexlvor 11 h, 47 m

Soweit ich weiß, gibt es das Angebot selbst bei BB nicht mehr. Die haben …Soweit ich weiß, gibt es das Angebot selbst bei BB nicht mehr. Die haben dafür jetzt eine Aktion, bei der es 2 Tickets schon ab 99€ gibt. Dazu finde ich aber leider den Link gerade nicht...Wenn du das Angebot hier aber weiterhin buchen willst, dann kannst du es über den Ticketmaster Shop machen, da sollte das Ganze noch funktionieren: https://www.ticketmastershops.com/?uid=MOIXJA1408


Ich schick den Link des neuen Angebotes morgen rein. Das ist eventuell leicht besser

Update: Habe den neuen Link, dieses Mal von Eventim, ergänzt!
Bearbeitet von: "Frexl" 29. Jul
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text