TaoTronics Handyhalterung für das Fahrrad mit dreifachem Sicherheitsschutz
317°Abgelaufen

TaoTronics Handyhalterung für das Fahrrad mit dreifachem Sicherheitsschutz

Redaktion 14
Redaktion
eingestellt am 13. Sep
Auf dem Fahrrad unterwegs und das Handy in der Hand halten ist zu nervig? Kenn ich ehrlich gesagt nur zu gut. Bloß mit Navigieren wird’s dann schwierig, außer man lebt getreu dem Motto: „No risk, no fun“

Auf Amazon gibts dafür derzeit passende Abhilfe. Neben der Fahrradhalterung aus dem Deal könnt ihr euch auch für die Handyhalterung von TaoTronics entscheiden.

1045678.jpg
Die ist regulär für 11,99€ inkl. Versand (Prime) verfügbar. Allerdings könnt ihr derzeit einen 50% Code im Angebot aktivieren, wonach ihr nur noch eff. 5,99€ inkl. Versand (Prime) bezahlt. Wie immer gilt, dass kostenfreier Versand + Retoure nur für Primemitglieder gilt. Alle anderen nutzen die üblichen Tricks.

  • Code: ZWQ637PB

Im Preisvergleich sind baugleiche Fahrradhalterungen normalerweise für ca. 8€ erhältlich. 2€ sind das immer noch knapp 25% Ersparnis

Die Halterung selbst hat übrigens bei 306 Bewertungen 4,3 von 5 Sternen. Ist okay

1045678.jpg
Produktdetails:
  • Die TaoTronics Fahrradhalterung kümmert sich um das Smartphone, sodass ihr sorgenfrei fahren, Fotos schießen, Videos aufnehmen, navigieren und sogar telefonieren könnt
  • Die verstärkten Gummiringe (1. Schutz) und die rutschfesten Haltearme (2. Schutz) sichern das Handy auch bei scharfen Kurven und holperigen Strecken
  • Geeignet für Geräte mit einer Größe von 5,5 - 9,0 cm
  • Klammer um 360° rotierbar, damit das Gerät im bevorzugten Winkel betrachtet werden kann
  • Die Befestigungsklemme mit Silikonbeschichtung (3. Schutz) passt zu Lenkerstangen mit einem Durchmesser von 1,8-4,0 cm und kann mit einem Riegel gesichert werden (nur normale runde Lenker)

14 Kommentare

Windstärke 10, 10 Grad, 10l/min auf´n qm.
Fahrradfahren, was ist das?
Bearbeitet von: "Dealogan" 13. Sep

wonach ihr nur noch eff. 5,99€ inkl. Versand (Prime) bezahlt. Ist ds bei Prime nicht selbstverständlich?

Verfasser Redaktion

pjuppesvor 1 m

wonach ihr nur noch eff. 5,99€ inkl. Versand (Prime) bezahlt. Ist ds bei P …wonach ihr nur noch eff. 5,99€ inkl. Versand (Prime) bezahlt. Ist ds bei Prime nicht selbstverständlich?


Der Zusatz Prime ist darauf bezogen, dass der Preis inkl. Versand nur für Primemitglieder gilt. Sorry, hatte den Zusatz mit den Buchtricks, etc. vergessen

Die Haltetechnik am Lenker ist überflüssig, da besser, variabler (und leichter) mit Kabelbinder befestigt.
Auf dem Amazonbild mit dem anscheinend kämpfenden Mädel sieht man deutlich, wie weit das Haltemöbel das Handy abstehen lässt.
Bearbeitet von: "pius9" 13. Sep

Verfasser Redaktion

pius9vor 1 m

Die Haltetechnik am Lenker ist überflüssig, da besser, variabler (und l …Die Haltetechnik am Lenker ist überflüssig, da besser, variabler (und leichter) mit Kabelbinder befestigt.


Einfacher geht immer

Was nimmt man denn mit auf eine Transalp wo auch härtere Trails gefahren werden? Garmin?

pius9vor 57 m

Die Haltetechnik am Lenker ist überflüssig, da besser, variabler (und l …Die Haltetechnik am Lenker ist überflüssig, da besser, variabler (und leichter) mit Kabelbinder befestigt.Auf dem Amazonbild mit dem anscheinend kämpfenden Mädel sieht man deutlich, wie weit das Haltemöbel das Handy abstehen lässt.



das würde mich doch mal interessieren, das soll wirklich fest sein. und wenn es fest ist. wie bekommst den kabelbinder wieder ab´? und das display ist frei bedienbar?

Habe genau diese Halterung vor zwei Tagen wieder zurück geschickt. Sowas wackeliges habe ich schon lange nicht mehr am Fahrrad gehabt. Wenn man durchgehend gut gepflasterte Straße fährt mag das Ding funktionieren. Sobald es über den Bordstein oder Waldweg geht ist das Ding nicht zu gebrauchen.

pius9vor 2 h, 47 m

Die Haltetechnik am Lenker ist überflüssig, da besser, variabler (und l …Die Haltetechnik am Lenker ist überflüssig, da besser, variabler (und leichter) mit Kabelbinder befestigt.Auf dem Amazonbild mit dem anscheinend kämpfenden Mädel sieht man deutlich, wie weit das Haltemöbel das Handy abstehen lässt.



Ich würde grade das schnelle und komplette Entfernen als Vorteil sehen ... genauso wie die Tatsache, dass es so weit absteht, weil es so dann nicht komplett mit dem Vorbau kollidiert, sondern auch bei wenig Platz am Lenker noch zu Montieren sein sollte.

Mit Kabelbindern müsste man ja zumindest den Halter dauerhaft am Lenker lassen oder eben jedesmal abschneiden (oder wiederöffenbare Kabelbinder nehmen)

stimmt, sollte dann montiert bleiben.
Aber bei Kabelbindern kannst du das ganze immer den Lichtverhältnissen nach etwas anpassen, was bei einem festmontierten Teil nicht geht.
Zudem empfinde ich einen weit abstehenden Halter als optisch und technisch unangenehm, wackelt dann auch relativ schnell.
Kabelbinder machen das System zudem etwas flexibler, d.h. im Fall des Falles bricht da nichts so schnell, es hält aber trotzdem hundertprozentig.
Man kann ja das Teil kaufen und das Teil, in welchem das Smartphone hängt, mit Kabelbindern befestigen, ist wahrscheinlich eine gute Lösung. Wenn es dir dann nicht passt, kannst du immer noch "die Antenne" befestigen.
Bearbeitet von: "pius9" 13. Sep

pius9vor 16 h, 34 m

Die Haltetechnik am Lenker ist überflüssig, da besser, variabler (und l …Die Haltetechnik am Lenker ist überflüssig, da besser, variabler (und leichter) mit Kabelbinder befestigt.Auf dem Amazonbild mit dem anscheinend kämpfenden Mädel sieht man deutlich, wie weit das Haltemöbel das Handy abstehen lässt.


Hallo, das ist eine interessante Idee.
Mann würde auch einiges an gewicht sparen. Diese Klemmen sind glaube ich aus Metall und wiegen für so ein kleines Teil recht viel.

Allerdings verdreht sich die Halterung nicht leicht wenn da nur Kabebinder am Lenker sind? Welche Halterung würdest du empfehlen?

Ist eigentlich egal, es muss aber auf jeden Fall etwas sein, wo das Smartphone auf einer Platte liegt, wie hier.
Es reicht dann die Platte + Kabelbinder + ein elastisches Band, was das Phone an der Platte hält, gibt es in China 5 Stück für 1€ inkl. Versand.
Das System, das nur aus einem elastischen Band besteht und dessen Namen ich zum Glück nicht mehr weiß, ist der größte Krampf von Halterung, den es gibt, taugt höchstens für die Eisdiele, aber nicht für unterwegs.

pius9vor 20 h, 12 m

Ist eigentlich egal, es muss aber auf jeden Fall etwas sein, wo das …Ist eigentlich egal, es muss aber auf jeden Fall etwas sein, wo das Smartphone auf einer Platte liegt, wie hier. Es reicht dann die Platte + Kabelbinder + ein elastisches Band, was das Phone an der Platte hält, gibt es in China 5 Stück für 1€ inkl. Versand.Das System, das nur aus einem elastischen Band besteht und dessen Namen ich zum Glück nicht mehr weiß, ist der größte Krampf von Halterung, den es gibt, taugt höchstens für die Eisdiele, aber nicht für unterwegs.

​Das System mit einem Gummiband heisst Finn und ich bin ganz zufrieden damit.

Was auch im Einzelfall auchgeht ist, eine "Jogging schultertasche" (die dinger aus neopren mit durchsichtiger front) um die Lenkerstütze zu wickeln. Das hält dann auch das handy trocken und kann praktisch nicht abreissen. Dafür jedes mal fummelei, lohnt sich nur für längere Fahrten

Klasse! Genau so eins hatte ich gerade beäugt. Gleich zugeschlagen, vielen Dank.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text