Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Taotronics Soundliberty 79 - Earbuds
285° Abgelaufen

Taotronics Soundliberty 79 - Earbuds

39,99€49,99€-20% Kostenlos KostenlosAmazon Angebote
37
eingestellt am 31. MärBearbeitet von:"Mr_Bac0n"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ich war auf der Suche nach geeigneten Bluetooth Earbuds für unterwegs. Außerdem zum skaten. Da ich Over-Ear Kopfhörer von Taotronics besitze, die mir besonders für den Preis sehr gefallen, habe ich mich für diese entschieden. Außerdem habe ich viele im Preisbereich verglichen. Eine Alternative wären die Soundcore Life P2 von Anker.


Daten: 1559255.jpg

Ein paar Videos:
youtube.com/wat…K-0

youtube.com/wat…27s

youtube.com/wat…ULw
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
meeenz01.04.2020 14:37

Nach meinem Verständnis wird man ANC doch selbst nie mitbekommen, außer m …Nach meinem Verständnis wird man ANC doch selbst nie mitbekommen, außer man telefoniert mit jemandem, der ANC nutzt.ANC ist doch dafür da, dass das gegenüber mich besser versteht, wenn es etwas lauter um mich herum ist oder liege ich da falsch?



Richtiges Active Noice Cancelling würdest du direkt merken, wenn du dir bsp. einen Bose QC 35 aufsetzt. Wenn man den zum ersten Mal aufsetzt und noch keine Musik laufen hat, wirkt es so als würde man den Kopf unter Wasser tauchen. Ist erst mal ein Erlebnis. Natürlich gewöhnt man sich auch daran und nimmt den Effekt nicht mehr so deutlich wahr.

Die Ear Buds aus diesem Deal habe ich heute zwei Stunden beim Spazieren gehen getragen. Das ist kein ANC, sondern eher mit einer Stimmaktivierung des Mikrofons zu vergleichen. D. h. es wird solange kein Ton vom Mikro übertragen, bis eine Schallquelle längere Zeit einwirkt, z. B. man einen Satz spricht. So kommt es, dass der Gegenüber erst ab dem zweiten-dritten Wort mitbekommt, dass man spricht.
Da wir darüber schreiben hat die Marketingabteilung also ganze Arbeit geleistet und prima in die Irre geführt.

Zum Höhrer:
Telefonier: Klang gut, hat beim Senden aber die oben erwähnte Verzögerung. Mich erstaunt es, dass der Gesprächspartner überhaupt hört, was man unangestrengt sagt, bei der Position der Mikrofone.

Musik: Klang ist dünn, in meinem Empfinden sind die Höhen sehr präsent, Mitten gehen noch, während Tiefen unterrepräsentiert sind. Über alle Lautstärken hinweg. Kein Vergleich zu teuren In-Ears oder gar Over-Ears. Ich hatte vorher irgendwelche TaoTronic für ~20 € mit Kabel dazwischen, die haben besser geklungen. Dafür krazt und scheppert nichts, dünn eben. Es geht aber es ist kein Genuss.
Hörbücher gehen dafür prima!

Tragen: Sie sitzen bei mir gut, ich war überrascht. Trotz Gehens (kein Joggen) und Kaputzenpullis keinen Moment das Gefühl gehabt, da würde sich etwas lösen. Ich bin gespannt wie es beim Sport wird. Lediglich der Silikonbügel auf der Oberseite, der das Herunterklappen verhindert, indem er sich von unten in die Ohrmuschen klemmt, hat bei mir schon nach ca. 30 Minuten zu drücken begonnen. Könnte mit Gewohnheit besser werden, ist aber erst Einmal unangenehm.
Sie sind unauffällig und stehen nicht zu weit aus dem Ohr, sodass ich die Hoffnung hege, damit auch Fahrradfahren zu können ohne zu viel Windrauschen im Ohr zu haben.
Die Hülle ist wunderbar kompakt, in etwa so wie die Klappe einer Schachtel Zigaretten.

Bedienung:
Das Koppeln mit Android war überraschend einfach.
Die Touchbedienung muss man üben, da sie etwas Geduld erfordert. Man darf die Eingaben nämlich nicht zu schnell tätigen, Der Akku hatte nach zwei Stunden Musik, Telefonier und Hörbuch noch 90 Prozent, auch super.

Fazit:
Für den Preis ist die Leistung ok, wollte man solche Teile mit einer deutlich besseren Musikwiedergabe, müsste man mindestens das dreifache bezahlen...So als günstiger Allrounder zu empfehlen. Sehen gut und unauffällig aus, funktionieren und halten erst einmal gut und haben scheinbar auch eine brauchbare Akkulaufzeit.
37 Kommentare
Danke! Bestellt. Suchte welche mit langer einmaliger Akkulaufzeit.
Bearbeitet von: "Dsanadsd" 31. Mär
Dsanadsd31.03.2020 19:50

Danke! Bestellt. Suchte welche mit langer einmaliger Akkulaufzeit.


Freut mich jemanden mit meinem ersten Deal geholfen zu haben. Ich bin auch sehr gespannt. Ich hoffe sie sind etwas basslastig wie meine Over-Ear Kopfhörer.
Waren vor kurzen noch ohne Gutscheincode für 39,99 zu haben bei Amazon (dazu gabs auch nen Deal bei demich zugeschlagen habe)


Neuer Deal aber immer noch hot.

Basslastig, hab ich bisher nicht getestet um ehrlich zu sein ;D

Zuhause braucht man selten Kopfhörer.


Aber Hot von mir.
Habe ich vor ein paar Wochen mit Gutschein über Amazon für 36 Euro gekauft. Kann sie sehr empfehlen. Sitzen sehr gut und funktionieren zuverlässig
Philip.Stephan31.03.2020 20:21

Waren vor kurzen noch ohne Gutscheincode für 39,99 zu haben bei Amazon …Waren vor kurzen noch ohne Gutscheincode für 39,99 zu haben bei Amazon (dazu gabs auch nen Deal bei demich zugeschlagen habe)Neuer Deal aber immer noch hot.Basslastig, hab ich bisher nicht getestet um ehrlich zu sein ;DZuhause braucht man selten Kopfhörer.Aber Hot von mir.


Ok, das wusste ich nicht. Aber ist natürlich gut möglich, dass die in der Zwischenzeit mal günstiger angeboten wurden. Ich hatte da nur keine Infos zu. Ich glaube die Kopfhörer sind von 01.2020, daher bin ich davon ausgegangen, dass es noch nicht sooo viele Angebote gab.
anspi31.03.2020 20:24

Habe ich vor ein paar Wochen mit Gutschein über Amazon für 36 Euro g …Habe ich vor ein paar Wochen mit Gutschein über Amazon für 36 Euro gekauft. Kann sie sehr empfehlen. Sitzen sehr gut und funktionieren zuverlässig


Wie sieht es mit dem Bass aus?
Danke
Hab sie grad mal drin und nen Test-Video auf Yt angemacht.

Wenn du sie laut machst haben sie nen Bass, aber jetzt keinen den man in der Magengrube merkt.

Aber für den Preis und die Größe etc würd ich sagen reicht.


Ist halt kein Vergleich zu On-Earn-Kopfhörern die deutlich mehr Raum bieten als so kleine In-Ears.
Kleine Ergänzung noch:

Ich hatte bisher Kopfhörer die AUfsätze hatten wie normale ältere In-Ears.

Diese hier haben nur ganz flache Aufsätze, sitzen also tiefer im Ohr.
Muss man sich dran gewöhnen und sie müssen auch ins Ohr passen.
Ich werd sie wohl mal ein paar Stunden zur Gewöhnung tragen.

Positiv für mich: Ich kann auch eine Seite einzeln nutzen, sprich man hat immer zumindest einen Kopfhörer wenn der andere grad mal laden sollte.
Philip.Stephan31.03.2020 20:38

Kleine Ergänzung noch:Ich hatte bisher Kopfhörer die AUfsätze hatten wie no …Kleine Ergänzung noch:Ich hatte bisher Kopfhörer die AUfsätze hatten wie normale ältere In-Ears.Diese hier haben nur ganz flache Aufsätze, sitzen also tiefer im Ohr. Muss man sich dran gewöhnen und sie müssen auch ins Ohr passen.Ich werd sie wohl mal ein paar Stunden zur Gewöhnung tragen.Positiv für mich: Ich kann auch eine Seite einzeln nutzen, sprich man hat immer zumindest einen Kopfhörer wenn der andere grad mal laden sollte.


Das man nur einen Kopfhörer nutzen kann finde ich ist ein großes Plus, da man beim skaten/ Fahrrad fahren, etc. noch etwas von der Umgebung mitbekommt.
Das stimmt.


AUch noch: Vom Active Noice Cancelling bekomme ich nichts mit.

Hatte bisher nie Kopfhörer mit ANC, für mich hören die sich genau so an wie normale Kopfhörer ohne ANC.
Ist auch kein wirkliches ANC. Ist nur eine Verbesserung bei Telefonie mit Umgebungsgeräuschen.
Wie stabil sitzen die im Ohr? Kann man die beim Sport verwenden?
Also die sitzen fest genug im Ohr bei mir, rausschütteln geht nicht.

Die haben auch Halterungen um in der Ohrmuschel zusätzlichen Halt zu finden.

Ist für mich noch ungewohnt, aber sie halten.
Bei mir kosten die Earbuds, mit dem Gutschein, sogar nur 36,99€
Bonk31.03.2020 22:28

Bei mir kosten die Earbuds, mit dem Gutschein, sogar nur 36,99€


Hatte ich versucht anzupassen. Durfte ich leider nicht (hat ein Mod entfernt), da CREMAX ein chinesischer Händler ist.
Amazon Support sagt, es ist ein legitimer Händler.
25561209-pPU9o.jpg
Bearbeitet von: "Mr_Bac0n" 31. Mär
Ich danke dir für den Deal!
Bei mir wurde der o.g. Gutschein-Code (AISMART79) nicht angenommen, habe sie jetzt auch über Cremax bestellt.
Gibt es einen Vergleich zu diesen:
mydealz.de/dea…109
PastaRhymes31.03.2020 21:33

Ist auch kein wirkliches ANC. Ist nur eine Verbesserung bei Telefonie mit …Ist auch kein wirkliches ANC. Ist nur eine Verbesserung bei Telefonie mit Umgebungsgeräuschen.


Ist doch schon mal besser wie ohne und grad bei In-Ears habe ich noch nie das Bedürfnis verspürt sowas wie ANC zu brauchen, die dichten alleine doch schon verdammt gut ab.
NuriAlco01.04.2020 07:32

Ist doch schon mal besser wie ohne und grad bei In-Ears habe ich noch nie …Ist doch schon mal besser wie ohne und grad bei In-Ears habe ich noch nie das Bedürfnis verspürt sowas wie ANC zu brauchen, die dichten alleine doch schon verdammt gut ab.


Bin ich eigentlich bei dir. Wollte damit ja nicht sagen, dass es Schund ist. Wollte es nur richtig stellen falls jemand denkt es sei echtes/normales ANC.
Gut zu wissen ^^
Kann noch jemand was zu der Soundqualität sagen im Vergleich zu haylou, redmi etc?
Im Vergleich nicht.


Ich hatte bisher die Avantree Apico Mini ( 15 Euro, nur rechte Seite, ohne Ladecase)

Ich bin jetzt kein Audiophiler und höre meine Musik meistens relativ leise bzw nicht sonderlich laut.

Da ist bisher bei beiden Kopfhörern nichts negativ aufgefallen.
Also keine Störgeräusche o.ä. bisher.
PastaRhymes01.04.2020 10:22

Bin ich eigentlich bei dir. Wollte damit ja nicht sagen, dass es Schund …Bin ich eigentlich bei dir. Wollte damit ja nicht sagen, dass es Schund ist. Wollte es nur richtig stellen falls jemand denkt es sei echtes/normales ANC.


Nach meinem Verständnis wird man ANC doch selbst nie mitbekommen, außer man telefoniert mit jemandem, der ANC nutzt.
ANC ist doch dafür da, dass das gegenüber mich besser versteht, wenn es etwas lauter um mich herum ist oder liege ich da falsch?
meeenz01.04.2020 14:37

Nach meinem Verständnis wird man ANC doch selbst nie mitbekommen, außer m …Nach meinem Verständnis wird man ANC doch selbst nie mitbekommen, außer man telefoniert mit jemandem, der ANC nutzt.ANC ist doch dafür da, dass das gegenüber mich besser versteht, wenn es etwas lauter um mich herum ist oder liege ich da falsch?


Das was du beschreibst, macht dieses ANC. Das normale ANC filtert die Umgebung für dich, z.B. beim Musik hören.
Ich dachte ANC wäre für einen selber zum Musikhören mit Anti-Schall.

Das für den Gegenüber beim Telefonieren ist einfach nur ein rausfiltern bzw würde auch oer Antischall funktionieren,aber dann könnte man es direkt auch für einen selber nutzen.
PastaRhymes01.04.2020 14:50

Das was du beschreibst, macht dieses ANC. Das normale ANC filtert die …Das was du beschreibst, macht dieses ANC. Das normale ANC filtert die Umgebung für dich, z.B. beim Musik hören.


Jop richtig, ist tatsächlich Irreführung der Verbraucher was da mit dem Noise cancelling aktuell im Trend ist
Empfinde ich auch so.

Warum sollte ich mir Köpfhörer holen und für ANC extra bezahlen, damit der andere mich besser hört?

Vorallem: Ich würde nie im Leben mit solchen In-Ears telefonieren
meeenz01.04.2020 14:37

Nach meinem Verständnis wird man ANC doch selbst nie mitbekommen, außer m …Nach meinem Verständnis wird man ANC doch selbst nie mitbekommen, außer man telefoniert mit jemandem, der ANC nutzt.ANC ist doch dafür da, dass das gegenüber mich besser versteht, wenn es etwas lauter um mich herum ist oder liege ich da falsch?



Richtiges Active Noice Cancelling würdest du direkt merken, wenn du dir bsp. einen Bose QC 35 aufsetzt. Wenn man den zum ersten Mal aufsetzt und noch keine Musik laufen hat, wirkt es so als würde man den Kopf unter Wasser tauchen. Ist erst mal ein Erlebnis. Natürlich gewöhnt man sich auch daran und nimmt den Effekt nicht mehr so deutlich wahr.

Die Ear Buds aus diesem Deal habe ich heute zwei Stunden beim Spazieren gehen getragen. Das ist kein ANC, sondern eher mit einer Stimmaktivierung des Mikrofons zu vergleichen. D. h. es wird solange kein Ton vom Mikro übertragen, bis eine Schallquelle längere Zeit einwirkt, z. B. man einen Satz spricht. So kommt es, dass der Gegenüber erst ab dem zweiten-dritten Wort mitbekommt, dass man spricht.
Da wir darüber schreiben hat die Marketingabteilung also ganze Arbeit geleistet und prima in die Irre geführt.

Zum Höhrer:
Telefonier: Klang gut, hat beim Senden aber die oben erwähnte Verzögerung. Mich erstaunt es, dass der Gesprächspartner überhaupt hört, was man unangestrengt sagt, bei der Position der Mikrofone.

Musik: Klang ist dünn, in meinem Empfinden sind die Höhen sehr präsent, Mitten gehen noch, während Tiefen unterrepräsentiert sind. Über alle Lautstärken hinweg. Kein Vergleich zu teuren In-Ears oder gar Over-Ears. Ich hatte vorher irgendwelche TaoTronic für ~20 € mit Kabel dazwischen, die haben besser geklungen. Dafür krazt und scheppert nichts, dünn eben. Es geht aber es ist kein Genuss.
Hörbücher gehen dafür prima!

Tragen: Sie sitzen bei mir gut, ich war überrascht. Trotz Gehens (kein Joggen) und Kaputzenpullis keinen Moment das Gefühl gehabt, da würde sich etwas lösen. Ich bin gespannt wie es beim Sport wird. Lediglich der Silikonbügel auf der Oberseite, der das Herunterklappen verhindert, indem er sich von unten in die Ohrmuschen klemmt, hat bei mir schon nach ca. 30 Minuten zu drücken begonnen. Könnte mit Gewohnheit besser werden, ist aber erst Einmal unangenehm.
Sie sind unauffällig und stehen nicht zu weit aus dem Ohr, sodass ich die Hoffnung hege, damit auch Fahrradfahren zu können ohne zu viel Windrauschen im Ohr zu haben.
Die Hülle ist wunderbar kompakt, in etwa so wie die Klappe einer Schachtel Zigaretten.

Bedienung:
Das Koppeln mit Android war überraschend einfach.
Die Touchbedienung muss man üben, da sie etwas Geduld erfordert. Man darf die Eingaben nämlich nicht zu schnell tätigen, Der Akku hatte nach zwei Stunden Musik, Telefonier und Hörbuch noch 90 Prozent, auch super.

Fazit:
Für den Preis ist die Leistung ok, wollte man solche Teile mit einer deutlich besseren Musikwiedergabe, müsste man mindestens das dreifache bezahlen...So als günstiger Allrounder zu empfehlen. Sehen gut und unauffällig aus, funktionieren und halten erst einmal gut und haben scheinbar auch eine brauchbare Akkulaufzeit.
Ich habe die auch und fasse es für mich kürzer:

Für normale Leute die nur Musik hören wollen, ne gute Akkulaufzeit brauchen und jetzt keine höchste Klangqualität erwarten und auch noch günstig dabei sein wollen:

Völlig ausreichend ;D
therapysV01.04.2020 23:16

Richtiges Active Noice Cancelling würdest du direkt merken, wenn du dir …Richtiges Active Noice Cancelling würdest du direkt merken, wenn du dir bsp. einen Bose QC 35 aufsetzt. Wenn man den zum ersten Mal aufsetzt und noch keine Musik laufen hat, wirkt es so als würde man den Kopf unter Wasser tauchen. Ist erst mal ein Erlebnis. Natürlich gewöhnt man sich auch daran und nimmt den Effekt nicht mehr so deutlich wahr.Die Ear Buds aus diesem Deal habe ich heute zwei Stunden beim Spazieren gehen getragen. Das ist kein ANC, sondern eher mit einer Stimmaktivierung des Mikrofons zu vergleichen. D. h. es wird solange kein Ton vom Mikro übertragen, bis eine Schallquelle längere Zeit einwirkt, z. B. man einen Satz spricht. So kommt es, dass der Gegenüber erst ab dem zweiten-dritten Wort mitbekommt, dass man spricht.Da wir darüber schreiben hat die Marketingabteilung also ganze Arbeit geleistet und prima in die Irre geführt.Zum Höhrer:Telefonier: Klang gut, hat beim Senden aber die oben erwähnte Verzögerung. Mich erstaunt es, dass der Gesprächspartner überhaupt hört, was man unangestrengt sagt, bei der Position der Mikrofone.Musik: Klang ist dünn, in meinem Empfinden sind die Höhen sehr präsent, Mitten gehen noch, während Tiefen unterrepräsentiert sind. Über alle Lautstärken hinweg. Kein Vergleich zu teuren In-Ears oder gar Over-Ears. Ich hatte vorher irgendwelche TaoTronic für ~20 € mit Kabel dazwischen, die haben besser geklungen. Dafür krazt und scheppert nichts, dünn eben. Es geht aber es ist kein Genuss.Hörbücher gehen dafür prima!Tragen: Sie sitzen bei mir gut, ich war überrascht. Trotz Gehens (kein Joggen) und Kaputzenpullis keinen Moment das Gefühl gehabt, da würde sich etwas lösen. Ich bin gespannt wie es beim Sport wird. Lediglich der Silikonbügel auf der Oberseite, der das Herunterklappen verhindert, indem er sich von unten in die Ohrmuschen klemmt, hat bei mir schon nach ca. 30 Minuten zu drücken begonnen. Könnte mit Gewohnheit besser werden, ist aber erst Einmal unangenehm.Sie sind unauffällig und stehen nicht zu weit aus dem Ohr, sodass ich die Hoffnung hege, damit auch Fahrradfahren zu können ohne zu viel Windrauschen im Ohr zu haben.Die Hülle ist wunderbar kompakt, in etwa so wie die Klappe einer Schachtel Zigaretten.Bedienung:Das Koppeln mit Android war überraschend einfach.Die Touchbedienung muss man üben, da sie etwas Geduld erfordert. Man darf die Eingaben nämlich nicht zu schnell tätigen, Der Akku hatte nach zwei Stunden Musik, Telefonier und Hörbuch noch 90 Prozent, auch super.Fazit:Für den Preis ist die Leistung ok, wollte man solche Teile mit einer deutlich besseren Musikwiedergabe, müsste man mindestens das dreifache bezahlen...So als günstiger Allrounder zu empfehlen. Sehen gut und unauffällig aus, funktionieren und halten erst einmal gut und haben scheinbar auch eine brauchbare Akkulaufzeit.


Danke für den ausführlichen Bericht. Jetzt bin ich noch ein bisschen unsicherer Gerade der Bass wird in manchen Tests deutlich druckvoller dargestellt. Ich erwarte natürlich kein High-End Niveau aber wenn sie den Aufpreis nicht wert sind, könnte ich auch einfach die Redmi Airdots oder welche von Haylou bestellen. Mhhh.
GeizigerKlappspaten02.04.2020 09:14

Danke für den ausführlichen Bericht. Jetzt bin ich noch ein bisschen u …Danke für den ausführlichen Bericht. Jetzt bin ich noch ein bisschen unsicherer Gerade der Bass wird in manchen Tests deutlich druckvoller dargestellt. Ich erwarte natürlich kein High-End Niveau aber wenn sie den Aufpreis nicht wert sind, könnte ich auch einfach die Redmi Airdots oder welche von Haylou bestellen. Mhhh.


Ich glaube die Haylou oder QCY T1/T2 sollen auf jedenfall besser als die Redmi Airdots sein.
habe sie heute bekommen. Sound ist echt nicht so gut wie erwartet. Schade.... würde dafür 20-25€zahlen
So, hatte sie heute mal den ganzen Tag im Einsatz... Vorwiegend für Videokonferenzen... Meine Gegenüber haben mich sehr gut verstanden und ich sie auch... Preis-Leistung für mich sehr gut... Musikalisch können sie natürlich nicht mit den Bose Over Ear mithalten
Mit keinen Over-Ear die mehr als 40€ kosten können sie mithalten ;D

Sind halt In-Ears
Der Code geht leider nicht mehr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text