Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
TaoTronics TT-BH046 Hybrid Active Noise Cancelling Kopfhörer Bluetooth
218° Abgelaufen

TaoTronics TT-BH046 Hybrid Active Noise Cancelling Kopfhörer Bluetooth

76,49€89,99€-15%Amazon Angebote
65
eingestellt am 14. Mai
Bei Amazon gerade im Blitzangebot noch Mal deutlich günstiger mit Gutschein.

Ein hervorragender ANC Bluetooth Kopfhörer der mit Bose Quiet Comfort 35 und dem Sony WH-1000XM3 konkurriert.

Habe mir eben selber eins zum testen bestellt.

Technische Daten:
• ANC Technologie: Die Hybrid Active Noise Cancellation reduziert niederfrequente Störgeräusche um bis zu 96% - genießen Sie Ihre Musik, egal, ob im Bus, Zug oder Flugzeug

• Schnell Laden & Los: Erleben Sie beeindruckende 2 Stunden Musik mit einer 5-Minuten-Ladung; lässt sich in nur 45 Minuten für 25 Stunden Musikwiedergabe vollständig aufladen ( Die Schnellladefunktion erfordert einen 2A-Ladestecker )

• Einstellbarer Komfort: Superweiche Proteinpolster, einstellbares Kopfband, 90° Rotationsachse für bequemen Sitz den ganzen Tag; sichere Aufbewahrungs- & Transportmöglichkeit mit der Headset-Tasche

•Pure Audio-Power: Zwei große 40mm-Treiber sorgen mit tiefem, kräftigen Bass für ganzheitlich beeindruckende HD-Soundqualität

•Glasklare Telefonate: Integriertes cVc 6.0 Mikrofon mit Geräuschunterdrückung für deutliche Freisprechfunktion; Bluetooth 4.2 für stabilere Verbindungen

Review Video:
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Wird jetzt bestimmt ein neuer Trend Kopfhörerdeals mit dem Titel Quietcomfort oder XM-3 Alternative einzustellen, danke
JohnDoe9314.05.2019 11:49

Unterstützt scheinbar nur SBC und nicht mal AAC.


Dann bleib ich lieber bei THC 😁
65 Kommentare
Unterstützt scheinbar nur SBC und nicht mal AAC.
Der Gutschein kommt über dem Youtuber

JohnDoe9314.05.2019 11:49

Unterstützt scheinbar nur SBC und nicht mal AAC.


Dann bleib ich lieber bei THC 😁
JohnDoe9314.05.2019 11:49

Unterstützt scheinbar nur SBC und nicht mal AAC.


Wie unterscheiden die sich? Danke!
Wird jetzt bestimmt ein neuer Trend Kopfhörerdeals mit dem Titel Quietcomfort oder XM-3 Alternative einzustellen, danke
Nikolai.Koch14.05.2019 11:54

Wie unterscheiden die sich? Danke!



SBC ist veraltet und der qualitativ schlechteste Codec. Danach kommt AAC, gefolgt von APT-X, APT-X HD und LDAC.
Ich sag auch gerne, dass mein VW Polo mit 'nem Baui Coupe konkurriert.

Im Ernst, der Klang mag brauchbar sein, aber alleine durch diese massive Bauform ist das doch 'ne andere Liga als QC35. Ansonsten könnte man gleich sagen, dass da alles konkurriert, was Over-Ear ist und iwie ANC hat...
Bearbeitet von: "McDow" 14. Mai
Nachdem Taotronics das Modell von der UVP höher ansetzt, wäre AAC meines Erachtens Pflicht gewesen.
Gibt schon Modelle für 40-60€,welche das unterstützen.
mattik14.05.2019 12:07

Nachdem Taotronics das Modell von der UVP höher ansetzt, wäre AAC meines E …Nachdem Taotronics das Modell von der UVP höher ansetzt, wäre AAC meines Erachtens Pflicht gewesen.Gibt schon Modelle für 40-60€,welche das unterstützen.


Zum Beispiel?
n0bbi14.05.2019 12:10

Zum Beispiel?


Anker Soundcore Life 2 (taugt trotzdem nichts) oder auch ein ES-HP001B von EUASOO, welcher bei Amazon gerade nicht verfügbar ist.
Ersteren gab es für um die 50€, den anderen sogar für unter 40€.
Bearbeitet von: "mattik" 14. Mai
Ist vorbei. Jetzt mit Gutschein nur noch auf Gesamtbetrag: EUR 76,49 reduzierbar.
Mal zum testen mitgenommen. Danke
Avatar
GelöschterUser992458
" ANC " und " konkuriert mit QC35 und XM3 " ja ne is klar
Ich habe mir mein erstes TT BH046 vor ca. 2 Monaten gekauft. Ich war so begeistert von dem Teil, dass ich gleich noch eins für meine Freundin kaufte.
Der Kopfhörer ist für das Geld echt Klasse. Die Kopfhörerbügel sind aus Metall und sehr stabil. Der Klang geht voll in Ordnung. Das NC ist mehr als brauchbar. Nicht auf dem Niveau eines Q35 aber dennoch gut.
Ich habe mir jetzt einen für unterwegs noch bestellt.
@Nikolai.Koch
Wie kommst du darauf, dass er mit dem Q35 und 1000XM3 konkurriert?
Tim14.05.2019 14:05

@Nikolai.Koch Wie kommst du darauf, dass er mit dem Q35 und 1000XM3 …@Nikolai.Koch Wie kommst du darauf, dass er mit dem Q35 und 1000XM3 konkurriert?


Review Video anschauen! Ist verlinkt.
Nikolai.Koch14.05.2019 14:14

Review Video anschauen! Ist verlinkt.


Sorry, aber das ist eher als Werbevideo einzustufen.

Ich will den Kopfhörer nicht schlecht machen, habe ihn selbst bestellt, aber hier sehe ich ehrlich gesagt keine direkte Konkurrenzsituation zur 300-Euro-Klasse. Selbst TaoTronics schreibt in ihren Kommentaren zu diversen Amazon-Rezensionen häufig, dass der Vergleich wenig sinnvoll ist, da es sich um eine völlig andere Preisklasse handelt.

Ich wüsste aber auch nicht, weshalb die Kopfhörer mit einem Q35 oder 1000XM3 konkurrieren müssen. Wenn man Vergleiche anstellen will, dann doch eher in der eigenen Preisklasse oder meinetwegen noch eine Klasse darüber. Entscheidend ist doch, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt und die eigenen Anforderungen erfüllt werden.
Bearbeitet von: "Buliwyf_Stonehand" 14. Mai
Minus für den Schlagwortalarm!
Buliwyf_Stonehand14.05.2019 14:26

Sorry, aber das ist eher als Werbevideo einzustufen.Ich will den Kopfhörer …Sorry, aber das ist eher als Werbevideo einzustufen.Ich will den Kopfhörer nicht schlecht machen, habe ihn selbst bestellt, aber hier sehe ich ehrlich gesagt keine direkte Konkurrenzsituation zur 300-Euro-Klasse. Selbst TaoTronics schreibt in ihren Kommentaren zu diversen Amazon-Rezensionen häufig, dass der Vergleich wenig sinnvoll ist, da es sich um eine völlig andere Preisklasse handelt.Ich wüsste aber auch nicht, weshalb die Kopfhörer mit einem Q35 oder 1000XM3 konkurrieren müssen. Wenn man Vergleiche anstellen will, dann doch eher in der eigenen Preisklasse oder meinetwegen noch eine Klasse darüber. Entscheidend ist doch, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt und die eigenen Anforderungen erfüllt werden.


Sehe ich absolut genauso. Habe den auch getestet, genauso den XM3. Dazwischen liegen Welten. Der Sony ist der Ferrari, der TaoTronics der Dacia...Musik kommt ja raus, aber die Qualität ist nicht zu vergleichen
Also... Ja er konkurriert mit Sony und Bose, ABER.. ein Golf konkurriert auch mit einem Porsche. Beides Autos, aber das war es auch
Hat denn jemand eine Empfehlung für einen guten Noise Canceling Kopfhörer bis 100 Euro? Gerne auch mit Kabel. Hauptsache ist die Abschirmung.
DeputyDen14.05.2019 15:24

Hat denn jemand eine Empfehlung für einen guten Noise Canceling Kopfhörer b …Hat denn jemand eine Empfehlung für einen guten Noise Canceling Kopfhörer bis 100 Euro? Gerne auch mit Kabel. Hauptsache ist die Abschirmung.


Was ist mir dem im Deal?
Bearbeitet von: "Nikolai.Koch" 14. Mai
also ich habe alle drei kopfhörer. Bose QC 35 II, sony xm3 und taotronics bh046.
und ob ihr es glaubt oder nicht. der taotronics, kann sehr wohl konkurrieren mit den grossen. ich hätte es auch nicht geglaubt. aber es ist nunmal so. habe viele stunden getestet. habe sowohl jazz, klassik und co. also auch elektro musik damit gehört. der bass ist in etwa auf dem gleichen niveau der sony. und etwas mehr als beim bose.
sound ist glassklar mit wunderbaren höhen und mitten. noise cancelling ist nicht ganz auf dem niveau der anderen. kommt aber ganz gut ran.

lediglich der tragekompfort kommt nicht an die teuren ran. ist aber trotzdem sehr gut. und sie haben einen recht dickes profil, im vergleich zu den anderen. draussen würde ich damit nicht rumlaufen wollen. soundtechnisch spielen sie eindeutig in einer ähnlichen liga. sind 40mm neodym treiber. kein wunder.

ich finde die teile preis/leistungsmässig einfach nur hammer. und verarbeitungsqualität ist auch super.

einen grossen vorteil hat er zu den sonys, er kann sich gleichzeitig mit 2 bluetooth geräten verbinden. ist super praktisch, wenn man ihn z.b. mit dem laptop und dem handy gleichzeitig nutzen will, ohne manuell umzuschalten.

das geht beim sony nicht. und das finde ich beim sony einfach nur zum kotzen. werde die sony wahrscheinlich aufgrund dieser tatsache verkaufen. obwohl er vom klang und anc der beste ist. mir ist unbegreiflich wieso sony das in dieser preisklasse nicht kann. und das manuelle umschalten ist unfassbar nervig.

bose ist der bequemste von allen und ist von der bedienung am einfachsten und praktischsten und vom klang am ausgewogensten.
Bearbeitet von: "Wolfsherz2018" 14. Mai
DeputyDen14.05.2019 15:24

Hat denn jemand eine Empfehlung für einen guten Noise Canceling Kopfhörer b …Hat denn jemand eine Empfehlung für einen guten Noise Canceling Kopfhörer bis 100 Euro? Gerne auch mit Kabel. Hauptsache ist die Abschirmung.


Würde mir bei Ebay sehr gute Bose QC25 holen. Die gibt es oft für um die 80,00 Euro und sind vom Sound wirklich gut und vom ANC fast perfekt.
Bastinatore14.05.2019 15:50

Würde mir bei Ebay sehr gute Bose QC25 holen. Die gibt es oft für um die 8 …Würde mir bei Ebay sehr gute Bose QC25 holen. Die gibt es oft für um die 80,00 Euro und sind vom Sound wirklich gut und vom ANC fast perfekt.


ich hatte die die qc25 vor den qc 35. sorry aber die können nicht mithalten mit den qc 35. nervig ist beim qc25 das ein grundrauschen vorhanden ist. und der klang ist etwas schwächer. anc ist auch deutlich schwächer. und kabelgebunden, geht gar nicht. dann lieber die Taotronic
Ganz ehrlich, verstehe das bashing hier überhaupt nicht. Diese Kopfhörer sind unschlagbar für diesen Preis! Das da Leute noch nach alternativen im selben Preisbereich fragen? Die Amazon reviews bescheinigen ihnen auch eine ordentliche Leistung, sowohl Musik als auch Noise Canceling, das einer jetzt getriggert ist weil ich in der Dealbeschreibung geschrieben habe das er mit QC35 und XM3 konkurriert? Das tut er auch sehr wohl, konkurriert heißt das er auf einem ähnlichen Niveau operiert, bedeutet nicht gleich oder besser, stimmt doch soweit und die Reviews sowohl von Besitzern hier, Amazon und im Review Video bestätigen das selbe.

Wie die Besitzer eines QC35 oder XM3 pissed sind weil es Konkurrenz Produkte aus Fernost gibt die nur einen Bruchteil kosten, müsst ihr jetzt eure Investition bis zum Tod verteidigen und dieses Produkt schlecht reden, obwohl ihr es nicht besessen habt.
Bearbeitet von: "Nikolai.Koch" 14. Mai
Vielen Dank an alle mit Tipps schon einmal!
welzepit14.05.2019 14:33

Sehe ich absolut genauso. Habe den auch getestet, genauso den XM3. …Sehe ich absolut genauso. Habe den auch getestet, genauso den XM3. Dazwischen liegen Welten. Der Sony ist der Ferrari, der TaoTronics der Dacia...Musik kommt ja raus, aber die Qualität ist nicht zu vergleichen


Was ein bullshit, passt wohl genau zu meinen Kommentar drüber.
Nikolai.Koch14.05.2019 16:06

Ganz ehrlich, verstehe das bashing hier überhaupt nicht. Diese Kopfhörer s …Ganz ehrlich, verstehe das bashing hier überhaupt nicht. Diese Kopfhörer sind unschlagbar für diesen Preis! Das da Leute noch nach alternativen im selben Preisbereich fragen? Die Amazon reviews bescheinigen ihnen auch eine ordentliche Leistung, sowohl Musik als auch Noise Canceling, das ender jetzt getriggert ist weil ich in der Dealbeschreibung geschrieben habe das er mit QC35 und XM3 konkurriert? Das tut er sich sehr wohl konkurriert heißt das er auf einen ähnlichen Niveau ist bedeutet nicht gleich oder besser, stimmt doch soweit und die Reviews sowohl von Besitzern hier und auf Amazon bestätigt und im Review Video.Wie sie Besitzer eines QC35 oder XM3 ein pissed sind weil es Konkurrenz Produkte aus Fernost gibt die nur einen Bruchteil kosten, müsst ihr jetzt eure Investition bis zum Tod verteidigen und dieses Produkt schlecht reden, obwohl ihr es nicht besessen habt.


ach lass die labern. es gibt immer solche deppen, die meinen die müssten alles schlechtreden. das sind solche, die dann so tun, als ob sie unterschiede zwischen aac und aptx hören könnten. solche behauptungen sind lächerlich. und wurden in blindtests schon zigmal widerlegt (gibts haufenweise videos darüber). wie gesagt, ich habe alle drei kopfhörer. die Taotronic sind wirklich hammer für den preis, und können sehr wohl mithalten mit den grossen. siehe meinen text.
Wolfsherz201814.05.2019 16:14

ach lass die labern. es gibt immer solche deppen, die meinen die müssten …ach lass die labern. es gibt immer solche deppen, die meinen die müssten alles schlechtreden. das sind solche, die dann so tun, als ob sie unterschiede zwischen aac und aptx hören könnten. solche behauptungen sind lächerlich. und wurden in blindtests schon zigmal widerlegt (gibts haufenweise videos darüber). wie gesagt, ich habe alle drei kopfhörer. die Taotronic sind wirklich hammer für den preis, und können sehr wohl mithalten mit den grossen. siehe meinen text.


Danke fürs Feedback und Unterstützung!
JohnDoe9314.05.2019 12:01

SBC ist veraltet und der qualitativ schlechteste Codec. Danach kommt AAC, …SBC ist veraltet und der qualitativ schlechteste Codec. Danach kommt AAC, gefolgt von APT-X, APT-X HD und LDAC.


ich kann diese behauptungen langsam nicht mehr hören. es wurde schon zig mal in blindtests widerlegt, dass man als normalsterblicher grossartig unterschiede hören kann. wie oft haben leute behauptet, dass sie unterschiede bei den codecs hören können. komischweise konnte das niemand bei blindtests nachweisen. gibt zig videos im netz, wo sich leute die das behauptet haben, blamiert haben. vor allem bei gestreamter und komprimierter musik, hört man erst recht keinen untterschied.

allerhöchstens wenn man unkomprimierte musik mit kabel kopfhörern benutzt, kann man evtl. minimale unterschiede hören und sogar das ist schon extrem schwer für ungeübte ohren. und man muss sich stark konzentrieren.

im normalen alltag, beim zocken, bei elektronischer musik, wenn man auf der strasse unterwegs ist, oder beim sport hört man nie und nimmer einen unterschied. und wer das behauptet, hat einfach keine ahnung oder ist ein dummschwätzer.

ich habe mich mit der thematik sehr viel beschäftigt. habe mir teure LDAC kopfhörer besorgt. zig tests gemacht. mit vielen freunden blindtests gemacht. niemand konnte den unterschied hören.

diese ewigen behauptungen kann ich langsam nicht mehr hören. alles nur marketinggelaber, um den leuten irgend einen schwachsinn zu verkaufen. es gibt wohl einen grund, wieso apple, bose und. co diese ganzen "super" codecs nicht integrieren. weil man eben nicht so ohne weiteres unterschiede hören kann.

leute lasst euch von solchen behauptungen nicht verunsichern. als normalsterblicher reichen die ganz normalen codecs aus.

alle anderen sollen ihre plazebo codecs nutzen und mehr geld dafür zahlen.
Bearbeitet von: "Wolfsherz2018" 14. Mai
Wolfsherz201814.05.2019 16:29

ich kann diese behauptungen langsam nicht mehr hören. es wurde schon zig …ich kann diese behauptungen langsam nicht mehr hören. es wurde schon zig mal in blindtests widerlegt, dass man als normalsterblicher grossartig unterschiede hören kann. wie oft haben leute behauptet, dass sie unterschiede bei den codecs hören können. komischweise konnte das niemand bei blindtests nachweisen. gibt zig videos im netz, wo sich leute die das behauptet haben, blamiert haben. vor allem bei gestreamter und komprimierter musik, hört man erst recht keinen untterschied.allerhöchstens wenn man unkomprimierte musik mit kabel kopfhörern benutzt, kann man evtl. minimale unterschiede hören und sogar das ist schon extrem schwer für ungeübte ohren. und man muss sich stark konzentrieren.im normalen alltag, beim zocken, bei elektronischer musik, wenn man auf der strasse unterwegs ist, oder beim sport hört man nie und nimmer einen unterschied. und wer das behauptet, hat einfach keine ahnung oder ist ein dummschwätzer.ich habe mich mit der thematik sehr viel beschäftigt. habe mir teure LDAC kopfhörer besorgt. zig tests gemacht. mit vielen freunden blindtests gemacht. niemand konnte den unterschied hören.diese ewigen behauptungen kann ich langsam nicht mehr hören. alles nur marketinggelaber, um den leuten irgend einen schwachsinn zu verkaufen. es gibt wohl einen grund, wieso apple, bose und. co diese ganzen "super" codecs nicht integrieren. weil man eben nicht so ohne weiteres unterschiede hören kann.leute lasst euch von solchen behauptungen nicht verunsichern. als normalsterblicher reichen die ganz normalen codecs aus.alle anderen sollen ihre plazebo codecs nutzen und mehr geld dafür zahlen.


Also ich höre den unterschied wenn ich meine Kopfhörer auf sbc und danach auf aptx schalte mehr als deutlich. Mag sein, dass man bei den HD Codecs dann den Unterschied nicht mehr hört. Aber wenn du zwischen sbc und aptx den Unterschied nicht hörst, würde ich mal übern Hörgerät nachdenken...
JohnDoe9314.05.2019 16:37

Also ich höre den unterschied wenn ich meine Kopfhörer auf sbc und danach a …Also ich höre den unterschied wenn ich meine Kopfhörer auf sbc und danach auf aptx schalte mehr als deutlich. Mag sein, dass man bei den HD Codecs dann den Unterschied nicht mehr hört. Aber wenn du zwischen sbc und aptx den Unterschied nicht hörst, würde ich mal übern Hörgerät nachdenken...


wie wäre es wenn wir uns treffen und legen beide 1000 eur auf den tisch. und wenn du im blindtest den unterschied hören kannst, bekommst du das geld. wenn nicht bekomme ich deine 1000 eur. wir machen ein video davon und posten das hier.

wir werden 10 musikstücke blind einmal mit sbc und einmal aptx abspielen und wenn du den unterschied bei 9 von 10 tracks hören kannst, bekommst du das geld. du kannst die musiktracks aussuchen und auch die kopfhörer aussuchen.

würde mich freuen, wenn du zusagst. könnte 1000 eur gut gebrauchen
Bearbeitet von: "Wolfsherz2018" 14. Mai
Wolfsherz201814.05.2019 16:43

wie wäre es wenn wir uns treffen und legen beide 1000 eur auf den tisch. …wie wäre es wenn wir uns treffen und legen beide 1000 eur auf den tisch. und wenn du im blindtest den unterschied hören kannst, bekommst du das geld. wenn nicht bekomme ich deine 1000 eur. wir machen ein video davon und posten das hier.wir werden 10 musikstücke blind einmal mit sbc und einmal aptx abspielen und wenn du den unterschied bei 9 von 10 tracks hören kannst, bekommst du das geld. du kannst die musiktracks aussuchen und auch die kopfhörer aussuchen.würde mich freuen, wenn du zusagst. könnte 1000 eur gut gebrauchen



Können wir gerne machen, solange der Blindtest mit Kopfhörern meiner Wahl und nicht solchen China-Bombern gemacht wird. Hab es gerade an drei Personen mit meinen UE9000 getestet und zwischen SBC und Apt-x geswitcht. 3/3 konnten den Unterschied hören. Es mag durchaus sein, dass es Kopfhörer gibt, bei denen der Unterschied nicht hörbar ist, kommt letztendlich auch auf die Abstimmung von Treiber und Codec an. Aber verallgemeinernd zu sagen es gäbe keinen hörbaren Unterschied egal welches Gerät man zum Abspielen benutzt ist doch Bullshit...
Nikolai.Koch14.05.2019 16:06

Ganz ehrlich, verstehe das bashing hier überhaupt nicht. Diese Kopfhörer s …Ganz ehrlich, verstehe das bashing hier überhaupt nicht. Diese Kopfhörer sind unschlagbar für diesen Preis! Das da Leute noch nach alternativen im selben Preisbereich fragen? Die Amazon reviews bescheinigen ihnen auch eine ordentliche Leistung, sowohl Musik als auch Noise Canceling, das einer jetzt getriggert ist weil ich in der Dealbeschreibung geschrieben habe das er mit QC35 und XM3 konkurriert? Das tut er auch sehr wohl, konkurriert heißt das er auf einem ähnlichen Niveau operiert, bedeutet nicht gleich oder besser, stimmt doch soweit und die Reviews sowohl von Besitzern hier, Amazon und im Review Video bestätigen das selbe.Wie die Besitzer eines QC35 oder XM3 pissed sind weil es Konkurrenz Produkte aus Fernost gibt die nur einen Bruchteil kosten, müsst ihr jetzt eure Investition bis zum Tod verteidigen und dieses Produkt schlecht reden, obwohl ihr es nicht besessen habt.


Auf einem ähnlichen Niveau operieren?? Das einzige ähnliche ist das es BT Kopfhörer sind. Da ich in einem Großraum Büro arbeite, nutze ich schon seit Jahren NC Kopfhörer und auch meine Kollegen sind inzwischen darauf gekommen. Eine Kollegen und Kolleginnen nutzen den TaoTronics BH046, den Sony MDR XB 950n1, Akg N60nc und dann natürlich das volle Programm von Sony's 1.-3. Generation und Bose 20, 25, 35....

Wenn man nichts gutes kennt und gewohnt ist, könnte man den TaoTronics gegen die guten NCs von Bose und Sony empfehlen. Ansonsten würde man das nicht machen....

Der TaoTronics ist für mich auf den Level des Sony MDR 950n1 einzuordnen, dieser ist aber auch schon für 70 Euro als Warehouse Deal und tlw. 99 Euro neu zu bekommen. Würde dann, wegen den Klang, den Sony nehmen.

Für 40-50 Euro wäre der TaoTronics ok aber bei 80 Euro gibt es viele Alternativen mit dem gleichen abgespeckten Noise Canceling aber zumindest einer guten passiven Isolierung und einem besseren Sound.
Wie wäre es, wenn wir zukünftig einfach nichts mehr kommentieren, weil hier sofort persönlich beleidigt wird, wenn man seine ganz persönliche Meinung aufschreibt.

Merke: nicht mehr kommentieren
Bearbeitet von: "welzepit" 14. Mai
Ich halte die Aussage, dass der Kopfhörer mit dem WH-1000XM3 und dem QC 35 konkurriert, für übertrieben. Das klingt eher nach einer Wunschvorstellung des Herstellers.
Ja man kann wirklich sagen das Taotronics in die Richtigen Sachen investiert. In Leute die in jeglichen Foren den Kram lobpreisen. Ein ideales Geschäftsmodell, einen Chinakracher Kopfhörer einfach 20 Euro teurer zu verkaufen und zuzusehen, dass er überall gut ankommt. Leute es ist langsam auffällig. Nix gegen die Kopfhörer aber sie können einem "guten" Kopfhörer nicht das Wasser reichen. Was nicht heißt das sie nicht ausreichend sind für Viele die seit dem ersten Weltkrieg einen Tinitus haben oder so.
mxjoe14.05.2019 17:30

Ich halte die Aussage, dass der Kopfhörer mit dem WH-1000XM3 und dem QC 35 …Ich halte die Aussage, dass der Kopfhörer mit dem WH-1000XM3 und dem QC 35 konkurriert, für übertrieben. Das klingt eher nach einer Wunschvorstellung des Herstellers.


Hat der Hersteller doch nie behauptet?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text