Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
TaoTronics TT-BH060 - ANC Kopfhörer
343° Abgelaufen

TaoTronics TT-BH060 - ANC Kopfhörer

39,99€54,99€-27%Amazon Angebote
29
aktualisiert 22. Aug (eingestellt 17. Jul)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Es gibt wieder einen 20€-Coupon, den ihr auf der Produktseite aktivieren könnt. //Barney
Da es gestern schon den Vorgänger im Angebot gab - hier der Nachfolger.

Lieferumfang:
1 x TaoTronics Bluetooth-Kopfhörer (Modell: TT-BH060)

1 x Trageetui

1 x Bedienungsanleitung

1 x 3.5mm Audiokabel

1 x Ladekabel

1 x Flugzeugadapter
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Im Vergleich zu den TT-BH046 sind die 060er eine Katastrophe: Habe die TT-BH046 heute bekommen, es sind die besten TaoTronics bisher - und die "teuersten". Im Vergleich zu den praktisch zeitgleich erschienenen TT-BH060 klingen diese deutlich klarer, lösen besser auf, und haben gleichzeitig einen tieferen, dabei trockeneren Bass, der die anderen Frequenzen zwar dominiert, aber nicht überlagert. Besonders die Auflösung in den Mitten und Höhen wurde verbessert, auch wenn die Mitten immer noch zurückgenommen erscheinen, worunter die Stimmenpräsenz etwas leidet. Auch das Design wirkt erheblich "stylisher" mit dem gelungenen Mix aus Aluminium- und Kunststoffelementen. Der TT-BH046 ist allerdings nicht der bequemste TaoTronics, trotz der wuppigen 3cm Ohrpolster. Davon abgesehen stellt er in allen anderen Kategorien eine teils erhebliche Verbesserung zu früheren Modellen dar, auch das ANC wurde optimiert und kann sich so zumindest mit "Markenkopfhörern" aus der €100-150 Klasse messen. Beim ANC-Klang bin ich etwas im Konflikt: Zum einen wird der wuchtige Bass zwar reduziert, die Mitten treten etwas stärker in den Vordergrund, aber das Klangbild als Ganzes wird auch etwas flacher. Obwohl ich beileibe kein "Basshead" bin gefällt mir der Klang ohne ANC bei normaler Pop, Rock und Countrymusik besser. Den TT-BH060 fand ich furchtbar: muffig, flach, eindimensional im Klang mit und ohne ANC.
So ich will gar nicht zu weit ausschweifen...Ich habe alle drei Kopfhörer getestet.
Die Audioquelle war ein Samsung S8 und Spotify, da diese meine Hauptnutzung sein sollten.
Ich habe im Garten gesessen und im ruhigen Wohnzimmer (beim testen). Ein Spielplatz ist in der Nähe und wir sind in einer Einflugschneise (relevant für NC).

Was war für mich wichtig? Hauptsächlich Komfort und Klang im Gesamtbild. NC eher gar nicht. Getestet wurden Songs aus dem Bereich Progressive/Deep House (Anjunabeats, Silk Music), Soundtrack/Scores (Hans Zimmer, Game of Thrones), Indie-Pop/Rock (LoMoon), Rock (Tremonti) und teilweise ein paar Charts-Titel.

Ich habe mir alles ohne weitere EQ-Einstellungen angehört.

Getestet wurden:

TaoTronics TT-BH46
Sony XB950N1
Sennheiser HD 4.50 SE (mattschwarz)

Ich habe nun meine Eindrücke einfach mal als Datei angehängt. Bewertung von ++ / + / O / - / --
Also [++] = gefiel mir sehr, bis [--] gefiel mir gar nicht
Die Bewertung bezieht sich auch nur untereinander und nicht zu einem Referenzkopfhörer o.ä.

TaoTronics 60€ PD / 90€ normal
Sony 90€ PD / ~ 125-140€ normal
Sennheiser 100€ PD / ~200€ normal

PD = Prime Day ( alle Preise von Amazon bezogen / nicht Idealo )

Ich komme zu dem Schluss das ich alle drei Kopfhörer zurück schicke. Preislich sind alle angemessen (im Prime Day Angebot). zu normalen Preisen finde ich die TaoTronics und die Sennheiser einfach zu teuer.

Warum schicke ich alle zurück? Alle können etwas, aber nicht einer kann irgendwie alles.

Zuerst flog der Tao raus, da er der schwächste KH im Gesamtbild von allen war. Sound ok, komfort ok. Bass/Mitten/Höhen einfach nur ok. Eigentlich so gut wie die mitgelieferten AKG In-Ears von meinem Samsung S8. Das Zubehör (also Tasche und Kabel) sind positiv hervorzuheben.

Der Sony und der Sennheiser kamen in die engere Wahl.

Der Sennheiser ist vom Klangbild tatsächlich der Beste, man hatte den Eindruck das der Sound recht klar ist. Die Bedienung der Knöpfe am Gerät fand ich nicht so gut wie die vom Sony, dafür war der Komfort für meinen Kopf sehr gut. Und die Lautstärke hätte höher sein können. Wäre der Bass etwas stärker gewesen, hätte ich's mir nochmal überlegt. Höhen und Mitten gut . Bass zu wenig.

Der Sony hat zwar sehr viel Bass, eigentlich schon fast zu viel. Höhen fehlen mir hier aber sehr. Mitten waren ok. Der Bass verzerrt es irgendwo. Der Tragekomfort war nicht so dolle. Gerade der Bügel drückte oben auf meinem Kopf. Zudem klingt er recht dumpf. Das Grundrauschen kann ich (wie viele schon geschrieben haben) auch hören. Wenn man weiß das es da ist, nervt es einen.

Alle drei haben NC. Ich habe keine Vergleichsmöglichkeit zu hochwertigeren Kopfhörern. Subjektiv würde ich sagen gibt es Luft nach oben. Aber der Spielplatz und die Flugzeuge wurden schon ganz gut ausgeschaltet. Hier war der Tao auch der schwächste von den Drei'n.

Alles Andere könnt ihr der Tabelle entnehmen. Falls noch jemand Fragen hat versuche ich diese zu erklären, wenn ich es kann.
Dies war nur ein grober Test und spiegelt nur meine subjektive Wahrnehmung dar.

Als Fazit: Ich denke ich werde nochmal in einen Hifi Laden gehen und höherwertigere Kopfhörer testen. Auch wenn es noch keine exorbitanten Preise sind, möchte ich schon zufrieden sein mit dem Produkt für das ich Geld ausgegeben habe.22358369-3Jx0m.jpg22358369-RC5cX.jpg
29 Kommentare
Im Vergleich zu den TT-BH046 sind die 060er eine Katastrophe: Habe die TT-BH046 heute bekommen, es sind die besten TaoTronics bisher - und die "teuersten". Im Vergleich zu den praktisch zeitgleich erschienenen TT-BH060 klingen diese deutlich klarer, lösen besser auf, und haben gleichzeitig einen tieferen, dabei trockeneren Bass, der die anderen Frequenzen zwar dominiert, aber nicht überlagert. Besonders die Auflösung in den Mitten und Höhen wurde verbessert, auch wenn die Mitten immer noch zurückgenommen erscheinen, worunter die Stimmenpräsenz etwas leidet. Auch das Design wirkt erheblich "stylisher" mit dem gelungenen Mix aus Aluminium- und Kunststoffelementen. Der TT-BH046 ist allerdings nicht der bequemste TaoTronics, trotz der wuppigen 3cm Ohrpolster. Davon abgesehen stellt er in allen anderen Kategorien eine teils erhebliche Verbesserung zu früheren Modellen dar, auch das ANC wurde optimiert und kann sich so zumindest mit "Markenkopfhörern" aus der €100-150 Klasse messen. Beim ANC-Klang bin ich etwas im Konflikt: Zum einen wird der wuchtige Bass zwar reduziert, die Mitten treten etwas stärker in den Vordergrund, aber das Klangbild als Ganzes wird auch etwas flacher. Obwohl ich beileibe kein "Basshead" bin gefällt mir der Klang ohne ANC bei normaler Pop, Rock und Countrymusik besser. Den TT-BH060 fand ich furchtbar: muffig, flach, eindimensional im Klang mit und ohne ANC.
Ich hab den BH060 aus der letzten Aktion gekauft und kann die Kritik nicht bestätigen. Bin zufrieden aber bin auch nicht der endlos Musikhörer
Kürzlich noch für 55€ gekauft. Werde ich dann wohl hier nochmal bestellen und den teureren zurücksenden.
Bin zufrieden mit der Qualität des Sounds und des ANC.
Ich habe meine aus der letzten Aktion an meinen kleinen Nachwuchs abgegeben. ANC ist einfach nur Rauschen und hoffen, dass durch die Ohrpolster keine Geräusche kommen. Der Sound ist ohne EQ-Orgie schlechter als mit allen 50-Euro-Kopfhörern, die ich bis jetzt hatte.
Ich würde sie nicht nochmal kaufen und lieber auf vernünftige ANC-Kopfhörer sparen.
maxii17.07.2019 09:55

Im Vergleich zu den TT-BH046 sind die 060er eine Katastrophe: Habe die …Im Vergleich zu den TT-BH046 sind die 060er eine Katastrophe: Habe die TT-BH046 heute bekommen, es sind die besten TaoTronics bisher - und die "teuersten". Im Vergleich zu den praktisch zeitgleich erschienenen TT-BH060 klingen diese deutlich klarer, lösen besser auf, und haben gleichzeitig einen tieferen, dabei trockeneren Bass, der die anderen Frequenzen zwar dominiert, aber nicht überlagert. Besonders die Auflösung in den Mitten und Höhen wurde verbessert, auch wenn die Mitten immer noch zurückgenommen erscheinen, worunter die Stimmenpräsenz etwas leidet. Auch das Design wirkt erheblich "stylisher" mit dem gelungenen Mix aus Aluminium- und Kunststoffelementen. Der TT-BH046 ist allerdings nicht der bequemste TaoTronics, trotz der wuppigen 3cm Ohrpolster. Davon abgesehen stellt er in allen anderen Kategorien eine teils erhebliche Verbesserung zu früheren Modellen dar, auch das ANC wurde optimiert und kann sich so zumindest mit "Markenkopfhörern" aus der €100-150 Klasse messen. Beim ANC-Klang bin ich etwas im Konflikt: Zum einen wird der wuchtige Bass zwar reduziert, die Mitten treten etwas stärker in den Vordergrund, aber das Klangbild als Ganzes wird auch etwas flacher. Obwohl ich beileibe kein "Basshead" bin gefällt mir der Klang ohne ANC bei normaler Pop, Rock und Countrymusik besser. Den TT-BH060 fand ich furchtbar: muffig, flach, eindimensional im Klang mit und ohne ANC.


ich wolte die gerade bestellen aber jetzt habe ich das gefühl dass die einfach scheisse sind ,
Ich habe mir die Kopfhörer auch bestellt und gestern sind sie angekommen. Von der Klangqualität sind diese leider mit Abstand die schlechtesten Kopfhörer, die ich seit langem gehört habe. Der Bass ist zwar ganz in Ordnung aber der komplette Mittelton wirkt eher matschig und ist sehr undifferenziert. Dafür muss man auch kein besonders gutes Gehör haben, um das herauszuhören.

Ich wollte auch direkt eine negative Bewertung bei Amazon abgeben, jedoch war das nicht möglich, da es bei dem Artikel scheinbar vorher schon ungewöhnliche Aktivitäten bei den Rezensionen gegeben hat.
bilbo1517.07.2019 10:05

Kürzlich noch für 55€ gekauft. Werde ich dann wohl hier nochmal bestellen u …Kürzlich noch für 55€ gekauft. Werde ich dann wohl hier nochmal bestellen und den teureren zurücksenden.Bin zufrieden mit der Qualität des Sounds und des ANC.


Als Ehrenmann schickst du dann aber die neuen für die alten zurück.
"...Den TT-BH060 fand ich furchtbar: muffig, flach, eindimensional im Klang mit und ohne ANC." von maxii


Besser hätte ich es nicht beschreiben können. Ich habe sie vor kurzem, bei der letzten Aktion gekauft und war auch enttäuscht über den flachen, matschigen Sound. Die Bewertungen (so scheint es mir) sind überwiegend gekauft
ByeByeMydealz17.07.2019 11:32

Als Ehrenmann schickst du dann aber die neuen für die alten zurück.



So werde ich es tatsächlich machen. Dann muss ich nichts neu verpacken, pairen usw.
Schwarz17.07.2019 11:34

"...Den TT-BH060 fand ich furchtbar: muffig, flach, eindimensional im …"...Den TT-BH060 fand ich furchtbar: muffig, flach, eindimensional im Klang mit und ohne ANC." von maxiiBesser hätte ich es nicht beschreiben können. Ich habe sie vor kurzem, bei der letzten Aktion gekauft und war auch enttäuscht über den flachen, matschigen Sound. Die Bewertungen (so scheint es mir) sind überwiegend gekauft


Die Geschichte mit den gekauften Bewertungen soll bei TaoTronics öfters vorkommen Komisch, dabei sind die Produkte gar nicht mal so schlecht
Also ich hab auch die Schnauze voll gehabt von all den Kommentaren, Empfehlungen oder Hervorhebungen und Schlechtmachungen.
Habe mir jetzt die TT-BH060 (60€), die Sennheiser HD4.50 (100€) und die Sony MDR-XB950N1 (90€) zum Primeday bestellt.
Ich mache mir jetzt ein eigenes Bild und picke mir die für mich angenehmsten Kopfhörer heraus. Die anderen Beiden gehen zurück....
Bearbeitet von: "Werkstoffkalle" 17. Jul
Ich selbst habe billige jbl Over Ears und schwitze darunter im Sommer und es ist nach ein paar Minuten unangenehm.
Ist das bei diesen Dingern genauso.
Ich setze deshalb auf in ears, würde diesen aber gerne mal testen?
dslonly17.07.2019 12:12

Ich selbst habe billige jbl Over Ears und schwitze darunter im Sommer und …Ich selbst habe billige jbl Over Ears und schwitze darunter im Sommer und es ist nach ein paar Minuten unangenehm.Ist das bei diesen Dingern genauso.Ich setze deshalb auf in ears, würde diesen aber gerne mal testen?


Waren das Over Ears?Hast du es mal mit On Ears versucht?
Werkstoffkalle17.07.2019 12:11

Also ich hab auch die Schnauze voll gehabt von all den Kommentaren, …Also ich hab auch die Schnauze voll gehabt von all den Kommentaren, Empfehlungen oder Hervorhebungen und Schlechtmachungen.Habe mir jetzt die TT-BH060 (60€), die Sennheiser HD4.50 (100€) und die Sony MDR-XB950N1 (90€) zum Primeday bestellt.Ich mache mir jetzt ein eigenes Bild und picke mir die für mich angenehmsten Kopfhörer heraus. Die anderen Beiden gehen zurück....


Ob du uns dann an deinen Erfahrungen Teil haben lässt? Würde mich freuen, da diese ja echt wären.
Ich konnte noch einen der angezeigten Coupons einlösen und komme somit letztlich auf einen Preis von 33,99 Euro
Heilige_Knalltuete17.07.2019 13:05

Ob du uns dann an deinen Erfahrungen Teil haben lässt? Würde mich freuen, d …Ob du uns dann an deinen Erfahrungen Teil haben lässt? Würde mich freuen, da diese ja echt wären.


Klar gerne...ich hoffe nur ich vergesse es nicht.
Ich behaupte ich habe auch ein ganz gutes Gehör, bin aber kein AudioPro...
bilbo1517.07.2019 10:05

Kürzlich noch für 55€ gekauft. Werde ich dann wohl hier nochmal bestellen u …Kürzlich noch für 55€ gekauft. Werde ich dann wohl hier nochmal bestellen und den teureren zurücksenden.Bin zufrieden mit der Qualität des Sounds und des ANC.


Meine Güte, man kann auch mal an die Umwelt denken...
Zur Not schreibst du halt den Support im Chat an. Die überweisen die Differenz in der Regel einfach und man muss eben nicht 2 unnötige Lieferungen provozieren
Werkstoffkalle17.07.2019 12:11

Also ich hab auch die Schnauze voll gehabt von all den Kommentaren, …Also ich hab auch die Schnauze voll gehabt von all den Kommentaren, Empfehlungen oder Hervorhebungen und Schlechtmachungen.Habe mir jetzt die TT-BH060 (60€), die Sennheiser HD4.50 (100€) und die Sony MDR-XB950N1 (90€) zum Primeday bestellt.Ich mache mir jetzt ein eigenes Bild und picke mir die für mich angenehmsten Kopfhörer heraus. Die anderen Beiden gehen zurück....


Bitte Teil deine Erfahrungen!!! Danke
Ist der Deal schon wieder vorbei. Gutschein funktioniert nicht.
Hätte noch einen abzugeben zum
Selben Preis. Unbenutzt
Fabu77717.07.2019 14:05

Meine Güte, man kann auch mal an die Umwelt denken...Zur Not schreibst du …Meine Güte, man kann auch mal an die Umwelt denken...Zur Not schreibst du halt den Support im Chat an. Die überweisen die Differenz in der Regel einfach und man muss eben nicht 2 unnötige Lieferungen provozieren



Exakt das habe ich versucht. Die Dame beim Support ließ mich wissen, dass sie bei getätigten Bestellungen nachträglich keine Änderung am Preis mehr vornehmen könne. Einziges was sie angeboten hat war, mir ein kostenloses Rücksende-Etikett zu erstellen.
Leider nicht wirklich umweltfreundlich.
Werkstoffkalle17.07.2019 12:11

Also ich hab auch die Schnauze voll gehabt von all den Kommentaren, …Also ich hab auch die Schnauze voll gehabt von all den Kommentaren, Empfehlungen oder Hervorhebungen und Schlechtmachungen.Habe mir jetzt die TT-BH060 (60€), die Sennheiser HD4.50 (100€) und die Sony MDR-XB950N1 (90€) zum Primeday bestellt.Ich mache mir jetzt ein eigenes Bild und picke mir die für mich angenehmsten Kopfhörer heraus. Die anderen Beiden gehen zurück....



ich habe es ähnlich gemacht, mich aber auf die China-Teile konzentriert.
In der Zwischenzeit bestimmt so 15-20 Modelle verglichen.
ANC ist in diesem Preisbereich beim TT-BH060 besser als bei vielen anderen.
Tragekomfort und Verarbeitung ist ebenfalls in Ordnung.
Klang ist aber in der Tat so furchtbar und die Kommentare hier haben mir die Hoffnung zurückgegeben, dass zumindest teilweise wohl doch noch ein gewisser Anspruch an den Klang besteht.
Das beste ANC gibt es im Bereich um 40€ mit Code meines Erachtens aktuell bei den Mpow H10 und Mpow H12.
Der beste Klang ist schwierig zu sagen, da die streng genommen alle nicht gut klingen, aber den NC-25 fand ich zumindest von der Klangsignatur annehmbar.
Klang sollte beim Sennheiser am besten sein, die Sony finde ich viel zu übertrieben im Bass.
Die XB950N1 haben auch gerade einen Nachfolger erhalten, welcher vom Tragekomfort deutlich besser ist.
Bearbeitet von: "mattik" 17. Jul
Fabu77717.07.2019 14:05

Meine Güte, man kann auch mal an die Umwelt denken...Zur Not schreibst du …Meine Güte, man kann auch mal an die Umwelt denken...Zur Not schreibst du halt den Support im Chat an. Die überweisen die Differenz in der Regel einfach und man muss eben nicht 2 unnötige Lieferungen provozieren


Das haben schon viele versucht. Bei Amazon gibt es nur Rücksendung. Erstattungen können nicht in Frage.
mattik17.07.2019 15:46

ich habe es ähnlich gemacht, mich aber auf die China-Teile konzentriert.In …ich habe es ähnlich gemacht, mich aber auf die China-Teile konzentriert.In der Zwischenzeit bestimmt so 15-20 Modelle verglichen.ANC ist in diesem Preisbereich beim TT-BH060 besser als bei vielen anderen.Tragekomfort und Verarbeitung ist ebenfalls in Ordnung.Klang ist aber in der Tat so furchtbar und die Kommentare hier haben mir die Hoffnung zurückgegeben, dass zumindest teilweise wohl doch noch ein gewisser Anspruch an den Klang besteht.Das beste ANC gibt es im Bereich um 40€ mit Code meines Erachtens aktuell bei den Mpow H10 und Mpow H12.Der beste Klang ist schwierig zu sagen, da die streng genommen alle nicht gut klingen, aber den NC-25 fand ich zumindest von der Klangsignatur annehmbar.Klang sollte beim Sennheiser am besten sein, die Sony finde ich viel zu übertrieben im Bass.Die XB950N1 haben auch gerade einen Nachfolger erhalten, welcher vom Tragekomfort deutlich besser ist.


Vielen Dank für deinen Bericht. Ich werde mich kurzfristig melden. Morgen sollen die eintrudeln.
Mag es, wenn sie etwas basslastiger sind. Höre vermehrt Progressive und Deep House. Teilweise Soundtracks und etwas weniger Rock / Metal....
Mal sehen was draus wird.
Werkstoffkalle17.07.2019 17:52

Vielen Dank für deinen Bericht. Ich werde mich kurzfristig melden. Morgen …Vielen Dank für deinen Bericht. Ich werde mich kurzfristig melden. Morgen sollen die eintrudeln.Mag es, wenn sie etwas basslastiger sind. Höre vermehrt Progressive und Deep House. Teilweise Soundtracks und etwas weniger Rock / Metal....Mal sehen was draus wird.


Dann tippe ich auf die Sony.
So ich will gar nicht zu weit ausschweifen...Ich habe alle drei Kopfhörer getestet.
Die Audioquelle war ein Samsung S8 und Spotify, da diese meine Hauptnutzung sein sollten.
Ich habe im Garten gesessen und im ruhigen Wohnzimmer (beim testen). Ein Spielplatz ist in der Nähe und wir sind in einer Einflugschneise (relevant für NC).

Was war für mich wichtig? Hauptsächlich Komfort und Klang im Gesamtbild. NC eher gar nicht. Getestet wurden Songs aus dem Bereich Progressive/Deep House (Anjunabeats, Silk Music), Soundtrack/Scores (Hans Zimmer, Game of Thrones), Indie-Pop/Rock (LoMoon), Rock (Tremonti) und teilweise ein paar Charts-Titel.

Ich habe mir alles ohne weitere EQ-Einstellungen angehört.

Getestet wurden:

TaoTronics TT-BH46
Sony XB950N1
Sennheiser HD 4.50 SE (mattschwarz)

Ich habe nun meine Eindrücke einfach mal als Datei angehängt. Bewertung von ++ / + / O / - / --
Also [++] = gefiel mir sehr, bis [--] gefiel mir gar nicht
Die Bewertung bezieht sich auch nur untereinander und nicht zu einem Referenzkopfhörer o.ä.

TaoTronics 60€ PD / 90€ normal
Sony 90€ PD / ~ 125-140€ normal
Sennheiser 100€ PD / ~200€ normal

PD = Prime Day ( alle Preise von Amazon bezogen / nicht Idealo )

Ich komme zu dem Schluss das ich alle drei Kopfhörer zurück schicke. Preislich sind alle angemessen (im Prime Day Angebot). zu normalen Preisen finde ich die TaoTronics und die Sennheiser einfach zu teuer.

Warum schicke ich alle zurück? Alle können etwas, aber nicht einer kann irgendwie alles.

Zuerst flog der Tao raus, da er der schwächste KH im Gesamtbild von allen war. Sound ok, komfort ok. Bass/Mitten/Höhen einfach nur ok. Eigentlich so gut wie die mitgelieferten AKG In-Ears von meinem Samsung S8. Das Zubehör (also Tasche und Kabel) sind positiv hervorzuheben.

Der Sony und der Sennheiser kamen in die engere Wahl.

Der Sennheiser ist vom Klangbild tatsächlich der Beste, man hatte den Eindruck das der Sound recht klar ist. Die Bedienung der Knöpfe am Gerät fand ich nicht so gut wie die vom Sony, dafür war der Komfort für meinen Kopf sehr gut. Und die Lautstärke hätte höher sein können. Wäre der Bass etwas stärker gewesen, hätte ich's mir nochmal überlegt. Höhen und Mitten gut . Bass zu wenig.

Der Sony hat zwar sehr viel Bass, eigentlich schon fast zu viel. Höhen fehlen mir hier aber sehr. Mitten waren ok. Der Bass verzerrt es irgendwo. Der Tragekomfort war nicht so dolle. Gerade der Bügel drückte oben auf meinem Kopf. Zudem klingt er recht dumpf. Das Grundrauschen kann ich (wie viele schon geschrieben haben) auch hören. Wenn man weiß das es da ist, nervt es einen.

Alle drei haben NC. Ich habe keine Vergleichsmöglichkeit zu hochwertigeren Kopfhörern. Subjektiv würde ich sagen gibt es Luft nach oben. Aber der Spielplatz und die Flugzeuge wurden schon ganz gut ausgeschaltet. Hier war der Tao auch der schwächste von den Drei'n.

Alles Andere könnt ihr der Tabelle entnehmen. Falls noch jemand Fragen hat versuche ich diese zu erklären, wenn ich es kann.
Dies war nur ein grober Test und spiegelt nur meine subjektive Wahrnehmung dar.

Als Fazit: Ich denke ich werde nochmal in einen Hifi Laden gehen und höherwertigere Kopfhörer testen. Auch wenn es noch keine exorbitanten Preise sind, möchte ich schon zufrieden sein mit dem Produkt für das ich Geld ausgegeben habe.22358369-3Jx0m.jpg22358369-RC5cX.jpg
RHL51617.07.2019 10:22

Ich habe meine aus der letzten Aktion an meinen kleinen Nachwuchs …Ich habe meine aus der letzten Aktion an meinen kleinen Nachwuchs abgegeben. ANC ist einfach nur Rauschen und hoffen, dass durch die Ohrpolster keine Geräusche kommen. Der Sound ist ohne EQ-Orgie schlechter als mit allen 50-Euro-Kopfhörern, die ich bis jetzt hatte.Ich würde sie nicht nochmal kaufen und lieber auf vernünftige ANC-Kopfhörer sparen.


Kann ich genau so bestätigen. Inklusive der Abgabe an den Nachwuchs, weil er einfach scheiße ist. (Der Kopfhörer, der Nachwuchs nur manchmal)
Hab ihn eben mit der Aktion für Muttern gekauft. Als Einstieg völlig in Ordnung für 40€. Wenn sie Lust dran findet kann man ja irgendwann upgraden. Aber für den Preis gibt's nichts besseres scheinbar. Aber Mal selber reinhören erstmal.
Bearbeitet von: "Talla" 22. Aug
Zur Info vom alten Deal - hab meine direkt wieder zurück geschickt. Sound war grausig
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text