Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
TaoTronics TT-BH060 ANC-Kopfhörer (Over-Ear, Bluetooth 5.0, 30h Akkulaufzeit ohne ANC / 24h mit ANC, 280g) [@Amazon.de]
325° Abgelaufen

TaoTronics TT-BH060 ANC-Kopfhörer (Over-Ear, Bluetooth 5.0, 30h Akkulaufzeit ohne ANC / 24h mit ANC, 280g) [@Amazon.de]

42,99€55€-22%Amazon Angebote
18
eingestellt am 11. Sep

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Nicht ganz so gut wie der Deal letztens wie der Deal letztens für 39,99 €. aber immer noch ein attraktiver Preis. Wer es letztes mal verpasst hat, kann heute für 3 € mehr zugreifen. Habe Sie mir letzte Woche gekauft und bin soweit für den Preis auf jeden Fall zufrieden. Tipp: Equalizer runterladen und etwas feintuning betreiben, sonst ist man vielleicht etwas von der Soundqualität enttäuscht.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
ANC, Verabeitung und Tragekomfort ist für den Preis absolut in Ordnung.
Beim Klang gehört dieses Modell aus meiner Sicht jedoch zu den schlechtesten Taotronics überhaupt.
Wer viel ANC haben will in dem Preisbereich, greift am Besten zum TT-046 oder zu den Mpow H10 oder H12.
Wer guten Klang haben will, muss in dem Preisbereich ein Modell ohne ANC nehmen wie z. B. die Tribit Xfree, welche evtl. etwas schwer zu bekommen sind.
Letztere lagen im Amazon Blitzangebot immer so bei um die 45€ und wischen beim Klang mit allen ANC-Teilen aus China den Boden auf.
18 Kommentare
Ist TaoTronics denn gut? Hat die zufällig jemand schon ausprobiert?
Den hier, oder den TT-BH046 für 65€?
ANC, Verabeitung und Tragekomfort ist für den Preis absolut in Ordnung.
Beim Klang gehört dieses Modell aus meiner Sicht jedoch zu den schlechtesten Taotronics überhaupt.
Wer viel ANC haben will in dem Preisbereich, greift am Besten zum TT-046 oder zu den Mpow H10 oder H12.
Wer guten Klang haben will, muss in dem Preisbereich ein Modell ohne ANC nehmen wie z. B. die Tribit Xfree, welche evtl. etwas schwer zu bekommen sind.
Letztere lagen im Amazon Blitzangebot immer so bei um die 45€ und wischen beim Klang mit allen ANC-Teilen aus China den Boden auf.
also keine sinnvolle Alternative zum Sony XM3? (hätte gerne was günstigeres, darf aus China kommen, soll nur auch sehr gut sein)
n8f4LL111.09.2019 09:40

also keine sinnvolle Alternative zum Sony XM3? (hätte gerne was …also keine sinnvolle Alternative zum Sony XM3? (hätte gerne was günstigeres, darf aus China kommen, soll nur auch sehr gut sein)



Ernsthaft? 46 Euro vs. 250 Euro?
Nein, wie schon in diversen TT-BH060er-Threads geschrieben: Bei meinen war ANC ein lautes Rauschen, der Sound absolut unterirdisch und ich bereue jeden Euro, den ich nicht für den XM3 gespart habe. Meinem Sohn reicht es, aber er schaltet das ANC aus, da es ihn nervt und regelt den Sound mit Equalizier auf erträgliche Frequenzen.
frozenmind11.09.2019 09:00

Ist TaoTronics denn gut? Hat die zufällig jemand schon ausprobiert?


Ich hab den für meine Mutter als Einstiegsmodell geholt, weil sie meine interessant fand. Von seiner Ausstattung her und Komfort lässt der Hörer keine Wünsche offen. Hartschalencover, alles dabei, gute platzsparende Knicktechnik. Dazu ein sehr gemütliches Tragegefühl. Da ist er sogar besser als mein Sennheiser PXC550 mit seiner wabbeltasche und dem nachteiligen Knick.

Das Problem ist soweit der Sound, der Grundklang ist gut, aber durch die Abstimmung viel zu dumpf, Tiefen- und Basslastig, was beim aktivierten ANC nur schlimmer ist. Da er allerdings keine Blechtrommel ist kann man mit dem Equalizer einiges rausholen, wenn man ordentlich die Höhen ansteuert. Wenn die Chinesen das Teil besser ansteuern würden, würden die teuren Geräte wirklich anfangen zu überlegen. An sich schade, weil er dadurch hinter seinen Möglichkeiten bleibt.

Naja, wenn meine Mutter mit dem zurecht kommt überleg ich dann in ein paar Monaten dann zu einem richtigen ANC Modell zu wechseln. Aber als Einstieg, wenn man noch nicht weiß, ob man overears überhaupt komfortabel findet, genau richtig. Aber irgendwann will man dann upgraden. Aber für den Preis kann man nicht viel meckern, da er dauerhaft mit solchen Rabatten ausgestattet ist, vor allem da man ihn mit etwas Fummelarbeit noch deutlich verbessern kann.
Bearbeitet von: "Talla" 11. Sep
n8f4LL111.09.2019 09:40

also keine sinnvolle Alternative zum Sony XM3? (hätte gerne was …also keine sinnvolle Alternative zum Sony XM3? (hätte gerne was günstigeres, darf aus China kommen, soll nur auch sehr gut sein)


Ich habe tatsächlich beide. Der Sony hat natürlich deutlich mehr Features und ist etwas "dichter", aber nur vom ANC und Sound liegen da keine 200€ zwischen.

Beim Taotronic auf jeden Fall mit Equalizer etwas nacharbeiten, sonst ist der Sound etwas schwach.
Ich habe den tt-bh046 für 60€ bekommen. Klang find ich für den Preis okay, ich kann nicht meckern, habe aber keinen Vergleich.
Einzig das NoiseCanceling finde ich nicht so gut. Man hört den Wind auf dem Kopfhörer (auftreffen) und wenn mal etwas am Hörer kratzt (Zweig bei der Gartenarbeit) ist das auch sehr laut.
Den hier oder den TT BH 022 ? Wie würdet ihr den Sennheiser 4.50 btnc der bei Amazon gerade für 109€ zu haben ist in Relation sehen?
mattik11.09.2019 09:11

ANC, Verabeitung und Tragekomfort ist für den Preis absolut in …ANC, Verabeitung und Tragekomfort ist für den Preis absolut in Ordnung.Beim Klang gehört dieses Modell aus meiner Sicht jedoch zu den schlechtesten Taotronics überhaupt.Wer viel ANC haben will in dem Preisbereich, greift am Besten zum TT-046 oder zu den Mpow H10 oder H12.Wer guten Klang haben will, muss in dem Preisbereich ein Modell ohne ANC nehmen wie z. B. die Tribit Xfree, welche evtl. etwas schwer zu bekommen sind.Letztere lagen im Amazon Blitzangebot immer so bei um die 45€ und wischen beim Klang mit allen ANC-Teilen aus China den Boden auf.


Die Tribit gibt es grad für ca 46€
Die sind halboffen oder wie?
Sigggi11.09.2019 14:41

Die Tribit gibt es grad für ca 46€Die sind halboffen oder wie?



Meines Erachtens ganz normale (geschlossene) Bluetooth-Kopfhörer.
Die gehen aber extrem laut und die Umwelt hört dann je nach Lautstärke schon mit.
Auch wenn einige jetzt wahrscheinlich Amok laufen werden, finde ich den Klang von den Tribit Xfree in der Grundeinstellung deutlich besser als z. B. bei den 1000XM3, bei denen ich deutlich mehr mit dem EQ anpassen muss.
Bearbeitet von: "mattik" 11. Sep
frozenmind11.09.2019 09:00

Ist TaoTronics denn gut? Hat die zufällig jemand schon ausprobiert?


Jaaaa...
Leider sind diese wesentlich schlechter als die aus der zwanziger oder vierziger Serie...
Leiser, anc schlechter, Akku hält nicht so lange und beim Radfahren gibt's extreme Windgeräusche
SauBaerMann11.09.2019 15:23

Jaaaa... Leider sind diese wesentlich schlechter als die aus der zwanziger …Jaaaa... Leider sind diese wesentlich schlechter als die aus der zwanziger oder vierziger Serie...Leiser, anc schlechter, Akku hält nicht so lange und beim Radfahren gibt's extreme Windgeräusche


Also lieber die TT BH 22? Hast du zufälligerweise eine Ahnung ob sich der Aufpreis für die Sennheiser 4.50 btnc (109€) lohnt?
AustrianCyclist11.09.2019 15:24

Also lieber die TT BH 22? Hast du zufälligerweise eine Ahnung ob sich der …Also lieber die TT BH 22? Hast du zufälligerweise eine Ahnung ob sich der Aufpreis für die Sennheiser 4.50 btnc (109€) lohnt?


Leider nein... Ich werd wohl aufgrund des Maximalpegels mal JBL versuchen
AustrianCyclist11.09.2019 15:24

Also lieber die TT BH 22? Hast du zufälligerweise eine Ahnung ob sich der …Also lieber die TT BH 22? Hast du zufälligerweise eine Ahnung ob sich der Aufpreis für die Sennheiser 4.50 btnc (109€) lohnt?


Wenn du gutes ANC willst, dann lass die Finger vom Sennheiser. Wenn es auch noch billig sein soll, dann teste den Mpow H17.
Bierfranken11.09.2019 18:24

Wenn du gutes ANC willst, dann lass die Finger vom Sennheiser. Wenn es …Wenn du gutes ANC willst, dann lass die Finger vom Sennheiser. Wenn es auch noch billig sein soll, dann teste den Mpow H17.


Mir reicht mittelmäßiges ANC dafür bessere (und vor allem gut ausbalancierte) Audioqualität aber danke für den Tipp
schau ich mir Mal an
Bearbeitet von: "AustrianCyclist" 11. Sep
AustrianCyclist11.09.2019 18:26

Mir reicht mittelmäßiges ANC dafür bessere (und vor allem gut au …Mir reicht mittelmäßiges ANC dafür bessere (und vor allem gut ausbalancierte) Audioqualität aber danke für den Tipp schau ich mir Mal an


Libratone Q Adapt On-Ear
Marshall Mid ANC

Das ANC des Sennheisers ist meines Erachtens leider nur schlecht zu bezeichnen. Und wirklich Over Ear sind sie auch nicht.
Hab Mal ne Frage, bräuchte nur eine. Fürs Flugzeug. Sound sollte laut genug sein und Tragekomfort auch. Nutze die ansonsten nicht. Wäre er dafür ausreichend?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text