Tarantino XX - 20 Years of Filmmaking Blu-ray Box[9 Blu-rays] @Amazon Prime
427°Abgelaufen

Tarantino XX - 20 Years of Filmmaking Blu-ray Box[9 Blu-rays] @Amazon Prime

39,97€54,98€-27%Amazon Angebote
12
eingestellt am 23. JulBearbeitet von:"Cryptocurrency"
Hallo zusammen,

bei Amazon bekommt Ihr die Tarantino XX - 20 Years of Filmmaking Blu-ray Box[9 Blu-rays] für 39,97€ inkl.Versand.

PVG: 54,98€
1207069.jpg
Folgenden Filme sind enthalten:

  • Reservoir Dogs IMDb: 8,3/10
  • True Romance IMDb: 7,9/0
  • Pulp Fiction IMDb: 8,9/10
  • Jackie Brown IMDb: 7,5/10
  • Kill Bill, Vol. 1 IMDb: 8,1/10
  • Kill Bill, Vol.2 IMDb: 8/10
  • Death Proof IMDb: 7,1/10
  • Inglorious Basterds IMDb: 8,3/10

Zum 20-jährigen Filmjubiläum von Quentin Tarantino

Die ultimative Edition mit allen sieben Regiearbeiten des Genies sowie True Romance, bei dem er das Drehbuch schrieb

9 Blu-rays mit einem sensationellen Artwork in einem hochwertigen Digipak und Schuber.

Mit mehr als 10 Stunden Bonusmaterial, darunter 3 Stunden neue Extras.

Neues Bonusmaterial
Quentin Tarantino: 20 Years of Filmmaking (ca. 128 Min) eine sensationelle Dokumentation, die einen tiefen Einblick in eine Karriere gibt, die mit einem Knall startete und bis heute – zwei Jahrzehnte später – andauert. Zahlreiche Mitarbeiter von Quentin Tarantino, Stars und Größen des Kinos kommen dabei zu Wort. Eine besondere Ehrung erhält seine treuste Mitarbeiterin, Cutterin Sally Menke.

Jackie Brown Fragen und Antworten (ca. 45 Min.):
Beim ,,Film Independent at LACMA”-Event führen Quentin Tarantino, Robert Forster und Pam Grier eine intime und aufschlussreiche Diskussion über ,,Jackie Brown“, moderiert von Elvis Mitchell, einem renommierten Filmkritiker und Kurator der Serie Film Independent at LACMA.

Kritiker im Gespräch: Die Filme von Quentin Tarantino (ca. 291 Min.)
Sehen Sie ausführliche Beiträge zahlreicher Kritiker zu Tarantinos Filmen und seiner Bedeutung als einer der einflussreichsten Drehbuchautoren / Regisseure unserer Zeit.

Sieben Trailer zu Django Unchained

9 Blu-rays mit einem sensationellen Artwork in einem hochwertigen Digipak und Schuber.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
hazeddevor 34 m

Irgendwie ist Tarantino doch geisteskrank.

Wenn du damit sagen wolltest, dass er genial, dann ist das wohl wahr. Geisteskrank ist er aber auf keinen Fall.

Leider fehlen doch die Perlen "Natural Born Killers", "From Dusk Till Dawn", "Django Uchained" und "The Hateful Eight".
Ist wohl eine ältere Version, die man bewusst nicht vervollständigt hat, um sie verkaufen zu können.
12 Kommentare
Irgendwie ist Tarantino doch geisteskrank.
hazeddevor 4 m

Irgendwie ist Tarantino doch geisteskrank.


Sind wir das nicht alle
hazeddevor 34 m

Irgendwie ist Tarantino doch geisteskrank.

Wenn du damit sagen wolltest, dass er genial, dann ist das wohl wahr. Geisteskrank ist er aber auf keinen Fall.

Leider fehlen doch die Perlen "Natural Born Killers", "From Dusk Till Dawn", "Django Uchained" und "The Hateful Eight".
Ist wohl eine ältere Version, die man bewusst nicht vervollständigt hat, um sie verkaufen zu können.
Bin gespannt, wie der Star Trek Film aussehen wird, an der er mit Regie führt.
Chuck_Norrisvor 33 m

Wenn du damit sagen wolltest, dass er genial, dann ist das wohl wahr. …Wenn du damit sagen wolltest, dass er genial, dann ist das wohl wahr. Geisteskrank ist er aber auf keinen Fall.Leider fehlen doch die Perlen "Natural Born Killers", "From Dusk Till Dawn", "Django Uchained" und "The Hateful Eight".Ist wohl eine ältere Version, die man bewusst nicht vervollständigt hat, um sie verkaufen zu können.


Definitiv geisteskrank und genial. Hoffentlich kommen noch einige Filme hinzu.
Chuck_Norrisvor 1 h, 4 m

Wenn du damit sagen wolltest, dass er genial, dann ist das wohl wahr. …Wenn du damit sagen wolltest, dass er genial, dann ist das wohl wahr. Geisteskrank ist er aber auf keinen Fall.Leider fehlen doch die Perlen "Natural Born Killers", "From Dusk Till Dawn", "Django Uchained" und "The Hateful Eight".Ist wohl eine ältere Version, die man bewusst nicht vervollständigt hat, um sie verkaufen zu können.


Um noch vollständiger zu sein, würde ich noch Desperado mit reinnehmen. Und wenn es nur wegen dem Witz ist, den Tarantino dort erzählt. ;-)
hazeddevor 4 h, 57 m

Irgendwie ist Tarantino doch geisteskrank.



Na warte! Du kommst jetzt auf meine Liste und dann jage ich dich zwei Kapitel lang um dir was in die Stirn zu ritzen!
KarstenS2vor 6 h, 31 m

Bin gespannt, wie der Star Trek Film aussehen wird, an der er mit Regie …Bin gespannt, wie der Star Trek Film aussehen wird, an der er mit Regie führt.


Tarantino ist an StarTrek beteiligt? Dann ist das Kinoticket direkt gekauft!
DealSchnappivor 32 m

Tarantino ist an StarTrek beteiligt? Dann ist das Kinoticket direkt …Tarantino ist an StarTrek beteiligt? Dann ist das Kinoticket direkt gekauft!


Nach einem Artikel, den ich gestern irgendwo gelesen habe, befinden sich derzeit wohl 2 Star Trek Filme in Vorproduktion. Also noch nicht entgültig abgesegnet. Bei einem der beiden führen Abrams + Tarantino gemeinsam Regie.
Bearbeitet von: "KarstenS2" 23. Jul
Chuck_Norrisvor 8 h, 15 m

Wenn du damit sagen wolltest, dass er genial, dann ist das wohl wahr. …Wenn du damit sagen wolltest, dass er genial, dann ist das wohl wahr. Geisteskrank ist er aber auf keinen Fall.Leider fehlen doch die Perlen "Natural Born Killers", "From Dusk Till Dawn", "Django Uchained" und "The Hateful Eight".Ist wohl eine ältere Version, die man bewusst nicht vervollständigt hat, um sie verkaufen zu können.


Nein. Geisteskrank im Sinne von krank. Im Kopf. Er macht gut Filme, also das ist unbestritten. Sein Handwerk versteht er. Z.B. Hatefull Eight: Geniale Stimmung tranportiert der Film. Die Musik hat natürlich ihren Anteil daran, davon lebt der Film auch aber das ist in vielen Tartantino Filmen so. Dann sind da noch die Charakterdarsteller, die auch viel zur Qualität seiner Filme beitragen. Aber nicht desto trotz ist doch alles was er macht durch seine geisteskranke Wahrnehmung extrem einseitig. Z.b. Django Unchained: Auch ein genialer Film. Nur, soll der Film den Eindruck erwecken, geschichtlich fundiert zu sein ? Ich denke viele nehmen das subtil so an und nehmen das ernst. Dabei steht in dem Film, wie in jedem Tarantiono doch nur die gesteskranke Gewaltaffinität des Regisseurs im Fokus der Handlung. Siehe Natural Born Killers. Oder Reservoir Dogs. Ganz deutlich wird es dann bei Inglourious Basterds, dort lässt Tarantiono sich richtig gehen bzw. bringt die oben genannten Charakteristika verstärkt in den Film ein: Nicht nur der Overload an Charakterdarstellern, sondern wieder der latente Anspruch ein historisches Thema zu bearbeiten, wobei vielen Zuschauern möglicherweise nicht vollkommen klar wird, dass der Film kontrafaktisch ist. Das einzige was aber direkt nach dem Genuß des Filmes und auch seiner anderen Machwerke beim Menschen hängenbleibt, ist die subtile Legitimation zur Gewalt bei vermeintlich eindeutigen Situationen, bei denen der Rezipient und die Protagonisten sich immer auf der Seite der "Guten" wiegen und jede noch so brutale und sinnlose Gewalt gegen die "Schlechten" Menschen erlaubt ist: Schwarz Weiß denken, als Legitimation für exessive Gewalt.
Aus dem Grund halte ich Tarantino ernsthaft für geisteskrank. Oder um es anders zu sagen: Er hat's drauf geile Filme mit extrem guter Spannung zu machen. Wie geil wäre das doch, wenn ihm dabei nicht immer seine Behinderung im Weg stünde und er immer wieder übertriebene Gewalt einbauen müsste, um sich sonste was zu beweisen oder um seine Komplexe zu bearbeiten. Er könnte sich in der Sache doch einem Psychologen oder Psychiater anvertrauen, sofern er das nicht schon längst gemacht hat.
KarstenS2vor 52 m

Nach einem Artikel, den ich gestern irgendwo gelesen habe, befinden sich …Nach einem Artikel, den ich gestern irgendwo gelesen habe, befinden sich derzeit wohl 2 Star Trek Filme in Vorproduktion. Also noch nicht entgültig abgesegnet. Bei einem der beiden führen Abrams + Tarantino gemeinsam Regie.


Die Chance das der Film Mist wird ist imho relativ hoch. Zwei Köche verderben den Brei. Star Trek ist halt ein sehr eigenes Format, wenn da jetz ein Tarantion angesetzt wird nur um dem Film ne Etikette anzuheften und nen Stempel aufzudrücken, wird das doch eh nix. Wobei, man hat schon Pferde kotzen sehen. Ich bin gespannt und hoffe das ich mich irre.
hazeddevor 18 m

Die Chance das der Film Mist wird ist imho relativ hoch. Zwei Köche …Die Chance das der Film Mist wird ist imho relativ hoch. Zwei Köche verderben den Brei. Star Trek ist halt ein sehr eigenes Format, wenn da jetz ein Tarantion angesetzt wird nur um dem Film ne Etikette anzuheften und nen Stempel aufzudrücken, wird das doch eh nix. Wobei, man hat schon Pferde kotzen sehen. Ich bin gespannt und hoffe das ich mich irre.


Mal schauen.

Soweit ich das letztes Jahr mitbekommen habe, war es ein großer Wunsch von Tarantino einmal bei einem Star Trek Film Regie zu führen.

Bei so viel Herzblut könnte das Ergebnis durchaus interessant werden. Zumal von ihm das Drehbuch ist.
Bearbeitet von: "KarstenS2" 23. Jul
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text