Taschenfederkernmatratze 140x200, Härtegrad H3 = "fest" bei Aldi Süd
276°Abgelaufen

Taschenfederkernmatratze 140x200, Härtegrad H3 = "fest" bei Aldi Süd

20
eingestellt am 22. Okt 2012
Habe mir heute morgen bei Aldi-Süd diese Taschenfederkernmatratze geholt. Hatte bisher immer Kaltschaum-Matratzen (auch von Aldi, war immer zufrieden mit den Matratzen von Aldi) und hab jetzt aber mal die Federkernmatratzen ausprobieren wollen.
Das Liegegefühl ist wirklich fest, ich mag harte Matratzen. Der Bezug hat eine weiche Oberfläche, ich habe ihn erst mal abgezogen und in die Waschmaschine. Der Geruch der Matratze ist einfach anfangs etwas arg. Aber das ist bei Matratzen ja immer so, meiner Meinung nach.

VERGLEICHSPREISE: (bei Ikea, Federkernmatratzen) 299 - 449 Euro


Hier noch der Aldi-Werbetext:

Kern:
7-Zonen Tonnentaschenfederkern

sehr gute Punktelastizität durch ca. 600
einzeln eingearbeitete Tonnentaschenfedern
optimale Luftzirkulation und sehr gute Körperanpassung
Entlastung der Wirbelsäule durch 7 ergonomische Liegezonen
Härtegrad H3 = fest
4 Wendegriffe für leichte Handhabung

Maße ca.: 140 x 200 cm, Höhe ca.: 18 cm

5 jahre Garantie auf den Matratzenkern und 2 Jahre Garantie auf den Bezug.
Mit Service-Adresse.


PS: Habe gerade noch einen Test der Stiftung Warentest gefunden. Dort wurde eine Taschenfederkernmatratze von Aldi-Nord getestet (90x200). Einzig die nach 10 Jahren nachlassenden Liegeeigenschaften wurden kritisch thematisiert. Das in den Kommentaren kritisierte Aufrollen der Matratze wurde nicht beanstandet.
test.de/Tas…-0/

Und noch ein Hinweis von mifaka (danke!) auf einen Test einer solchen Matratze von Aldi Süd:
test.de/Tas…-0/

Beste Kommentare

Federkern aufgerollt = reif für den Müll.

20 Kommentare

kann man da auch Probeliegen mit Paletten als Lattenrost?

habe diese matratze in 100 x 200 und bin sehr zufrieden. ist in jedem fall ein gutes angebot.

Verfasser

Ledermann

kann man da auch Probeliegen mit Paletten als Lattenrost?



Wenn du den Herrn Aldi nett fragst, bestimmt.

Die Matratze ist für den einfachen Transport vakuumverpackt und aufgerollt. Erfahrungsgemäß ist Aldi bei Umtausch/Rückgabe äußerst kulant. Ich nehme an, das gilt auch bei sperrigen Gegenständen wie einer ausgepackten Matratze uneingeschränkt. Wenn du also unzufrieden bist, einfach zurückbringen. Notfalls kannst du die Rückgabebedingungen ja an der Kasse erfragen, ich arbeite leider nicht bei Aldi.

Ledermann

kann man da auch Probeliegen mit Paletten als Lattenrost?



Das Problem ist eher, dass sich die Matratze nicht mehr zusammenrollen lässt, sobald sie geöffnet wurde. Aber Aldi Süd ist bei Rücknahmen in der Tat sehr kulant, die sind bis zu 2 Monate möglich.

Hot. Habe vor 5 Jahren 300€ bezahlt (War schon günstig, habe aber weniger auf den Preis, sondern das Gefühl beim Probeliegen geachtet) und war mit Tonnentaschen-Federkern immer sehr zufrieden.

Hier ist zu beachten:
Probeliegen (wie Ledermann schon meinte. Cooles Bild btw)
Härtegrad!
Tonnentaschen-Federkern gerollt: Auf Schäden kontrollieren, habe bisher noch nicht von gerollten Federkern-Matratzen gehört.

Federkern aufgerollt = reif für den Müll.

hatte die selbe matratze, nach einem jahr total kaputt und durchgelegen (bei normalgewicht), von garantiefall keine rede ...

Man sollte unbedingt Probeliegen und mit anderen Matratzen vergelichen. Ein Fachgeschäft überlässt auch Matratzen zum Probeschlafen für einige Tage um herauszufinden ob man die passende Matratze gefunden hat. Schlaf dient der Erholung und da würde ich nicht sparen. Bzw. lieber sparen und sich dann eine vernümftige, qualitativ hochwertige, Matratze kaufen, die hält dann auch ein paar Jahre.

SebiBiBi

absoluter schrott wenn man über 70kg wiegt. ist vllt was für kinder oder frauen die 55kg wiegen



naja hmm vielleicht und für Frauen mit 63.000gramm ?

Ein Matratzenkauf sollte gut durchdacht sein. Auf lange Sicht tut man Körper und Geldbeutel nichts Gutes mit diesem Discounterzeug. Am besten mehrmals Probeliegen beim Händler und sich beraten lassen. Unter 300 Euro ist imo nicht brauchbares zu bekommen bei 140x200 cm.

Habe die von letztem Jahr (allerdings vom August 2011, die hat auch nur 139 Euro gekostet), ist aber auch ne Federkern. Und die ist wirklich 1a!
Spitzending. Die hier scheint jetzt hart zu sein, mein Mann holt gerade eine für sich. Erfahrungen geben wir später gerne weiter, hier im Aldi sind die Dinger immer noch ne ganze Weile im Laden.

Perlentaucher

Ein Matratzenkauf sollte gut durchdacht sein. Auf lange Sicht tut man Körper und Geldbeutel nichts Gutes mit diesem Discounterzeug. Am besten mehrmals Probeliegen beim Händler und sich beraten lassen. Unter 300 Euro ist imo nicht brauchbares zu bekommen bei 140x200 cm.

Einerseits gebe ich dir recht: Man sollte sehr gut überlegen und vor allem probeliegen. Andererseits gibt es sehr wohl günstige, gute Matratzen. So kostet z.B. ein damaliger Testsieger (Stiftung Warentest) von Mali (7-Zonen Kaltschaummatratze) derzeit gerade mal 100€ bei REAL (jedenfalls in Berlin im Angebot).

Ich habe mir kürzlich welche von Ravensberger Matratzen gekauft und holla, sind die geil! Völlig anderes Schlafgefühl als vorher mit einer besch.. Ikea-Matratze (hatte auch 279€ gekostet!)

Perlentaucher

Ein Matratzenkauf sollte gut durchdacht sein. Auf lange Sicht tut man Körper und Geldbeutel nichts Gutes mit diesem Discounterzeug. Am besten mehrmals Probeliegen beim Händler und sich beraten lassen. Unter 300 Euro ist imo nicht brauchbares zu bekommen bei 140x200 cm.


Kennst du noch das genaue Mali Modell und das Ravensberger? Bin auf der Suche nach ner guten Kaltschaum...

n1c0

Kennst du noch das genaue Mali Modell und das Ravensberger? Bin auf der Suche nach ner guten Kaltschaum...

Die von Mali heißt einfach nur "7-Zonen Kaltschaummatratze" (findet man auch bei Amazon) und ich habe mir die orthopädische Matratze von Ravensberger geholt. Wenn es noch ein bisschen mehr sein darf, würde ich die Contura 60 empfehlen. Die ist extrem beliebt.

Die Mali kann ich nicht als primäre Matratze empfehlen, weil sie einfach zu dünn ist. Ich hab drei Wochen darauf geschlafen und war wirklich zufrieden, aber richtig schön wars erst mit der Ravensberger

EDIT: Achso, die Mali hat ein Raumgewicht von nur 30 (sehr leicht), während die orthopädische Ravensberger 40-50 (H1-4) hat.

SebiBiBi

95% der Leute die behaupten die Matratze hätte schuld an ihren Rückenschmerzen treiben kaum Sport und sitzen den ganzen Tag mit krummem Rücken auf ihrem Bürostuhl.

Wo istn dein Problem? Wenn es gut läuft, verbringt man 7-9 Std am Tag auf der Matratze. Wenn die scheiße ist, dann gehts deinem Rücken auch schnell scheiße. Klar ist das nicht der einzige und i.d.R. nicht der primäre Grund für Rückenschmerzen, aber es kann ein guter Grund sein.

Na vielleicht auch beides? Früher haben die Leute auch nicht so viel vorm PC sitzen müssen. Da ist es schon ein netter Ausgleich, wenn wenigstens das Bett einem hilft den Rücken zu entspannen.

Und ja, auf jeden Fall sollte man Sport machen.

EDIT: Jeder hat halt seine Prioritäten. Und ich gehöre z.B. zu denen, die lieber mehrere hundert Euro für ne Matratze ausgeben, als fürn Fernseher

Mal ein Test dazu, zwar von vergangen Jahr aber wird wohl die gleiche sein.

test.de/Tas…-0/

SebiBiBi

rückenschmerzen in der heutigen gesellschaft kommen nun mal primär von mangelnder bewegung und mangelhafter sitzposition beim arbeiten vor dem computer



Arbeiten? Deals bewerten und Nutella essen...

bigwindows

...


Wo kriegt man denn das NO-ESM-Logo her? Der Text ist (so klein) nicht ganz zu lesen.

Genau die bräuchte ich jetzt.
Aber die Angebote bei Aldi wiederholen sich eigentlich oder?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text