158°
Taschenlampe: Fenix TK40 für 59,99 Euro anstatt 82,xx Euro (=Idealo)
Taschenlampe: Fenix TK40 für 59,99 Euro anstatt 82,xx Euro (=Idealo)
Elektronik

Taschenlampe: Fenix TK40 für 59,99 Euro anstatt 82,xx Euro (=Idealo)

Preis:Preis:Preis:59,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Natürlich gibt es durchaus günstigere Lampen mit gleichwertiger Leistung. Aber jedenfalls gibt es keine Fenix TK40 für diesen Preis. Idealo-Preis liegt bei 82,xx Euro. Insofern ergibt sich eine echte Ersparnis von 27%.

Youtube-Beamshots:
youtube.com/wat…Gag

Review:
taschenlampen-forum.de/fen…tml


Erfahrungen mit dem Shop habe ich leider keine.

Die Daten der Leuchte:

Cree MC-E LED
max. 630 ANSI Lumen
Leuchtweite: ca. 300 Meter
digital geregelt
weitgehend konstante Helligkeit
8 Leuchtmodi
turbo: max. 630 Lumen (2 Std.)
high: 277 Lumen (7 Std.)
medium: 93 Lumen (20 Std.)
low: 13 Lumen (150 Std.)
strobe: max. 630 Lumen
langsames Blinken
schnelles Blinken
SOS
intelligente Memory-Funktion
Betrieb mit 8x AA-Batterien bzw. Akkus
Alkali und Ni-MH kompatibel
hochwertiges T6 Grade Aircraft Aluminium
Type III Hard-Anodized Finish
Parabol Reflektor
verstärkte, extrem klare Glaslinse
Anti-Reflex Beschichtung
wasserdicht nach IPX-8 Standard
integrierte Warnmeldung bei schwachen Batterien
Gewicht ohne Batterien: 284 g
Länge: 208 mm
Durchmesser: 39,4 mm
Durchmesser Kopf: 62 mm
Lieferung ohne Batterien
inkl. Lanyard und Ersatzdichtungen
mit Schlüsselring und Ersatz-Schalterkappe
Farbe: schwarz
Betrieb mit AA-Batterien oder Akkus

28 Kommentare

Wir sind doch alle schon mit den 1 ct. Taschenlampen eingedeckt, wenn Sie denn auch kommt

Preis ist aber auch Hot für die Fenix

Kann man so ein Ding auch als Fahrradlampe nutzen?

lieber fuer 10eus aus china, meine hält seit 1jahr und ist echt hell

leute, euren billigkram könnt ihr mit der nicht vergleichen.
allerdings würde ich eher die ld41 nehmen. fast genauso hell und brauch nur 4 batterien. kostet auch nur 55 euro...


sparhammer

lieber fuer 10eus aus china, meine hält seit 1jahr und ist echt hell


Fenix = garantierte Qualität, China = Glücksspiel

hurtig

alerdings würde ich eher die ld41 nehmen. fast genausohell und brauch nur 4 batterien. kostet auch nur 55 euro...


Allerdings ist die Laufzeit auch nur halb so lang...

Ich persönlich bevorzuge Lampen die mit Li-Ion Akkus (18650er) betrieben werden, aber damit sollte man sich natürlich auskennen.

sparhammer

lieber fuer 10eus aus china, meine hält seit 1jahr und ist echt hell

hurtig

alerdings würde ich eher die ld41 nehmen. fast genausohell und brauch nur 4 batterien. kostet auch nur 55 euro...



und nur halb so schwer...

und benötige keine 8 ersatzakkus...

hurtig

und nur halb so schwer...und benötige keine 8 ersatzakkus...


Generation Handy...
schaffts nicht mal mehr 500g über ne längere Zeit in der Hand zu halten

hurtig

und nur halb so schwer...und benötige keine 8 ersatzakkus...


schaffen schon...aber es ist halt unhandlich.

hurtig

schaffen schon...aber es ist halt unhandlich.


Dann schlepp mal ne TK70 mit dir rum

Wer ne super Tala sucht, der sollte sich dieses Angebot mal anschauen
KLICK

Neuste XML U3 Version. Top Teil

Auf die C8 kann man auch Bieten und mit etwas Glück ein Schnäppchen machen.
Klick

Was mich immer richtig stört sind die verschiedenen Modi der Lampen. Ich brauche entweder an oder aus und keine zich verschiedenen Blinkstufen...

Nitrodar

Was mich immer richtig stört sind die verschiedenen Modi der Lampen. Ich brauche entweder an oder aus und keine zich verschiedenen Blinkstufen...



Gibts ja auch..
HIGH-MID-LOW
Und im Untermenue den Stroboskop

hurtig

leute, euren billigkram könnt ihr mit der nicht vergleichen.



Das ist das, was ich auch total schockierend finde...

Taschenlampe... Hot Dealz...

Verfasser

Nitrodar

Was mich immer richtig stört sind die verschiedenen Modi der Lampen. Ich brauche entweder an oder aus und keine zich verschiedenen Blinkstufen...


Ein Button ist für an/aus. Der andere schaltet die Modi durch.

Ratzfatz

Wer ne super Tala sucht, der sollte sich dieses Angebot mal anschauenKLICKNeuste XML U3 Version. Top Teil


für die Fans der ultrabilligen China-Funzeln mit Li-Ion Akkus empfehle ich mal hier reinzuschauen:
http://www.messerforum.net/showthread.php?86475-Achtung!!-Ultrafire-Batterie-explodierte

Klar, möglicherweise war der Akku schuld, aber eine gut gesicherte Funzel hätte vermutlich schlimmeres verhindert. Mal ganz davon abgesehen dass die Billig-Funzeln mit Lichtstärken werben, die sie nur theoretisch erreichen können. Bei deinem Beispiel kann der LED-Chip zwar theoretisch maximale 1400lm leisten, bei der Taschenlampenkonstruktion und mit der Stromversorgung dürften aber höchstens 300 Lumen erreicht werden.

mir reicht die 1 cent Taschenlampe

Ratzfatz

Wer ne super Tala sucht, der sollte sich dieses Angebot mal anschauenKLICKNeuste XML U3 Version. Top Teil



Die Lampen sind nicht das Problem sondern die Schrottakkus namens Ultrafire, trustfire, megafire usw.
Das sind einfach uralte Zellen, teils schon verrostet, die einfach in einen neuen schrumpfschlauch gepackt werden. Manche haben vllt. noch 10% der angegebenen Kapazität. Ob die Schutzschaltung noch funktioniert, soweit sie überhaupt eine haben, ist auch fraglich. Mit sowas sollte man keine Lampe betreiben, auch keine "gesicherten"

Problem in dem Link war sicherlich das die zellen eine unterschiedliche Ladung hatten. Vieleicht wurde eine gar nicht geladen. Darum sollte man eigentlich auch die Akkus vor dem einlegen mit einem einfach Messgerät überprüfen, dann kann fast nichts mehr schief gehen.
Ich hab z.b. das Voltcraft VC-11. Ist klein, handlich und bekommt man schon für um die 10€, benutzen viele die ich kenne. Sinnvolle Investition

Das die China-Lumen total übertrieben sind ist ja hoffentlich weitestgehend bekannt. Ich denke man kann so mit 1/3 der angegebenen Leistung rechnen

Wenn schon Fenix in dem Preisbereich, dann doch lieber die TK41. Gibt es bei Amazon als Warehouse Deal auch oft für ca. 60 €.

Hachja, die Generation von Heute... In den 90ern lief jeder mit den D-Zellen Maglites rum. Habe selbst noch eine 6D hier liegen. Damit war man cool und der King Jeder hatte eine

Und heute ist ne 500gr LED lampe schon zu schwer.. muha

h4ns0n

Kann man so ein Ding auch als Fahrradlampe nutzen?



ja, habe mir das Ding mit Rohrschellen angebracht. ist nur nicht na StVO als Beleuchtung geltend.

Keygos Z16 und gut is. Die TK40 ist überteuerter Schrott dagegen.

60€ für ne Taschenlampe?
Eher nicht für Casuals die 1x im Jahr die Schubladen nach ner Taschenlampe durchwühlen weil se grad in ne dunkle Ecke leuchten müssen oder der Strom ausfiel und man die Kerzen im Dunkeln nicht suchen möchte.

Ich hab seit 5 Jahren ne Stablampe die es mal in der Tschiboecke vom Supermarkt gab. Und reicht mir bisher für meine Zwecke.

777

60€ für ne Taschenlampe? Eher nicht für Casuals die 1x im Jahr die Schubladen nach ner Taschenlampe durchwühlen weil se grad in ne dunkle Ecke leuchten müssen oder der Strom ausfiel und man die Kerzen im Dunkeln nicht suchen möchte.



Gibt mittlerweile genug, die entsprechende Hobbies betreiben, wo eine gute Lichtversorgung überlebenswichtig ist ;D

Für Wachpersonal, Jäger etc. kann ich es ja noch verstehen, oder die Flashaholics sollen ihren Spass haben.

Aber ein normaler Mensch braucht keine 80 € teure Funzel ^^

fraugeschichte

Gibt mittlerweile genug, die entsprechende Hobbies betreiben, wo eine gute Lichtversorgung überlebenswichtig ist ;D


**** auf der Flucht? ^^

lol sp.an.ner is zensiert :s

why?

Ratzfatz

Wer ne super Tala sucht, der sollte sich dieses Angebot mal anschauenKLICKNeuste XML U3 Version. Top Teil


Wie ich schon oben geschrieben habe, tragen die Akkus vermutlich die Hauptschuld, wenn man das so bezeichnen kann. Eine gut gesicherte Funzel hätte aber aus solchen Akkus vermutlich gar nicht erst Strom gesaugt, sozusagen als doppelte Sicherung gegen defekte Akkus. Die Fenix TK75 hat z.B. eine solche Sicherung beispielsweise gegen falsch eingelegte Akkus. Ausserdem ist die Material-Qualität wesentlich besser als bei den Billig-Funzeln, ein explodierender Akku dürfte so weniger Schaden anrichten.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text