Tasmanian Tiger Sale bei ASMC - TT Mission Bag, TT Bug Out Pack, ?TT Essential Pack und vieles mehr
267°Abgelaufen

Tasmanian Tiger Sale bei ASMC - TT Mission Bag, TT Bug Out Pack, ?TT Essential Pack und vieles mehr

32
eingestellt am 2. Dez 2016
Bei ASMC läuft gerade ein Tasmanian Tiger Sale

Hier ein paar Highlights (Bestpreis bei idealo in Klammern):

TT Mission Bag schwarz 112€ ((174€)
TT Mission Bag oliv II 120€ (174€)
TT Mission Bag coyote 133€ (165€)
TT Field Pack oliv II 255€ (299€)
TT Essential Pack schwarz 29,99€ (41,90€)
TT Plate Carrier MK II schwarz 55,99€ (89€)
TT Bug Out Pack khaki 115€ (189€)
TT Field Pack khaki 170€ (299€)



und noch einiges mehr.

Edit: Tasmanian Tiger ist die militärische Sparte von Tatonka. Qualitativ ist die Marke nach meiner eigenen Erfahrung im oberen Feld anzusiedeln. Das Tragesystem der größeren Rucksäcke (Field, Pathfinder...) zählt zu den besten am Markt.

Die breite Staffelung der verschiedenen Modelle deckt so ziemlich jeden Einsatzbereich ab. Vom kleinen Rucksack für einen Tagestrip im bayrischen Wald bis hin zum 100l Modell für den militärischen Einsatz in Afghanistan ist da alles dabei.
Zusätzliche Info
ASMC AngeboteASMC Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Die Marke ist für Militär, Outdoor etc. bekannt. Gute Qualität. Rucksäcke sind dafür da, um viele Dinge die man unterwegs benötigt zu verstauen. Stellt euch mal vor, man müsste alles mit den Händen tragen.
Verfasser
Tasmanian Tiger ist die militärische Sparte von Tatonka. Qualitativ ist die Marke nach meiner eigenen Erfahrung im oberen Feld anzusiedeln. Das Tragesystem der größeren Rucksäcke (Field, Pathfinder...) zählt zu den besten am Markt.

Die breite Staffelung der verschiedenen Modelle deckt so ziemlich jeden Einsatzbereich ab. Vom kleinen Rucksack für einen Tagestrip im bayrischen Wald bis hin zum 100l Modell für den militärischen Einsatz in Afghanistan ist da alles dabei.
32 Kommentare
Gebannt
Wenigstens ein, zwei Worte dazu, für wen, wozu und wie die Marke einzuordnen ist, wären schön.
penga2. Dez 2016

Wenigstens ein, zwei Worte dazu, für wen, wozu und wie die Marke …Wenigstens ein, zwei Worte dazu, für wen, wozu und wie die Marke einzuordnen ist, wären schön.

​Jap, die Marke sagt mir nix
Marke ist eine der besten im Outdoor Bereich. Klasse Verarbeitung und lange Haltbarkeit. Auf jedenfalll hot.
Die Marke ist für Militär, Outdoor etc. bekannt. Gute Qualität. Rucksäcke sind dafür da, um viele Dinge die man unterwegs benötigt zu verstauen. Stellt euch mal vor, man müsste alles mit den Händen tragen.
Verfasser
Tasmanian Tiger ist die militärische Sparte von Tatonka. Qualitativ ist die Marke nach meiner eigenen Erfahrung im oberen Feld anzusiedeln. Das Tragesystem der größeren Rucksäcke (Field, Pathfinder...) zählt zu den besten am Markt.

Die breite Staffelung der verschiedenen Modelle deckt so ziemlich jeden Einsatzbereich ab. Vom kleinen Rucksack für einen Tagestrip im bayrischen Wald bis hin zum 100l Modell für den militärischen Einsatz in Afghanistan ist da alles dabei.
Field Pack Khaki nicht lieferbar. Und wenn er wieder da ist kein Sale mehr
Bei Preppern auch sehr beliebt!
Tasmanian Tiger ist die "militärische" Produktlinie des deutschen Herstellers Tatonka. Dieser ist ein etablierter Ausrüster für hochwertiges Outdoorequipment. Steckenpferde sind hierbei die Zelte und Rucksäcke. Die Militärrucksäcke haben alle die gleichen Tragesysteme wie die Zivilen, sind aber deutlich robuster verarbeitet und somit auch etwas schwerer. Ich habe den Missonbag auf einer Tour auf Mauritius dabei gehabt und er hat bis auf ein wenig Dreck gar nichts abbekommen, obwohl wir uns wirklich durch den Jungle geschlagen haben!
Man sollte beachten, dass die Qualität auf militärischen Nutzen ausgelegt ist, d.h. die Dinger sind zwar total robust aber auch total schwer. Daher nicht wirklich für ne Trekking-Tour zu gebrauchen, wo es drauf ankommt Strecke zu machen.
Bearbeitet von: "coray" 2. Dez 2016
Absolut Hot. Wollte schon seit langer Zeit mir nen Mission Bag anschaffen und der Preis ist jetzt einfach unschlagbar
Verfasser
coray2. Dez 2016

Man sollte beachten, dass die Qualität auf militärischen Nutzen ausgelegt i …Man sollte beachten, dass die Qualität auf militärischen Nutzen ausgelegt ist, d.h. die Dinger sind zwar total robust aber auch total schwer. Daher nicht wirklich für ne Trekking-Tour zu gebrauchen, wo es drauf ankommt Strecke zu machen.



Also ich selbst nutze aktuell fast ausschließlich nur noch Rucksäcke aus 700er oder 1000er Cordura die natürlich auch ihr entsprechendes Gewicht haben. Aber dafür habe ich auch noch keinen kaputt bekommen trotz nicht gerade schonendem Umgang damit. Lieber 2kg mehr auf dem Rücken als bei einer geplanten Wochentour nach 3 Tagen einen defekt am Rucksack.
viel zu kalt hier, das zeug ist top und nie im angebot
Verfasser
tobi142. Dez 2016

Absolut Hot. Wollte schon seit langer Zeit mir nen Mission Bag anschaffen …Absolut Hot. Wollte schon seit langer Zeit mir nen Mission Bag anschaffen und der Preis ist jetzt einfach unschlagbar



Den Mission Bag hatte ich viele Jahre. Bei dem Sale Preis kann man echt nichts falsch machen.
Der Plate Carrier für 55,99 ist auch günstig:asmc.de/Aus…tml


Nicht nur für den militärischen Einsatz, kann man auch als Gewichtsweste nutzen. Murph lässt grüßen...
Bearbeitet von: "Messerjocke2000" 2. Dez 2016
Nachtrag: Für Vielflieger -> der Missionbag hat genau die Abmessungen (leicht komprimiert) wie das von Fluglinien genormte Handgepäck. Das ist extrem praktisch, da man hier einen vollwertigen robusten Rucksack mit als Handgepäck nehmen kann.
Maledictum2. Dez 2016

Nachtrag: Für Vielflieger -> der Missionbag hat genau die Abmessungen …Nachtrag: Für Vielflieger -> der Missionbag hat genau die Abmessungen (leicht komprimiert) wie das von Fluglinien genormte Handgepäck. Das ist extrem praktisch, da man hier einen vollwertigen robusten Rucksack mit als Handgepäck nehmen kann.


Jap ist meine Empfehlung für Kurz-Trips mit "Handgepäck Only". Die vielen Taschen sind klasse.
Durch die seitlichen Bänder kann man, den Rucksack einfach in die Handgepäckgröße bringen^^.
Wenn man ihn voll nutzt könnte er durchaus ein normales Gepäckstück ersetzen.

Habe mir auch kurzer Hand ein paar MOLLE Taschen für eine Trinkflasche und co geholt. Somit noch Modular ausbaufähig.

PS: Khaki fällt wesentlich dunkler aus, als dargestellt. Das Bild von Tasmanian Tiger Rucksack Field Pack khaki
trifft es eher.
Bearbeitet von: "Black_Hawk" 2. Dez 2016
Super, Mission Bag sw bestellt. War gerade auf der Suche nach nem Rucksack in guter Quali. Wobei ich zugeben muss, dass ich die Strapazierfähigkeit auf meinem Weg ins Fitnessstudio nur bedingt ausreizen werde xD Aber Wanderungen im Urlaub, Canyoning etc sind auch fest geplant!
Habe den TT Raid Pack MK III seit ein paar Wochen. Leider ist der nicht dabei. Kann den aber wirklich empfehlen! 45 Liter, wirkt aber eher größer.
Schade das die keine Packs zwischen 60-80L im Sail anbieten - die sind wohl zu beliebt. :-(
Aber qualitativ sehen die schon robust aus - nicht wie diese sensiblen Mainstreamrucksäcke.
Da ich schon den Berghaus Cyclops Atlas II habe, brauche ich keinen, aber sonst ein super Angebot. Die Teile sind wirklich unverwüstlich und bieten extrem viel Stauraum!

Zum leichten Trekken aber völlig ungeeignet ! ..
penga2. Dez 2016

Wenigstens ein, zwei Worte dazu, für wen, wozu und wie die Marke …Wenigstens ein, zwei Worte dazu, für wen, wozu und wie die Marke einzuordnen ist, wären schön.


Ist quasi die Militärschiene von Tatonka, das dürfte jedem der Outdoor Kleidung und Gear kennt ein Begriff sein.
Nutze seit mehreren Jahren den MISSION PACK Rucksack in Schwarz für den täglichen Gebrauch. Bis heute ist NICHTS an dem Teil. Wer einen Rucksack für die Uni, zum Motorrad fahren oder auch zum gelegentlichen Wandern sucht, für 112€ kann man fast nicht nein sagen.
Die Rucksäche sind schon gut und ich bräuchte auch dringend was zum einkaufen, aber irgendwie sehen die wirklich zu sehr nach prepper und survival aus.
wer günstige Molle-Taschen sieht darf sich gerne melden
die rucksäcke sind ja vom P/l-verhältnis nicht mal so teuer, aber die taschen hauen es dann raus... (ja ich weiß, es ist wie überall)
Verfasser
Wertspeicher2. Dez 2016

Die Rucksäche sind schon gut und ich bräuchte auch dringend was zum e …Die Rucksäche sind schon gut und ich bräuchte auch dringend was zum einkaufen, aber irgendwie sehen die wirklich zu sehr nach prepper und survival aus.



Bei einem Bug Out Pack stimmt das schon. Aber gerade der schwarze Mission Bag ist noch dezent genug um auch in urbaner Umgebung nicht gleich aufzufallen wie ein bunter Hund.
Verfasser
ixle2. Dez 2016

wer günstige Molle-Taschen sieht darf sich gerne melden :)die rucksäcke s …wer günstige Molle-Taschen sieht darf sich gerne melden :)die rucksäcke sind ja vom P/l-verhältnis nicht mal so teuer, aber die taschen hauen es dann raus... (ja ich weiß, es ist wie überall)



Da hast du schon recht. Da kann man auch schnell noch mal das gleiche in Taschen investieren wie in den eigentlichen Rucksack. ABER dafür kann man den Rucksack dann einfach seinen Bedürfnissen anpassen und je nach geplanter Aktivität entsprechend Taschen hinzufügen oder entfernen.

Das Essential Pack montiere ich zum Beispiel bei Bedarf mit dem Rush Tier System von 5.11 an meinen größeren Rucksäcken und habe so bei Bedarf noch einen kleinen dabei und der große kann auch mal im Zelt bleiben. Gleichzeitig kann ich aber das Essential Pack auch allein nutzen zum Beispiel zum Transport einer Trinkblase und bei Bedarf kann ich das Volumen noch mit einer Tac Pouch 7 erweitern ... da gibt es schier unendliche Möglichkeiten.
EndOfSilence2. Dez 2016

Da hast du schon recht. Da kann man auch schnell noch mal das gleiche in …Da hast du schon recht. Da kann man auch schnell noch mal das gleiche in Taschen investieren wie in den eigentlichen Rucksack. ABER dafür kann man den Rucksack dann einfach seinen Bedürfnissen anpassen und je nach geplanter Aktivität entsprechend Taschen hinzufügen oder entfernen.Das Essential Pack montiere ich zum Beispiel bei Bedarf mit dem Rush Tier System von 5.11 an meinen größeren Rucksäcken und habe so bei Bedarf noch einen kleinen dabei und der große kann auch mal im Zelt bleiben. Gleichzeitig kann ich aber das Essential Pack auch allein nutzen zum Beispiel zum Transport einer Trinkblase und bei Bedarf kann ich das Volumen noch mit einer Tac Pouch 7 erweitern ... da gibt es schier unendliche Möglichkeiten.


Ich habe mir den Essential Pack gekauft, hatte den schon länger auf dem Schirm, aber die 7er Erweiterung und der "Bottle Holder 1L" kosten zusammen auch nochmal 45 €, da muss ich noch warten. Ein Glück brauche ich es nicht wirklich...
Bearbeitet von: "ixle" 2. Dez 2016
Verfasser
ixle2. Dez 2016

...und die H2O-halterung...


H2O Halterung? Das Essential Pack hat innen bereits ein extra Fach für die Trinkblase inklusive Schlaufe zum befestigen/aufhängen und an der Oberseite gibt es auch schon eine Durchführung für den Schlauch.
EndOfSilence2. Dez 2016

H2O Halterung? Das Essential Pack hat innen bereits ein extra Fach für die …H2O Halterung? Das Essential Pack hat innen bereits ein extra Fach für die Trinkblase inklusive Schlaufe zum befestigen/aufhängen und an der Oberseite gibt es auch schon eine Durchführung für den Schlauch.


ich brauche aber auf jeden fall eine flasche unabhängig von der trinkblase

Für Leute die Lust haben demnächst bei DIE REKRUTEN auf Youtube mitzumachen.
Gebannt
Qipu hat leider asmc nicht mehr gelistet.
Aber igraal und getmore bieten 5% (Auszahlungsgrenzen etc. bei den Anbietern beachten)
Verfasser
martin832. Dez 2016

Field Pack Khaki nicht lieferbar. Und wenn er wieder da ist kein Sale mehr …Field Pack Khaki nicht lieferbar. Und wenn er wieder da ist kein Sale mehr



Mittlerweile gibt es ja die zweite Version vom Field Pack. Die erste Version ist aber deswegen nicht schlechter wird aber gerade zum Schnäppchenpreis verkauft. Zum Beispiel hier für 199€.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text