228°
ABGELAUFEN
Tausch 10€ gegen 12€

Tausch 10€ gegen 12€

Dies & DasMDM Deutsche Münze Angebote

Tausch 10€ gegen 12€

Preis:Preis:Preis:10€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo Leute,

auf der verlinkten Seite hat man die Möglichkeit, eine 10€-Gedenkmünze für 10€ zu erwerben und dazu eine 2€-Münze kostenlos dazu zu bekommen.

Laut:
silber.de/10e…tml
gelten diese Münzen in Deutschland als normales Zahlungsmittel.

Das hört sich auch für mich sehr suspekt an, also wer den Fehler findet, hat gewonnen!

64 Kommentare

ne das stimmt schon so. die münzen gelten als echtes geld und steigen mit der zeit sogar geringfügig im wert

dennoch mmn nur was für sammler^^

Hm ziemlich suspekt die Seite. Und eh die Kassierer rumzicken und die Blauen rufen, lass ich es lieber.

Die Seite ist seriös! Habe dort früher auch mal Münzen bestellt.

Ich kann auf der Seite zwar keine Informationen darüber finden, jedoch ist es bei MDM üblich, dass man mit Kauf so eines Angebots, eine Art Abo abschließt. Das heißt, dass man ohne zu Bestellen weitere Münzen erhält. (14-tägig zur Ansicht dann verbindlich) Der "Abo-Service" müsste in diesem Fall also erst gekündigt werden.
Da auf der Seite aber nichts davon zu lesen ist kann es auch sein, dass man nur mit Werbung zu geschüttet wird. Ich bin seit langem Kunde bei MDM und hab mich daran gewöhnt.

Im übrigen handelt es sich um echtes Geld, jedoch wäre es Schwachsinn dieses im Handel auszugeben. Der Wert liegt nach nur kurzer Zeit deutlich höher. (siehe eBay)

fakt ist die münze ion 10 euro wert hat keinen silberwert von 10 euro sondern lediglich von ca. 7 euro^^ also steigt die nicht viel im wert, das einzigste positive es steht 10 euro drauf also brngt die 10 euro, nächstes alle in deutschland gemachten silbermünzen enthalten fast kein reines silber mehr sondern nur noch die aus der schweiz

MDM ist seriös und 12€ > 10€. So viel steht fest.
Nur bekommt man ziemlich viel Werbung. Diese kann man aber abbestellen...

Ist schon alles richtig so und ein Abo schließt man auch nicht ab, wenn man es nicht auswählt.

Das einzige Problem ist, dass man Unmengen an Papiermüll (Werbung) zugesendet bekommt. Eine Mail an MDM sollte aber schon ausreichen um diese Werbeflut zu stoppen.

Itschie22

Hm ziemlich suspekt die Seite. Und eh die Kassierer rumzicken und die Blauen rufen, lass ich es lieber.


Dito, beim Rewe Lachen die dich mit so ner Münze aus

Hier einige Eckdaten:
1. Laut silber.de ist jede Münze nach 2011 je 16g. Davon sind aber nur 10g Silber mit Feingehalt 625/1000.
2. Laut dem Kalkulator auf silber.de sind 10g 625-er Silber nur EUR 4,29 wert.

Obwohl man damit zahlen kann werde mich interessieren ob es jemand tatsächlich annimmt. Angenommen man ist keinen Sammler und man damit nirgendwo zahlen kann, ich denke nicht das sich das alles lohnt. Man kauft eine Münze für EUR 10 und bekommt dafür eine Münze mit EUR 4,29 Silberwert und EUR 2 (Cash von der Web-seite). Also sind das EUR 3.71 weniger als die EUR 10 die man zahlt. Natürlich sollte sich der Silberpreis verzehnfachen macht man Geld, aber wann... Man soll der Zeitwert des Geldes net vergessen...

Bin kein Experte. Ich denke nur realistisch...

schnaxilein

fakt ist die münze ion 10 euro wert hat keinen silberwert von 10 euro sondern lediglich von ca. 7 euro^^ also steigt die nicht viel im wert, das einzigste positive es steht 10 euro drauf also brngt die 10 euro, nächstes alle in deutschland gemachten silbermünzen enthalten fast kein reines silber mehr sondern nur noch die aus der schweiz


Exakt! 10g 625-er Silber sind heute nur EUR 4,29 wert

@Alpha88 Bekommt man die EUR 2 auch wenn man nur 1 Münze bestellt? Oder ist diese Prämie nur wenn man alle 5 kauft?

Man bekommt die 2EUR nur wenn man "Grimms Märchen - Schneewittchen" bestellt.

Es handelt sich bei diesen Münzen in Stempelglanz um keine Silbermünzen mehr.625 Silber sind quasi ab 2012 oder 2011 das weiß ich nicht mehr genau nur noch in PP Polierter Platte erhältlich. Also nix Silber, aber trotzdem 10 Euro gegen 10 Euro und 2 Euro Gewinn. Es handelt sich um kein Abo !!! Das mit dem Werbemüll stimmt leider.

siehe gold.de/art…tml

personafragmenta hat recht, die Münzen sind leider nicht mehr aus Silber. Sie gelten seit jeher als gesetzliches Zahlungsmittel, allerdings nur in Deutschland. Zudem kennen viele Kassierer dieses Zahlungsmittel nicht, daher hat man öfters Probleme damit im Handel. Sollte ein Kassierer die Polizei rufen lacht die Polizei eher den Verkäufer aus.

websta83

Ich kann auf der Seite zwar keine Informationen darüber finden, jedoch ist es bei MDM üblich, dass man mit Kauf so eines Angebots, eine Art Abo abschließt. Das heißt, dass man ohne zu Bestellen weitere Münzen erhält. (14-tägig zur Ansicht dann verbindlich) Der "Abo-Service" müsste in diesem Fall also erst gekündigt werden. Da auf der Seite aber nichts davon zu lesen ist kann es auch sein, dass man nur mit Werbung zu geschüttet wird. Ich bin seit langem Kunde bei MDM und hab mich daran gewöhnt.



korrekt

Peter

Hier einige Eckdaten:1. Laut silber.de ist jede Münze nach 2011 je 16g. Davon sind aber nur 10g Silber mit Feingehalt 625/1000.2. Laut dem Kalkulator auf silber.de sind 10g 625-er Silber nur EUR 4,29 wert.Obwohl man damit zahlen kann werde mich interessieren ob es jemand tatsächlich annimmt. Angenommen man ist keinen Sammler und man damit nirgendwo zahlen kann, ich denke nicht das sich das alles lohnt. Man kauft eine Münze für EUR 10 und bekommt dafür eine Münze mit EUR 4,29 Silberwert und EUR 2 (Cash von der Web-seite). Also sind das EUR 3.71 weniger als die EUR 10 die man zahlt. Natürlich sollte sich der Silberpreis verzehnfachen macht man Geld, aber wann... Man soll der Zeitwert des Geldes net vergessen...Bin kein Experte. Ich denke nur realistisch...



Autsch

1. Bei einer Münze mit einem Gewicht von 16g und einem Silber-Feingehalt von 625/1000 beträgt der Silber-Anteil 10g. Silber mit einem Feingehalt von 625/1000 gibt es nicht, denn dann ist es ja kein Silber mehr, sondern eine Legierung.
Kurz: Der Feingehalt bezieht sich auf das Gewicht der Münze, da diese aus einer Legierung besteht.

2. Die Münzen sind gesetzliches Zahlungsmittel und wenn man damit nicht im Geschäft bezahlen will oder man abgewiesen wird, kann man sie auch auf der Bank eintauschen.

3. Die hier angebotene Münze enthält wie bereits von personafragmenta erwähnt kein Silber und ist wohl nur eine Kupfer-Nickel-Legierung.

Wenn man auf die Münze keine lust mehr hat, kann man sie bei seiner Bank (Landesbank) doch umtauschen.

personafragmenta

Es handelt sich bei diesen Münzen in Stempelglanz um keine Silbermünzen mehr.625 Silber sind quasi ab 2012 oder 2011 das weiß ich nicht mehr genau nur noch in PP Polierter Platte erhältlich. Also nix Silber, aber trotzdem 10 Euro gegen 10 Euro und 2 Euro Gewinn. Es handelt sich um kein Abo !!! Das mit dem Werbemüll stimmt leider.siehe http://www.gold.de/artikel,68,10-EUR-Gedenkmuenzen-kuenftig-ohne-Silber.html



So habe ich das auch in Erinnerung. Bis einschließlich 2010 handelte es sich bei den Gedenkmünzen um 925er Silber. Wegen des hohen Silberpreises sollte dann ab 2011 der Silbergehalt auf 625er Silber gesenkt werden. Meines Wissens betraf das aber dann tatsächlich nur eine Gedenkmünze (Franz Liszt). Weil der Silberpreis weiter stieg wurde dann ganz schnell bei den "normalen" Gedenkmünzen (Stempelglanz) der Silberanteil auf 0 reduziert. Daran hat sich meines Wissens nach bis heute nichts geändert.
Nur noch bei Münzen in Sammlerqualität (Spiegelglanz) handelt es sich um 625er Silber. Der Preis dieser Münzen hängt vom Silberpreis ab. Man kann diese Münzen auch direkt bei den Filialen der Bundesbank beziehen. Davon gibt es mehr als die meisten denken (bundesbank.de/Nav…tml).

kms

Wenn man auf die Münze keine lust mehr hat, kann man sie bei seiner Bank (Landesbank) doch umtauschen.



Sorry, falsch. Bei JEDER Bank, Sparkasse kannst du die umtauschen! Wobei ich den Zehner so wesentlich schöner finde als unsere Scheine.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text