Tax 2018 Professional Steuerprogramm
258°Abgelaufen

Tax 2018 Professional Steuerprogramm

14,27€26,89€-47%Amazon Angebote
18
eingestellt am 7. Jul
Hallo Ich habe gesehen, dass das Steuerprogramm Tax 2018 Professional bei Amazon zu einem super Preis angeboten wird. Also wär die erweiterte Professional Version benötigt, für den ist das ein echter Schnapper
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

18 Kommentare
Hmm
Schade
Ich habe meine gerade versandt.

Wenn die Updates für mehrere Jahre dabei sind, dann ganz heiß.
Ansonsten eher lau, da mit Elsterformular mit minimalem Mehraufwand auch for free zu lösen.
Die Tax-Versionen muss man jedes Jahr neu kaufen. Als Abonnement zahlt man weniger als hier. Vielleicht mal direkt bei 'buhl data' gucken.
Hat das auch einen Vorteil gegenüber dem normalen Elster Programm? Sonst ist das nicht so interessant...
Da wird doch nur der Ladenhüter verramscht. Die meisten werden ihre Steuer schon erledigt und/oder ein vergleichbares Programm gekauft haben.
Ist für 2017!
Ich frage mich wirklich wo die Vorteile von den kostenpflichtigen liegen im Vergleich zum Elster Formular??
Bearbeitet von: "Japp3rt" 7. Jul
Ich hab in Deutschland noch nie eine Steuererklärung gemacht. Gibt das Elster Formular einem Tipps wie : 1000 euro werbekosten können immer abgesetzt werden?
kokosnusskopfvor 6 m

Ich hab in Deutschland noch nie eine Steuererklärung gemacht. Gibt das …Ich hab in Deutschland noch nie eine Steuererklärung gemacht. Gibt das Elster Formular einem Tipps wie : 1000 euro werbekosten können immer abgesetzt werden?


Der Arbeitgeber/Finanzamt bezieht das bei den jährlichen Lohnsteuerzahlungen automatisch mit ein und ist dadurch für eine Steuererklärung völlig uninteressant
Japp3rtvor 12 m

Der Arbeitgeber/Finanzamt bezieht das bei den jährlichen …Der Arbeitgeber/Finanzamt bezieht das bei den jährlichen Lohnsteuerzahlungen automatisch mit ein und ist dadurch für eine Steuererklärung völlig uninteressant


Na das ist ja mal gefährliches Halbwissen.

Generell bieten diese Programme viele zusätzliche Tipps zur Steueroptimierung, Elster hatte mir damals nur geholfen Daten in Kästchen zu schreiben. Ist das mittlerweile anders?
n8f4LL1vor 10 m

Na das ist ja mal gefährliches Halbwissen.Generell bieten diese Programme …Na das ist ja mal gefährliches Halbwissen.Generell bieten diese Programme viele zusätzliche Tipps zur Steueroptimierung, Elster hatte mir damals nur geholfen Daten in Kästchen zu schreiben. Ist das mittlerweile anders?


Welcher Teil meiner Aussage ist falsch?
Meine Aussage einfach mal als Halbwissen zu betiteln ohne weitere Begründung zeugt von Humor

Zusätzliche Tipps?
Natürlich sagt einem Elster nicht was man wo eintragen muss um maximal Steuer wiederzubekommen aber besondere Tipps die nicht überall stehen können bei den genannten Programmen auch nicht sein ansonsten würden wir uns nur am Rande der Legalität bewegen
Bearbeitet von: "Japp3rt" 7. Jul
kokosnusskopfvor 1 h, 34 m

Ich hab in Deutschland noch nie eine Steuererklärung gemacht. Gibt das …Ich hab in Deutschland noch nie eine Steuererklärung gemacht. Gibt das Elster Formular einem Tipps wie : 1000 euro werbekosten können immer abgesetzt werden?


Elster gibt keine Tipps, Steuerprogramme wie diese schon. Werbekosten kannst Du als Arbeitnehmer nicht "absetzen". Du meinst Werbungskosten. Da kannst Du auch mehr absetzen. 1000 ist der Werbungskostenpauschbetrag. Liegen Deine tatsächlichen Werbungskosten darunter, lohnt sich eine freiwillige Abgabe der StErklärung idR nicht.
Japp3rtvor 1 h, 41 m

Ich frage mich wirklich wo die Vorteile von den kostenpflichtigen liegen …Ich frage mich wirklich wo die Vorteile von den kostenpflichtigen liegen im Vergleich zum Elster Formular??


In den Tipps und der Analyse Deiner Eingaben. Elster (Formular) ist eine reine Eingabenhilfe mit wenigen Zusstzinfos.
Bearbeitet von: "quak1" 7. Jul
quak1vor 32 m

In den Tipps und der Analyse Deiner Eingaben. Elster (Formular) ist eine …In den Tipps und der Analyse Deiner Eingaben. Elster (Formular) ist eine reine Eingabenhilfe mit wenigen Zusstzinfos.


Dann würd ich eher in einen Konz investieren
Die Steuerklärung für 2017 muss man doch schon seit 31.05.2018 eingereicht haben falls man kein Steuerberater machen lässt, von daher ist die tax Version jetzt wohl überflüssig...

Ich habe sie selbst und bin super zufrieden. Gerade der komfortable Vorjahresimport ist super.
ChristopherSchnappi7. Jul

Dann würd ich eher in einen Konz investieren


Wenn Du ein Buch lesen magst, sicher eine gute Wahl! Ist nicht viel anderes, außer dass das Programm auch noch Deine Eingaben überprüft und Optimierungsmögluchkeiten vorschlägt. Als es die Programme noch nicht gab, hatten die gleichen Leute den Großen Konz.
SysZerovor 1 h, 35 m

Die Steuerklärung für 2017 muss man doch schon seit 31.05.2018 eingereicht …Die Steuerklärung für 2017 muss man doch schon seit 31.05.2018 eingereicht haben falls man kein Steuerberater machen lässt, von daher ist die tax Version jetzt wohl überflüssig...Ich habe sie selbst und bin super zufrieden. Gerade der komfortable Vorjahresimport ist super.



Wenn man online abgibt, dann gilt die Frist bis Ende Juli.(nerd)
Tr3boonvor 44 m

Wenn man online abgibt, dann gilt die Frist bis Ende Juli.(nerd)


Das hängt vom Bundesland ab.

Aber egal wie, man kann ja auch immer eine Fristverlängerung beantragen (zB weil. steuerlich relevante Infos fehlen, weil die Krankenkasse langsam ist, etc. ).
Tr3boonvor 1 h, 5 m

Wenn man online abgibt, dann gilt die Frist bis Ende Juli.(nerd)


Ok, gilt bei mir leider nicht, aber gut zu wissen. Aber ich glaube ab nächstes Jahr generell bis Juli...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text