153°
Taxman 2014 (Steuerjahr 2013) - Downloadversion

Taxman 2014 (Steuerjahr 2013) - Downloadversion

Apps & SoftwareEDV Buchversand Angebote

Taxman 2014 (Steuerjahr 2013) - Downloadversion

Preis:Preis:Preis:14,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Taxman 2014 (für Steuerjahr 2013) - Download-Version.

Software zur Erledigung der Steuererklärung.

Das Angebot gibt es bei edv-buchversand.de und ist lt. Beschreibung auf 3.000 begrenzt.

Angebotspreis: 14,95 €
Keine Versandkosten!

Idealo: ab 25,49 € (http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3914262_-taxman-2014-de-win-lexware.html?param.offersofproduct.sortKey=btpb)

10 Kommentare

Steuern.. COLD

ich nutze bisher immer wiso.. jemand mal taxman und wiso genutzt und ne idee welches besser is und warum?

Erstversion kostet 39,90€, Update von der alten Version: 29,90€.
Für ne Neuanschaffung spart man also schon einiges.

weiß schon jemand wann aldi nord mit deren steuersoftware kommt?

Kenne zwar nicht Taxman, aber da es von Lexware ist, lass ich davon mal die Finger. Support ist schlechtester aller Zeiten. Nutze Wiso Mein Geld 2013 von Buhl Date und Quicken 2014 von Lexware, da ist Wiso viel viel besser. Mehr Updates, besserer Support usw. Als Steuersoftware nutze ich auch Wiso Steuer-Sparbuch. Kann ich nur empfehlen.

Lt. diesem Thread mydealz.de/314…11/ gibt es heute um 20:00 Uhr das WISO Steuer-Sparbuch 2014 (für Steuerjahr 2013 / Frustfreie Verpackung). Preis müsste man abwarten, aber vielleicht für die WISO-Fans als Info interessant.

Zum Vergleich WISO vs. Taxman. Habe vor ein paar Jahren mal beides parallel getestet. Habe meine Steuererklärung anhand der Softwareabfrage durchgeführt. Bei Taxman war meine Erstattung deutlich höher. Wurde auch auf den Cent genau vom Finanzamt erstattet. Die Eingabe fand ich bei Taxman ebenfalls besser. Updates kommen regelmäßig und werden problemlos installiert. Zum Kundenservice kann ich nichts sagen. Den habe ich bisher nicht gebraucht. Habe auch keine Idee, warum ich den brauchen sollte (außer wenn die Seriennummer nicht akzeptiert werden würde (was aber bisher nicht vorgekommen ist)).

Was nützen die ganzen Vergleiche...
Einmal entschieden wird man wohl immer bei der selben Steuersoftware bleiben, da man sonst alle Daten neu eingeben müsste.
Für die Erstentscheider: den letzten Test habe ich in der ct' 9/2013 gesehen. Am besten kam dabei "SteuerSparErklärung" von der Akademischen Arbeitsgemeinschaft weg (35,- UVP), danach mit gleichen Ergebnissen die Programme von Buhl (t@x - 15,- UVP, Wiso Steuer-Sparbuch - 40,- UVP, Wiso Internet Sparbuch - 35,- UVP). Dann kam erst Taxman. Aber ich nutze es trotzdem weiter...

Genau deswegen muss ich auch immer die Aldi Software abwarten ;).

Thx, gekauft!

Viele Grüße,
stolpi

Die Taxman-CD-Rom kam übrigens gestern per Post.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text