taz ePaper heute kostenlos
173°Abgelaufen

taz ePaper heute kostenlos

23
eingestellt am 30. Mai 2013
Frohnleichnam beschehrt uns Lesern die taz als ePaper zum Test kostenlos auf deren Blog, weil die Post heute in manchen Bundesländern nicht ausgeliefert wird :

blogs.taz.de/hau…en/

Keine weiteren Verpflichtungen, Viel Spaß beim Lesen! (sofern man beim Lesen der Nachrichten noch irgendeinen Spaß verspüren kann)

dl.taz.de/dow…pdf
dl.taz.de/dow…pub
dl.taz.de/dow…obi

Gruppen
  1. Freebies
Beste Kommentare

Eskalierer

Den linken Mist können die sich sonst wo hin stecken.



Der Stürmer wäre dir wohl lieber
Dein Kommentar ist hier ja harmlos, aber bei so anderen Dingen die du schon abgelassen hast, wundert es mich, dass du noch nicht gesperrt wurdest. (Z.B. deinen rassistischen Mundstuhlgang, der glücklicherweise entfernt wurde, beim Red Store Deal)
23 Kommentare

Tat=hot

taz = linksalternativ = cold, sorry.

Grüße

Den linken Mist können die sich sonst wo hin stecken.

Eskalierer

Den linken Mist können die sich sonst wo hin stecken.



Der Stürmer wäre dir wohl lieber
Dein Kommentar ist hier ja harmlos, aber bei so anderen Dingen die du schon abgelassen hast, wundert es mich, dass du noch nicht gesperrt wurdest. (Z.B. deinen rassistischen Mundstuhlgang, der glücklicherweise entfernt wurde, beim Red Store Deal)

Eskalierer

Den linken Mist können die sich sonst wo hin stecken.



Ich weiß leider nicht, wovon du redest, bzw. ich hatte nicht mit den Sprüchen angefangen.

sehe ich das richtig, dass die taz keinen Sportteil hat?

Macht kaputt was euch kaputt macht

welches von den formaten ist denn generell das gängige fürs ipad?

taz. für alle! und zwar umsonst!

danke.

Verfasser

lord_mortimer

welches von den formaten ist denn generell das gängige fürs ipad?

Normalerweise newsstand, ansonsten musst du dir nen entsprechenden Reaader besorgen - probiers mal mit der PDF - ist halt etwas größer...

ich hab kein ipad, ich wollte es meiner mutter schicken, damit sie sehen kann ob ein epaper überhaupt interessant für sie ist.
einfach nur als pdf finde ich persönlich zu unkomfortabel und ein Format, das eine extra app braucht, fällt leider aus, weil ihr das bereits zu kompliziert wäre.
ich hab mir gerade mal epub am desktop rechner angeguckt...finde ich persönlich unattraktiv.

lord_mortimer

welches von den formaten ist denn generell das gängige fürs ipad?

Diversifikation in der Meinungsbildung kann nicht schaden... Hot thx

weil die [TAZ] heute in manchen Bundesländern nicht ausgeliefert wird :


Jetzt weiß ich auch, wieso Fronleichnam ein Feiertag ist!

Man muss ja nicht immer die Meinung der taz-Autoren teilen, aber es ist überwiegend guter Journalismus. Das Ziel kanns ja nicht sein, dass man nur Medien liest in denen man seinen eigenen Standpunkt widergegeben liest. Das ist nicht nur langweilig sondern macht einen tendenziell ignorant. Aber das sind Konservative ja gerne :P (scnr)

Ganz schlechtes und "linkes" wischi-waschi Blatt

Mit einem ePaper kann ich mir ja nicht mal den Hintern abwischen!

Interessant an der TAZ finde ich, dass sie ab und zu sogar die eigenen Leichen im Keller wieder ausgraben und dazu Stellung beziehen, z.B. die Isolationshaftlüge bei der RAF
taz.de/1/a…275
oder die Kinderschänder in den eigenen Reihen
taz.de/1/a…bfe
Allerdings auch erst 30-40 Jahre "danach" und dann natürlich unter dem Vorbehalt, man müsse das Ganze im damaligen Kontext sehen. Dies gestehen sie dem politischen Gegner ja nie zu.
Auch zu IM/Stasi gibt es einen interessanten Artikel.

Ist aber eh abgelaufen jetzt...

Absturz7

sehe ich das richtig, dass die taz keinen Sportteil hat?



Nein, heißt nur anders: "Leibesübungen".

Basse

Ganz schlechtes und "linkes" wischi-waschi Blatt



Schlecht...weil?? Beispiele, Belege, Vergleiche?
Links tendiert stimmt, aber hier liest du genauso kritische Berichterstattung über rot, dunkelrot, grün wie über schwarz-gelb.

exilbadener

taz = linksalternativ = cold, sorry. 8)Grüße



Macht ja nix, es muss ja auch einige von deiner Sorte geben. Solange sie nicht irgendwann die Mehrheit stellen. (_;)

Basse

Ganz schlechtes und "linkes" wischi-waschi Blatt



Habe die taz über Jahre gelesen und finde sie weder links noch sonst irgendwas. Deshalb auch links in Anführungszeichen. Meiner Meinung nach fahren die keine klare Linie und fallen viel zu oft in den Titelanzeigen auf BILD-Niveau ab. Man wird also nicht wirklich glücklich mit dem Blatt als linker Leser, denn man sieht immer wieder das "schwarzes" CDU-Klientel abgeworben werden soll..

[Fehlendes Bild]

Bsp: Was soll das? Als ob es um Brüste geht..

exilbadener

taz = linksalternativ = cold, sorry. 8)Grüße



...wir stellen die Mehrheit, zumindest im Bund - alles andere wird schon noch.
Ach ja, bin selbst bürgerlich und konservativ und schäme mich nicht 'mal dafür.

Grüße
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text