386°
ABGELAUFEN
Tchibo: Chef-Schreibtischstuhl für 41,65 Euro

Tchibo: Chef-Schreibtischstuhl für 41,65 Euro

Home & LivingTchibo Angebote

Tchibo: Chef-Schreibtischstuhl für 41,65 Euro

Preis:Preis:Preis:41,65€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Tchibo gibt es Heute als Tagesangebot einen Chef-Schreibtischstuhl für 49 Euro. Der ursprüngliche Verkaufspreis lag bei 89,95 Euro. Mit dem Gutschein HERBST15 bekommt man im Moment noch 15 % Rabatt, so dass sich ein Endpreis von 41,65 Euro ergibt.

Ergonomisch geformte Rückenlehne

Hochwertiges und standsicheres Aluminiumfußkreuz – made in Germany

Sitzhöhe durch geprüfte Sicherheitsgasfeder verstellbar von ca. 42–55 cm

Rückenlehne in Höhe und Neigung stufenlos verstellbar und beliebig arretierbar

Farbe: Schwarz

Material: Gestell verchromt

Maße:

Gesamthöhe ca. 112,5–122 cm
Sitzhöhe verstellbar von ca. 47–57 cm
Sitzbreite ca. 50 cm
Sitztiefe ca. 50 cm

Gutscheincode: HERBST15

8 % Qipu nicht vergessen.

Beliebteste Kommentare

Sitzfläche nicht abwaschbar wenn die Sekretärin zu besuch ist

Also ich bin kein Chef und habe selbst einen besseren Stuhl

48 Kommentare

Also ich bin kein Chef und habe selbst einen besseren Stuhl

Naja, also mit dem 15% Rabattgutschein + kostenlosem Versand + evtl. 500 extra Payback Punkte schon ein ganz Interessanter Deal.
Oder halt 8% mit Qipu wo der 15% Rabatt auch geht.

Der Stuhl an sich ist halt nicht so der Hammer, aber wenn man aus dem Preis alles rausholt ist es schon ok.

Sitzfläche nicht abwaschbar wenn die Sekretärin zu besuch ist

Cooles Angebot.
Mit Gutschein HERBST15 nochmals 15% günstiger, somit 41,65 Euro
8% Qipu gibt's auch noch

Danke für den Hinweis auf den Gutschein. Ich habe den Deal entsprechend angepasst.

Netter Stuhl für diesen Preis. Ob jetzt unbedingt auch für einen Chef, kommt wohl doch sehr aufs Unternehmen an (_;)

Und nur als Zusatzinfo:
Nicht jeder, der auf einem Chefsessel sitzt, ist auch wirklich ein Chef !
=> also Vorsicht auch bei einer Verwendung am Heimarbeitsplatz

Wenn ich das Bild richtig vergleiche, dann sollte es der SixBros Chefsessel Bürostuhl 139PM/1319 sein:
amazon.de/Six…50Q


Ist halt billig verarbeitet, aber besser als andere Stühle in dieser Preisregion.

Es ist wohl eher dieser Hier von Duhome's:

amazon.de/Duh…2AN

Leute, ich hab den Stuhl für 24,99 (50% günstiger) bei Posten-Börse gekauft und leider ist die Lehne durchgebrochen ==> Lebensgefährlich!

Produktgewicht inkl. Verpackung 15 Kg



der Stuhl selber wiegt sogut wie gar nichts !!

Bei staples gibt es den Stuhl auch. Derzeit für 59,- EUR. Im September war er Stuhl des Monats für 49,- EUR.

Bin nur mal gespannt, ob die Armlehnen wirklich höhenverstellbar sind, wie von Tchibo behauptet.
Sehe nämlich nicht, wie das funktionieren sollte.

Hatte den 1 1/2 Jahre von Staples. Der war für 49 in Angebot. Hatte ihn letzte Woche bei den Kleinanzeigen verkauft, da auf Dauer die Polsterung nachlässt und beim Wippen extrem knackte. Bei 80 KG..

hab den auch, tut seinen zweck, mehr aber auch nicht... die höhe ist nicht verstellbar, zumindest habe ich die funktion noch nie gesehen

Produktgewicht inkl. Verpackung 15 Kg



Das Lebensgefährlich musst Du jetzt aber genauer erklären, selbst wenn man vom Stuhl fällt bricht sich nicht jeder gleich das Genick.

Der Stuhl firmiert unter verschiedensten Namen, wird meines Wissens von der CLP GmbH unter dem Modellnamen "Washington" vertrieben. Stabilität und Sitzkomfort sind OK, Lehne ist wirklich wie oben beschrieben Murks.

Das ist klar, aber es kann ja sein das man mit dem Hinterkopf auf einen extrem spitzen Gegenstand fällt, also wenn sowas erstmal passiert ist (und sowas kommt leider vor), dann ist das geflamme wieder groß.

Ich wollte auch nur sagen das, der Stuhl bei mir nur um zurücklehnen durchgebrochen ist, da der Sitz komplett aus aller billigsten Spannholz ist und nur 2 billige Schrauben im Holz die komplette Lehne halt, ich jedenfalls hatte noch nie vorher einen so schlechten Chefsessel jemals gesehn.

Ich hatte das Teil mal .. sag genau so aus... hielt 2-3 Jahre..im Kinderzimmer.
Hab es Damals aber für 29 gekauft.

OEM-Ware, die unter unzähligen "Marken" vertrieben wird. Der Kontainer aus China muss randvoll gewesen sein, so wie das Teil auf den Markt verbreitet ist. Hab ihn in anderer Farbe seit 3 Jahren, knarzt, quitscht, klappert, keine höhenverstellbare Armlehnen (und diese sind zu niedrig, um irgend einen Sinn zu machen), Wippe lässt sich nicht ganz feststellen, Rollen sind irgendwann gebrochen, Rückenlehne hängt irgendwann durch. Alles im Allem eben 49 € im Jahr 2015 wert.

Da hole ich mir lieber den Markus vom IKEA....bzw hab ich schon 2 mal...super für den Preis!

Sehr unbequem. Ich hatte ihn bis vor kurzem. Nicht zu empfehlen. Did sitzfläche ist schlecht gepolstert.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text