152°
ABGELAUFEN
[Tchibo] Hotelgutschein Hilton 2 Nächte 2 Personen inkl. Frühstück im DZ insg. für 198 €

[Tchibo] Hotelgutschein Hilton 2 Nächte 2 Personen inkl. Frühstück im DZ insg. für 198 €

ReisenTchibo Angebote

[Tchibo] Hotelgutschein Hilton 2 Nächte 2 Personen inkl. Frühstück im DZ insg. für 198 €

Preis:Preis:Preis:198€
Zum DealZum DealZum Deal
Der Tchiboonlineshop bietet derzeit einen Hotelgutschein für die Hotelkette Hilton an.

Der Gutschein beinhaltet 2 Übernachtungen inklusive Frühstück für zwei Personen. Gültig ist der Gutschein das ganze Jahr 2013 und man kann aus "45 ausgewählten Häusern in 41 attraktiven Städten" auswählen.

Das Hilton Berlin Mitte kostet zum Beispiel vom 1-3.2.13 für 2 Personen 238,80 € ohne Frühstück.

Wer noch einen Tchibogutschein hat, könnte diesen hier einlösen.

Have Fun

Edith:

Oktoberfest edel erleben... müsste generell gehen weil noch Zimmer verfügbar sind. Preis Wochenende am Oktoberfest 730,00 EUR.

22 Kommentare

hilton_gutschein_c.jpg

und wie hoch ist die chance one night in paris zu erleben?

EzioAudi

und wie hoch ist die chance one night in paris zu erleben?



Do not want! oO

Das Hilton Berlin Mitte kostet zum Beispiel vom 1-3.2.13 für 2 Personen 238,80 € ohne Frühstück.


Hilton bietet - wie jede andere Hotelkette - fast ständig Sonderaktionen an, so dass man kaum in die Verlegenheit kommt, den Listenpreis zahlen zu müssen.
Die Listenpreise sind so etwas wie UVP, sie beeindrucken, aber niemand zahlt sie. Ich habe erst im Oktober für 92 EUR im Münchner Hilten City übernachtet. Und für Dezember geplant in FRA und MUC jeweils unter 100 EUR, aber jeweils mit Frühstück (und Internet, da ich Gold Status habe)

Also ist der Kauf eines solchen Gutscheins Quatsch, weil man bei den Gutscheinen regelmäßig nicht die hotelketteneigenen Bonuspunkte bekommt, die im Schnitt einem zusätzlichen Rabatt für zukünftige Aufenthalte von etwa 5% entsprechen.

Und man wird nicht als Gast 2. Klasse behandelt!


EzioAudi

und wie hoch ist die chance one night in paris zu erleben?



deswegen muss man ja nachfragen wie hoch das risiko ist!

5% Cashback über Geschenkkartenwelt sind drin!
qipu.de/cas…bo/

Das Hilton Berlin Mitte kostet zum Beispiel vom 1-3.2.13 für 2 Personen 238,80 € ohne Frühstück.



Also soll man solche Gutscheine nicht benutzen, da man sonst den UVP bezahlen muss den sowieso keiner bezahlt und man dann beim nächsten Mal 5 % Rabatt bekommt?

EzioAudi

Also soll man solche Gutscheine nicht benutzen, da man sonst den UVP bezahlen muss den sowieso keiner bezahlt und man dann beim nächsten Mal 5 % Rabatt bekommt?



Habe ich mich wirklich so unklar ausgedrückt? Ich schrieb, die hoteleigenen Sonderangebote auf den Webseiten der Hotelketten ausnutzen. Teilweise (Best Western, accor, Dorint, Grand city, Marriot und Holiday Inn, Hilton nicht mehr) kommt dann ggf. auch noch qipu hinzu.

EzioAudi

Also soll man solche Gutscheine nicht benutzen, da man sonst den UVP bezahlen muss den sowieso keiner bezahlt und man dann beim nächsten Mal 5 % Rabatt bekommt?



Das hast du eben nicht geschrieben, deswegen war ich etwas verwirrt von deiner Aussage (klang fast so wie ein Troll der gefüttert werden will )

Aber jetzt machts Sinn! Wobei ich generell die Homepages von den Läden besuche, denen ich das Geld in den Rachen werfe... Aber die Hiltons bekommen von mir keinen Cent...

Für diesen Deal ein Ultrahot von mir - vielen Dank!

Lohnt sich da zu übernachten?

Stimme PowWow zu,

sicherlich ein lustiges Angebot, aber mit der HP im Hintergrund sowie dem Telefon am Ohr lassen sich in der Regel bessere Angebote bei jeglichen Hotel einholen.
Wer natürlich kein Kommunikationswunder ist oder aber generell nicht so offen sein kann dem sei der Deal zu empfehlen.

Ich habe auch Hilton Gold Status und habe letztes Wochenende genau in diesem Hotel in Wien übernachtet - 2 Personen 2 Nächte mit Early Bird Sonderangebot mit Frühstück. Ich habe 292€ bezahlt. Von daher...das Deal ist hot, noch wenn mann 69€ extra fürs Vienna Plaza bezahlen muss.

Hatte den Gutschein mal vor... glaub zwei Jahren oder so gekauft.
Paris könnt ihr vergessen - das hatte mich damals etwas schockiert, weil ich eigentlich dafür zugeschlagen hatte und am zweiten Tag nach Einlösbarkeit längst alles weg war.
Alternativ war ich dann in Wien. Auch nicht schlecht, geärgert hats mich trotzdem.

Also aufpassen. Ihr kauft den Gutschein und später auf 'ner Internetseite sucht ihr euch dann das Hotel aus und bekommt einen Kalender angezeigt mit bestimmten Terminen (also nix mit frei wann ihr wollt buchen), aus denen ihr wählen könnt.
Vor allem passt auch auf, das die Hotels gerne mal nicht im Zentrum sind - wie in Wien beispielsweise. Da gibts nämlich zwei. Eins direkt in der Innenstadt und eins ausserhalb direkt an der Donau.

(Alle Angaben beruhend auf dem alten Angebot - keine Ahnung ob sich die Jahre danach was geändert hat.)

Die Hilton Hotels würde ich jetzt auch nicht unbedingt als Luxushotel bezeichnen (beziehe mich auf München Park und London Green Park). Da gibt es andere Hotelketten die besseren Service und Ausstattung bieten, wie z.B. Sofitel (bei gutem Angebot ca. gleiche Preislage).

Sorry, wenn ich nicht in Überschwang rede, aber bin dann wahrscheinlich kein Kommunikationswunder. Die Hilton-Mitarbeiter bekommen als GÜNSTIGSTE Rate ein Zimmer pro Person/Nacht für 55 EUR. Dann beweis du doch mal bitte, wo du noch günstigere Zimmer durch dein Kommunikationsverhalten ergatterst...


deich

Stimme PowWow zu,sicherlich ein lustiges Angebot, aber mit der HP im Hintergrund sowie dem Telefon am Ohr lassen sich in der Regel bessere Angebote bei jeglichen Hotel einholen.Wer natürlich kein Kommunikationswunder ist oder aber generell nicht so offen sein kann dem sei der Deal zu empfehlen.

Maszie

Die Hilton Hotels würde ich jetzt auch nicht unbedingt als Luxushotel bezeichnen (beziehe mich auf München Park und London Green Park). Da gibt es andere Hotelketten die besseren Service und Ausstattung bieten, wie z.B. Sofitel (bei gutem Angebot ca. gleiche Preislage).



In der Preisklasse ist das Hilton Park in München ein super Hotel (besser als die Hiltons in Mainz, Düsseldorf, Dresden, Frankfurt und das München City). Ich weiß nicht ob sie noch unrenovierte Zimmer haben, aber meine 60 Nächte in diesem Jahr waren alle top.

Das Hilton Berlin Mitte kostet zum Beispiel vom 1-3.2.13 für 2 Personen 238,80 € ohne Frühstück.


Das mag für dich quatsch sein, aber für den normalen Bürger sind 100 Euro mit Frühstück pro Nacht im DZ schon ein guter Preis fürs Hilton, besonders wenn man keinen Gold oder Diamond Status hat. Denn beim Frühstück ist man dann auch mit über 20 Euro dabei, pro Person wohlgemerkt.
Und wenn man kein Dauergast ist, kann man auf die paar Bonus-Punkte auch gut verzichten. Wenn man regelmäßig da ist, sammelt man sie natürlich und bekommt ja durch den Status auch noch extra Punkte. Und man kann günstigere Raten, die es meist nur in weniger gut besuchten Hiltons oder zu Auslastungsschwachen Zeiten gibt, nicht mit gut ausgelasteten Hotels dieser Kette vergleichen.
Dort interresiert es nämlich Niemanden wer du bist, denn sie haben es nicht nötig dir ein Zimmer zum Sonderpreis zu schenken. Da beißt sich auch das Wunderkind die Zähne aus.
Günstiger kommt man dann wohl nur noch über Priceline ins Hilton oder man hat noch ein paar Millionen Punkte rumliegen. Da braucht man ja nicht mal mehr einen Status, denn das Frühstück und die Lounge (falls vorhanden) gibt es über das bissel teure Executive Zimmer für lau.
Also für mich sind die Gutscheine auch quatsch, weil ich das Zimmer kostenlos bekomme und dieses Jahr nur 12 Euro investieren musste, damit die Punkte nicht verfalllen.

deich

Stimme PowWow zu,sicherlich ein lustiges Angebot, aber mit der HP im Hintergrund sowie dem Telefon am Ohr lassen sich in der Regel bessere Angebote bei jeglichen Hotel einholen.Wer natürlich kein Kommunikationswunder ist oder aber generell nicht so offen sein kann dem sei der Deal zu empfehlen.



Da ich auch einige Zeit an der Rezeption und in der Reservierung einiger Kettenhotels sowie Privatunternehmen verbracht habe weiß ich nunmal was möglich ist ohne den großen Sparhals raushängen zu lassen.
Wer nichts versucht und sich nicht auskennt ist ohnehin verloren.

kiter77

Das mag für dich quatsch sein, aber für den normalen Bürger sind 100 Euro mit Frühstück pro Nacht im DZ schon ein guter Preis fürs Hilton, besonders wenn man keinen Gold oder Diamond Status hat. Denn beim Frühstück ist man dann auch mit über 20 Euro dabei, pro Person wohlgemerkt.



In diesem Deal scheinen einige eine Leseschwäche zu haben.

Ich schrieb, dass ich bei Buchung direkt über hilton.com ohne irgendeinen Gutschein jeweils unter 100 EUR pro Nacht zahlte und zwar mit Frühstück!

Das hat mit dem Gold-Status nichts zu tun, das hätte jeder so buchen können.

Den Gold-Status hatte ich nur erwähnt, weil er mir zusätzlich kostenloses LAN/WLAN ermöglichte. Dafür wird nämlich normalerweise zusätzlich kassiert wird, wie auch übrigens für das Parken (MUC 22 EUR pro Tag).

Internet- und Parkgebühren fallen auch mit Tchibo-Gutschein bei Nutzung zusätzlich mit an!

So ich hoffe das war jetzt verständlich genug, ansonsten Einzeltherapie per Mail.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text