100°
ABGELAUFEN
Tchibo Mobilfunk Tarif L für 9,99€ / Allnet Flat und 1GB LTE
Tchibo Mobilfunk Tarif L für 9,99€ / Allnet Flat und 1GB LTE
Handys & TabletsTchibo Angebote

Tchibo Mobilfunk Tarif L für 9,99€ / Allnet Flat und 1GB LTE

Preis:Preis:Preis:9,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Noch 5 Tage kann man hier den Tchibo Tarif L zum Preis vom M Tarif bekommen. Der Tarif beinhaltet dann neben einer All-Net-Flat auch 1gb LTE Datenvolumen.

Der Tarif ist monatlich kündbar.

Eine ggf erforderliche Tchibo-Sim-Card kauft man entweder im örtlichen Tschibo-Shop oder Online, falls diese benötigt wird kostet die 7,99€ einmalig.

Keine sonstigen Aktivierungsgebühren, Versandgebühr oder weitere Kosten.

Solltet ihr eine Telefonnummer mit zu Tchibo nehmen, bekommt ihr dafür 30€ (geht nicht wenn man schon bei Tchibo ist), dann sind die ersten 3 Monate sogar kostenlos.

Nach telefonischer Rücksprache wird dieser Preis auch nicht, wie so oft üblich, nach 6, 12 oder 24 Monaten teurer. Wer diesen Preis abschließt, behält den für die komplette Vertragslaufzeit, ich weis zwar das 1gb LTE nichts für Youtupe Junkies ist, aber für den einen oder anderen ist das hier vielleicht ein guter Deal.

Ach ja: 1. Deal von mir, also übr nachsicht :-)

17 Kommentare

Netz: o2 LTE, 64 Kbit/s mit Drosselung
Flat: alle Mobilfunknetze + Festnetz

Der (afaik) korrekte Dealpreis wäre nach MyDealz bei MVLZ von einem Monat: 7,99 + 9,99 = 17,98 € für den ersten Monat.
Bearbeitet von: "chris99" 4. Apr

30,- EUR Prämie und 3 kostenlose Monate bei Rufnummernmitnahme? Eignet sich dann zur Überbrückung zwischen zwei Laufzeitverträgen oder zum Zwischenschieben, wenn man beim alten Provider neu abschließen will und dabei die Rufnummer nicht mitnehmen darf.

Gibt es viel bessere Tarife mit bis zu 3GB LTE und außer der Telefon Flat sogar eine SMS Flat oder zumindest Freiminuten... sind auch alle monatlich kündbar.

13770548-OWCg0.jpg

nik222vor 17 m

30,- EUR Prämie und 3 kostenlose Monate bei Rufnummernmitnahme? Eignet …30,- EUR Prämie und 3 kostenlose Monate bei Rufnummernmitnahme? Eignet sich dann zur Überbrückung zwischen zwei Laufzeitverträgen oder zum Zwischenschieben, wenn man beim alten Provider neu abschließen will und dabei die Rufnummer nicht mitnehmen darf.


Nee, 3 kostenlose Monate durch die 30€ ist die Rechnung vom OP. Ist natürlich quatsch, weil für die Mitnahme hast du ja beim alten Anbieter eben diese 30€ ja für die Mitnahme schon gezahlt. Trotzdem gut zur Mitnahme geeignet, dann gehen nur die 18€ für die Mitnahme drauf plus natürlich erneut 30€ von Tchibo zur Mitnahme... Was zahlt man nicht alles für seine alte Nummer...

Verfasser

feste datenautomatik kann man doch nicht wirklich zum Vergleich nehmen. Da kommt man mindestens einmal im Jahr drüber und dann? naja aber ist ja nur ein Deal, für ältere Leute vielleicht die nicht alle 12 Monate kündigen wollen oder plötzlich merken das sie nachts auf YouTube waren. Safty First.

Cptbmaxwellvor 6 m

feste datenautomatik kann man doch nicht wirklich zum Vergleich nehmen. Da …feste datenautomatik kann man doch nicht wirklich zum Vergleich nehmen. Da kommt man mindestens einmal im Jahr drüber und dann? naja aber ist ja nur ein Deal, für ältere Leute vielleicht die nicht alle 12 Monate kündigen wollen oder plötzlich merken das sie nachts auf YouTube waren. Safty First.


Das ist meckern auf höchstem Niveau. Verbrauch erst einmal 3GB Datenvolumen und heutzutage kann man bei jedem Handy eine Datenbegrenzung einrichten. Das benötigt nur ein paar Klicks. Dann wird auch Opa Horst nicht einmal mehr als die 9,99€ zahlen müssen.

Verfasser

Opa Horst klickt aber im Zweifel auch mal ohne seine Enkel auf dem Handy rum.

Dann wird Opa Horst auch niemals auf deinen Deal aufmerksam, da er anscheinend so wenig Ahnung hat, sodass er auch MyDealz und andere Handy Tarif Preisvergleiche nicht kennt.
Bearbeitet von: "index" 4. Apr

Zur Rufnummernmitnahme eignet sich momentan Lidl Connect ganz gut. 50€ Gutschrift bei Rufnummernmitnahme (dadurch auch die Portierungskosten weg von Lidl quasi frei), im Smart S 1Gb und 300 Inklusveinheiten, das Ganze im Vodafone Netz für 7,99€/Mona. Für den Übergang durchaus brauchbar.
Bearbeitet von: "Dread" 4. Apr

Ich glaube, karambolage kotzt gerade wegen seiner -167 Grad.

indexvor 57 m

Das ist meckern auf höchstem Niveau. Verbrauch erst einmal 3GB …Das ist meckern auf höchstem Niveau. Verbrauch erst einmal 3GB Datenvolumen und heutzutage kann man bei jedem Handy eine Datenbegrenzung einrichten. Das benötigt nur ein paar Klicks. Dann wird auch Opa Horst nicht einmal mehr als die 9,99€ zahlen müssen.



Dank Datenbegrenzung im Smartphone gibt es nach den 3 GB: 0,000 kbit/s.

Wer keine Datenautomatik sperren muss, hat danach zumindest noch 64 kbit/s.

chris99vor 43 m

Dank Datenbegrenzung im Smartphone gibt es nach den 3 GB: 0,000 kbit/s.Wer …Dank Datenbegrenzung im Smartphone gibt es nach den 3 GB: 0,000 kbit/s.Wer keine Datenautomatik sperren muss, hat danach zumindest noch 64 kbit/s.



Dafür hat man bei dem gleichen Preis aber auch 3GB statt 1GB und zudem noch LTE... surf mal ab den 1GB mit 64kb im Netz, da wirst du bis zum Ende des Monats nicht glücklich und auch die 3GB nicht erreichen/übertreffen. Mit den 3GB kommt man im Gegensatz zu 1GB gut über einen Monat aus. Somit ist die Aussage irrelevant.

Youtupe Junkies xd

Gibt es für die Telefon-Flat eine Fair Use Policy?

index4. Apr

Verbrauch erst einmal 3GB Datenvolumen


Seit ich 20 GB LTE habe (Datensnack sei Dank), muss ich mir überhaupt keine Gedanken mehr machen. Meist liege ich bei etwa 5-8 GB. Auf weniger als LTE-Geschwindigkeit (oder gar die offline-„Lösung“ mit der Begrenzung im Handy) hab ich keinen Bock mehr


index4. Apr

Mit den 3GB kommt man im Gegensatz zu 1GB gut über einen Monat aus.


Bitte nicht verallgemeinern. Mit 200 MB kam ich früher auch 18 Tage hin. Will ich aber nicht mehr.
Bearbeitet von: "knorf" 5. Apr

index4. Apr

Dafür hat man bei dem gleichen Preis aber auch 3GB statt 1GB und zudem …Dafür hat man bei dem gleichen Preis aber auch 3GB statt 1GB und zudem noch LTE... surf mal ab den 1GB mit 64kb im Netz, da wirst du bis zum Ende des Monats nicht glücklich und auch die 3GB nicht erreichen/übertreffen. Mit den 3GB kommt man im Gegensatz zu 1GB gut über einen Monat aus. Somit ist die Aussage irrelevant.



LTE hat der Tchibo-Tarif selbstverständlich auch. Und dass man bei 64kb nicht über 3 GB kommt, ist Quatsch. Habe früher oft mit so nem 500 MB Vertrag von Base regelmäßig 5-10 GB verbraucht, theoretisch sind auch 20 GB möglich. Bei deinen Beispielen ist aber tatsächlich bei 3,3 GB Schluss (mit den 6,- Aufpreis), denn mit deren 32kb schmeissen dich die meisten Sites wieder raus.

Wer übrigens die Tchibo-Kundenkarte hat, sollte einen Gutschein für eine Gratissim bekommen haben (E-Mail), und kann sich daher die 7,99 sparen.

Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Cptbmaxwell. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text