[Tchibo Prozente Dortmund] Ortungssystem – GPS-Tracker
461°Abgelaufen

[Tchibo Prozente Dortmund] Ortungssystem – GPS-Tracker

36
eingestellt am 21. Okt 2017Bearbeitet von:"summsenhans"
Als ich eben bei Tchibo Prozente im Dortmunder Indupark war, hab ich diesen GPS Tracker gefunden.

Der Ursprüngliche Verkaufspreis betrug bei Tchibo 69,99 Euro und kostet nun im Prozente Laden 19,99 Euro. .
Einen Vergleichspreis hab ich nicht aber ich setze mal 40 Euro an.

Es sind noch mindestens 5 Geräte lagernd.

Ich habe die Verpackung geöffnet und im Lieferumpfang befinden sich :
-Tracker
- Sim Karte von Tchibo (keine Ahnung ob da ein Startguthaben drauf ist)
-Netzteil + Micro USB Kabel
-Micro USB Anschlußkabel für den PKW
-Klettband
-Anleitung etc

Ich habe keinen Plan ob es was taugt aber bei dem Preis hab ich den Kauf mal ricskiert und zur Sicherheit einen zweiten Tracker zusätzlich mitgenommen (Freunde etc).
Wenns nichts ist, hat man eine 4 Wochen Rückgabefrist,.also kein Risiko.

Link zum abgelaufenen Tchibo Angebot:
tchibo.de/ort…tml

Bedienungsanleitung:
media1.tchibo-content.de/new…pdf

Hier ein Link zu Hofer,da es anscheinend auch dort diesen Tracker gab:
maginon.com/pro…S1/

Hier sind zwei Apps die ich auf die schnelle gefunden habe:
play.google.com/sto…=de

play.google.com/sto…=de

Hier noch ein bischen kopierter Text:
- Ganz gleich, ob Personen, Fahrzeuge oder Haustiere: Mit dem GPS-Tracker kann man den aktuellen Standort ganz einfach übers Internet oder per App nachverfolgen
- GPS-Tracker mit cleveren Funktionen Nachverfolgung des Standortes über Website oder App
- Abruf der Position über SMS
- Ausgehende Anruffunktion für zwei Telefonnummern sowie zusätzliche Notruffunktion
- Sendet bei Erschütterung eine SMS
- Standby-Zeit ca. 98 Stunden

Technische Details Tasten: SOS, Modus, oben, unten, an/aus
- GSM: 850/900/1.800/1.900 MHz
- Empfindlichkeit: 165 dBm (Ortung), 148 dBm (Daten)
- Zeit bis zur Ortung: Heißstart < 2 Sek. (freier Himmel), Warmstart < 15 Sek., Kaltstart < 38 Sek. (freier Himmel)
- Batterie: 3,7 VDC/1.200 mAh
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
okolyta21. Okt 2017

Die neueren sind alle schon mit Apps, bekommt man auch für 20€ Aufwärts in …Die neueren sind alle schon mit Apps, bekommt man auch für 20€ Aufwärts in den gängigen Chinashops. Funktioniert eigentlich alles ganz gut, die Tracker haben aber in der Tasche kaum noch eine Funktion, da ist der Standort dann zwischen 3-30km und mit der Netzclubkarte ist man in Brandenburg zum Bsp aufgeschmissen, da hatte ich in einem Radius von 60km mit 3 verschiedenen Trackern keinen Empfang. Die Apps bzw App, meist die selbe nur mit anderem Layout läuft ganz gut. Vielleicht kannst das ja in deinen Webservice irgendwie einrichten. Kenne mich da aber nicht mit aus.diese SMS Dinger waren mir immer zu umständlich Wer sich damit auseinandersetzen mag, ist denke ich mit dem Gerät hier sehr gut bedient, da ja auch Garantie vorhanden ist. @summsenhans danke dir, aber habe welche aus China hier und selbst die nutze ich kaum.

Da muss man nur aufpassen, dass die auch wirklich GPS haben, die richtig billigen Dinger haben nämlich nur GSM... Das ist dann sehr ungenau, da nur anhand von Mobilfunkmasten der Ort bestimmt wird.
Bearbeitet von: "derfinner" 23. Okt 2017
36 Kommentare
In Berlin im Kaufpark Eiche noch 39,99€

Super Preis @summsenhans
okolyta21. Okt 2017

In Berlin im Kaufpark Eiche noch 39,99€ Super Preis @summsenhans



Danke, solltest Du einen brauchen, weißt Du ja an wen Du Dich wenden kannst
GPS Tracker gibt es für wenig Geld auch bei eBay/ China shops. Die meisten von ihnen senden einem die Koordinaten als Sms, nachdem man selbst eine Sms an die im Tracker eingelegte Sim Karte schickt. Ich habe noch keinen getroffen, der die Möglichkeit hat, mir die Koordinaten an meinen Webservice zu schicken. Ein großes Manko, was alle Tracker haben ist, dass die Teile sehr viel Strom verbrauchen. Bei ca. 6V brauchen die bis zu 1A. Schuld dabei sind die billigen Sim Module
Kingside21. Okt 2017

GPS Tracker gibt es für wenig Geld auch bei eBay/ China shops. Die meisten …GPS Tracker gibt es für wenig Geld auch bei eBay/ China shops. Die meisten von ihnen senden einem die Koordinaten als Sms, nachdem man selbst eine Sms an die im Tracker eingelegte Sim Karte schickt. Ich habe noch keinen getroffen, der die Möglichkeit hat, mir die Koordinaten an meinen Webservice zu schicken. Ein großes Manko, was alle Tracker haben ist, dass die Teile sehr viel Strom verbrauchen. Bei ca. 6V brauchen die bis zu 1A. Schuld dabei sind die billigen Sim Module



Wenn ich nach der Herstellerangabe gehe, soll die Standbyzeit 98 Stunden betragen...ich denke wenn man halbiert müßte es auf jeden Fall realistisch sein.
Praktisch finde ich aber auch das Kabel zum Anschluß an die Auto bzw Motorradbatterie.
Ich werde die Tage das Ding mal testen und weiß dann mehr.
Ansonsten je nach Einsatzort nehme ich eine Powerbank aus dem MM Angebot welche ich mir zugelegt habe
Was das Teil genau taugt weiß ich natürlich noch nicht aber bei dem Preis und Rücvkgabemöglichkeit sehe ich kein Risiko.
Zur Not kann man das Teil ja als kleines Telefon nehmen,wenn man nur 2 Leute kennt
Kingside21. Okt 2017

GPS Tracker gibt es für wenig Geld auch bei eBay/ China shops. Die meisten …GPS Tracker gibt es für wenig Geld auch bei eBay/ China shops. Die meisten von ihnen senden einem die Koordinaten als Sms, nachdem man selbst eine Sms an die im Tracker eingelegte Sim Karte schickt. Ich habe noch keinen getroffen, der die Möglichkeit hat, mir die Koordinaten an meinen Webservice zu schicken. Ein großes Manko, was alle Tracker haben ist, dass die Teile sehr viel Strom verbrauchen. Bei ca. 6V brauchen die bis zu 1A. Schuld dabei sind die billigen Sim Module


Die neueren sind alle schon mit Apps, bekommt man auch für 20€ Aufwärts in den gängigen Chinashops. Funktioniert eigentlich alles ganz gut, die Tracker haben aber in der Tasche kaum noch eine Funktion, da ist der Standort dann zwischen 3-30km und mit der Netzclubkarte ist man in Brandenburg zum Bsp aufgeschmissen, da hatte ich in einem Radius von 60km mit 3 verschiedenen Trackern keinen Empfang.
Die Apps bzw App, meist die selbe nur mit anderem Layout läuft ganz gut.
Vielleicht kannst das ja in deinen Webservice irgendwie einrichten. Kenne mich da aber nicht mit aus.

diese SMS Dinger waren mir immer zu umständlich


Wer sich damit auseinandersetzen mag, ist denke ich mit dem Gerät hier sehr gut bedient, da ja auch Garantie vorhanden ist.


@summsenhans

danke dir, aber habe welche aus China hier und selbst die nutze ich kaum.
Preis ist OK. Bin leider von Dortmund zu weit weg.

Viel Spaß damit...
summsenhans21. Okt 2017

Wenn ich nach der Herstellerangabe gehe, soll die Standbyzeit 98 Stunden …Wenn ich nach der Herstellerangabe gehe, soll die Standbyzeit 98 Stunden betragen...ich denke wenn man halbiert müßte es auf jeden Fall realistisch sein.Praktisch finde ich aber auch das Kabel zum Anschluß an die Auto bzw Motorradbatterie.Ich werde die Tage das Ding mal testen und weiß dann mehr.Ansonsten je nach Einsatzort nehme ich eine Powerbank aus dem MM Angebot welche ich mir zugelegt habe Was das Teil genau taugt weiß ich natürlich noch nicht aber bei dem Preis und Rücvkgabemöglichkeit sehe ich kein Risiko.Zur Not kann man das Teil ja als kleines Telefon nehmen,wenn man nur 2 Leute kennt


Die 98 Stunden gehen nur wenn du alle 97 Stunden einmal die GPS Daten abfragst oder dir automatisch schicken lässt genau wie beim Handy was direkt auf dem Sendemast liegt und nie berührt wird
okolyta21. Okt 2017

Die 98 Stunden gehen nur wenn du alle 97 Stunden einmal die GPS Daten …Die 98 Stunden gehen nur wenn du alle 97 Stunden einmal die GPS Daten abfragst oder dir automatisch schicken lässt genau wie beim Handy was direkt auf dem Sendemast liegt und nie berührt wird



Wenn ich keine Powerbank nutze oder den Tracker nicht mit der Autobatterie verbinde und mir der Verbrauch zu hoch ist, dann schließe ich den Tracker einfach zu Hause an und laß ihn Dauerhaft am Strom...dann weiß ich wenigstens immer wo meine Wohnung steht

Ich denke ich behalte das Teil auf jeden Fall damit ich mal was zum ausprobieren habe...ich spiel so gern
okolyta21. Okt 2017

Die neueren sind alle schon mit Apps, bekommt man auch für 20€ Aufwärts in …Die neueren sind alle schon mit Apps, bekommt man auch für 20€ Aufwärts in den gängigen Chinashops. Funktioniert eigentlich alles ganz gut, die Tracker haben aber in der Tasche kaum noch eine Funktion, da ist der Standort dann zwischen 3-30km und mit der Netzclubkarte ist man in Brandenburg zum Bsp aufgeschmissen, da hatte ich in einem Radius von 60km mit 3 verschiedenen Trackern keinen Empfang. Die Apps bzw App, meist die selbe nur mit anderem Layout läuft ganz gut. Vielleicht kannst das ja in deinen Webservice irgendwie einrichten. Kenne mich da aber nicht mit aus.diese SMS Dinger waren mir immer zu umständlich Wer sich damit auseinandersetzen mag, ist denke ich mit dem Gerät hier sehr gut bedient, da ja auch Garantie vorhanden ist. @summsenhans danke dir, aber habe welche aus China hier und selbst die nutze ich kaum.

Da muss man nur aufpassen, dass die auch wirklich GPS haben, die richtig billigen Dinger haben nämlich nur GSM... Das ist dann sehr ungenau, da nur anhand von Mobilfunkmasten der Ort bestimmt wird.
Bearbeitet von: "derfinner" 23. Okt 2017
okolyta21. Okt 2017

Die neueren sind alle schon mit Apps, bekommt man auch für 20€ Aufwärts in …Die neueren sind alle schon mit Apps, bekommt man auch für 20€ Aufwärts in den gängigen Chinashops. Funktioniert eigentlich alles ganz gut, die Tracker haben aber in der Tasche kaum noch eine Funktion, da ist der Standort dann zwischen 3-30km und mit der Netzclubkarte ist man in Brandenburg zum Bsp aufgeschmissen, da hatte ich in einem Radius von 60km mit 3 verschiedenen Trackern keinen Empfang. Die Apps bzw App, meist die selbe nur mit anderem Layout läuft ganz gut. Vielleicht kannst das ja in deinen Webservice irgendwie einrichten. Kenne mich da aber nicht mit aus.diese SMS Dinger waren mir immer zu umständlich Wer sich damit auseinandersetzen mag, ist denke ich mit dem Gerät hier sehr gut bedient, da ja auch Garantie vorhanden ist. @summsenhans danke dir, aber habe welche aus China hier und selbst die nutze ich kaum.


Ein Webservice empfängt die Daten wenn du ihm z.B. eine Url mitschickst. z.b. meinedomain.de/mei….92
Die Längen und Breitengerade würden dann in eine Datenbank gespeichert werden und könnten dann dementsprechend ausgewertet werden.
Es ist aber Notwendig, dass die Tracker diese Funktionalität besitzen.
Ich habe mir mit Arduino selbst sowas gebastelt. Das Problem sind die SIM800L Module. Da man über USB nur max. 500mAh und das Modul 1Ah braucht, muss man den Arduino mit Strom versorgen und zusätzlich das Modul. In meinen Versuchen sind zig Module einfach so kaputt gegangen. Manche sind auch schon defekt angekommen. Ich hoffe ja, dass es bald eines gibt, welches diese Stromprobleme nicht mehr hat
Von der Technik mal abgesehen: Was genau ist "Tchibo Prozente"? Ist das sowas wie deren Ablageort für Aktionsware nach Ablauf der Aktionen (Sonderpostenabverkauf)?
Hier sind zwei Apps die ich auf die schnelle gefunden habe:
play.google.com/sto…=de

play.google.com/sto…=de

Keine Ahnung obs noch welche gibt bzw andere die man noch nehmen kann...heute komme ich eh nicht mehr zum testen bzw damit beschäftigen,da ich sonst die schwingende Bratpfanne von meiner besseren Hälfte spüren werde.

Kann mir jemand evtl etwas zum ungefähren Datenverbrauch sagen?
Falls ich den Tracker permanent nutzen möchte, wäre da so ein 1G´B Tarif von MD (wenn es den wieder gibt) für 3 Euro der passende?

Weitere Fragen fallen mir bestimmt noch ein aber nu ist erstmal Feierabend für heute.
Avatar
GelöschterUser544259
Wieso nicht einfach ein ausrangiertes Smartphone aus der Schublade nehmen und es als Tracker benutzen?
GelöschterUser54425921. Okt 2017

Wieso nicht einfach ein ausrangiertes Smartphone aus der Schublade nehmen …Wieso nicht einfach ein ausrangiertes Smartphone aus der Schublade nehmen und es als Tracker benutzen?

Weil es nicht in die Freundin passt
derfinner21. Okt 2017

Da muss man nur aufpassen, dass die auch wirklich GPS haben, die richtig …Da muss man nur aufpassen, dass die auch wirklich GPS haben, die richtig billigen Dinger haben nämlich nur GSM... (sehr ungenau)


Ja, da gibt es auch noch genügend von. Immer auf GPS achten

Gerus12321. Okt 2017

Von der Technik mal abgesehen: Was genau ist "Tchibo Prozente"? Ist das …Von der Technik mal abgesehen: Was genau ist "Tchibo Prozente"? Ist das sowas wie deren Ablageort für Aktionsware nach Ablauf der Aktionen (Sonderpostenabverkauf)?



Genau die Märkte sind es. Bei uns in Eiche sind die aber meist gar nicht so günstig, aber man findet dort auch mal artikel die man sonst nicht mehr bekommt

summsenhans21. Okt 2017

Hier sind zwei Apps die ich auf die schnelle gefunden …Hier sind zwei Apps die ich auf die schnelle gefunden habe:https://play.google.com/store/apps/details?id=com.supra_elektronik.gpstracker&hl=dehttps://play.google.com/store/apps/details?id=com.tchibo.gpstracker&hl=deKeine Ahnung obs noch welche gibt bzw andere die man noch nehmen kann...heute komme ich eh nicht mehr zum testen bzw damit beschäftigen,da ich sonst die schwingende Bratpfanne von meiner besseren Hälfte spüren werde.Kann mir jemand evtl etwas zum ungefähren Datenverbrauch sagen?Falls ich den Tracker permanent nutzen möchte, wäre da so ein 1G´B Tarif von MD (wenn es den wieder gibt) für 3 Euro der passende?Weitere Fragen fallen mir bestimmt noch ein aber nu ist erstmal Feierabend für heute.



Hol die kostenlose Netzclub Karte, reicht dafür aus. Nur der Empfang ist halt nicht so doll.

Kingside21. Okt 2017

Ein Webservice empfängt die Daten wenn du ihm z.B. eine Url mitschickst. …Ein Webservice empfängt die Daten wenn du ihm z.B. eine Url mitschickst. z.b. http://meineDomain.de/meinGerät/9.2132/4.92Die Längen und Breitengerade würden dann in eine Datenbank gespeichert werden und könnten dann dementsprechend ausgewertet werden.Es ist aber Notwendig, dass die Tracker diese Funktionalität besitzen.Ich habe mir mit Arduino selbst sowas gebastelt. Das Problem sind die SIM800L Module. Da man über USB nur max. 500mAh und das Modul 1Ah braucht, muss man den Arduino mit Strom versorgen und zusätzlich das Modul. In meinen Versuchen sind zig Module einfach so kaputt gegangen. Manche sind auch schon defekt angekommen. Ich hoffe ja, dass es bald eines gibt, welches diese Stromprobleme nicht mehr hat



Darf ich fragen, was deine Anwendungsszenarien sind? Das klingt ja alles schon sehr professionell
okolyta21. Okt 2017

Ja, da gibt es auch noch genügend von. Immer auf GPS achtenGenau die …Ja, da gibt es auch noch genügend von. Immer auf GPS achtenGenau die Märkte sind es. Bei uns in Eiche sind die aber meist gar nicht so günstig, aber man findet dort auch mal artikel die man sonst nicht mehr bekommtHol die kostenlose Netzclub Karte, reicht dafür aus. Nur der Empfang ist halt nicht so doll. Darf ich fragen, was deine Anwendungsszenarien sind? Das klingt ja alles schon sehr professionell


Mein Schwiegervater hat ein Transportunternehmen. Da wollte ich für seine Kunden ein Portal bauen, wo sie ihre Sendungen nach verfolgen können.
Ich will das (irgendwann) über ASP WebApi lösen. Das geht aber genauso mit beliebigen Hoster, der PHP erlaubt. Die Karten von openstreetmaps sind kostenlos nutzbar. Um die Routen anzuzeigen kann man die JavaScript Bücherei "openlayers" verwenden. Wie z.B. hier: devandy.de/ope…en/
Kingside22. Okt 2017

Mein Schwiegervater hat ein Transportunternehmen. Da wollte ich für seine …Mein Schwiegervater hat ein Transportunternehmen. Da wollte ich für seine Kunden ein Portal bauen, wo sie ihre Sendungen nach verfolgen können.Ich will das (irgendwann) über ASP WebApi lösen. Das geht aber genauso mit beliebigen Hoster, der PHP erlaubt. Die Karten von openstreetmaps sind kostenlos nutzbar. Um die Routen anzuzeigen kann man die JavaScript Bücherei "openlayers" verwenden. Wie z.B. hier: http://devandy.de/openstreetmap-openlayers-map-anzeigen-marker-setzen-und-route-hinzufuegen/



respekt, klingt nach einem interessanten Projekt. Für mich sind das alles böhmische Dörfer, aber finde super was so alles geht
okolyta22. Okt 2017

respekt, klingt nach einem interessanten Projekt. Für mich sind das … respekt, klingt nach einem interessanten Projekt. Für mich sind das alles böhmische Dörfer, aber finde super was so alles geht


In Moment baue ich an dem Projekt ":Zeit zum schlafen gehen ":-D
Mal ne Frage.
Dieser "tracker"... zeichnet der kontinuierlich auf, oder ist das nur einer, der "Laut geben" kann, wenn ich ihn "anfrage" per SMS?
showerpopper21. Okt 2017

Gut zum Fotografieren und nachträglichen Geotaggen, schont den Handyakku …Gut zum Fotografieren und nachträglichen Geotaggen, schont den Handyakku im Urlaub

Genau das wird nicht funktionieren... vermute ich...
Kingside22. Okt 2017

Mein Schwiegervater hat ein Transportunternehmen. Da wollte ich für seine …Mein Schwiegervater hat ein Transportunternehmen. Da wollte ich für seine Kunden ein Portal bauen, wo sie ihre Sendungen nach verfolgen können.Ich will das (irgendwann) über ASP WebApi lösen. Das geht aber genauso mit beliebigen Hoster, der PHP erlaubt. Die Karten von openstreetmaps sind kostenlos nutzbar. Um die Routen anzuzeigen kann man die JavaScript Bücherei "openlayers" verwenden. Wie z.B. hier: http://devandy.de/openstreetmap-openlayers-map-anzeigen-marker-setzen-und-route-hinzufuegen/


thingsboard.io/fle…ng/
secondhirn22. Okt 2017

https://thingsboard.io/fleet-tracking/


Das kannte ich noch nicht, Danke. Wie es ausschaut, ist das Thinkboard nur eine Plattform, mit integrierten Webservice etc? Unter anderem unterstützen die MQTT, Http etc.
Mich würde mal interessieren, welche Hardware man hier verwenden könnte. Gibt es solche Tracker out of the box?
Oder evtl. auch gerne ein Arduino/Raspberry Bausatz Anleitung?
Wie gesagt habe ich sowas bereits mit einem Arduino gebastelt. Aber leider gehen die SIM800L Module sehr schnell kaputt. Und wünsche ich mir, dass der Tracker einfach nur einen 12V Anschluss hat und man dort keine Spannungswandler o.ä. zusätzlich einbauen muss. Übrigens die GPS Module sind sehr zuversichtlich und haben selbst zuhause genaue Ergebnisse geliefert.Einfach mal bei eBay nach "Ublox NEO-7M" oder "Ublox NEO-6M" suchen. Das sind beide Antennen aus der Quadrocopter Welt. Funktionieren mit einem Arduino/Raspberry aber wunderbar.
Das Bild ist geil. Sieht für mich so aus, als ob das Teil irgendwo ungefragt untergeschoben wird.

Alter Schalter, mit so ner "illegalen" Aktion zu werben.
showerpopper22. Okt 2017

Wieso nicht? Hab das mit einem anderen GPS-Logger schon oft gemacht. Die …Wieso nicht? Hab das mit einem anderen GPS-Logger schon oft gemacht. Die Uhr der Digitalkamera muss genau eingestellt sein.

Der Unterschied zwischen Tracker umd Logger ist dir bekannt?
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 22. Okt 2017
jaeger-u-sammler22. Okt 2017

Der Unterschied zwischen Tracker umd Logger ist dir bekannt?

Lass ihn doch
Anleitung dazu:
1. Foto machen
2. Handy rausholen
3. SMS an Tracker schicken
4. Zuhause angekommen die Bilder auf den PC kopieren
5. Handy rausholen und Datum/Uhrzeit der vom Tracker empfangenen SMS und des Zeitstempels des Bildes abgleichen.
6. In die Meta Eigenschaften des Bildes die Koordinaten manuell eintragen.
Siehst du. Ganz einfach.
Ich glaube die Arbeit macht man sich nur einmal
Kingside22. Okt 2017

Lass ihn doch Anleitung dazu:1. Foto machen2. Handy rausholen3. …Lass ihn doch Anleitung dazu:1. Foto machen2. Handy rausholen3. SMS an Tracker schicken4. Zuhause angekommen die Bilder auf den PC kopieren5. Handy rausholen und Datum/Uhrzeit der vom Tracker empfangenen SMS und des Zeitstempels des Bildes abgleichen.6. In die Meta Eigenschaften des Bildes die Koordinaten manuell eintragen.Siehst du. Ganz einfach.Ich glaube die Arbeit macht man sich nur einmal

Hahaha, ja genau und dann schaut er auf die Speicherkarte seiner Cam und sieht die restlichen 300 Bilder von der Fotosession.... und denkt sich einfach nur noch "scheisse"....
Hi, könnte man sowas nutzen um den Standort des eigenen Fahrrades zu überwachen? Ist der Sender recht groß? Wenn nicht, ließe der sich doch sicherlich gut am Rad hinter der Beleuchtung verstecken und falls es ungewollt bewegt wird, müsste ich das doch dann in der App sehen oder??
Madame23. Okt 2017

Hi, könnte man sowas nutzen um den Standort des eigenen Fahrrades zu …Hi, könnte man sowas nutzen um den Standort des eigenen Fahrrades zu überwachen? Ist der Sender recht groß? Wenn nicht, ließe der sich doch sicherlich gut am Rad hinter der Beleuchtung verstecken und falls es ungewollt bewegt wird, müsste ich das doch dann in der App sehen oder??




Keine Ahnung ob es von der Größe her paßt.
Ich hab gerade mal schnell 2 Fotos gemacht damit Du mal einen Größenvergleich hast.

Wie und ob es mit dem SOS funktioniert bzw ob sich das Ding auch von alleine meldet wenn ein Gegenstand sich plötzlich bewegt, hab ich noch nchit getestet.
Ich gebe den Tracker heute mal meinem Frauchen mit wenn sie zum Sport fährt um zu sehen wie genau das Teil ist bzw ob ich dann etwas empfange wenn das Teil im Kofferraum oder Handtasche und Spind ist.
Momentan zeigt der Tracker zwei Hausnummer neben mir an.

Mich würde interessieren ob man den Tracker auch mit anderen Programmen bzw Karten nutzen kann.
15134305-n792h.jpg
15134305-ohWD7.jpg
Bearbeitet von: "summsenhans" 23. Okt 2017
GelöschterUser54425921. Okt 2017

Wieso nicht einfach ein ausrangiertes Smartphone aus der Schublade nehmen …Wieso nicht einfach ein ausrangiertes Smartphone aus der Schublade nehmen und es als Tracker benutzen?



Das Smartphone kann den Standort sogar per WLAN feststellen und die Position kostenlos und live über die Datenverbindung mitteilen. Geht super, hab eins im Auto, falls ich mal vergesse, wo ich geparkt habe.
knorf23. Okt 2017

Das Smartphone kann den Standort sogar per WLAN feststellen und die …Das Smartphone kann den Standort sogar per WLAN feststellen und die Position kostenlos und live über die Datenverbindung mitteilen. Geht super, hab eins im Auto, falls ich mal vergesse, wo ich geparkt habe.



welche app nutzt du dafür
Avatar
GelöschterUser544259
knorf23. Okt 2017

Das Smartphone kann den Standort sogar per WLAN feststellen und die …Das Smartphone kann den Standort sogar per WLAN feststellen und die Position kostenlos und live über die Datenverbindung mitteilen. Geht super, hab eins im Auto, falls ich mal vergesse, wo ich geparkt habe.


Lustig. Wohne in der Innenstadt und sehe nicht selten Menschen die mit ihrem Funkschlüssel Versuchen ihr Auto ausfindig zu machen.
okolyta23. Okt 2017

welche app nutzt du dafür



Zum Auffinden eines anderen Geräts mit dem gleichen Google-Konto: Google Find My Device (früher Google-Gerätemanager)
Zum manuellen Speichern des Parkplatzes: OsmAnd mit der Erweiterung „Parkposition“ (innerhalb der App nachinstallierbar), bei F-Droid gibt es auch die unbeschränkte Plus-Version kostenlos (die kostenlose Version im Google Play Store lässt nur ein paar Downloads in der App zu, hierzu zählt hauptsächlich das Kartenmaterial). Kompakter, aber teilweise nicht leicht zu bedienen (ich muss immer suchen, wo ich meinen Standort löschen und einen neuen speichern kann): Wo ist mein Auto (Gerade wieder wie blöd gesucht. Löschen kann man den Standort, indem man unten den Text „Ihr Fahrzeug“ nach oben zieht, dann erscheint ein Knopf „Standort entfernen“.)
Was ich auch habe, aber (noch) nicht nutze: CaliberTag. Müsste man im Auto lassen, dann speichert die App automatisch den Standort, sobald das Teil außer Reichweite ist. Die Position wird durch das verwendete Smartphone ermittelt.
Um den Live-Standort zu teilen, taugt auch Telegram.
Kurzer Zwischenbericht.
Der Tracker läuft nun seit 48 Stunden im Standby (ohne nachladen) bzw ich überprüfe mehrfach am Tag die
Position um zu sehen ob er noch eine Verbindung hat,

Mein Frauchen hat den Tracker gestern mal mit genommen und nach dem sie wieder zu Hause war, konnte ich ihr sagen wo sie überall einkaufen war nach dem Sport....er funktioniert also recht zufriedenstellend
Die Ortungsgenauigkeit ist zufriedenstellend.
Momentan befindet sich der Tracker auf meiner Fensterbank und es wird mir angezeigt, daß ich mich im Haus gegenüber ca 10 m entfernt befinde....also nicht 100% genau aber brauchbar im überschaubaren
Umkreis.

Richtig vernünftig hab ich mich noch nicht damit befaßt aber das was ich getestzzet hab, stimmt mich positiv und ich finde ihn den Preis wert...nicht als günstiges Gimmik, sondern wirklich zum nutzen.
Ich überlege schon, evtl einen zweiten zu holen (falls noch vorhanden) um mir einen auf Seite zu legen bzw ins Motorrad zu packen und den anderen für spontane zwecke zu nutzen.
Den zweiten den ich hier noch liegen habe, hatte ich meinem Kumpel versprochen, sonst würd ich ihn einfach behalten.


Hat jemand evtl einen Tip für andere Apps die man für den Tracker nutzen kann oder geht das nur mit den zwei genannten?
Ich würde gerne ausprobieren es noch bessere Apps gibt.
Bearbeitet von: "summsenhans" 24. Okt 2017
Ich war heute noch mal beim Tchibo und hab mir einen zweiten Tracker geholt.
Es sind noch auf jeden Fall mindestens 2 Stück dort zu haben.
Wieder ein kleines Update.

Ich mußte den Tracker immer noch nicht aufladen, also schon 6 Tage ohne Ladung aktiv.
Ich hab ihn eingeschaltet herum liegen und nehme ihn ab und zu mit um zu sehen wie gut geortet wird.
Die Ergebnisse sind für mich sehr zufriedenstellend.
Rufnummern habe ich bis jetzt noch nicht eingegeben und frage immer nur 2-3 mal am Tag den Standort per App ab.

Alternativ gibt es seit heute einen Gearbest Deal aber ich kann zu dem Gearbest Tracker nichts sagen:
mydealz.de/dea…981
Bearbeitet von: "summsenhans" 28. Okt 2017
Letztes Update zum Thema Akku.
Gestern, also nach 8 Tagen war der Akku leer.
Das ist für mich mehr als ok und ich bin zufrieden.
Nun wird Tracker 2 getestet....
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text