Tchibo Saeco Cafissimo LATTE - Kapselmaschine für Kaffe, Espresso, Caffè Crema für 99,99 Euro bei Payback
152°Abgelaufen

Tchibo Saeco Cafissimo LATTE - Kapselmaschine für Kaffe, Espresso, Caffè Crema für 99,99 Euro bei Payback

11
eingestellt am 7. Feb 2017
Heute bei Payback für 99,99 Euro bzw. entsprechende Punkte.

TCHIBO SAECO Cafissimo LATTE Nero

Der Vollautomat unter den Cafissimo Kapselmaschinen von TCHIBO bietet für jeden das passende Kaffeegetränk für zu Hause.

Eigenschaften:

  • Maße: Ca. B 19,5 x H 29,5 x T 39,5 cm
  • Farbe: Schwarz

Ausstattung:

  • 3 Brühdruckstufen für perfekten Espresso, Caffè Crema und Filterkaffee
  • abnehmbare Milchkaraffe (ca. 0,5 Liter) für Kaffeemilchspezialitäten und geschäumte Milch – ideal zur Aufbewahrung im Kühlschrank
  • großer, abnehmbarer 1 Liter Wassertank für ca. 7 Tassen Caffè Crema
  • sehr einfache Handhabung durch automatische Zubereitung auf Knopfdruck
  • frei programmierbare Getränkemenge
  • verstellbarer Kaffeeauslauf & verstell- und abnehmbarer Tassen
  • tischintegrierter Kapselauffangbehälter
  • Reinigungstaste
  • integrierter Entkalkungshinweis
  • energieeffizient durch On-/ Off-Button;
  • automatische Abschaltung nach 9 Minuten
  • 40 Monate Garantie

Preisvergleich ist 199 Euro bei Tchibo oder bei Ebay - sonst keine weiteren Anbeiter zu finden.
Die Maschine war auch schon mal für 129 Euro zu haben.
Zusätzliche Info

Gruppen

11 Kommentare
Guter Preis. Habe schon letzte Woche zugeschlagen. Deal ist aber doppelt: mydealz.de/dea…718
Saeco?
Hab die geholt. Cappuccino ist top. Aber mit Latte Macchiato bin ich nicht so zufrieden: Das Glas ist nicht so voll wie bei meiner Tassimo.
Außerdem: wieso wird Cappuccino vollautomatisch gemacht, aber für Latte muss manerst Milch- und dann Kaffetaste drücken?
Außerdem läuft immer Kaffeewasser in die Auffangwanne, was normal sein soll. Das nervt aber, weil man die dann jedesmal säubern muss. Ist bei Tassimo auch nicht so.
Überlege, ob ich sie behalten soll. Zumal es ja auch keine Geschmacksrichtungen gibt, wie bei Tassimo (Caramel, Vanille)
Koelli8. Feb 2017

Hab die geholt. Cappuccino ist top. Aber mit Latte Macchiato bin ich nicht …Hab die geholt. Cappuccino ist top. Aber mit Latte Macchiato bin ich nicht so zufrieden: Das Glas ist nicht so voll wie bei meiner Tassimo.Außerdem: wieso wird Cappuccino vollautomatisch gemacht, aber für Latte muss manerst Milch- und dann Kaffetaste drücken?Außerdem läuft immer Kaffeewasser in die Auffangwanne, was normal sein soll. Das nervt aber, weil man die dann jedesmal säubern muss. Ist bei Tassimo auch nicht so.Überlege, ob ich sie behalten soll. Zumal es ja auch keine Geschmacksrichtungen gibt, wie bei Tassimo (Caramel, Vanille)


Was wäre dann die Alternative für leckeren Cappuccino oder Latte Macchiato, wenn man nicht direkt einen teuren und wartungsintensiven Vollautomaten kaufen möchte? Nutze derzeit die Expressi von Aldi. Die Cappuccino und Latte Kapseln würde ich gerne durch echte Milch ersetzen.
Koelli8. Feb 2017

Hab die geholt. Cappuccino ist top. Aber mit Latte Macchiato bin ich nicht …Hab die geholt. Cappuccino ist top. Aber mit Latte Macchiato bin ich nicht so zufrieden: Das Glas ist nicht so voll wie bei meiner Tassimo.Außerdem: wieso wird Cappuccino vollautomatisch gemacht, aber für Latte muss manerst Milch- und dann Kaffetaste drücken?Außerdem läuft immer Kaffeewasser in die Auffangwanne, was normal sein soll. Das nervt aber, weil man die dann jedesmal säubern muss. Ist bei Tassimo auch nicht so.Überlege, ob ich sie behalten soll. Zumal es ja auch keine Geschmacksrichtungen gibt, wie bei Tassimo (Caramel, Vanille)

​Du weißt schon, dass der Unterschied zwischen latte und Cappuccino lediglich die zubereitungsart ist? Beim latte hast du teils ausgeschäumte Milch, teils heiße Milch, kommt zuerst in das Glas. Dann der Espresso (geht also automatisch). Beim Cappuccino befüllst du die Tasse zuerst mit dem espresso und gibst dann noch etwa 2/3 milchSCHAUM hinzu. Das können noch nicht mal Profi gastro Maschinen automatisch - du musst den Schaum immer abschöpfen und drauf geben. Zumindest, wenn du einen echten Cappuccino willst.
Ich für meinen Teil nutze die Latte Funktion einfach in ner Tasse und präsentiere es meinen Freunden als Cappuccino. Das klappt hervorragend.
Koelli8. Feb 2017

Hab die geholt. Cappuccino ist top. Aber mit Latte Macchiato bin ich nicht …Hab die geholt. Cappuccino ist top. Aber mit Latte Macchiato bin ich nicht so zufrieden: Das Glas ist nicht so voll wie bei meiner Tassimo.Außerdem: wieso wird Cappuccino vollautomatisch gemacht, aber für Latte muss manerst Milch- und dann Kaffetaste drücken?Außerdem läuft immer Kaffeewasser in die Auffangwanne, was normal sein soll. Das nervt aber, weil man die dann jedesmal säubern muss. Ist bei Tassimo auch nicht so.Überlege, ob ich sie behalten soll. Zumal es ja auch keine Geschmacksrichtungen gibt, wie bei Tassimo (Caramel, Vanille)


du kannst die menge eintellen, indem du die taste gedrückt hälst. der speichert dann die menge für die nächsten tassen. das Kaffeewasser rausläuft, ist völlig normal. Der Druck muss ausgeglichen werden. Und ausserdem kommt da der Dreck mit raus. Und nunja, zur Tassimo sage ich mal nichts. Der Geschmack von tchibo Kapseln ist um längen besser. und Caramel, Vanille Aroma. Nunja, das schmeckt einfach nur grausam. Da hole ich mir richtigen Caramel Aroma und kipp ihn mir in meinem Latte rein.
Lil_Aal8. Feb 2017

​Du weißt schon, dass der Unterschied zwischen latte und Cappuccino le …​Du weißt schon, dass der Unterschied zwischen latte und Cappuccino lediglich die zubereitungsart ist? Beim latte hast du teils ausgeschäumte Milch, teils heiße Milch, kommt zuerst in das Glas. Dann der Espresso (geht also automatisch). Beim Cappuccino befüllst du die Tasse zuerst mit dem espresso und gibst dann noch etwa 2/3 milchSCHAUM hinzu. Das können noch nicht mal Profi gastro Maschinen automatisch - du musst den Schaum immer abschöpfen und drauf geben. Zumindest, wenn du einen echten Cappuccino willst. Ich für meinen Teil nutze die Latte Funktion einfach in ner Tasse und präsentiere es meinen Freunden als Cappuccino. Das klappt hervorragend.



Also sowohl die Saeco von Tchibo, als auch die Tassimo geben beim Latte und beim Cappu zuerst die Milch (Schaum) ins Glas und dann den Espresso. Scheint also wohl die richtige Reihenfolge zu sein.
Jedenfalls stört es mich, dass bei der Saeco weniger im Glas ist als bei der Tassimo. Und "verdünnen" will ich ja nicht, indem ich mehr einlaufen lasse
Myaistberlin8. Feb 2017

dass Kaffeewasser rausläuft, ist völlig normal. Der Druck muss a …dass Kaffeewasser rausläuft, ist völlig normal. Der Druck muss ausgeglichen werden.


Also bei der Tassimo ist das nicht nötig. Da wird der Dampfdruck über die normale Auslaufdüse abgelassen und sorgt so für den Schaum am Ende der Zubereitung
habe kein 200 Punkte. wie lange läuft die Angebot?
arme-rentner8. Feb 2017

habe kein 200 Punkte. wie lange läuft die Angebot?


Wahrscheinlich diesen Monat. Da steht "Prämien-Highlight Februar"
Koelli8. Feb 2017

Also sowohl die Saeco von Tchibo, als auch die Tassimo geben beim Latte …Also sowohl die Saeco von Tchibo, als auch die Tassimo geben beim Latte und beim Cappu zuerst die Milch (Schaum) ins Glas und dann den Espresso. Scheint also wohl die richtige Reihenfolge zu sein.Jedenfalls stört es mich, dass bei der Saeco weniger im Glas ist als bei der Tassimo. Und "verdünnen" will ich ja nicht, indem ich mehr einlaufen lasse


Das ist schön, aber dann machen die Maschinen nichts anderes als ich mit meinen Freunden. Einfach darstellen als sei es ein Cappucino, und schon nehmen es die Leute ab.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text