49°
ABGELAUFEN
[Tchibo Sale] Burgerpresse Ø 10 cm Edelstahl, bei Filiallieferung NUR 5€
Beliebteste Kommentare

h4ns0n

ein tip wie die burgerbrätel nicht zusammenschrumpfen wäre cool. ich brat die immer scharf an, aber sie schrumpfen mind 1/3 zusammen. :-(



Sorry, aber du machst da Frikadellen...

Ich verstehe gar nicht warum MyDealz so auf Burgerpressen abfährt..

Wenn ihr eh schon die Burger selber macht, muss man doch eh das Hackfleisch in die Handnehmen (bei einer / dieser Burgerpresse auch). Dann kann man es doch auch grad zwischen den Händen platt drücken!?

10€ und noch ein Küchengerät mehr? Ne, danke!

Worley

sehe ich genauso, zur Formerstellung reicht auch der Rand einer Schüssel/Glas. Noch mehr Schalen, Becher, Spezialteile brauche ich nicht die nur ein zweimal im Jahr genutzt werden.



Die anderen 363 Tage kann man es als Briefbeschwerer oder edlen Türstopper benutzen.

20 Kommentare

Ich verstehe gar nicht warum MyDealz so auf Burgerpressen abfährt..

Wenn ihr eh schon die Burger selber macht, muss man doch eh das Hackfleisch in die Handnehmen (bei einer / dieser Burgerpresse auch). Dann kann man es doch auch grad zwischen den Händen platt drücken!?

10€ und noch ein Küchengerät mehr? Ne, danke!

sehe ich genauso, zur Formerstellung reicht auch der Rand einer Schüssel/Glas. Noch mehr Schalen, Becher, Spezialteile brauche ich nicht die nur ein zweimal im Jahr genutzt werden.

Worley

sehe ich genauso, zur Formerstellung reicht auch der Rand einer Schüssel/Glas. Noch mehr Schalen, Becher, Spezialteile brauche ich nicht die nur ein zweimal im Jahr genutzt werden.



Die anderen 363 Tage kann man es als Briefbeschwerer oder edlen Türstopper benutzen.

ein tip wie die burgerbrätel nicht zusammenschrumpfen wäre cool. ich brat die immer scharf an, aber sie schrumpfen mind 1/3 zusammen. :-(

h4ns0n

ein tip wie die burgerbrätel nicht zusammenschrumpfen wäre cool. ich brat die immer scharf an, aber sie schrumpfen mind 1/3 zusammen. :-(



da hilft nur qualitativ hochwertigeres fleisch.

Das Rindfleisch der Patties, sollte mind. 20% Fettanteil haben

h4ns0n

ein tip wie die burgerbrätel nicht zusammenschrumpfen wäre cool. ich brat die immer scharf an, aber sie schrumpfen mind 1/3 zusammen. :-(



Ja naja, ich habe sowohl mit Hack vom Fleischer sowie Discounter die selben Ergebnisse. Bratlinge sind schon mit Ei und Semmelbrösel angedickt damit es hält.

Die laufen auch bei mir immer ein.
Egal wien Rindviech datt auch immer war.
Die Klopse schrumpfen
In jedem Kochlöffel Grill wurden die auch Plattgemacht

Ich habe letztens aus der Not heraus Hüftsteaks durch den Wolf gejagt und zu Burgern verarbeitet. Die schrumpften nicht ganz so und waren auch viel fluffiger als die Patties aus "Fertighack"! Vom Geschmack her ganz zu schweigen!

h4ns0n

ein tip wie die burgerbrätel nicht zusammenschrumpfen wäre cool. ich brat die immer scharf an, aber sie schrumpfen mind 1/3 zusammen. :-(



Sorry, aber du machst da Frikadellen...

Bei Westfalia und anderen zum gleichen Preis!

Wenn man so ein Teil überhaupt nötig braucht!

Keine Ersparnis - kein Deal - COLD

h4ns0n

ein tip wie die burgerbrätel nicht zusammenschrumpfen wäre cool. ich brat die immer scharf an, aber sie schrumpfen mind 1/3 zusammen. :-(



Frier die Patties ca 1 - 2 Std. vor Zubereitung an. Das hilft bei mir auch immer.
Zwischen den einzelnen Patties aber Backpapier legen.

Wer macht da Brot und Ei rein ?

Ernsthaft, manche hobbyköche müssen mal ganz dringend ihre Kochbücher der alten deutschen Hausmannsküche verbrennen und mal. Etwas kulinarisch moderner werden.

N Burgerpattie mit Ei und Semmelbrösel? Das arme Premiumrind.
1 würzen vor dem Garen ja, Salz (auch bei Gewürzmischungen drauf achten) neindazu nach Belieben etwas tomatenmark und wiskey
2 keine Semmelbrösel oder Ei
3 genauso groß oder größer als das BurgerBrötchen muss das Pattie sein.
4 Daumendick
5 Pfanne heiß, Öl rein (natürlich erst wenn die Pfanne heiß, ist sonst verkohlt euch das gute Öl)
6 Backpapier auf Pfannengröße zugeschnitten bereit halten
7 Patties in die Pfanne
8 Backpapier drüber
9 schweren Topf oder große Pfanne mit moglichst großer Auflagefläche drauf legen, das übt Druck auf die Patties aus und fixiert sie zudem so, dass ihre Größe nahezu unverändert bleibt

Je nach Wunsch garen, danach (! ) erst salz, grob, und Pfeffer, frisch und grob, drauf.


Wer das so macht kann garnichts verkacken, außer er kann keine Uhr lesen oder 2x3min abschätzen. Oder er ist narkoleptiker und hat spontane Verpennung dritten Grades.

h4ns0n

ein tip wie die burgerbrätel nicht zusammenschrumpfen wäre cool. ich brat die immer scharf an, aber sie schrumpfen mind 1/3 zusammen. :-(



Ich habe mich eingehend mit der Thematik beschäftigt und bin auf folgenden Trick gestoßen: Die Burger Patties auf die richtigen/ gewünschten Maße formen und anschließend auf der Seite, welche als erstes oben liegt mit dem Daumen ein wenig eindrücken! Bis jetzt habe ich es nur auf dem Grill getestet, es sollte aber in der Pfanne auch Funktionieren

Meiner Meinung nach braucht kein Mensch so eine Presse im Haus! Köche die sehr viele Burger am Tag machen benutzen die Dinger um die Hackbällchen auf Ihrer Bratfläche in die richtige Form zu bringen!

Mir fällt jetzt auch nicht genau in Detail ein, wozu ich das Ding brauchen sollte. Klappt auch ohne!

Worley

sehe ich genauso, zur Formerstellung reicht auch der Rand einer Schüssel/Glas. Noch mehr Schalen, Becher, Spezialteile brauche ich nicht die nur ein zweimal im Jahr genutzt werden.



Ein Gurkenglas tut es auch

h4ns0n

ein tip wie die burgerbrätel nicht zusammenschrumpfen wäre cool. ich brat die immer scharf an, aber sie schrumpfen mind 1/3 zusammen. :-(


Nicht beim Discounter das Hack für 1,49€/kg kaufen, sondern beim Metzger deines Vertrauens und schon ist es vorbei

h4ns0n

ein tip wie die burgerbrätel nicht zusammenschrumpfen wäre cool. ich brat die immer scharf an, aber sie schrumpfen mind 1/3 zusammen. :-(



Auch beim "Metzger meines Vertrauens"schrumpeln die Dinger zusammen, ist aber auch logisch weil eben die Flüssigkeit in den Fasern austritt. Die Vorgehensweise von narkoleptiker klingt interessant, werd ich testen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text