612°
ABGELAUFEN
Tchibo: WLAN-Repeater für 11,05 Euro bei Filiallieferung *UPDATE*
Tchibo: WLAN-Repeater für 11,05 Euro bei Filiallieferung *UPDATE*

Tchibo: WLAN-Repeater für 11,05 Euro bei Filiallieferung *UPDATE*

Preis:Preis:Preis:13€
Zum DealZum DealZum Deal
Mit dem 15% Code von morpheus83 sogar ab 11,05€.
Code: Ostern15

Das Gerät ist immer wieder ausverkauft und dann wieder verfügbar. Aktuell kann man es noch bestellen.
__
Ab morgen (Sonntag) gibt es ab 6 Uhr als Tagesangebot bei Tchibo einen Wlan-Repeater für 13 Euro.

Ursprünglicher Preis war 24,95 Euro.

Flexibel einsetzbar: einfach an jeder beliebigen Steckdose anzuschließen. Der WLAN-Repeater vergrößert die Reichweite drahtloser Netzwerke schnell und unkompliziert. Das kleine, leistungsstarke Gerät im kompakten Steckernetzteil-Format unterstützt Wireless N mit einer Geschwindigkeit von bis zu 300 Mbit/s und ist per WPS innerhalb von Sekunden einsatzbereit.

Maße:

B x H x T ca. 5 x 7,5 x 7 cm

Technische Daten

Verstärkt 802.11b/g/n-WLAN-Signale
Wireless N300

Bei Lieferung in die Filiale fallen keine Versandkosten an (ansonsten 4,95 Euro Versandkosten).

Beste Kommentare


und wer es jetzt genau wissen will, der schaut hier:

win-star.com/esh…149

Das ist genau der Repeater den Tchibo umgebrandet verkauft.

Ustrof

Wat sind diese Löcher unten drin? Hat das Teil 2 Lan-Anschlüsse und kann so als Access Point oder Bridge agieren?


die zwei Löcher X) made my day

aber ja, AP, Router, Bridge und, am wenigsten sinnvoll, Repeater.
Schade, dass nicht dabei steht, ob das Gerät auch 5GHz kann, aber wahrscheinlich nicht, dann ist das Gerät leider wenig interessant.
Der Preis geht, ist aber im Vergleich zu ebay bzw. anderen angeboten nicht grandios.
115 Kommentare

Wat sind diese Löcher unten drin?
Hat das Teil 2 Lan-Anschlüsse und kann so als Access Point oder Bridge agieren?

Ustrof

Wat sind diese Löcher unten drin? Hat das Teil 2 Lan-Anschlüsse und kann so als Access Point oder Bridge agieren?


die zwei Löcher X) made my day

aber ja, AP, Router, Bridge und, am wenigsten sinnvoll, Repeater.
Schade, dass nicht dabei steht, ob das Gerät auch 5GHz kann, aber wahrscheinlich nicht, dann ist das Gerät leider wenig interessant.
Der Preis geht, ist aber im Vergleich zu ebay bzw. anderen angeboten nicht grandios.

1of16

die zwei Löcher X) made my day


Was soll das denn sonst sein wenn nicht 2 Löcher?
Da steht nirgends was von irgendeinem Anschluss wie RJ45.

Dass es 5GHz hat, davon ist wohl nicht auszugehen, sonst wären die Standards ja a/b/g/n.

Der sieht genau so aus wie der von medion. 10 € für B ware bezahlt und bin sehr zufrieden. Keine Probleme bei der Installation kombiniert mit der frizbox gehabt

1of16

die zwei Löcher X) made my day


jo, die Beschreibung von Tchibo ist unter aller sau...

Es gibt eine Led für LAN, daher sollte man schon Kabel anschließen können.

Falls heute Abend ab 20Uhr noch Repeater verfügbar sind, gibt es noch 15% mit dem Code OSTERN15.

Sieht so aus wie der von Action den ich gekauft habe.

Ustrof

Wat sind diese Löcher unten drin? Hat das Teil 2 Lan-Anschlüsse und kann so als Access Point oder Bridge agieren?



Muss nicht unbedingt 2x LAN sein, kann auch 1x LAN und 1x WAN sein, oder hast du eine Quelle die deine These untermauert?
Und das Angebot ist ab dem 05.0415 ab 6 Uhr frei.

geizhals.de/tp-…=de

Lieber den kaufen und OpenWRT aufspielen.

koerbchen

Falls heute Abend ab 20Uhr noch Repeater verfügbar sind, gibt es noch 15% mit dem Code OSTERN15.


"Dieses Angebot ist ab dem 05.04.2015 06:00 Uhr für Sie kaufbar."

Auf dem Aufkleber steht "WiFi / AP" und die "Löcher" enthalten Aussparungen für die Nasen von RJ45-Steckern...

Hoffentlich kann man den auch im Prozente-Shop abholen...

Ustrof

Wat sind diese Löcher unten drin? Hat das Teil 2 Lan-Anschlüsse und kann so als Access Point oder Bridge agieren?


habe nie von zwei mal LAN gesprochen, es ist zwei mal eine RJ45 Buchse, eine für LAN, eine für WAN (ob die auch für LAN genutzt werden kann ist unklar, aber unwahrscheinlich, bietet kaum eine standard-Software an)


und wer es jetzt genau wissen will, der schaut hier:

win-star.com/esh…149

Das ist genau der Repeater den Tchibo umgebrandet verkauft.

CHRISCHl

und wer es jetzt genau wissen will, der schaut hier: http://www.win-star.com/eshop/goods.php?id=149 Das ist genau der Repeater den Tchibo umgebrandet verkauft.




Also wirklich keine 5GHz schade - der wlan repeater von ktxjg sieht auch interessant aus

mein AP ist leider kaputt gegangen, daher ganz interessant für mein dlan in der anderen Wohnung hmm mal gucken ob ich es morgen rechtzeitig schaffe ^^

Loch ist Loch...

Ustrof

Wat sind diese Löcher unten drin? Hat das Teil 2 Lan-Anschlüsse und kann so als Access Point oder Bridge agieren?


Das ist tatsächlich der winstars den auch Medion verkauft hat für 10€, war bei mir aber neu trotz b-ware. Nur leider funktioniert er nicht richtig mit Entertain.

Kann mir jemand sagen ob der tp-Link oben mit entertain gehen wird?

der tp link router ist nur minimal größer und das NT , na ja anderes Anwendungsgebiet ^^ aber wenn man es verstecken kann, kein Problem ^^

andreaswalker121

Sieht so aus wie der von Action den ich gekauft habe.



Wie teuer war der denn?

6 Uhr, da schläft selbst der Osterhase noch ... hoffentlich ist noch was da im Verlauf des Tages.

M3CSL

Das ist tatsächlich der winstars den auch Medion verkauft hat für 10€, war bei mir aber neu trotz b-ware. Nur leider funktioniert er nicht richtig mit Entertain. Kann mir jemand sagen ob der tp-Link oben mit entertain gehen wird?


multicasting aktivieren, wenn es dafür keine Option gibt, einen anderen kaufen / vernünftige Firmware installieren (wenn möglich)

ktxjg

http://geizhals.de/tp-link-tl-wr841n-a340658.html?hloc=at&hloc=de Lieber den kaufen und OpenWRT aufspielen.



Aus der Produktbeschreibung:

WAN: 1x 100Base-TX • LAN: 4x 100Base-TX • Wireless: WLAN 802.11b/g/n • Übertragungsrate: 300Mbps (2.4GHz)


Ich frage mich jedesmal, was die angeblichen (die Praxis sieht bekannterweise meist anders aus) 300 Mbps auf der Wifi Seite bringen sollen, wenn übers LAN nur 100 Mbps angeliefert werden können. oO

geizhals.de/tp-…=de

Kann man den hier an ein Kabelmodem ohne Wlan von Unitymedia (SBV5121E) anschließen und sich so ein Wlan erstellen?

WAN: 1x 100Base-TX • LAN: 4x 100Base-TX • Wireless: WLAN 802.11b/g/n • Übertragungsrate: 300Mbps (2.4GHz)



300Mbit/s sind nicht 300Mbit/s.

Du wirst mit nahezu keinem Endgerät einen Durchsatz >100Mbit/s erzielen können. Mobiltelefone schaffen oft nur 65/72Mbit/s da sie nur eine Antenne besitzen. Willst du Durchsatz, dann solltest du ein Gerät mit mehr Antennen kaufen und am besten in das 5GHz Band wechseln, dort hast du 80MHz bis 160MHz breite Kanäle derzeit, dadurch enorme Bandbreiten. Im 2,4GHz Band sind eher 20MHz üblich, im 5GHz Band schaffen viele Geräte problemlos 40MHz, neuere 80MHz, 160MHz ist gerade am kommen.

Wirklich nur wps? Oder ist das eher als Beispiel aufgeführt?

Kein schlechter Preis. Mir hat es während des Sturms meinen Netgear WN2000RPTv2 zerschossen. Aber ich glaub ich tendiere doch eher wieder zum Netgear. Vor allem, weil ich TV, Receiver und PC mit dem Repeater verkabel. Da reichen zwei Ports nicht.

ktxjg

300Mbit/s sind nicht 300Mbit/s. Du wirst mit nahezu keinem Endgerät einen Durchsatz >100Mbit/s erzielen können. [...]


Das mit den Einheiten war wohl nichts.
Außerdem schrieb ich bereits, daß die Praxis bei den 300 Mbps anders aussieht, was aber nichts an dem Mißverhältnis zwischen LAN und Wifi ändert.

Merk

300Mbit (40 Mhz Kanal) geht doch eh nur im Bleibunker oder ohne Nachbarn, sobald irgenwer anders mitfunkt schalten echte 802.11n Router sofort auf 150 Mbit
interessanter wäre: kann der 2x2 MIMO?

andreaswalker121

Sieht so aus wie der von Action den ich gekauft habe.


15,95 EUR

action.de/lab…wei


Wo hast du den gefunden?
DerNico

Der sieht genau so aus wie der von medion. 10 € für B ware bezahlt und bin sehr zufrieden. Keine Probleme bei der Installation kombiniert mit der frizbox gehabt

WAN: 1x 100Base-TX • LAN: 4x 100Base-TX • Wireless: WLAN 802.11b/g/n • Übertragungsrate: 300Mbps (2.4GHz)

CHRISCHl

und wer es jetzt genau wissen will, der schaut hier: .win-star.com Das ist genau der Repeater den Tchibo umgebrandet verkauft.

DeltaX

Wirklich nur wps? Oder ist das eher als Beispiel aufgeführt?


Wenn ich das Datenblatt von



richtig lese hat das Gerät zwei Antennen (2RT2). Somit wären netto laut Wikipedia
100-130Mbit/s möglich. Da das Gerät sicherlich eher einfach gestrickt ist und die Antennen allein wegen der Baugröße nicht gerade optimal sind, würde ich den maximalen Netto-Durchsatz eher deutlich unter 100 Mbit/s ansetzen. Hinzu kommt, daß das 2.4GHz-Band meist schon sehr ausgelastet ist. Mein Laptop findet bei mit seiner eingebauten Antenne bei mir bis zu 60 WLANs im 2.4GHz-Band oO
Es braucht sich also niemand Sorgen machen, daß der 100MBit/s LAN-Port der Flaschenhals ist

Aber es stimmt schon: 300Mbit/s ist eher etwas für die Marketing-Abteilungen als die die Realität

Wenn CHRISCHl

mit seinem Datenblatt recht hat, dann kann das Ding auch mehr. Laut Datenblatt sollte sogar 802.1x also RADIUS-Authentification möglich sein

BTW:
Hat jemand schon praktische Erfahrung mit dem Gerät? Ich suche nämlich eine Plug-and-Play-Lösung für meine Eltern. Das heißt wenig bis kein Einrichtungsaufwand, da ich die Installtion nicht selbst vornehmen kann. Internet kommt über das Kabelmodem und wird dann im Haus über Powerline verteilt - allerdings bisher nur kabelgebunden.
Reicht es also den WAN-Port mit dem Powerline-Adapter zu verbinden und die Sache läuft?

Es wäre super, wenn mir da jemand Genaueres sagen könnte.






negotio

Hat jemand schon praktische Erfahrung mit dem Gerät. Ich suche nämlich eine Plug-and-Play-Lösung für meine Eltern. Das heißt wenig bis kein Einrichtungsaufwand, da nicht die Installtion nicht selbst vornehmen kann. Internet kommt über das Kbelmodem und wird dan im Haus über Powerline verteilt - allerdings bisher nur kabelgebunden. Reicht es also den WAN-Port mit dem Powerline-Adapter zu verbinden und die Sache läuft? Es wäre super, wenn mir da jemand Genaueres sagen könnte.



Bestell den TP-Link an dich, spiel OpenWRT auf und konfigurier das Teil und schick es an die Eltern. Der TP-Link kann zumindestens mit OpenWRT Enterprise Wifi. Sogar Mesh wenn ich es richtig in Erinnerung hab.

Ustrof

Wat sind diese Löcher unten drin? Hat das Teil 2 Lan-Anschlüsse und kann so als Access Point oder Bridge agieren?




Dieses Modell arbeitet NICHT als Router, sondern nur, wie auf dem Gerät beschrieben
als Access-Point oder Repeater.
Es dürfte der kleine oder alte Bruder von dem hier sein ,der als Router funktioniert und "nur" 18,50€ kostet.

%24_1.JPG

Ausführliche Bedienungsanleitung findet man hier: tchibo.de/bed…tml
Suchbegriff REPEATER


Tchibo Marke?
Dann ist genau s....e wie von Aldi .

ktxjg

Bestell den TP-Link an dich, spiel OpenWRT auf und konfigurier das Teil und schick es an die Eltern. Der TP-Link kann zumindestens mit OpenWRT Enterprise Wifi. Sogar Mesh wenn ich es richtig in Erinnerung hab.


Das ist gut gemeint und wenn das für mich wäre würde ich es auch so machen. Ich bin aber zur Zeit nicht in DE und da wird die Hin- und Her-Schickerei echt haarig....
Daniel_0815

Dieses Modell arbeitet NICHT als Router, sondern nur, wie auf dem Gerät beschrieben als Access-Point oder Repeater. Es dürfte der kleine oder alte Bruder von dem hier sein ,der als Router funktioniert und "nur" 18,50€ kostet.


Hier gibt es direkt die Anleitung.
Ich bin bezüglich Router und AP etwas verwirt oO
Also laut Anleitung funktionieren beide Ports als Up-Link also WAN. Ich kann mir nicht vorstellen, daß zwischen den beiden Ports nicht geroutet wird. Das einzige was ich mir noch denken könnte, daß die LAN-Ports als Hub ausgeführt wären. Das halte ich eher für unwahrscheinlich - insbesondere wegen den WLAN-Komponten. Außerdem würde es für die meisten Anender keinen Unterschied machen, ob das Teil als Hub oder Switch arbeitet.
Oder habe ich da einen Denkfehler?

Was für einen Stromverbrauch hat das Teil ?

Hab zu solchen Repeatern eine Frage.

Verwende ein Netgear WNDR3700 v2 mit DD-WRT (build23838) und habe teilweise doch schwache Wlan-Leistungen. Bringt es eher einen neuen WLan Router zu kaufen (KabelBW tauglich) oder kann ich in der Nähe des Wohnzimmers einen Repeater anbringen OHNE LAN-Kabel und so meine Verbindung verbessern?

Egal welche Antwort, welche Geräteempfehlung könnt ihr geben?

negotio

Wo hast du den gefunden?


Es geht um die vorgeschlagene Alternative, nicht um das Gerät im Deal:
ktxjg

http://geizhals.de/tp-link-tl-wr841n-a340658.html?hloc=at&hloc=de Lieber den kaufen und OpenWRT aufspielen.

ktxjg

300Mbit/s sind nicht 300Mbit/s


Du schreibst zweimal dieselbe Einheit und beleidigst mich dann? Gehts noch?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text