TCL U55S7606DS 139 cm (55 Zoll) 3D LED-Backlight-Fernseher (Ultra HD, 200Hz CMI, DVB-T2/C/S2, CI+, 3x HDMI, 3x USB 2.0, Smart TV, HbbTV, WLAN) inkl. 2x Aktiv-3D-Brille silber/schwarz [Energieklasse A] für 699€ (anstatt 912,96)
166°Abgelaufen

TCL U55S7606DS 139 cm (55 Zoll) 3D LED-Backlight-Fernseher (Ultra HD, 200Hz CMI, DVB-T2/C/S2, CI+, 3x HDMI, 3x USB 2.0, Smart TV, HbbTV, WLAN) inkl. 2x Aktiv-3D-Brille silber/schwarz [Energieklasse A] für 699€ (anstatt 912,96)

13
eingestellt am 23. Feb 2015
Bei Amazon gibt es wieder den TCL U55S7606DS 139 cm (55 Zoll) 3D LED-Backlight-Fernseher für gute 699€. Im preisvergleich bei Idealo ist der nächstbeste Preis 912,96€

idealo.de/pre…tml


Wichtige Informationen
Energieeffizienzklasse
A+

Leistungsaufnahme im Ein-Zustand
85 Watt

Jährlicher Energieverbrauch
125 kWh pro Jahr, ausgehend von 4 Stunden Betrieb an 365 Tagen. Der tatsächliche Energieverbrauch hängt davon ab, wie der Fernseher genutzt wird.

Sichtbare Bildschirmdiagonale
139 cm (55Zoll)

Auf einen Blick:

139 cm (55 Zoll)
LED-Hintergrundbeleuchtung
Ultra HD mit 3.840 x 2.160 Pixel
200Hz CMI
3D Active (2x 3D-Shutterbrillen inklusive)
Digitaltuner DVB-C/S2/T2 für Empfang via Kabel, Antenne und Satellit
Smart TV mit zahlreichen Anwendungen und Internetbrowser
HbbTV
Integriertes WLAN/WiFi
Kabellose Konnektivität mit DLNA & Miracast
CI+ Schacht
USB Multimedia Browser für Bilder, Videos und Musik
3x HDMI (inkl. HDMI 2.0), 3x USB, CI+-Schacht, SCART, Komponenteneingang (YPbPr), Digital Audio Out (optisch), Kopfhörerausgang
Hotelmodus
Elektronische Programmzeitschrift (EPG)
Kindersicherung
Sleep-/Einschalttimer
Integrierte Lautsprecher mit 2x 10 Watt (RMS) Ausgangsleistung
Wandmontage möglich (VESA 400 x 400)
Energieeffizienzklasse A+
Maße mit Standfuß (B/T/H): 122,4 x 26 x 77,8 cm
Maße ohne Standfuß (B/T/H): 122,4 x 2,8/5,6 x 71,4 cm

13 Kommentare

Ich denke, bei der Größe kann man nicht meckern

Laut Audiovision ein gut ausgestatteter Fernseher, der ein helles, kontrastreiches Bild bietet, aber auch Farbabweichungen und einen geringen Blickwinkel. Außerdem wurde der Media-Player bemängelt, weil er kein 4K unterstützt.

Preis ist aber Hot!

wieviel Zeilen gehen als Deal-Titel?

antonshigur

wieviel Zeilen gehen als Deal-Titel?


zuwenig infos um titel, zuviel infos im titel, hauptsache mal meckern ist hier aber auch die Überschrift wa?

antonshigur

wieviel Zeilen gehen als Deal-Titel?



Zu viele!

antonshigur

wieviel Zeilen gehen als Deal-Titel?


oO ne simple Frage , witzbold.

Ein 4k TV der kein 4k über USB, DLNA abspielt?

war davor immer 749 bei amazon
also halte ich die 900.. für über zogen

gamessstar

Ein 4k TV der kein 4k über USB, DLNA abspielt?

mein 1500€ 4k Philips kann auch keine 4k Medien abspielen -.- kommt nur ton

Gibt es eine netflix App?

Killer

Gibt es eine netflix App?



Hatte den TV in 49". Hat eine Netflix App, gibt jedoch nur 1080p wieder. Der Medienplayer vom TV gibt kein 4k wieder, mit den meisten 1080p videos(tonspuren) hatte er auch probleme. Das Smarttv läuft sehr ruckelig. Hab ihn zurück geschickt

Dann hat er vermutlich keinen HVEC Dekoder oder du musst ein Update einspielen. So kannst du ja nicht mal 4K über SAT anzeigen. Ärgerlich.

Kommentar

gamessstar

Ein 4k TV der kein 4k über USB, DLNA abspielt?

b

Ich hab den selber in 55" und bin soweit zufrieden. Der Einzige Kritikpunkt für mich war mehr oder weniger der Blickwinkel. Habe mir dann aber nochmal andere Modelle bei uns im MM und Saturn angeschaut und alles was ich "wirklich" besser fand war in einer ganz anderen Preisklasse. Hatte davor ein 64er Samsung Plasma der leider kaputt gegangen ist. Wollte mir eher gesagt auch wieder ein TV in der Größe holen. Aber die Teile welche mir vom Bild her gefallen haben, kosten alle um die 3K...soviel wollte ich nun nicht wieder ausgeben. Die günstigen 4K Samsung oder LG Geräte..waren auch schon ein paar hundert €uro teurer...sind in meinen Augen aber auch nicht besser. Können unter anderem HVEC, was aber für mich nicht von großer Bedeutung ist, da ich dass dann lieber mit dem HTPC mache. Wer auf 4K verzichten will/kann...der sollte vielleicht besser zu einem FHD greifen, da gibt es auch ein paar ganz gute in der Preisklasse, welche beim FHD Bild sogar nen Tacken besser sind. Die können dann aber kein 4K und das sieht auf dem TCL einfach Toll aus.

Den Tuner habe ich nur kurz getestet und er macht auch ein ordentliches Bild. Wenn es mal Programme in 4K geben sollte, außer die komischen Demo Kanäle über Sat, die kein Mensch braucht, wird es sicherlich auch einen anständigen Receiver geben, der mir erlaubt meine Aufnahmen zu bearbeiten, vor zu spulen etc. Leute die so etwas am TV machen, sind für mich aber mal sowas von bl..., da ja die Hälfte der Funktionen gesperrt ist. Ich denke sogar das wenn in 4K ausgestrahlt wird, sicherlich wieder irgend ein Abo benötigt wird und dass dann das Programm mit keinem TV zu entschlüsseln ist...es sei denn da ist Linux drauf ^^ Sky versucht doch z.b. Ihre Kunden jetzt schon an Receiver zu binden und die werden sicherlich die ersten sein die 4K über SAT auf den Markt werfen. Das wird bestimmt nicht mit dem intergriertem Tuner von irgend einem TV funktionieren...

Man bekommt bei dem TCL ein gutes Stück Technik, mit Vor und Nachteilen...alles zu einem angemessenem Preis.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text