TCL U58S7806S für 460,10€ - 58" UHD TV mit WLAN, HDMI 2.0 und Triple Tuner (sogar DVB-T2)
1188°Abgelaufen

TCL U58S7806S für 460,10€ - 58" UHD TV mit WLAN, HDMI 2.0 und Triple Tuner (sogar DVB-T2)

Redaktion 138
Redaktion
eingestellt am 22. Aug 2017
Update 3
Danke @hologfx - jetzt liegt der Preis bei 460,10€ mit Code: VQPZ73, ist also noch weiter gefallen.
Ursprünglicher Deal vom 14.08.2017:

@ronronron hat mich mal wieder auf einen guten Preis im TV Bereich hingewiesen.

Auf den Preis kommt ihr mit Code 5TTF2U

Im Preisvergleich zahlt man sonst 551€, ein Händler hat ihn auf 531€ gesenkt.

  • Typ: UHD-Fernseher mit 147 cm (58 Zoll) Bildschirmdiagonale
  • Bild: Ultra HD Auflösung (3840x2160 Pixel), 1300 PPI und Local Dimming sorgen für gestochen scharfe Bilder mit lebendigen Kontrasten
  • Anschlüsse: 4x HDMI 2.0 (HDCP 2.2), 2x USB (1x 3.0/1x 2.0), Komponenteneingang (YPbPr), SCART, LAN RJ-45, Digitaler Audioausgang (optisch), Kopfhörerausgang, Antenne (analog/digital), Sat-Anschluss, CI+-Schacht
  • Konnektivität: Smart TV mit zahlreichen Apps und Games, WLAN integriert, DLNA, WiFi Display und HbbTV / Abmessung: 129,8 x 77,5 x 33 cm (22 kg)
  • DVB-T2 (Codec H.265/HEVC) mit CI+ Slot(ermöglicht den Empfang privater Sender in HD)
  • USB-Anschluss
  • Ethernet Anschluss

Bei Amazon vergeben 22 Bewerten 4 Sterne. Aus 5 Testberichten gibt es die Note 2,9.

Specs: Diagonale: 58"/147cm • Auflösung: 3840x2160 • Panel: LCD, LED (Edge-lit) • HDR: nein • Bildwiederholfrequenz: 800Hz (interpoliert) • Helligkeit: 350cd/m² • Reaktionszeit: 8ms • Blickwinkel (h/v): 178°/178° • 3D: nein • Tuner: 1x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 MPEG-4 AVC (H.264) • Video-Anschlüsse: 4x HDMI 2.0 (HDCP 2.2), 1x SCART, VGA, Komponenten (YPbPr) • Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x koaxial) • Weitere Anschlüsse: 3x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3 • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac • Prozessor: Quad-Core • Betriebssystem: Smart TV.2 • Audio-Decoder: Dolby Digital Plus • Audio-Gesamtleistung: 16W (2x 8W) • Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, DLNA-Client • Energieeffizienzklasse: A+ • Jahresverbrauch: 114kWh • Leistungsaufnahme: 78W (typisch), 0.29W (Standby) • Abmessungen mit Standfuß: 130.8x83x27.5cm • Abmessungen ohne Standfuß: 130.8x78.5x8.7cm • Gewicht mit Standfuß: 25.00kg • VESA: 400x200 • Farbe: schwarz
Zusätzliche Info
Preis ist nochmal gefallen, liegt jetzt bei 460,10 €
Update 2
Heute liegt der Preis auf Rakuten bei 474,72€ inkl Versand mit Code: VQPZ73 . Der Preisvergleich liegt bei 508€.
Update 1
CSV unterbietet Rakuten jetzt nochmal und bietet den TV für 494,04€ an. Ein ziemlich genialer Preis für den TV.

Gruppen

Beste Kommentare
Mit HDR wäre der interessant gewesen
Jantan14. Aug 2017

Spieletauglich?



Reaktionszeit: 8ms

Für Schiffe versenken, Minesweeper oder ( Ping) Pong von Atari wird es schon reichen.
Gebannt
"Waterfalls", "No Scrubs"....geile Zeit, geile Mukke
Gebannt
eeknutz15. Aug 2017

Ich glaube da hast du die Buchstaben in der falschen Reihenfolge gelesen - …Ich glaube da hast du die Buchstaben in der falschen Reihenfolge gelesen - aber ich fand die drei damals auf jeden Fall heißer als den einen Fernseher heute

Willkommen im mindestens-30-Club?!
Bearbeitet von: "Jebac-Piwo" 15. Aug 2017
138 Kommentare
Mit HDR wäre der interessant gewesen
Spieletauglich?
Ca 15€ Ersparnis?
Gute Ausstattung. Abet 25 kg ist ganz schön schwer, älteres Modell?
Jantan14. Aug 2017

Spieletauglich?



Reaktionszeit: 8ms

Für Schiffe versenken, Minesweeper oder ( Ping) Pong von Atari wird es schon reichen.
China Schrott. Wird für teuer nach Europa verkauft. Yeah
1300 DPI kommen mir doch etwas hoch vor. Ein Smartphone mit 5" Display und Full-HD oder QHD kommt auf 200-300DPI. Mit 4K vlt an die 450 DPI. 58" ist mehr als das 11-fache. Wenn man 450 DPI durch 11 teilt kommt man auf keine 1300 DPI sondern eher 40 DPI.

(Alles grob geschätzte Zahlen aus dem Hinterkopf - kann um +-75% variieren)
Bearbeitet von: "onek24" 15. Aug 2017
Der hier oder der neuere S7906 in 55 Zoll ist hier auch ne gute Frage. Laut displayspecifications verfügt der hier noch über ein 100/120hz panel mit local Dimming, während der neuere nur noch ein 50/60hz Panel verbaut hat. Dafür hat der S7906 in Puncto Sound mit 2x20 Watt (gegenüber 2x8W) ordentlich zugelegt. Zudem ist der einfach etwas aktueller und erreicht höhere Helligkeitswerte. HDR unterstützt ja keiner, dafür verfügen aber beide über wide color gamut panels. Hmm, könnte mir auch vorstellen, dass das 4k upscaling beim älteren vielleicht noch schlechter ist. Jemand Erfahrung oder nen Tipp?
onek2414. Aug 2017

1300 DPI kommen mir doch etwas hoch vor. Ein Smartphone mit 5" Display und …1300 DPI kommen mir doch etwas hoch vor. Ein Smartphone mit 5" Display und Full-HD oder QHD kommt auf 200-300DPI. Mit 4K vlt an die 450 DPI. 58" ist mehr als das 11-fache. Wenn man 450 DPI durch 11 teilt kommt man auf keine 1300 DPI sondern eher 40 DPI.

Hey, was du meinst ist ppi (Pixel per inch), wird aber auch manchmal in dpi (dots per inch) angegeben (bei Druckern usw). Hier ist das sicherlich nur wieder son Index-kram, nach welchem die Hersteller die Bildqualität oder was auch immer ihrer Geräte werten. Gibt da auch sowas wie ppi (Pixel Performance bzw. Pixel Perfect Index)
Gebannt
"Waterfalls", "No Scrubs"....geile Zeit, geile Mukke
onek2414. Aug 2017

1300 DPI kommen mir doch etwas hoch vor. Ein Smartphone mit 5" Display und …1300 DPI kommen mir doch etwas hoch vor. Ein Smartphone mit 5" Display und Full-HD oder QHD kommt auf 200-300DPI. Mit 4K vlt an die 450 DPI. 58" ist mehr als das 11-fache. Wenn man 450 DPI durch 11 teilt kommt man auf keine 1300 DPI sondern eher 40 DPI.


Bei 58" kommt man auf 78 ppi. Das ist ein Deal von Angestellten, da habe ich schon öfters dicke Fehler gefunden, durch die das Angebot attraktiver wird.
Jebac-Piwo14. Aug 2017

"Waterfalls", "No Scrubs"....geile Zeit, geile Mukke


Ich glaube da hast du die Buchstaben in der falschen Reihenfolge gelesen - aber ich fand die drei damals auf jeden Fall heißer als den einen Fernseher heute
Gebannt
eeknutz15. Aug 2017

Ich glaube da hast du die Buchstaben in der falschen Reihenfolge gelesen - …Ich glaube da hast du die Buchstaben in der falschen Reihenfolge gelesen - aber ich fand die drei damals auf jeden Fall heißer als den einen Fernseher heute

Willkommen im mindestens-30-Club?!
Bearbeitet von: "Jebac-Piwo" 15. Aug 2017
3% Ersparnis für ne unbekannte China-Marke , da habe ich mehr von der Reaktion-Deal erwartet ...
lychsmo15. Aug 2017

3% Ersparnis für ne unbekannte China-Marke , da habe ich mehr …3% Ersparnis für ne unbekannte China-Marke , da habe ich mehr von der Reaktion-Deal erwartet ...


Die "Hausmarke" an TV Geräte bei Ikea ist auch von TCL

Mein Vater hatte mal nen TCL

Das komplette Menü usw. War mit meinem Toshiba identisch....

Das Gerät an sich war "ok"
TheRealSeehofer14. Aug 2017

China Schrott. Wird für teuer nach Europa verkauft. Yeah


Wie z.b. das iPhone auch.
Verfasser Redaktion
fm19815. Aug 2017

Bei 58" kommt man auf 78 ppi. Das ist ein Deal von Angestellten, da habe …Bei 58" kommt man auf 78 ppi. Das ist ein Deal von Angestellten, da habe ich schon öfters dicke Fehler gefunden, durch die das Angebot attraktiver wird.


Ich glaube auch du hast nicht verstanden, dass es sich um die Bildwiederholfrequenz handelt und das eine errechnete Herstellerangabe ist. Immerhin hat er ein 100Hz Panel, was bei dem Preis in den neuen Generationen wohl schwer zu finden ist.
lychsmo15. Aug 2017

3% Ersparnis für ne unbekannte China-Marke , da habe ich mehr …3% Ersparnis für ne unbekannte China-Marke , da habe ich mehr von der Reaktion-Deal erwartet ...


Schau dir den Preisverlauf an und was du dafür bekommst. 58" und UHD mit 100Hz, dazu sogar noch DVB-T2... Was willst du mehr?
lychsmo15. Aug 2017

3% Ersparnis für ne unbekannte China-Marke , da habe ich mehr …3% Ersparnis für ne unbekannte China-Marke , da habe ich mehr von der Reaktion-Deal erwartet ...


Ist nicht so unbekannt wie man denkt.
Die stellen wohl auch für Blackberry und Alcatel Smartphones her.
Außerdem haben sie Thomson unter sich und Stellen in großen Mengen LCD Displays her...
digitalfernsehen.de/TV-…tml
Bearbeitet von: "Bloodhunter" 15. Aug 2017
"Bildschirmtechnologie: OLED"

Den TCL oder den JVC LT-55VU83A bei Conrad für 499€
krasser preisverfall
chip.de/art…tml




lieber erst das lesen!
fm19814. Aug 2017

Reaktionszeit: 8ms Für Schiffe versenken, Minesweeper oder ( Ping) Pong …Reaktionszeit: 8ms Für Schiffe versenken, Minesweeper oder ( Ping) Pong von Atari wird es schon reichen.


Im leben keine 8ms
Steelshot14. Aug 2017

Hey, was du meinst ist ppi (Pixel per inch), wird aber auch manchmal in …Hey, was du meinst ist ppi (Pixel per inch), wird aber auch manchmal in dpi (dots per inch) angegeben (bei Druckern usw). Hier ist das sicherlich nur wieder son Index-kram, nach welchem die Hersteller die Bildqualität oder was auch immer ihrer Geräte werten. Gibt da auch sowas wie ppi (Pixel Performance bzw. Pixel Perfect Index)


Ich meine schon DPI, obwohl PPI technisch das korrektere ist. Zitat (irgendeine Webseite...):

Durch Missverständnisse und falsche Angaben - auch innerhalb von Bildbearbeitungsprogrammen - hat sich allerdings das Einheitenkürzel DPI zu einen Quasi-Synonym für PPI entwickel

Im Umfeld von Fotografie und Bildbearbeitung gilt heute: Mit DPI und PPI ist dasselbe gemeint.

Bei Smartphones findet die Angabe der Pixeldichte zum Beispiel auch in DPI statt.
lychsmo15. Aug 2017

3% Ersparnis für ne unbekannte China-Marke , da habe ich mehr …3% Ersparnis für ne unbekannte China-Marke , da habe ich mehr von der Reaktion-Deal erwartet ...

tcl und unbekannt? wohl nur fuer unwissenden narren die nicht zwischen reaktion und redaktion unterscheiden koennen.
Bearbeitet von: "Singlelift" 15. Aug 2017
58 Zoll, Ultra HD und Triple Tuner zu diesem Preis ist wirklich ein Kampfpreis.
Rezensionen auf Amazon scheinen echt zu sein.
Habe selber einen Hisense Fernseher und bis dato absolut zufrieden.
Ren.Uhlig15. Aug 2017

http://www.chip.de/artikel/TCL-U58S7806S-58-Zoll-UHD-TV-Test_85438541.htmllieber erst das lesen!

Naja ganz ehrlich: Wer hier was anderes erwartet hat, versteht den Markt nicht. Auch dieser TV ist quasi ein Monitor an den man einfach ein HDMI Stick, Raspi oder eine Set-top Box dranhängt. Dann noch an den Bildschirmeinstellungen herumdoktorn und fertig.
Bloodhunter15. Aug 2017

Ist nicht so unbekannt wie man denkt.Die stellen wohl auch für Blackberry …Ist nicht so unbekannt wie man denkt.Die stellen wohl auch für Blackberry und Alcatel Smartphones her.Außerdem haben sie Thomson unter sich und Stellen in großen Mengen LCD Displays her...http://www.digitalfernsehen.de/TV-Hersteller-TCL-will-in-Europa-unter-die-Top-3-Marken.117394.0.html

Stimmt. Gerade in den USA mischt TCL ordentlich den Markt auf. Der P607 ist für seinen Preis echt überragend, kommt aber in der Form aber natürlich nicht nach Europa
rtings.com/tv/…607
Für knapp 500 Euro kann man wirklich nicht viel falsch machen
El_Lorenzo15. Aug 2017

Ich glaube auch du hast nicht verstanden, dass es sich um die …Ich glaube auch du hast nicht verstanden, dass es sich um die Bildwiederholfrequenz handelt und das eine errechnete Herstellerangabe ist. Immerhin hat er ein 100Hz Panel, was bei dem Preis in den neuen Generationen wohl schwer zu finden ist. Schau dir den Preisverlauf an und was du dafür bekommst. 58" und UHD mit 100Hz, dazu sogar noch DVB-T2... Was willst du mehr?


Dann musst du das mal in die Deslbeschreibung reinsetzen anstatt das in einem Nebenkomnentar verschwinden zu lassen.
FoxMcCloud15. Aug 2017

Stimmt. Gerade in den USA mischt TCL ordentlich den Markt auf. Der P607 …Stimmt. Gerade in den USA mischt TCL ordentlich den Markt auf. Der P607 ist für seinen Preis echt überragend, kommt aber in der Form aber natürlich nicht nach Europa http://www.rtings.com/tv/reviews/tcl/p-series-2017-p607

Schade, unwesentlich teurer und mit Dolby Vision HDR
Steelshot14. Aug 2017

Der hier oder der neuere S7906 in 55 Zoll ist hier auch ne gute Frage. …Der hier oder der neuere S7906 in 55 Zoll ist hier auch ne gute Frage. Laut displayspecifications verfügt der hier noch über ein 100/120hz panel mit local Dimming, während der neuere nur noch ein 50/60hz Panel verbaut hat. Dafür hat der S7906 in Puncto Sound mit 2x20 Watt (gegenüber 2x8W) ordentlich zugelegt. Zudem ist der einfach etwas aktueller und erreicht höhere Helligkeitswerte. HDR unterstützt ja keiner, dafür verfügen aber beide über wide color gamut panels. Hmm, könnte mir auch vorstellen, dass das 4k upscaling beim älteren vielleicht noch schlechter ist. Jemand Erfahrung oder nen Tipp?


Sicher dass der ein natives 100Hz Panel hat? Das glaube ich irgendwie nicht so recht. Lokal Dimming ist schonmal ganz nett. Kennt den TV jemand und kann was zum Bild via eingebauten DVB-S2 Receiver sagen? (SD und HD)

Danke.
Tobias7615. Aug 2017

Sicher dass der ein natives 100Hz Panel hat? Das glaube ich irgendwie …Sicher dass der ein natives 100Hz Panel hat? Das glaube ich irgendwie nicht so recht. Lokal Dimming ist schonmal ganz nett. Kennt den TV jemand und kann was zum Bild via eingebauten DVB-S2 Receiver sagen? (SD und HD)Danke.

Schließe mich dem an. Könnte wirklich mein neuer TV werden, da HDR noch etwas braucht.
Ansonsten nehme ich einen günstigen Swedx TV äh 58 Zoll Monitor
Ist das auch nen börek tv????
stevve3315. Aug 2017

Ist das auch nen börek tv????

Eher ein Wantan TV
Gebannt
Ich weiß zwar nicht ob ich genau dieses Modell hier bei Real laufen gesehen habe, aber wenn ich da in der TV-Abteilung bin, treffe ich immer auch auf diese Marke. Im direkten Vergleich mit den TVs anderer Hersteller, ist mir das Bild des TLC immer negativ in Erinnerung geblieben....
Bearbeitet von: "Jebac-Piwo" 15. Aug 2017
Jebac-Piwo15. Aug 2017

Ich weiß zwar nicht ob ich genau dieses Modell hier bei Real laufen …Ich weiß zwar nicht ob ich genau dieses Modell hier bei Real laufen gesehen habe, aber wenn ich da in der TV-Abteilung bin, treffe ich immer auch auf diese Marke. Im direkten Vergleich mit den TVs anderer Hersteller, ist mir das Bild des TLC immer negativ in Erinnerung geblieben....

Und die von Thomson waren bestimmt immer besser
Man muss ihn halt in fummeliger Kleinstarbeit einstellen, um ein gutes Bild zu erhalten...
Im Ausstellungsbereich eines Elektronikgeschäftes werden natürlich nur die optimal kontrolliert konfiguriert oder sind von Haus aus schon für die Präsentation eingestellt, die auch entsprechend gut verkauft werden. Sprich: Bekannte Marken.

Letztendlich ist es aber auch realistisch hier kein Top-Bild zu erwarten
Gebannt
FoxMcCloud15. Aug 2017

Und die von Thomson waren bestimmt immer besser Man muss ihn halt in …Und die von Thomson waren bestimmt immer besser Man muss ihn halt in fummeliger Kleinstarbeit einstellen, um ein gutes Bild zu erhalten... Im Ausstellungsbereich eines Elektronikgeschäftes werden natürlich nur die optimal kontrolliert konfiguriert oder sind von Haus aus schon für die Präsentation eingestellt, die auch entsprechend gut verkauft werden. Sprich: Bekannte Marken. Letztendlich ist es aber auch realistisch hier kein Top-Bild zu erwarten

Dass die "bekannten Marken" besser konfiguriert werden, das gehört in das Märchenland.....haben wir hier auch schon irgendwo thematisiert. Ob jetzt ein Thompson TV auch vor Ort war, weiß ich nicht. Mag natürlich sein, vielleicht ein hochwertigeres Modell und zack, ist deine Anspielung für n Arsch .....ich beurteile nun einmal das, was ich sehe. Bei dem TCL gab es z.B. ein einigermaßen gutes Bild, wenn du nicht von der Seite auf das Bild geschaut hattest. Blickwinkelstabilität war nicht seine Stärke....aber für den kleinen Geldbeutel und Frauentausch, Big Brother, Dschungelcamp.....reicht es sicherlich aus
Bearbeitet von: "Jebac-Piwo" 15. Aug 2017
Jebac-Piwo15. Aug 2017

Dass die "bekannten Marken" besser konfiguriert werden, das gehört in das …Dass die "bekannten Marken" besser konfiguriert werden, das gehört in das Märchenland.....haben wir hier auch schon irgendwo thematisiert. Ob jetzt ein Thompson TV auch vor Ort war, weiß ich nicht. Mag natürlich sein, vielleicht ein hochwertigeres Modell und zack, ist deine Anspielung für n Arsch .....ich beurteile nun einmal das, was ich sehe. Bei dem TCL gab es z.B. ein einigermaßen gutes Bild, wenn du nicht von der Seite auf das Bild geschaut hattest. Blickwinkelstabilität war nicht seine Stärke....aber für den kleinen Geldbeutel und Frauentausch, Big Brother, Dschungelcamp.....reicht es sicherlich aus



OK, OK ich glaube dir ja
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text