Teac AG-D 500 7.2 AV-Netzwerk-Receiver (Baugleich mit Onkyo TX-NR 515) in schwarz
230°Abgelaufen

Teac AG-D 500 7.2 AV-Netzwerk-Receiver (Baugleich mit Onkyo TX-NR 515) in schwarz

249,95€eBay Angebote
41
eingestellt am 2. Feb 2013
Den Receiver gab es vor ein paar Wochen schon einmal für 249 € - das Angebot war aber nach kurzer Zeit ausverkauft. Diesmal bietet es ein anderer eBay Händler für ein paar Euro mehr an. Habe eben noch ein wenig über Preisvergleich recherchiert und festgestellt, dass man ihn bei Shoppingfever für 249,95 € bekommt inkl. Versand bei Vorkasse (auch paypal)!!!

Neuer Link (ggf. Admin bitte ändern - kann nur Deal-Description editieren):

shoppingfever.de/pro…tml

Der Receiver ist baugleich mit dem Onkyo TX-NR 515 - nutze ihn selbst seit über 2 Wochen und bin sehr zufrieden damit - er hat meinen HK AVR 255 abgelöst und ist klanglich/qualitativ keineswegs schlechter - es war eher ein Sprung nach vorne. Auch geeignet für große 3-Wege Front-System-Lautsprecher. Die App funzt einwandfrei - man kann entweder die Onkyo oder Teac App benutzen - funktioniert beides

Hier die Details:

Teac AG-D 500 7.2 AV-Netzwerk-Receiver Heimkino

Dolby® Pro Logic® IIz + Audyssey 2EQ®
Audio-Streams und Internetradio über das Heimnetzwerk
zur Wiedergabe von Smartphone-Filmen und -Fotos mii Mobile High-Definition Link (MHL)
mit InstaPrevue-Technologie Bequemes Umschalten zwischen Eingangsquellen
Energieeffizient dank hybrider Standby-Funktion
4K-Videoskalierung und -Videoverarbeitung dank Qdeo-Technologie
Filme hören in hochauflösendem 7.2-Kanal Surroundklang
125 W pro Kanal
40 UKW/MW Senderspeicher
HDTV geeignete (bis 720p/1080i)
Firmware-Aktualisierung über Ethernet und USB
Direkte digitale Verbindung von iPod/iPhone über einen USB-Anschluss an der Gerätefront

Anschlüsse
8 HDMI Eingänge (1 Front/7 Hinten)
2 HDMI Ausgänge
USB-Anschluss für Massenspeichermedien
Komponentenvideo-Umschaltmöglichkeit (1 Eingang, 1 Ausgang)
5 Composite-Video Eingänge (1 Front/4 Rückseite) und 1 Ausgang
4 Digitaleingänge (2 optisch und 2 koaxial)
5 Analog-Audioeingänge
Zwei parallel geschaltete Subwoofer-Vorverstärkerausgänge
Farblich codierte, für Bananenstecker geeignete Lautsprecheranschlüsse (ausser Zone 2)

Spezifikation:
Abmessung 435 x 174 x 328 mm (BxHxT)
Gewicht 9,2 kg
Gehäuse Farbe schwarz

Lieferumfang:
Teac AG-D500 7.2-Kanal AV-Netzwerk-Receiver
UKW-Zimmerantenne
MW-Rahmenantenne
Etiketten für die Lautsprecherkabel
Messmikrofon für die Lautsprecherkonfiguration
Fernbedienung
2 x AA Batterien
Kurze Startanleitung
Bedienungsanleitung
Artikelzustand

Neu und Original verpackt.
Bezahlung

- Paypal (Lastschrift, Visa, Mastercard, Giropay)
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    Beste Kommentare

    thc



    34233725.jpg

    41 Kommentare
    Verfasser
    485487_2_xxl.jpg

    485487_3_xxl.jpg

    485487_4_xxl.jpg

    485487_xxl.jpg
    Gebannt
    SPAM !!! X)
    Verfasser
    thc

    SPAM !!! X)



    Nix Spam - nur guter Preis
    Verfasser

    Spotify Premium funzt mit dem Teil übrigens auch wunderbar - lässt sich schön über die App steuern - nutze es seit paar Tagen, weil es recht praktisch ist.

    Gebannt
    31815616.jpg

    Ich wünschte man könnte das TEAC Problemlos "abkratzen" .. auch wenn Kenner wissen das es ein Hochwertiger Onkyo ist .. ich kann den Name TEAC nicht Leiden^^

    Diesen hier oder auf nen gutes Angebot für den Yamaha 473 warten?

    Diesen...

    Woodi

    Diesen hier oder auf nen gutes Angebot für den Yamaha 473 warten?

    ich würde zu diesem hier greifen

    @ 1337blox Kleb' dir doch ein Onkyo Aufkleber drauf

    DARAUF habe ich gewartet!! Perfekt !
    Danke & HOT !! X)

    Ist dieser hier merklich besser als ein geizhals.at/de/…676
    Also ich meine lohnt der Aufpreis, in verbindung mit den Jamo s606

    Grüße & Danke

    thc



    34233725.jpg

    Kann man mit dem Receiver Musik von einem Android Handy streamen?

    Verfasser

    Ja. Du kannst auch Problemlos über die fritzbox oder Windows 7/8 streamen

    Faber

    Kann man mit dem Receiver Musik von einem Android Handy streamen?

    Verfasser
    Woodi

    Diesen hier oder auf nen gutes Angebot für den Yamaha 473 warten?



    Stand vor der selben Entscheidung - dieser hier hat aber paar mehr Features wie Front MHL Eingang, welchen ich gut nutzen kann. Außerdem der zweite Hdmi Ausgang, den glaub der Yamaha nicht hat.

    Danke für deine Antwort. Wie funktioniert das bei dem Receiver? Funktioniert das mit der Onkyo/Teac App?

    Verfasser
    Faber

    Danke für deine Antwort. Wie funktioniert das bei dem Receiver? … Danke für deine Antwort. Wie funktioniert das bei dem Receiver? Funktioniert das mit der Onkyo/Teac App?



    Ja, du kannst sowohl über RJ 45 hinten nen Router oder switch anschließen, um die Verbindung zu sharen - WLAN Adapter gibt's auch günstig aber dann verlierst du den hinteren USB Port, den du aber theoretisch mit nem aktivieren USB Hub auch nochmal splitten könntest. Die app Funzt meistens. Einziges was mich nervt:

    Ab und an findet er den Receiver nicht sofort oder er erkennt stattdessen meinen Sony Bravia, der am Switch dran hängt aber nach paar reconnects geht's immer

    Außerdem verliert er die Grunddaten bei der Lautstärke wenn man den Netzstecker/Schalter aus macht. Dafür hab ich leider noch keine Lösung gefunden. Muss den Bass dann immer von sehr niedrig auf Mittelstellung raufregeln. Der hat glaub die Einstellungen von der Einmessung übernommen und pendelt das immer auf dem Niveau ein. Weiß jemand wie ich das ändern kann?

    Ach ja die Fernbedienung ist nicht wirklich der Hit. Da ist das App für die Steuerung 1000 mal besser. Aber immer noch besser als mein alter Prügel von HK...

    Habe den Onkyo414 (eine Nummer kleiner als der hier), bin sehr zufrieden.

    Vergesst dazu nicht das hier: mydealz.de/dea…942

    Verfasser

    Ach ja: das angebliche hdmi Problem gibt's beim Teac auch nicht mehr, welches der 515er laut einigen Amazon Bewertungen hatte. Habe schon öfters während des Betriebs die Kabel abgezogen, um was anderes anzuschließen.

    AirPlay oder irgendne Abspielmöglichkeit über Netzwerk (außer Spotify) möglich? Also iTunes

    Firmware von Onkyo oder Teac?

    Werden die Onkyo (Teac) Receiver immer noch so abartig heiß? War damals ein Grund wieso ich zu Yamaha gegriffen habe.

    Hatte mal den Yamaha RX-v 4600,und auf dem konnteste nen Spiegelei braten.

    aber bei den sony receivern wird über das design gemeckert!!!

    HAHAHAHAHAHAHA!!!

    Ruhrpott74

    Hatte mal den Yamaha RX-v 4600,und auf dem konnteste nen Spiegelei braten.



    Hm meiner ist eigentlich immer recht kühl, höchstens mal lauwarm. Hab aber auch ein kleineres Modell (465, der entsprechende Onkyo war glaube ich der 506er). Mag sein, dass die größeren Modelle insgesamt deutlich heißer sind.
    Verfasser
    Spratz

    Werden die Onkyo (Teac) Receiver immer noch so abartig heiß? War damals … Werden die Onkyo (Teac) Receiver immer noch so abartig heiß? War damals ein Grund wieso ich zu Yamaha gegriffen habe.



    Meiner nicht. Man hört das Netzteil auch nicht/kaum. Der Geräuschpegel ist (noch) sehr angenehm. Das ist eines der Risiken, die ich mit dem Kauf eingegangen bin. Aber ich denke, dass Teac diese strategische Allianz mit Onkyo nicht eingegangen ist um sich selbst Shitstorm zu erzeugen. Die wollen in dem Segment weiter Fuß fassen.

    Mein jetziger Denon AVC A11-XV wird trotz 1,2 VA Trafo nur lauwarm.
    Aber der TEAC ist schon OK für Musik hören,zumal für das Geld

    Kann der wirklich nur 1080i?

    Gebannt

    wie ist der Stromverbrauch im Standby und im normalen betrieb?

    Wie darf ich das verstehen:

    "Audio-Streams und Internetradio über das Heimnetzwerk"

    Brauche ich mehr als einen Internetanschluss um damit Internetradio hören zu können?

    chriscross007

    Kann der wirklich nur 1080i?


    der frontanschluss kann laut beschreibung 1080p von smartphones... wäre irgendwie unsinnig, wenn der frontanschluss für smartphones das kann und die wichtigen hdmi anschlüsse nicht....
    hat jemand diesen oder den onkyo und kann aus eigener erfahrung sprechen?
    chriscross007

    Kann der wirklich nur 1080i?



    Gebe dir recht. Mich störte es hier:

    "125 W pro Kanal
    40 UKW/MW Senderspeicher
    HDTV geeignete (bis 720p/1080i)"

    10 eur teurer jetzt

    Edit: Doppelpost

    chriscross007

    Kann der wirklich nur 1080i?


    Da wurde was nicht mitkopiert:

    Das bezieht sich imho somit nur auf den Komponenten-Ein- bzw. Ausgang.

    thc


    Doesn't* correctly*

    18524645.jpg


    qipu nicht vergessen, gibt 3% Cashback (~6,53€) Leider hab' ich das Angebot erst gesehen, als der Händler den Preis schon wieder erhöht hatte

    Handle

    qipu nicht vergessen, gibt 3% Cashback (~6,53€) Leider hab' ich das A … qipu nicht vergessen, gibt 3% Cashback (~6,53€) Leider hab' ich das Angebot erst gesehen, als der Händler den Preis schon wieder erhöht hatte



    na dann nimm doch den Link
    EUR 249,00 Versand kostenlos-

    Der zuverlinkende Text
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text